Rockavaria 2018 - Festival Tickets günstiger!
1108°Abgelaufen

Rockavaria 2018 - Festival Tickets günstiger!

65,52€123,90€-47%Groupon Angebote
65
eingestellt am 22. MaiBearbeitet von:"ol1v3r"
Hallo liebe MyDealz Community,

falls jemand Interesse hat Tickets für das Münchener Rockavaria Festival zu kaufen, der sollte bei Groupon zuschlagen und dazu noch den Gutscheincode "VIP20" ("LOCAL25" vorher testen, könnte 25% Rabatt bringen) aktivieren (bringt zusätzlich 20% Rabatt, für bessere/alternative Gutscheine bitte in den Kommentaren melden!).

Es ist möglich Tickets für den 09.06.2018 oder 10.06.2018 zu kaufen, dabei ergeben sich folgende Preise:
09.06.2018: 81,9 - 20% = 65,52€ (Vergleichspreis bei myticket: 123,9€)
Somit effektive Ersparnis ohne Gutschein von ca. 34% und mit Gutschein von ca. 47%.
Aktuell ausverkauft!

10.06.2018: 69€ - 20% = 55,20€ (Vergleichspreis bei eventim: 104,4€)
Somit effektive Ersparnis ohne Gutschein von ca. 34% und mit Gutschein von ca. 47%.

Bei der Buchung mehrerer Tickets verschiedene Accounts nutzen, da sonst der Rabatt (bei Kauf von zwei Tickets) halbiert wird. Vor der Buchung über Shoop gehen, dort kann es nochmal 8% Cashback geben.
Die Groupon-Tickets müssen vor Ort noch gegen reguläre Tickets eingetauscht werden.

Hier noch einige Infos zum Lineup:
"Am 9. und 10. Juni erwartet Rockfans auf dem völlig neu konzipierten Königsplatz mitten in der bayerischen Landeshauptstadt ein spektakuläres Konzert vom Feinsten – hochkarätige Stars wie Iron Maiden, Limp Bizkit und die Toten Hosen als Headliner rocken die Stadt. Auf einem Veranstaltungsgelände, das täglich 22.000 Besuchern Platz bieten kann, werden zwei Bühnen aufgebaut – die Hauptbühne „King´s Stage“ gegenüber der Propyläen und die „Green Stage“ im schattigen Park hinter der Glyptothek. An jedem Tag werden jeweils 10 Bands auftreten, darunter Rock-Stars gewaltigen Kalibers (siehe Line-up unten). Für das leibliche Wohl sorgen etliche Biergartenbereiche mit einem vielfältigen Gastronomie-Angebot. Zum Chillen gibt es großzügige Flächen auf dem weitläufigen Areal. Das Gelände liegt nur fünf Minuten zu Fuß vom Hauptbahnhof München entfernt.

Line-up für Samstag:

  • Iron Maiden
  • Arch Enemy
  • Killswitch Engage
  • Saltatio Mortis
  • Johnny Gallagher u. v. m.
Line-up für Sonntag:

  • Die Toten Hosen
  • Limp Bizkit
  • Royal Republic
  • Donots
  • Dog Eat Dog" (Quelle: Groupon.de)
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
d1g1vor 8 m

Wozu Festivals? Für immer die gleichen Bands? Für miesen Soundmatsch? Für d …Wozu Festivals? Für immer die gleichen Bands? Für miesen Soundmatsch? Für die ganzen Asis mit ihrer Campingplatzbeschallung, die eh nicht wegen der Musik/Bands da sind? Die ganzen Selbstdarsteller, die jeden Tag 500 Selfies machend in der Gegend rumhampeln? Und das für Kohle, für die man locker 2 Wochen nett Urlaub machen kann? Am Arsch!


Du hast das Prinzip eines guten(!) Festivals nicht verstanden. Vielleicht doch besser 2 Wochen All-Inkl. machen...
Laura199222. Mai

Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich …Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich werden!!


Das kann man inhaltlich leider nicht kommentieren, da es nicht klar ist in welcher Sprache dein "argumend" verfasst ist. Tippe auf die Sprache "Kollegah".
Die kriegen das ja offensichtlich selbst in der kleinen Lokation nicht richtig ans Laufen, nachdem man es im Westen ja schon völlig aufgegeben hat ...

Aus dem Festival, das ursprünglich Rock am Ring und Rock im Park vernichten sollte, ist nur noch ein armseliger Bettvorleger übrig geblieben
Richtig nice, aber viiiiiel zu weit weg
65 Kommentare
Richtig nice, aber viiiiiel zu weit weg
Schöner deal. Danke!

