584°
= Rockapp = Kostenlose Festnetznummer auf iPhone und Android - bundesweite Homezone

= Rockapp = Kostenlose Festnetznummer auf iPhone und Android - bundesweite Homezone

FreebiesRockapp Angebote

= Rockapp = Kostenlose Festnetznummer auf iPhone und Android - bundesweite Homezone

Tag zusammen,

hat scheinbar noch keiner gepostet, dann mach ich das mal Über Apples Appstore bzw. den Playstore von Google kann man diese wie ich finde tolle App herunterladen und installieren. Nach erfolgter Registrierung erhält man dann kostenlos eine Festnetznummer zugeteilt, über die man dann bundesweit erreichbar ist.

Genial auch die Tatsache, dass die Telefonie nicht über Voip abgewickelt wird sondern komplett über das GSM / UMTS Sprachnetz, das Datenvolumen wird also verschont

Hier ein paar Infos direkt von der Homepage des Anbieters:


Gratis mobil telefonieren

Verwende rockapp mit einer Festnetzflatrate und du telefonierst ab sofort mit deinen Freunden gratis mobil, wenn sie auch die rockapp verwenden! Die rockapp funktioniert dabei direkt nach der Installation und zwar komplett unabhängig von deinem Mobilfunkvertrag oder deinem Mobilfunknetz. Das ist wie What's App für Telefonie.


Eigene Festnetznummer

Zusammen mit rockapp erhältst du eine Festnetznummer aus deiner Region, natürlich kostenlos! Dadurch bist du auch unterwegs für deine Freunde und Familie immer zum günstigeren Festnetzpreis erreichbar – obwohl sie auf deinem iPhone anrufen. Natürlich bist du weiterhin auch unter deiner normalen Mobilfunknummer auf dem iPhone erreichbar.


Homezone-Funktion

Du hast zuhause bereits eine Festnetznummer? Dann leite alle Gespräche von dort auf deine rockapp Nummer um. Dadurch bist du unter der bekannten Nummer dann auch mobil erreichbar - egal, ob Du zuhause bist oder nicht. Wenn deine Festnetznummer zuhause über eine Flatrate in das deutsche Festnetz verfügt, ist diese Umleitung zu rockapp für dich gratis!


Wenn ihr die App installiert benötigt ihr einen Gutscheincode, den gibt es hier:

rockapp.de/de/…tml

Teltarif den Dienst schon getestet, die Infos gibts dann hier:
teltarif.de/roc…tml

Um diese App kostenlos zu gebrauchen, benötigt ihr eine Festnetzflat(oder genügend Freiminuten)auf eurem Handy. Die Gespräche werden per GSM über das normale Handynetz abgewickelt und ist KEIN VoIP. Nur zum Verbindungsaufbau wird ein kleines Datenpaket (wenige KB) in das Internet gesendet. Alles danach wird ausschließlich über das Handy-Telefonnetz abgewickelt.
- Frede07

Beliebteste Kommentare

Kommentar aus iphone-ticker: http://www.iphone-ticker.de/rockapp-leitet-mobile-telefonate-durch-das-festnetz-um-43558/

Cool, so verdient rockapp also ihr Geld, wenn beide Teilnehmer die rockapp haben:1. A-Teilnehmer schickt über die rockapp per API, mit wem er telefonieren will.2. A-Teilnehmer baut GSM Call zu rockapp auf, die haben einen Asterisk oder Yate VoIP Telefonie Server mit Interconnect zur Deutschen Telekom3. rockapp schickt eine Push Notification an den B-Teilnehmer4. Wenn B-Teilnehmer das Gespräch annimmt, wird ein GSM Call zu rockapp aufgebaut5. rockapp schaltet die beiden eingehenden Gespräche zusammen im Asterisk bzw. Yaterockapp bekommt für beide eingehenden Gespräche von der Deutschen Telekom Geld für die eigehenden Telefonate. rockapp Kunden ohne Festnetzflatrate bezahlen im gegenzug an ihre Anbieter die Kosten für Festnetzgespräche, bei Discountern z.B. 9,9ct pro Minute. Da kann man auch direkt den anderen auf der Mobilrufnummer anrufen!

