150°
Roccat Sova Mechanical (€ 171,48) / Membran (€ 126,48)

Roccat Sova Mechanical (€ 171,48) / Membran (€ 126,48)

ElektronikAlternate Angebote

Roccat Sova Mechanical (€ 171,48) / Membran (€ 126,48)

Preis:Preis:Preis:171,48€
Zum DealZum DealZum Deal
Bin schon längere Zeit ziemlich interessiert an dem guten Teil, jetzt bei Alternate mit 30€ bzw 25€ Rabatt.

Um auf den Preis zu kommen muss der Gutscheincode Roccat30 (für die mechanische Version) oder Roccat25 (für die Version mit Membran-Tasten) eingegeben werden. Preis im Deal ist mit Standard-Versand + PayPal-Transaktionsgebühren. Mit Vorkasse nochmal 1,49€ günstiger.

Link zur mechanischen Version: alternate.de/Roc…124
Link zur Membran-Version: alternate.de/Roc…123

Testbericht:
computerbase.de/201…ng/
techspot.com/rev…va/

Technische Daten (bezieht sich auf die mech. Version):

Layout: DE • Typ: mechanisch • Switch-Typ: TTC Brown • Beleuchtung: blau • Tastenhöhe: hoch • Tastenform: konkav • Nummernblock: N/A • Cursorblock: versetzt • Steuertasten: senkrecht • Eingabetaste: Standard • Entf-Taste: Standard • Handballenauflage: fest (austauschbar) • Gehäuse: Kunststoff • Anbindung: kabelgebunden (4.0m), USB 2.0 • Stromversorgung: USB • Abmessungen (BxHxT): 646x37x280mm • Gewicht: 2350g • Besonderheiten: Laserbeschriftung, Multimediatasten, Anti-Ghosting (N-Key-Rollover), USB-Hub (2x USB 2.0), integriertes Mousepad (275x240mm, austauschbar), Oberschenkel-Auflagekissen, Smartphone-Halterung, Lapboard

Quelle: geizhals.de/roc…tml

Der direkte Preisvergleich mit idealo gestaltet sich etwas schwierig, da idealo nicht zwischen mechanischischer und Membran-Version unterscheidet.

Deswegen hier mal gh.de Preise als PVG:
Mechanische (Stand: 10.10.16 10:51): 199,94€ ohne VSK @ Mindfactory
Membran (Stand: 10.10.16 10:51): 149,94€ ohne VSK @ Mindfactory

Viel Spaß beim zocken!


10 Kommentare

Hot guter Preis . Habe aber gehört das es hiermit besser ist .?

amazon.de/dp/…003

Dr.Klausvor 11 m

Hot guter Preis . Habe aber gehört das es hiermit besser ist .?https://www.amazon.de/dp/B00CCHRJ2Q/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1XUDAORYB6IOY&coliid=IIAE7IDUI003



Kann mir auch nicht vorstellen, dass man mit der Roccat ordentlich zocken kann....Bisschen hier und da den SmartTV steuern etc, aber ernsthaft präzise Spiele zocken? Da ist das feststehende Board aus deinem link sicherlich stabiler und verkippungsärmer.

Dr.Klausvor 40 m

Hot guter Preis . Habe aber gehört das es hiermit besser ist .?https://www.amazon.de/dp/B00CCHRJ2Q/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1XUDAORYB6IOY&coliid=IIAE7IDUI003


ist eh nicht für den gemeinen Gamer gedacht, der hat höchstwahrscheinlich mehr auf den Rippen, da müsste das Ding breiter sein und mehr Taschen für Snacks haben

Was es alles so gibt ...

Probier ich mal aus gerade einen neuer Rechner geholt der
Im Schlafzimmer steht. ( mein erster seit Pentium 2 :-) da ich aber lieber im Wohnzimmer zocken will teste ich das Teil. Hab ein 55 Zoll Fernseher, will wow und Overwatch erstmal auf der Glotze spielen. Meint ihr das geht vom Bild her einigermaßen?

120powersterne11. Oktober

Probier ich mal aus gerade einen neuer Rechner geholt der Im Schlafzimmer steht. ( mein erster seit Pentium 2 :-) da ich aber lieber im Wohnzimmer zocken will teste ich das Teil. Hab ein 55 Zoll Fernseher, will wow und Overwatch erstmal auf der Glotze spielen. Meint ihr das geht vom Bild her einigermaßen?


