240°
Roccat™ - Gaming-Maus “Kone Pure” (7 Tasten,8200dpi,USB,Lasersensor,Weiß) [B-Ware] ab €37,03 [@Allyouneed.com]

Roccat™ - Gaming-Maus “Kone Pure” (7 Tasten,8200dpi,USB,Lasersensor,Weiß) [B-Ware] ab €37,03 [@Allyouneed.com]

ElektronikAllyouneed Angebote

Roccat™ - Gaming-Maus “Kone Pure” (7 Tasten,8200dpi,USB,Lasersensor,Weiß) [B-Ware] ab €37,03 [@Allyouneed.com]

Preis:Preis:Preis:37,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis Neuware (Idealo.de) €69,99 (Ersparnis bis zu 47 Prozent bzw. €32,96).
(Amazon.de 4,4 von 5 Sterne bei 246 Bewertungen).

Nichts für Nutellafinger...bei Allyouneed.com erhaltet Ihr momentan die beliebte Roccat™ Gaming-Maus “Kone Pure” in der edlen Farbe "Phantom White" als B-Ware für günstige €37,99 (Versandkostenfrei).

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr im Warenkorb den Gutscheincode "BILLIGER2EURO" eingeben!

Bei Bestellung über qipu gibt es (bestenfalls) noch €0,96 (3%) Cashback:
qipu.de/cas…de/

Ergibt den Endpreis von €37,03.

Hinweis:
Artikel aus einem Widerruf, oder einer Vorführung. Bis auf minimale Gebrauchsspuren sind diese Artikel meist komplett neuwertig.Die Verpackung ist bereits geöffnet! 12 Monate Gewährleistung.

Beschreibung:
Mit legendärem Kone Blut in den Venen, liefert die Roccat Kone Pure − Core Performance Gaming Mouse eine groβartige Next Gen Kombination lebenswichtiger Bestandteile, die den Spieler ein Scharmützel nach dem anderen als Sieger beenden lässt. Bei der Entwicklung der Kone Pure haben die Designer die hochgelobte original Kone Form auf 91% reduziert − und führende Gaming-Technologie hinzugefügt − um ein schnittiges, leistungsstarkes Werkzeug zu kreieren, perfekt für absolute Spieldominanz.

Details (ohne Gewähr):
7-Tasten Laser-Maus mit Scrollrad • Auflösung 8200dpi, einstellbar per Taste • individuell einstellbare Seitenbeleuchtung • Vorwärts- und Rückwärtstasten • 576KB Onboard-Speicher • Rechtshänder-Design • Kabellänge 1.8m • Gewicht: 90g

13 Kommentare

cumvpcvt.jpg51z7ylY8y7L._SL1000_.jpg

Was heißt nichts für nutellafinger? Esse gern nutella...

Wir brauchen unbedingt ne Nutella Kasse, für jeden schlechten Witz MUSS bezahlt werden!

nutella ist geil!

aber davon unabhängig sind 8200dpi doch mega unnötig. das ist nur ein wert, der mal spieletechnisch als vorteil erstmal bewiesen werden muss. ich denke nicht, dass die hohe auflösung jemals einen unterschied im zwischen oder endergebnis hervorgebracht hat. natürlich verglichen zu anderen normalen aber guten standardmäusen.

dünnes eis, ich weiß. aber ich bin mal neugierig wie das andere sehen.

ich glaube übrigens, dass er mit seiner nutellafingerwarnung eher die farbe als die größe anspricht...

lxd

nutella ist geil! aber davon unabhängig sind 8200dpi doch mega unnötig. das ist nur ein wert, der mal spieletechnisch als vorteil erstmal bewiesen werden muss. ich denke nicht, dass die hohe auflösung jemals einen unterschied im zwischen oder endergebnis hervorgebracht hat. natürlich verglichen zu anderen normalen aber guten standardmäusen. dünnes eis, ich weiß. aber ich bin mal neugierig wie das andere sehen.

Je nach Spiel dann lieber mit niedriger DPI CSGO auf 450 DPI merzt schön die kleinen Wackler aus, die bei hohen DPI auftreten.

lxd

nutella ist geil! aber davon unabhängig sind 8200dpi doch mega unnötig. das ist nur ein wert, der mal spieletechnisch als vorteil erstmal bewiesen werden muss. ich denke nicht, dass die hohe auflösung jemals einen unterschied im zwischen oder endergebnis hervorgebracht hat. natürlich verglichen zu anderen normalen aber guten standardmäusen. dünnes eis, ich weiß. aber ich bin mal neugierig wie das andere sehen.



Hach ja... Erinnere mich noch an die Anfangszeit von Roccat, als sie auf die anderen Hardwarehersteller geschimpft haben, da diese DPI jenseits der 5000 anboten, und Roccat anhand von Rechnung "belegen" wollte, dass man NIEMALS so viele dpi benötigen wird. Schon die zweite Generation hatte mWn über 5000, und jetzt das

Hier stand Müll

Die hohe DPI bringt wirklich nichts, aber man muss sie ja auch nicht aktivieren.
Die Maus ist okay, aber die Software braucht zum Umschalten der Profile ewig. Da sind andere Anbieter besser.

lxd

aber davon unabhängig sind 8200dpi doch mega unnötig.



hab meine roccat im windows betrieb auf 5900 dpi (die hat maximal 6000 aber da scheint der sensor iwie probleme mit zu haben) mit 1.2 facher beschleunigung. also mega unnötig würde ich nicht sagen. ausser du willst deine maus über den halben tisch bewegen um ein fenster zu schließen
(in vielen spielen lasse ich die einstellung sogar so, aber bei csgo etc muss die dpi schon etwas runter)

lxd

aber davon unabhängig sind 8200dpi doch mega unnötig.



ja, aber die beschleunigung oder mausgeschwindigkeit stelle ich doch in windows und/oder jedem spiel anhand der software ein.

ein nettes feature, das an der maus zu regeln, indem man zwischen den dpi-voreinstellungen switched, aber vor ca. 10 jahren haben mein bruder, freunde und ich das gaming semiprofessionell betrieben und wir haben alle cfgs auf die gleiche sensitivity getrimmt, dass man sich quasi zwischen den spielen wie CS, UT oder Q3 nicht an die unterschiedlichen Mousebeschleunigungen und Geschwindigkeiten anpassen musste (Mausbedienung hat sich somit ziemlich vertraut und gleich angefühlt).

Teilweise mit der Logitech Gaming Mouse mit Kugel (3 Tasten, kein Mausrad, kabelgebunden). Hat gut funktioniert (:

Als Anhaltspunkt übrigens: eine schnelle handgelenkbewegung mit aufgelegtem handballen waren im spiel in etwa eine 180° drehung. Damals alles von Chuckys Spielweise und Einstellungen abgeschaut und adaptiert (: Crazy shit!



Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem Einsatz dieser Maus auf einem Mac?
Wenn man sie unter Windows konfiguriert, ist sie dann unter OSX verwendbar?
Danke

Haette noch einen 70€ Meinpaket Gutschein abzugeben, bei Interesse PM.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text