Vielleicht eine dämliche Frage, aber wo ist bei der Sache der Haken? Am Ende steht doch ein Geschäftsmodell dahinter, das sich irgendwie finanzieren muss.

Was haltet ihr davon:
"11.3 Sofern nicht anders vereinbart, gelten die vom Kunden der rock@pp übermittelten Informationen und Daten nicht als vertraulich. "

da bin ich jetzt gar nicht begeistert von...

zu den Kosten hier die Preisliste:
rockapp inkl. Festnetznummer einmalig gratis
rockapp zu rockapp pro Minute gratis
Gespräche ins deutsche Festnetz pro Minute gratis
Freischaltung Modul II einmalig 1,00 €
Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz pro Minute** 0 ,09 €
Gespräche in Länder der Zone 1 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,09 €
Gespräche in Länder der Zone 2 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,19 €
Gespräche in Länder der Zone 3 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,29 €
Gespräche in Länder der Zone 4 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,39 €
Gespräche in Länder der Zone 5 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,99 €
Freischaltung Modul III einmalig 1,00 €
0180-1 Services pro Minute** 0,09 €
0180-2 Services pro Anruf 0,19 €
0180-3 Services pro Minute** 0,19 €
0180-4 Services pro Anruf 0,25 €
0180-5 Services pro Minute** 0,25 €
0137-1/5 Services pro Anruf 0,25 €
0137-2/3/4 pro Minute** 0,25 €
0137-6 Services pro Anruf 0,35 €
0137-7 Services pro Anruf 1,20 €
0137-8/9 Services pro Anruf 0,69 €
* Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 3 Monate.
** Taktung: 60/60, beim 60/60-Sekunden-Takt wird jede angefangene Minute stets voll abgerechnet.
Stand: 05.12.2012
Zone 2: Ägypten, Algerien, Argentinien, Australien, Bolivien, Bulgarien, Georgien, Gibraltar, Indien, Island, Israel, Japan, Jordanien, Kasachstan, Kroatien, Lettland, Litauen,
Malta, Mexico, Neuseeland, Pakistan, Panama, Paraguay, Russland, Slowenien, Türkei, Venezuela, Zypern
Zone 3: Amerikanisch-Samoa, Andorra, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Bermudas, Brasilien, Britische Jungferninseln, Burundi, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik,
Faröer Inseln, Guadeloupe, Honduras, Indonesien, Irak, Iran, Kambodscha, Kenia, Kirgistan, Kolumbien, Kuwait, Laos, Macao, Malawi, Malaysia, Martinique, Mongolei,
Niederländische Antillen, Nigeria, Peru, Philippinen, Réunion, Saudi Arabien, Sri Lanka, Tadschikistan, Taiwan, Uruguay, Usbekistan, Vietnam
Zone 4: Afghanistan, Albanien, Angola, Anguilla, Antigua & Barbuda, Äquatorial Guinea, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Äthiopien, Barbados, Belize, Benin, Bhutan, Bosnien &
Herzegowina, Botswana, Burkina Faso, Dominica, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Estland, Fidschi, Französisch-Guyana, Französisch-Polynesien, Ghana, Grenada,
Guatemala, Guyana, Haiti, Jamaica, Jemen, Kaimaninseln, Kamerun, Kapverden, Katar, Lesotho, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Mali, Marokko, Mauritius, Mayotte,
Mazedonien, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Montserrat, Mosambik, Namibia, Nepal, Neukaledonien, Nicaragua, Niger, Nordkorea, Oman, Palästina, Sambia,
Serbien, Simbabwe, St. Kitts & Nevis, St. Lucia, St. Vincent, Südafrika, Sudan, Südkorea, Surinam, Swasiland, Syrien, Tansania, Trinidad & Tobago, Tschad, Turkmenistan, Turksund
Caicosinseln, Uganda, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate
Zone 5: Amerikanische Jungferninseln, Brunei Darussalam, Cookinseln, Diego Garcia, Dschibuti, Falklandinseln, Gabun, Gambia, Grönland, Guam, Guinea, Guinea-Bissau,
Kiribati, Komoren, Kongo, Kongo (Dem. Republik), Kuba, Madagaskar, Malediven, Marshallinseln, Mauretanien, Myanmar, Nauru, Niue, Ost Timor, Palau, Papua-Neuguinea,
Ruanda, Samoa, San Marino, Sao Tome & Principe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Solomon, St. Helena, St. Pierre & Miquelon, Togo, Tokelau, Tonga, Tunesien, Tuvalu,
Vanuatu, Wallis & Futuna, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik
Endkundenpreise rockapp
rockapp
Modul II - Mobilfunk national & Auslandstelefonie
Modul III - Service-Rufnummern
Zone 1: Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal,
Puerto Rico, Rumänien, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Thailand, Tschechische Republik, Ungarn, USA, Vereinigtes Königreich

106 Kommentare

Hört sich gut an, ein Hot von mir.