Leider hat sich das Event total verändert und ist im Vergleich zum ersten Mal nicht mehr das Selbe. Wer die (großen) Bands noch nicht gesehen hat, wird vermutlich hier ein gutes Schnäppchen machen.
Fast schon Österreich, schade. Aber ein Top-Deal!
Die kriegen das ja offensichtlich selbst in der kleinen Lokation nicht richtig ans Laufen, nachdem man es im Westen ja schon völlig aufgegeben hat ...

Aus dem Festival, das ursprünglich Rock am Ring und Rock im Park vernichten sollte, ist nur noch ein armseliger Bettvorleger übrig geblieben
Das Lineup liest sich gut. Leider zu weit weg.
Ralf2001vor 57 m

Die kriegen das ja offensichtlich selbst in der kleinen Lokation nicht …Die kriegen das ja offensichtlich selbst in der kleinen Lokation nicht richtig ans Laufen, nachdem man es im Westen ja schon völlig aufgegeben hat ...Aus dem Festival, das ursprünglich Rock am Ring und Rock im Park vernichten sollte, ist nur noch ein armseliger Bettvorleger übrig geblieben


Wenn die Ticketpreise immer weiter steigen und immer mehr Blumenkinder rumlaufen dann verliert jedes Festival schnell die Seele.
hmm, bin mal gespannt, wie die Leute reagieren, welche schon zum Normalpreis gekauft haben
DaGunnivor 4 h, 49 m

Schöner deal. Danke!Leider hat sich das Event total verändert und ist im V …Schöner deal. Danke!Leider hat sich das Event total verändert und ist im Vergleich zum ersten Mal nicht mehr das Selbe. Wer die (großen) Bands noch nicht gesehen hat, wird vermutlich hier ein gutes Schnäppchen machen.


da kann ich dir nur zustimmen. schade das so wenig daraus geworden ist
Wow und sowas im spießigen Bayern.
TheUnexpectedGuestvor 2 h, 31 m

hmm, bin mal gespannt, wie die Leute reagieren, welche schon zum …hmm, bin mal gespannt, wie die Leute reagieren, welche schon zum Normalpreis gekauft haben


Genauso wie beim ersten Mal - mit Verärgerung! Ich habe es seit dem boykottiert und werde es, ziemlich sicher, weiterhin tun.
Damals zum EarlyBird Preis gekauft, um dann festzustellen, dass Tickets für weniger als die Hälfte dann abverkauft wurden. Damals wie heute zuerst keine Einzeltage möglich gewesen - dann kurz vor dem Festival schon.
Die ruhen sich halt auf der kaufkräftigen Location und dem Mangel der Festivals in dem Großraum aus.
Aber mit den ganzen Blumen-Selfie-Kids... ist das auch kein richtiges Festival... ohne Camping nebenan, geht die Atmosphäre gegen Null....
dragonjacksonvor 9 m

Genauso wie beim ersten Mal - mit Verärgerung! Ich habe es seit dem …Genauso wie beim ersten Mal - mit Verärgerung! Ich habe es seit dem boykottiert und werde es, ziemlich sicher, weiterhin tun. Damals zum EarlyBird Preis gekauft, um dann festzustellen, dass Tickets für weniger als die Hälfte dann abverkauft wurden. Damals wie heute zuerst keine Einzeltage möglich gewesen - dann kurz vor dem Festival schon. Die ruhen sich halt auf der kaufkräftigen Location und dem Mangel der Festivals in dem Großraum aus. Aber mit den ganzen Blumen-Selfie-Kids... ist das auch kein richtiges Festival... ohne Camping nebenan, geht die Atmosphäre gegen Null....


Interessant ... wir haben die Tickets recht früh gekauft wegen Maiden am Samstag.
Das jetzt zu lesen ist doch ein Witz ..
Einmal und nie wieder!
Andii83vor 13 m

