ROCCAT Raivo Stealth Black Mauspad für 12,99 € statt 27,79 € (Idealo Vergleich) - 54% Ersparnis
149°Abgelaufen

ROCCAT Raivo Stealth Black Mauspad für 12,99 € statt 27,79 € (Idealo Vergleich) - 54% Ersparnis

15
eingestellt am 17. Jun 2015heiß seit 17. Jun 2015
Bei eBay gibt es aktuell das ROCCAT Raivo Mauspad für schlanke 12,99 €.

Vergleichspreis liegt bei idealo aktuell bei 27,79 (Amazon Marketplace) und somit ergibt sich eine Ersparnis von ca. 54%.

Bei Amazon hat das Pad 21 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4,7 von 5 Sternen.

Hier die Beschreibung:
-Mikrogranulare SPEED-Oberfläche für ultimative Gleitfähigkeit und Kontrolle
-Integrierte Flex-Support Schicht für maximale Stabilität und langanhaltenden Spielkomfort
-Ergonomische Battle-Shield Form mit Handgelenkaussparung für mehr Effizienz im Gefecht
-Rutschfeste, gummierte Rückseite für sorgenfreies Gaming in den hektischsten Spielsituationen
-Schmutzresistente Beschichtung für einwandfreies Tracking
-leicht zu reinigen

15 Kommentare

Werbung erinnert mich am bullshit bingo....aber preis wohl gut

Na toll, vor einer Woche bei Amazon gekauft..
Aber das Pad kann ich empfehlen. Ist selbst etwas flexibel (ist also kein Plastik-Pad der alten Sorte, die sich ständig verzogen haben), hat aber eine harte und extrem gleitfähige Oberflächenbeschichtung.

Bringt lieber mal nen geilen Deal für Artisan Mousepads ;-) Preis Hot mich juckts

Verfasser

xUser

Werbung erinnert mich am bullshit bingo....aber preis wohl gut



Was ist Bullshit Bingo? Was stimmt nicht mit der Beschreibung Sir?

Nicht mehr vorrätig wollte eben zuschlagen

Gibt es für Mousepads tatsächlich noch einen Markt?

Verfasser

besucherpete

Gibt es für Mousepads tatsächlich noch einen Markt?



Warum denn nicht?

Ich mein ja nur, macht sowas noch Sinn? Ich hab zuletzt ein Mousepad genutzt, als ich noch eine Maus mit Kugel hatte ...

Verfasser

besucherpete

Ich mein ja nur, macht sowas noch Sinn? Ich hab zuletzt ein Mousepad genutzt, als ich noch eine Maus mit Kugel hatte ...



Unverzichtbar wenn du z.B. eine Maus mit einem optischen Sensor hast, dieser tastet auf dem Tisch ganz miserabel ab und der Zeiger hackt, ergo kannst du im Spiel nicht mehr ordentlich zielen.

Vorbei (Dieser Artikel ist nicht vorrätig. )

besucherpete

Ich mein ja nur, macht sowas noch Sinn? Ich hab zuletzt ein Mousepad genutzt, als ich noch eine Maus mit Kugel hatte ...


Das halte ich für ein Gerücht. Die verschiedenen optischen Mäuse die ich in den letzten Jahren hatte haben nie Probleme mit der reinen Tischoberfläche gehabt. Kann natürlich sein, dass es mit antiken zerfurchten Holztischen Probleme gibt.
Mauspad macht allerdings Sinn was die Gleiteigenschaften der Maus angeht.

Verfasser

KoriKori

Das halte ich für ein Gerücht. Die verschiedenen optischen Mäuse die ich in den letzten Jahren hatte haben nie Probleme mit der reinen Tischoberfläche gehabt. Kann natürlich sein, dass es mit antiken zerfurchten Holztischen Probleme gibt. Mauspad macht allerdings Sinn was die Gleiteigenschaften der Maus angeht.



Ja klar hängt es vom Tisch ab, bei meinem habe ich ganz klar das Problem. Aber die Gleiteigenschaften sind natürlich auch äußerst wichtig.

KoriKori

Das halte ich für ein Gerücht. Die verschiedenen optischen Mäuse die ich in den letzten Jahren hatte haben nie Probleme mit der reinen Tischoberfläche gehabt. Kann natürlich sein, dass es mit antiken zerfurchten Holztischen Probleme gibt. Mauspad macht allerdings Sinn was die Gleiteigenschaften der Maus angeht.



Also meine Logitech Performance Mouse MX hat mit manchen Tischoberflächen Probleme. Dann gibt es besagte Aussetzer, die auch schon beim Arbeiten stören (und beim Spielen sowieso).

Außerdem hat ein Pad den Vorteil, dass du nicht nur besser, sondern immer die selben Gleiteigenschaften hast - egal ob im Büro, zu Hause oder unterwegs auf einer LAN ;-)

Bei Notebooksbilliger zum gleichen Kurs, allerdings + Versand oder eben Abholung.

besucherpete

Ich mein ja nur, macht sowas noch Sinn? Ich hab zuletzt ein Mousepad genutzt, als ich noch eine Maus mit Kugel hatte ...


Ja, wenn der Tisch eine glatte Oberfläche hat, klebt die Maus wegen Schweiß oft. Außerdem lagert sich das dann am Tisch ab und somit gleitet die Maus dann unterschiedlich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text