Also bei mir funktioniert die Rockapp seite nicht... :-(
Ansonsten klingt es eigentlich ganz hot?!

evtl hab aber auch nur ich das Problem??


edit:jetzt lädt sie

shuttle222

Also bei mir funktioniert die Rockapp seite nicht... :-(Ansonsten klingt es eigentlich ganz hot?!evtl hab aber auch nur ich das Problem??



Jepp bemerke ich auch gerade... da stürmt nun jeder hin Besonders der Registrierungsserver arbeitet ziemlich buggy im Moment...

Heißt das der Anrufer benötigt auch die App sonst kann er mich unter der festnetznummer nicht erreichen?

shuttle222

Also bei mir funktioniert die Rockapp seite nicht... :-(Ansonsten klingt es eigentlich ganz hot?!evtl hab aber auch nur ich das Problem??



Ich komme auch nicht auf die Seite.

Schon gemydealzt? Wir sind gut

Jap, wollte mich auch gerade registrieren, geht aber nicht :-(
Wenigstens konnte ich schon auf die Seite gehen...

"Es ist ein Fehler beim Kontaktieren des Registrierungsgateways aufgetreten "

DerAntiheld

Heißt das der Anrufer benötigt auch die App sonst kann er mich unter der festnetznummer nicht erreichen?



Dann wäre es ja keine Festnetznummer oO

Noch keinen Gutscheincode?

Du hast noch keinen Gutscheincode?

Der aktulle Code lautet: scx1612

Teile ihn doch mit deinen Freunden, dann könnt ihr ab sofort zu Festnetzpreisen miteinander Telefonieren, du hast eine Festnetzflatrate ? Super !! dann Telefoniert ihr sogar kostenlos!!

Viel Spaß mit rockapp!!


Das kam nach längeren Ladeversuchen.

Da die Seite fast nicht zu erreichen ist, hier die Erklärung wie es funktioniert:

http://www.rockapp.de/de/so-funktioniert-rockapp.html

rockapp basiert auf einer Technologie, die deine Telefonate über das reguläre Telefonnetz (Festnetz, Mobilfunknetz) abwickelt. Die rockapp stellt dabei die Verbindung zwischen dir und deinem Gesprächspartner über das Festnetz her. Dabei ist es egal, ob die Gespräche aus dem Mobilfunk- oder Festnetz ankommen oder ob dort angerufen werden soll: du telefonierst ab sofort vom Handy aus günstig zum Festnetztarif deines Mobilfunkvertrags und bist gleichzeitig zum Festnetztarif erreichbar. Da die rockapp das Telefonat über das Festnetz herstellt, fällt für Telefonate zwischen rockapp Nutzern nur der Verbindungspreis für Gespräche in das Festnetz gemäß deines Mobilfunkvertrags an. Hast du eine Festnetzflatrate, telefonierst du sogar gratis mit anderen rockapp Nutzern. Für alle Anrufer bist du dabei immer zum günstigen Festnetztarif erreichbar. Im Idealfall hat dein Gesprächspartner ebenfalls eine Festnetzflatrate, so dass ihr komplett gratis miteinander telefonieren könnt. Die rockapp verwendet dabei das reguläre Mobilfunknetz (GSM). Dadurch bist du überall erreichbar, wo dein Handy Netzempfang hat - und das in der gewohnt hohen Sprachqualität. rockapp verbraucht dabei kein Datenvolumen, wie es bspw. bei IP-Telefoniediensten der Fall ist. Aus diesem Grund ist rockapp auch unabhängig von einer hohen Bandbreite für Datenübertragungen (3G, LTE).

