RockShox Paragon Silver Coil 28" Federgabel Modell 2017 - Werkstattverpackung - 65mm Federweg, 1 1/8"
747°Abgelaufen

RockShox Paragon Silver Coil 28" Federgabel Modell 2017 - Werkstattverpackung - 65mm Federweg, 1 1/8"

31
eingestellt am 12. Okt 2017Bearbeitet von:"El_Lorenzo"
Bei Bike-Components gibt es einen ziemlich fetten Preis für eine RockShox Gabel. Die Silver Coil hat 65mm Federweg (Stahlfeder) im Vergleich zur Gold, welche eine Luftkammer und 50mm Federweg hat. Dafür wiegt die Coil mit 2,37kg auch rund 500g mehr.

Ein Preisvergleich für die Silver Coil fällt schwer, die Gold kostet 190€. Aber irgendwo um 130-150€ wird sie normalerweise schon liegen.

Hier ist das Wartungshandbuch für die beiden Gabeln.

Produkttext:

"Premium Trekking-Gabel, die Dich das Beste aus jedem einzelnen Kilometer holen lässt: die Paragon Silver Coil Federgabel von RockShox
Die Paragon Silver kombiniert das erstklassige Leistungsniveau und die Eigenschaften, die Moutainbiker von RockShox erwarten nun in einem speziell entwickelten Trekking-Design. Das Herzstück der Paragon liegt darin, sowohl auf als auch neben der Straße zu überzeugen.
Die 65 mm Federweg schlucken Vibrationen nahezu weg, was für ein komfortables Trekkingerlebnis sorgt. Zudem verfügt die Paragon über Möglichkeiten zur Montage eines Frontlichtes, Schutzblechs und Felgenbremsen. Sogar die Dynamo-Verkabelung läuft dezent unter einer schlanken, integrierten Abdeckung am Gabelbein.
Die Paragon läutet eine verbesserte Ära der Trekking-Gabeln ein - also mach das Beste aus jedem Kilometer, ganz egal, wohin die Reise führt."

Werkstattverpackung: Original Herstellerware ohne Verpackung für den Ladenverkauf.

Spezifikationen:

Einsatzbereich: Trekking
Laufradgröße: 28"
Federung: Stahlfeder
Federweg: 65 mm
Gabelschaft: 1 1/8"
Achssystem: Schnellspanner (9 x 100 mm)
Bremsaufnahme: Felgenbremse

Technische Daten:
Vorlauf: 46 mm
Schaftlänge: 315 mm
Schaftdurchmesser Vorbauklemmung: 28,6 mm
Schaftdurchmesser Konussitz: 30 mm
Einbauhöhe: 477 mm
Einbaubreite: 100 mm
Standrohrdurchmesser: 30 mm
Material Gabelschaft: Stahl
Material Gabelkrone: Aluminium
Material Standrohre: Stahl
Material Tauchrohre: Magnesium

Einstelloptionen:
Druckstufe: Low-Speed zum Lockout
Zugstufe: Ja (fest voreingestellt - nicht verstellbar)
Federhärte: über Stahlfeder
Remote: Nein
Federwegsverstellung: Nein

Modellindex:
65 mm / 1 1/8 / 9 x 100 mm:
- Federweg: 65 mm
- Gabelschaft: 1 1/8"
- Bremsaufnahme: Felgenbremse
- Achssystem: Schnellspanner (9 x 100 mm)
- Herstellernummer: 00.4019.290.012

Lieferumfang:
- 1 x Federgabel RockShox Paragon Silver
- 1 x Gabelkralle

Gewicht:
-diffusion black / 65 mm / 1 1/8 / 9 x 100 mm : 2368 g
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
brust12. Okt 2017

Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue G …Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue Gabel. Passt da diese?



Einsatzbereich: Trekking

Aber wenn man schon so etwas fragen muss, dann sollte man sich vielleicht keine Gabel zum Selbsteinbauen kaufen.
31 Kommentare
Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue Gabel. Passt da diese?
brust12. Okt 2017

Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue G …Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue Gabel. Passt da diese?



Die Gabel ist für ein Laufrad 28 Zoll,könnte Probleme geben.Z.b.Schutzblech.
brust12. Okt 2017

Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue G …Hallo, kennt sich jemand damit aus? Bräuchte für ein 29zoll MTB eine neue Gabel. Passt da diese?



Einsatzbereich: Trekking

Aber wenn man schon so etwas fragen muss, dann sollte man sich vielleicht keine Gabel zum Selbsteinbauen kaufen.
Auch der Gabelschaft muss Passen.
Trekking
Gracias - mal sehen dass das Teil passt ,)
Danke!
Mal mitgenommen. Hatte ich schon lang auf dem Schirm...
baut Ihr die selbst ein ?
moinundtach12. Okt 2017

baut Ihr die selbst ein ?