Wow und sowas im spießigen Bayern.:D



Wir haben in Bayern auch das "Summer Breeze" Festival mal ganz nebenbei. "Pop im Park" ist auch in Bayern und in Geiselwind gab bzw. gibt es auch ein Heavy Metal Festival. Also so gering ist der Anteil von uns "Spießern" an den deutschen Festivals nun auch wieder nicht! Aber wie hier schon gesagt wurde: Das Rockavaria ist für die kleine Location und die "wenigen" Bands im Vergleich zu den beiden schon stattgefundenen Rockavarias einfach viel zu teuer. Zumal auch noch Unterbringung und evtl. Parkkosten dazu kommen. Bis auf die immer schon notwendige Unterbringung aufgrund fehlendem Zeltplatz war das Rockavaria in seiner ersten Ausgabe schon sehr geil, das zweite Mal wars auch noch super. Wie es dieses Jahr wird sich zeigen, ich bin egal bei welchem Preis dieses Jahr nicht am Start.
Wozu Festivals? Für immer die gleichen Bands? Für miesen Soundmatsch? Für die ganzen Asis mit ihrer Campingplatzbeschallung, die eh nicht wegen der Musik/Bands da sind? Die ganzen Selbstdarsteller, die jeden Tag 500 Selfies machend in der Gegend rumhampeln? Und das für Kohle, für die man locker 2 Wochen nett Urlaub machen kann? Am Arsch!
Bearbeitet von: "d1g1" 22. Mai
d1g1vor 8 m

Wozu Festivals? Für immer die gleichen Bands? Für miesen Soundmatsch? Für d …Wozu Festivals? Für immer die gleichen Bands? Für miesen Soundmatsch? Für die ganzen Asis mit ihrer Campingplatzbeschallung, die eh nicht wegen der Musik/Bands da sind? Die ganzen Selbstdarsteller, die jeden Tag 500 Selfies machend in der Gegend rumhampeln? Und das für Kohle, für die man locker 2 Wochen nett Urlaub machen kann? Am Arsch!


Du hast das Prinzip eines guten(!) Festivals nicht verstanden. Vielleicht doch besser 2 Wochen All-Inkl. machen...
BananaBeardManvor 12 m

Interessant ... wir haben die Tickets recht früh gekauft wegen Maiden am …Interessant ... wir haben die Tickets recht früh gekauft wegen Maiden am Samstag.Das jetzt zu lesen ist doch ein Witz ..Einmal und nie wieder!


Dann wahrscheinlich auch für das ganze WE?
Finde ich ihn nicht oder haben die wirklich noch keinen Spielplan?
Laura199222. Mai

Leute die rockmusik hören, nahgen an der soziahlen Unterkande. Lässt sich s …Leute die rockmusik hören, nahgen an der soziahlen Unterkande. Lässt sich sofort im Bruttojahresgehald wiederspiegeln!


Wow... Grammatik und Rechtschreibung...
Troll-Alarm oder die "elitäre" Hiphop-Schicht?
Bernarevor 3 m

Finde ich ihn nicht oder haben die wirklich noch keinen Spielplan?


Ich glaube es gibt leider wirklich noch keinen.
MarkusWahlvor 5 m

Wow... Grammatik und Rechtschreibung...Troll-Alarm oder die "elitäre" …Wow... Grammatik und Rechtschreibung...Troll-Alarm oder die "elitäre" Hiphop-Schicht?


Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich werden!!
Laura199222. Mai

Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich …Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich werden!!


Das kann man inhaltlich leider nicht kommentieren, da es nicht klar ist in welcher Sprache dein "argumend" verfasst ist. Tippe auf die Sprache "Kollegah".
Laura199222. Mai

Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich …Gegen mein argumend kannst du aber nichts sagen. Auser gleich persöhnlich werden!!


Hast du Belege für deine These? (die du mittlerweile gelöscht hast) Oder einfach mal so, aus dem Bauch?
Dann kann ich dir gerne auch was dazu sagen... vollkommen unpersönlich.
dragonjacksonvor 38 m

Du hast das Prinzip eines guten(!) Festivals nicht verstanden. Vielleicht …Du hast das Prinzip eines guten(!) Festivals nicht verstanden. Vielleicht doch besser 2 Wochen All-Inkl. machen...


3 Tage „rumsulen“, wenig schlafen und zu viel Bier trinken ist doch erholsamer als 2Wochen AI.

Was besseres gibts doch nicht um sich von der eigenenBrut zu erholen.
dragonjacksonvor 40 m

Du hast das Prinzip eines guten(!) Festivals nicht verstanden. Vielleicht …Du hast das Prinzip eines guten(!) Festivals nicht verstanden. Vielleicht doch besser 2 Wochen All-Inkl. machen...


Ja, mag sein, dass ich da andere Erwartungen habe. Aber mit Musik haben die Festivals heute irgendwie nur noch wenig zu tun.

Sorry, "all in" nur am Pokertisch. So'n Urlaub ist mir nix.
Gol43rvor 2 m

3 Tage „rumsulen“, wenig schlafen und zu viel Bier trinken ist doch erh …3 Tage „rumsulen“, wenig schlafen und zu viel Bier trinken ist doch erholsamer als 2Wochen AI.Was besseres gibts doch nicht um sich von der eigenenBrut zu erholen.