Ja echt Wahnsinn wie der Server in die Knie gegangen ist seit dem Posting hier...

wie ist das wenn ich mit meinem Mobile im Ausland bin (Urlaub)?

gibt es dann für mich, oder den der mich anruft Extrakosten?

Wenn er die vergebene Festnetznummer von rockapp wählt?
Und bin ich da auch erreichbar?

Weiß das jemand?

Danke

Vielleicht eine dämliche Frage, aber wo ist bei der Sache der Haken? Am Ende steht doch ein Geschäftsmodell dahinter, das sich irgendwie finanzieren muss.

Wenn der Anrufer ne Festnetz-Flatrate hat (z.B. von zu Hause "old school" per Festnetztelefon) und ich besitze auf meinem Handy KEINE Flatrate - kostet es dann irgendjemanden was, wenn ER mich dann auf meinem Handy anruft???

zu den Kosten hier die Preisliste:
rockapp inkl. Festnetznummer einmalig gratis
rockapp zu rockapp pro Minute gratis
Gespräche ins deutsche Festnetz pro Minute gratis
Freischaltung Modul II einmalig 1,00 €
Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz pro Minute** 0 ,09 €
Gespräche in Länder der Zone 1 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,09 €
Gespräche in Länder der Zone 2 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,19 €
Gespräche in Länder der Zone 3 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,29 €
Gespräche in Länder der Zone 4 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,39 €
Gespräche in Länder der Zone 5 (Festnetz & Mobilfunk) pro Minute** 0,99 €
Freischaltung Modul III einmalig 1,00 €
0180-1 Services pro Minute** 0,09 €
0180-2 Services pro Anruf 0,19 €
0180-3 Services pro Minute** 0,19 €
0180-4 Services pro Anruf 0,25 €
0180-5 Services pro Minute** 0,25 €
0137-1/5 Services pro Anruf 0,25 €
0137-2/3/4 pro Minute** 0,25 €
0137-6 Services pro Anruf 0,35 €
0137-7 Services pro Anruf 1,20 €
0137-8/9 Services pro Anruf 0,69 €
* Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 3 Monate.
** Taktung: 60/60, beim 60/60-Sekunden-Takt wird jede angefangene Minute stets voll abgerechnet.
Stand: 05.12.2012
Zone 2: Ägypten, Algerien, Argentinien, Australien, Bolivien, Bulgarien, Georgien, Gibraltar, Indien, Island, Israel, Japan, Jordanien, Kasachstan, Kroatien, Lettland, Litauen,
Malta, Mexico, Neuseeland, Pakistan, Panama, Paraguay, Russland, Slowenien, Türkei, Venezuela, Zypern
Zone 3: Amerikanisch-Samoa, Andorra, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Bermudas, Brasilien, Britische Jungferninseln, Burundi, Chile, Costa Rica, Dominikanische Republik,
Faröer Inseln, Guadeloupe, Honduras, Indonesien, Irak, Iran, Kambodscha, Kenia, Kirgistan, Kolumbien, Kuwait, Laos, Macao, Malawi, Malaysia, Martinique, Mongolei,
Niederländische Antillen, Nigeria, Peru, Philippinen, Réunion, Saudi Arabien, Sri Lanka, Tadschikistan, Taiwan, Uruguay, Usbekistan, Vietnam
Zone 4: Afghanistan, Albanien, Angola, Anguilla, Antigua & Barbuda, Äquatorial Guinea, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Äthiopien, Barbados, Belize, Benin, Bhutan, Bosnien &
Herzegowina, Botswana, Burkina Faso, Dominica, Ecuador, El Salvador, Elfenbeinküste, Eritrea, Estland, Fidschi, Französisch-Guyana, Französisch-Polynesien, Ghana, Grenada,
Guatemala, Guyana, Haiti, Jamaica, Jemen, Kaimaninseln, Kamerun, Kapverden, Katar, Lesotho, Libanon, Liberia, Libyen, Liechtenstein, Mali, Marokko, Mauritius, Mayotte,
Mazedonien, Mikronesien, Moldawien, Monaco, Montenegro, Montserrat, Mosambik, Namibia, Nepal, Neukaledonien, Nicaragua, Niger, Nordkorea, Oman, Palästina, Sambia,
Serbien, Simbabwe, St. Kitts & Nevis, St. Lucia, St. Vincent, Südafrika, Sudan, Südkorea, Surinam, Swasiland, Syrien, Tansania, Trinidad & Tobago, Tschad, Turkmenistan, Turksund
Caicosinseln, Uganda, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate
Zone 5: Amerikanische Jungferninseln, Brunei Darussalam, Cookinseln, Diego Garcia, Dschibuti, Falklandinseln, Gabun, Gambia, Grönland, Guam, Guinea, Guinea-Bissau,
Kiribati, Komoren, Kongo, Kongo (Dem. Republik), Kuba, Madagaskar, Malediven, Marshallinseln, Mauretanien, Myanmar, Nauru, Niue, Ost Timor, Palau, Papua-Neuguinea,
Ruanda, Samoa, San Marino, Sao Tome & Principe, Senegal, Seychellen, Sierra Leone, Solomon, St. Helena, St. Pierre & Miquelon, Togo, Tokelau, Tonga, Tunesien, Tuvalu,
Vanuatu, Wallis & Futuna, Weißrussland, Zentralafrikanische Republik
Endkundenpreise rockapp
rockapp
Modul II - Mobilfunk national & Auslandstelefonie
Modul III - Service-Rufnummern
Zone 1: Belgien, China, Dänemark, Finnland, Frankreich, Griechenland, Hong Kong, Irland, Italien, Kanada, Luxemburg, Niederland, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal,
Puerto Rico, Rumänien, Schweden, Schweiz, Singapur, Slowakei, Spanien, Thailand, Tschechische Republik, Ungarn, USA, Vereinigtes Königreich