Wenn man weis wo man Hand anlegen muss kein großes Ding
Passen da auch 29" Reifen drunter?
Knapp 2,4kg ist aber schon richtig schwer.
Meine 100mm Federgabel wiegt knapp 1,5kg.
SaBoDealz12. Okt 2017

Knapp 2,4kg ist aber schon richtig schwer.Meine 100mm Federgabel wiegt …Knapp 2,4kg ist aber schon richtig schwer.Meine 100mm Federgabel wiegt knapp 1,5kg.


Hat bestimmt 3,50€ mehr gekostet oder?
Ich mag nicht dass die Halterungen für ne V-Brake hat.
El_Lorenzo12. Okt 2017

Hat bestimmt 3,50€ mehr gekostet oder?


War am Fahrrad dran
Parity12. Okt 2017

Ich mag nicht dass die Halterungen für ne V-Brake hat.

Ich schon!
Mist. Das Teil als Tapered und ich hätte zugegriffen. Aber diesen Adapterblödsinn möchte ich nicht machen.
blöde frage:

ich habe eine alte manitou axel comp 80mm feder. kann ich auf diese umrüsten, bzw was passiert in bezug auf die geometrie, wenn ich den federweg verringere? thx \m/
Passt sowas auf ein Stromer ST1?
only1kowalski13. Okt 2017

blöde frage:ich habe eine alte manitou axel comp 80mm feder. kann ich auf …blöde frage:ich habe eine alte manitou axel comp 80mm feder. kann ich auf diese umrüsten, bzw was passiert in bezug auf die geometrie, wenn ich den federweg verringere? thx \m/


Musst du die Einbauhöhe vergleichen.


Insgesamt finde ich das Ding aber so gar nicht gut.
Das würde ich lieber zu einer Starrgabel für 50€ greifen mit 700-800gr als mir 2,4kg für 80€ da einzubauen.

Die Gabeln bieten auch so gut wie kein komfort.
Man sollte auch überlegen ob man überhaupt an ein Hardtail ne Federgabel packt
Starrgabel vor federgabel
Was bei rockshox noch erwähnenswert ist, dass die Gabeln selbständig gewartet werden können ohne dadurch den Garantie- bzw. Gewährleistungsanspruch zu verlieren.
Die Gabel arbeitet im Neuzustand ziemlich zäh und trocken, vielleicht muss sie auch erst noch eingefahren werden.
Ist der Druck ein wenig zu hoch, gibt es einen Knopf an der Pumpe mit der man minimal den Druck ablassen kann.
only1kowalski13. Okt 2017

blöde frage:ich habe eine alte manitou axel comp 80mm feder. kann ich auf …blöde frage:ich habe eine alte manitou axel comp 80mm feder. kann ich auf diese umrüsten, bzw was passiert in bezug auf die geometrie, wenn ich den federweg verringere? thx \m/

Deine Axel ist eine 26" MTB Gabel, dieses eine Trekkinggabel. Ergo, passt nicht und macht noch weniger Sinn.
Taugt diese Gabel also nichts? Ich brauche nicht direkt eine, bin aber an ein paar Fachaussagen interessiert. Was sollte man denn so im Schnitt ausgeben für ein Trekkingrad mit einem UVP Preis 1000 Euro?

Meine Gabel scheint nicht sonderlich gut zu sein. Vielleicht kann ich schon mal anfangen, mich umzusehen.
danke für eure tipps, werd sie entsprechend beherzigen p.s. was für eine ersatzgabel würdet ihr für meine olle manitou axel comp empfehlen?
Diese Gabel als passende Version für eine Scheibenbremse wäre was für mich. Schade.
Herewegoagain12. Okt 2017

Einsatzbereich: TrekkingAber wenn man schon so etwas fragen muss, dann …Einsatzbereich: TrekkingAber wenn man schon so etwas fragen muss, dann sollte man sich vielleicht keine Gabel zum Selbsteinbauen kaufen.


Wenn man so vorschnell über einen Fehler beim Lesen urteilt, sollte man vielleicht keine Kommentare im Internet erstellen. Kannst ihn ja auch gleich als Dummkopf bezeichnen, wenn du dir deine Meinung so schnell bildest.
Das verstehst du falsch. Eine Gabel einzubauen ist das schwierigste was es am Fahrrad zu reparieren gibt. Außerdem bauen viele Fahrradläden normalerweise nicht einfach selbst mitgebrachte Teile ein.
Wenn man also schon fragen muss ob die passt, dann fehlen sicherlich die Fähigkeiten um die Gabel einzubauen.
Wenn man die Lagerschalen für den Steuersatz in des Rahmen einpressen muss, dann mag das ohne Fachkenntnisse und entsprechendes Werkzeug schwierig sein. Einfach so die Gabel zu wechseln ist nahezu problemlos möglich, wenn man weiß wie man den unteren Gabelkonus ohne Beschädigungen von der alten Gabel entfernt. Ganz so schwierig ist das nicht. Man muss sich nur mal etwas belesen.
Parity12. Okt 2017

Ich mag nicht dass die Halterungen für ne V-Brake hat.

Ich mag die Farbe nicht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text