Und dabei noch DEINE Musik hören! Laut! Ohne Rolf Zuckowski!
d1g122. Mai

Ja, mag sein, dass ich da andere Erwartungen habe. Aber mit Musik haben …Ja, mag sein, dass ich da andere Erwartungen habe. Aber mit Musik haben die Festivals heute irgendwie nur noch wenig zu tun. Sorry, "all in" nur am Pokertisch. So'n Urlaub ist mir nix.


Kann man pauschal nicht sagen. Die Großen schon - aber das waren sie schon immer, im direktem Vergleich zu kleineren, lokaleren Geschichten. Der Vorteil war halt immer, 2-3 große Bands zu sehen...
dragonjacksonvor 18 m

Und dabei noch DEINE Musik hören! Laut! Ohne Rolf Zuckowski!


Ich merk schon wir verstehen uns.
Bearbeitet von: "Gol43r" 22. Mai
Kleiner Tipp am Rande die Rock am Ring Tickets gibt es zurzeit auch bei Shpock, Ebay oder Kleinanzeigen zum Spottpreis, habe gerade zugeschlagen 100 Euro weniger als der Reguläre Preis und dieser wird in den nächsten Tagen noch fallen! Da viele froh sind, wenn sie ihr Ticket überhaupt noch los werden!
HerrVorragend69vor 4 m

Kleiner Tipp am Rande die Rock am Ring Tickets gibt es zurzeit auch bei …Kleiner Tipp am Rande die Rock am Ring Tickets gibt es zurzeit auch bei Shpock, Ebay oder Kleinanzeigen zum Spottpreis, habe gerade zugeschlagen 100 Euro weniger als der Reguläre Preis und dieser wird in den nächsten Tagen noch fallen! Da viele froh sind, wenn sie ihr Ticket überhaupt noch los werden!


100% original. 🏻
d1g1vor 5 m

100% original. 🏻



Bei mir schon, hab die Rechnung von Eventim und die Tickets persönlich abgeholt an der Haustür! Und selbst wenn, so hätte ich die Adresse des Verkäufers. Man muss die Tickets eben mit gesundem Menschenverstand kaufen. Hat die letzten 5 Jahre super funktioniert. Habe immer Originale bekommen und immer zu einem günstigeren Preis!
Bearbeitet von: "HerrVorragend69" 22. Mai
HerrVorragend69vor 17 m

Kleiner Tipp am Rande die Rock am Ring Tickets gibt es zurzeit auch bei …Kleiner Tipp am Rande die Rock am Ring Tickets gibt es zurzeit auch bei Shpock, Ebay oder Kleinanzeigen zum Spottpreis, habe gerade zugeschlagen 100 Euro weniger als der Reguläre Preis und dieser wird in den nächsten Tagen noch fallen! Da viele froh sind, wenn sie ihr Ticket überhaupt noch los werden!



Wie viel hast du dann gezahlt ? 100 Euro weniger wären ja nur 90 pro Ticket, bei Kleinanzeigen ist die günstigste zur Zeit 150 Euro.
Ein Festival mit einem All-Inkl. Urlaub zu vergleichen entbehrt meines Erachtens einer gewissen Logik.

Der Sinn eines Festivals ist mit Menschen die genauso denken die Zwänge des Alltags zu überwinden. Meines Erachtens gibt es keinen besseren Urlaub als den in dem man keine tiefgründigen Gespräche führt und in dem man vor allem eins sein darf: Ein Mensch.

Jeder der schon mal auf einem richtigen Festival (und ich zähle hier das Rockavaria weil Stadtfestival explizit NICHT dazu) weiß wie entspannend es sein kann das Leben mal ein paar Tage nicht so ernst nehmen zu müssen.

Und zur These des Kollegah Typen weiter oben: Festivalgänger sind eben genau NICHT die soziale Unterschicht sondern zu einem hohen Anteil Menschen mit sehr hohem Bildungsgrad die solche Wochenenden nutzen um einfach den Kopf mal wieder frei zu kriegen.