streem

Vielleicht eine dämliche Frage, aber wo ist bei der Sache der Haken? Am Ende steht doch ein Geschäftsmodell dahinter, das sich irgendwie finanzieren muss.



Du kannst ja noch Pakete dazubuchen, beispielsweise die wie ich finde sehr preisgünstige Erreichbarkeit von 0180 - Servicenummern. Kostet einmalig 1€ und du kannst dann beispielsweise 01805 Nummern für 25cent/Minute erreichen. Dein Mobilfunkanbieter verlangt einen vielfachen Minutenpreis.

siehe:
rockapp.de/fil…pdf

Kann mir eigentlich mal jemand erklären wie das technisch ohne datenflat funktioniert?
kann mir das im moment nicht so vorstellen o.O

für die Preise:
Die freischaltung kostet ja einmalig und ich denke dass die da von den anbietern dann noch die differenz (von 0,25 € zu 0,14 €, soviel halt die 01805 z.b kostet) von 11 cent in der Minute bekommen...

streem

Vielleicht eine dämliche Frage, aber wo ist bei der Sache der Haken? Am Ende steht doch ein Geschäftsmodell dahinter, dass sich irgendwie finanzieren muss.

Ich könnte mir vorstellen, dass der Anbieter einfach gern Handynummern sammelt.oO

Kommentar aus iphone-ticker: http://www.iphone-ticker.de/rockapp-leitet-mobile-telefonate-durch-das-festnetz-um-43558/

Cool, so verdient rockapp also ihr Geld, wenn beide Teilnehmer die rockapp haben:1. A-Teilnehmer schickt über die rockapp per API, mit wem er telefonieren will.2. A-Teilnehmer baut GSM Call zu rockapp auf, die haben einen Asterisk oder Yate VoIP Telefonie Server mit Interconnect zur Deutschen Telekom3. rockapp schickt eine Push Notification an den B-Teilnehmer4. Wenn B-Teilnehmer das Gespräch annimmt, wird ein GSM Call zu rockapp aufgebaut5. rockapp schaltet die beiden eingehenden Gespräche zusammen im Asterisk bzw. Yaterockapp bekommt für beide eingehenden Gespräche von der Deutschen Telekom Geld für die eigehenden Telefonate. rockapp Kunden ohne Festnetzflatrate bezahlen im gegenzug an ihre Anbieter die Kosten für Festnetzgespräche, bei Discountern z.B. 9,9ct pro Minute. Da kann man auch direkt den anderen auf der Mobilrufnummer anrufen!

streem

Vielleicht eine dämliche Frage, aber wo ist bei der Sache der Haken?

das ist keine 'dämliche', sondern eine berechtigte frage!!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text