Kommt auf die Entfernung zwischen Display und Sofa an.
Dr.Klaus10. Oktober

Hot guter Preis . Habe aber gehört das es hiermit besser ist .?https://www.amazon.de/dp/B00CCHRJ2Q/ref=wl_it_dp_o_pC_nS_ttl?_encoding=UTF8&colid=1XUDAORYB6IOY&coliid=IIAE7IDUI003


Also ich habe mir gerade eben (kannte bis vorhin diese Produktklasse noch nicht, dabei habe ich mir schon seit vielen Jahren so etwas gewünscht) diverse Vergleichstests von Roccat Sova, Couchmaster und Corsair Lapdog durchgelesen und da überzeugte das Sova am meisten.
Hier mal eine Zusammenfassung meiner Recherche:

Der Couchmaster (Cycon) ist von der Idee her gut, da es tendenziell weniger wackeln (und die Maus somit seltener runterrutschen) sollte als bei einer Schoßlösung. Aber der Preis ist schon etwas happig, angesichts der Tatsache, dass man das fast selber bauen könnte und noch eine Tastatur dazukommt. Allerdings ist die neue Version (Cycon) wohl besser verarbeitet und aus Leder. Ist außerdem ein großer Klotz, den du erstmal bei Nichtbenutzung verstauen musst. Und wenn du deine Maus und Tastatur an die internen USB-Slots anschließt, kann man die nicht mal eben an und abstecken. An den externen Slots hast du natürlich nicht so eine geile Kabelführung.
Wie ich auf HWLuxx gelesen habe, kann die Maus dank der Kabelführung auch hier nicht runterfallen. Bezieht sich aber auf die Cycon-Variante.
Den Couchmaster gibt es aber auch in abgespeckten Varianten für 99 (ohne Kissen) und 119€ (ohne USB) auf der Herstellerseite. Was beim Couchmaster aber geil ist, ist das Zubehör, das man ebenfalls auf der Herstellerseite findet und das an den Couchmaster drangeclippt wird.
Couchmaster im Video:

Couchmaster Cycon im Video:



Corsair Lapdog ist ebenfalls recht schwer und hat sehr viele Kabel (Stromversorgung), außerdem nur kompatibel mit zwei Corsair-Tastaturen und sonst nichts. Des Weiteren hat man - wie bei jeder Eigenkonstruktion, ich spreche das aus Erfahrung - das Problem, dass die Maus immer wieder wegrutscht. Das Stützkissen soll aufgrund seiner Form auch noch dazu beitragen, dass es wackelt.

Es gibt auch noch die Razer Turret, aber die ist aufgrund der Größe nicht der Rede wert.

Bei der RoccatSova kann die (Kabel-)Maus hingegen nicht runterrutschen und zudem gibt es wie bei den alten Xbox360-Kabel-Controllern eine Stolpersicherung, sodass keine USB-Ports beschädigt werden können. Zudem ist das Sova offenbar leichter als die anderen Alternativen und hat eine breite Handballenauflage (womit sich besser tippen lässt).
Für mich am Wichtigsten ist die Tatsache, dass die Maus nicht herunterfallen kann. Das ist mir nämlich schon tausendmal passiert und nervt einfach gewaltig. Insgesamt scheint dies das durchdachteste Produkt mit dem besten Kompromiss zu sein, wenn man den Test Glauben schenken kann.
Hier mal ein Video:


Ich hätte gerne eine Mischung aus Sova und Couchmaster, bzw. eine Sova, die auf schmaleren Kissen aufliegt. ^^
Hier sind ein paar Links, aber nur ein kleiner Auszug aus meiner gerade durchgeführten Recherche. Vor allem den Polygon-Artikel fand ich sehr hilfreich.

polygon.com/201…iew
pcgamer.com/the…rd/
eurogamer.de/art…con


Verdammt, ich wollte mir jetzt die Tage eigentlich eine Sandisk Ultra II 480GB holen. Jetzt komme ich doch ins Grübeln, ob ich mir nicht lieber ein Sova hole. Bitter ist auch die Tatsache, dass man als Vorbesteller noch eine Kova-Maus gratis dazubekam, jetzt aber nicht mehr.
@geebee: Weißt du zufällig, wie lange der Gutscheincode gültig ist?
Bearbeitet von: "shani" 14. Oktober

Tja, ich hab mir jetzt doch eine Couchmaster Cycon gebraucht gekauft. Die Cycon ist die überarbeitete Version. Liebäugele immer noch damit, die Sova von Alternate zu bestellen und zu testen.

Hab übrigens bei Alternate nachgefragt, wie lange die Gutscheinaktion gilt. Antwort: So lange der Vorrat reicht.


shani12. Oktober

@geebee: Weißt du zufällig, wie lange der Gutscheincode gültig ist?



Danke für den ausführlichen Vergleich! Leider hab ich keine Ahnung wie lange der Gutschein noch gültig ist

geebeevor 11 h, 54 m

Danke für den ausführlichen Vergleich! Leider hab ich keine Ahnung wie lange der Gutschein noch gültig ist


Joa ich hatte mir die Infos eh schon besorgt, da kann ich sie auch gleich hier teilen.
Der Gutschein gilt laut Alternate solange der Vorrat reicht.

Angebot gibt es noch, habe auch gerade zugeschlagen! Freue mich schon!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text