Aber von jemandem der durch Musik wie die die Kollegah und Konsorten machen schon so verroht ist dass er nicht mal mehr der deutschen Sprache mächtig ist erwarte ich für meinen Teil auch nichts anderes als so einen Kommentar.
artaxxvor 11 m

Ein Festival mit einem All-Inkl. Urlaub zu vergleichen entbehrt meines …Ein Festival mit einem All-Inkl. Urlaub zu vergleichen entbehrt meines Erachtens einer gewissen Logik.Der Sinn eines Festivals ist mit Menschen die genauso denken die Zwänge des Alltags zu überwinden. Meines Erachtens gibt es keinen besseren Urlaub als den in dem man keine tiefgründigen Gespräche führt und in dem man vor allem eins sein darf: Ein Mensch.Jeder der schon mal auf einem richtigen Festival (und ich zähle hier das Rockavaria weil Stadtfestival explizit NICHT dazu) weiß wie entspannend es sein kann das Leben mal ein paar Tage nicht so ernst nehmen zu müssen.Und zur These des Kollegah Typen weiter oben: Festivalgänger sind eben genau NICHT die soziale Unterschicht sondern zu einem hohen Anteil Menschen mit sehr hohem Bildungsgrad die solche Wochenenden nutzen um einfach den Kopf mal wieder frei zu kriegen.Aber von jemandem der durch Musik wie die die Kollegah und Konsorten machen schon so verroht ist dass er nicht mal mehr der deutschen Sprache mächtig ist erwarte ich für meinen Teil auch nichts anderes als so einen Kommentar.


Hier ging es nie um All-In Urlaub. Einfach nur um Urlaub, ganz gleich welcher Art. Ich persönlich dachte da aber eher an ne Woche in der Natur, mit so wenig Menschen wie möglich.
Rabattorvor 1 h, 12 m

Das kann man inhaltlich leider nicht kommentieren, da es nicht klar ist in …Das kann man inhaltlich leider nicht kommentieren, da es nicht klar ist in welcher Sprache dein "argumend" verfasst ist. Tippe auf die Sprache "Kollegah".


Der spricht zwar sehr umgangssprachlich, prinzipiell ist Kollegah aber ein echtes Sprachtalent, ob man die Musik mag oder nicht.
1castvor 20 m

Wie viel hast du dann gezahlt ? 100 Euro weniger wären ja nur 90 pro …Wie viel hast du dann gezahlt ? 100 Euro weniger wären ja nur 90 pro Ticket, bei Kleinanzeigen ist die günstigste zur Zeit 150 Euro.


Jetzt frag doch nicht nach Belegen oder Details. Mann dooo...
Besserer Preis mit dem Code VIP20
1castvor 32 m

Wie viel hast du dann gezahlt ? 100 Euro weniger wären ja nur 90 pro …Wie viel hast du dann gezahlt ? 100 Euro weniger wären ja nur 90 pro Ticket, bei Kleinanzeigen ist die günstigste zur Zeit 150 Euro.



Rock´n Roll Camping Regulär 120,- Plus Weekend ticket 190,- sind 310,- ich hab 210,- bezahlt! Du musst natürlich auch noch handeln....
Bearbeitet von: "HerrVorragend69" 22. Mai
Ralf2001vor 7 h, 46 m

Die kriegen das ja offensichtlich selbst in der kleinen Lokation nicht …Die kriegen das ja offensichtlich selbst in der kleinen Lokation nicht richtig ans Laufen, nachdem man es im Westen ja schon völlig aufgegeben hat ...Aus dem Festival, das ursprünglich Rock am Ring und Rock im Park vernichten sollte, ist nur noch ein armseliger Bettvorleger übrig geblieben



Genauso wie Rock am Ring... ich bin regelrecht schockiert wie scheisse das diesjährige Lineup ist
Und das man fürs Campen nun extra zur Kasse gebeten wird..
dragonjacksonvor 5 h, 16 m

Genauso wie beim ersten Mal - mit Verärgerung! Ich habe es seit dem …Genauso wie beim ersten Mal - mit Verärgerung! Ich habe es seit dem boykottiert und werde es, ziemlich sicher, weiterhin tun. Damals zum EarlyBird Preis gekauft, um dann festzustellen, dass Tickets für weniger als die Hälfte dann abverkauft wurden. Damals wie heute zuerst keine Einzeltage möglich gewesen - dann kurz vor dem Festival schon. Die ruhen sich halt auf der kaufkräftigen Location und dem Mangel der Festivals in dem Großraum aus. Aber mit den ganzen Blumen-Selfie-Kids... ist das auch kein richtiges Festival... ohne Camping nebenan, geht die Atmosphäre gegen Null....


Da hock ich mich lieber ins Auto oder den Zug und fahr zu Chiemsee Summer, Rock im Park oder Southside. Die Bands sind eh nix besonderes und jedes Jahr irgendwo zu sehen... *gähn*
Im ersten Jahr wars krass mit Muse als Headliner, aber selbst da gabs noch Tickets en masse. Zweites Jahr war vom Lineup her frech und das jetzt wird das endgültig letzte Rockavaria sein.
dragonjacksonvor 5 h, 8 m

Dann wahrscheinlich auch für das ganze WE?


Nein, es gab Tagestickets für um die 100€.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text