ROCKTRAIL 4-Personen-Großraumzelt ab 22. bzw. 23 bei Lidl und im Lidlonlineshop
-39°Abgelaufen

ROCKTRAIL 4-Personen-Großraumzelt ab 22. bzw. 23 bei Lidl und im Lidlonlineshop

8
eingestellt am 22. Jun 2011
Für alle, die das Angebot von Aldi Süd nicht wahrnehmen konnten, nochmal ein vergleichbares Zelt.
Diesmal auch online bestellbar.

Eigenschaften:

Mit Vorzelt, 2 Eingängen und 2 verbundenen Schlafkabinen mit optionaler Trennwand
Eingang mit 2 verzinkten Stangen als Sonnendach ausbaubar
Mit nützlicher Wäscheleine
Praktische Seitentaschen zum Verstauen von Camping-Utensilien
Inklusive 44 Erdnägel und neonfarbene Abspannleinen

Technische Daten:

Wasserdichte/Wassersäule: 3000 mm
Maße: ca. B 300 x H 190 x T 500 cm
Packmaß: ca. B 71 x H 25 x T 25 cm
Gewicht: ca. 14,8 kg
Stehhöhe ca. 185 cm


Hier steht allerdings im vergleich zum Zelt von Aldi nichts von versiegelten Nähten.

8 Kommentare

Ich habe auch mal mit so einem ähnlichen Zelt angefangen. Das nennt man dann wohl Anfängerfehler. Ich sag mal für 2,5 Anfänger OK, denn es kommt ja noch Gepäck mit. Angebot extrem neutral, tendenz cold. Übrigens 2 Dinge: bei mir ist "online" durchgestrichen. 2. stimmt etwas bei dem Maßen nicht: in der Anzeige steht 2,72m x 2,20m als Liegefläche. In der Außengrößenberechnung stehen nur 1,70m zur Verfügung. Noch geiler ist das 8 Personenzelt für 119€. Da würd ich echt gerne mal zu Acht ne Nacht verbringen. Damit es nicht sexistisch wird, schreib ich nicht dazu, dass es aber 7 Frauen sein müssen.

Verfasser

Ui, dann ist es seit vorhin online ausverkauft.

Ich wollte es mir als Festivalzelt für 2 Personen kaufen. Damit man sich nicht im Halbliegen/Sitzen umziehen muss und noch genug Platz für Gepäck hat.

Zu den Maßen: Man hat in Summe 5m Länge.Auf der Abbildung sind die aufgeteilt in die Abschnitte von Stange zu Stange

Solche Zelte taugen höchstens für nen WE-Trip. Plant man eine längere Reise sollte man schon mehr Geld investieren. Ich bin selbst mal mit einem Discounter-Zelt unterwegs gewesen und schon bei kleineren Schauern wurde es undicht.

vom grundriss her ein sehr schönes Zelt für 3 Leute fürn Festival (da optionale Trennwand).
Komisch, dass es so negativ bewertet wird (im Gegensatz zu den anderen Zeltangeboten hier)

Verfasser

ja, wahrscheinlich nur leute hier, die sich nicht aus dem haus trauen!

meinte explizit dass hier: http://hukd.mydealz.de/deals/4-personen-großraumzelt-montag-aldi-süd/29663

ungefähr selbes Zelt, selber Preis. +183° und -43°...

Habe das Zelt jetzt zum 4. Mal in Benutzung gehabt. Campingdauer waren immer so ca. 5 Tage. Kann überwiegend Positives berichten:
1. Material u. Verpackung
robuste Tasche mit Zugentlastung für den Reißverschluss. Ziemlich schwer, aber für die Größe i. O.. Ansonsten alles Standardverpackung, reichlich Heringe, Gestänge schwer, da Fiberglass und nicht Alustangen wie bei teureren Produkten. Bisher bei allen Materialien keine unerwarteten Ausfälle oder Auffälligkeiten, Dichtigkeit des Außenzeltes hervorragend (siehe Wohnen). Alle Einsteller und Reißverschlusslaschen fluoreszieren im Dunkeln (sehr hilfreich).
2. Aufbau
Orientierung beim ersten Aufbau schwierig (vorn/hinten). Testaufbau lohnt sehr. Man sollte alle Leinen anbringen und belassen sowie mit Anhängern beschriften (vorn links/hinten rechts, usw.). Aufbau allein schwierig, zu zweit einfach, aber zeitaufwändig (ca. 1 Stunde). Einhängen des Innenzeltes hat einen Fallstrick: vorn und hinten sind identisch außer Anzahl der Aufhänger und deren Position; unbedingt beachten, sonst wiederholt man diesen Schritt, was ärgerlich ist. Die Stangen sind aufgrund der Knickverbinder und der Länge etwas schwer handhabbar, ist aber zu zweit völlig problemlos zu handhaben. Beim Aufstellen hilft die vorübergehende Fixierung der äußeren Stangen mit Leine und Hering. Muss später noch justiert werden. Das Innenzelt lässt sich über einstellbare Bänder schön spannen und damit gut entfalten, so dass der Innenraum sehr aufgeräumt und quasi knitterfrei daherkommt. Gleiches gilt für die Vorzeltbodenplane. Diese ist aber eine reine Bodenabdeckung ohne seitliche Verbindung zum Außenzelt, so dass bei Starkregen Spritzwasser an den Rändern auffällt. Hier wäre eine bessere Lösung wünschenswert. Ich selbst baue das Zelt immer auf einer großen Ösengewebeplane auf, so das wenig Dreck anhaftet. Die Standardformate passen perfekt zum Zelt.
3. Wohnen
Die Kammern sind fest durch eine Trennwand separiert, die per Reißverschluss zu öffnen ist. Es verbleibt aber immer ein Rand der Trennwand, so dass eine 2 + 1 Belegung schwierig ist. Zu zweit schläft man mit gepäck sehr kommod, zu dritt müsste es noch gehen, zu viert dürfte es aber schon recht eng werden. Stauplatz ist zeltseitig wenig vorgesehen: es fehlern Hängetaschen an der Trennwand, was einfach zub realisieren wäre. An den Kammeraußenwänden befinden sich unten kleine Schwalbennester, die jedoch nur mit Kleinteilen befüllt werden können. Das Vorzelt bietet volle Stehhöhe bei 182 cm Körpergröße. Auch im Innenzelt kann man noch stehen, aber geduckt. Das Innenzelt ist sehr gut belüftet und hell. Das Vorzelt hat ein Deckenlicht, das leider niocht geschlossen werden kann. Eine Erweiterung des ohnehin üppigen Platzangebotes erreicht man durch öffnen der Vorderwand als Vordach, welches auf zwei gut dimensionierten Steckstangen aus Stahlrohr ruht und sehr wetterstabil ist. Wasser sammelt sich hier bei Regen in großen Mengen, so dass man das Vordach dann einklappen sollte. Ansonsten sammelt sich nirgends Wasser und die Dichtigkeit des Außenzeltes ist beeindruckend. Nach einem schweren Gewitter und einem Tag Dauerregen wechselnder Intensität drang kein Tropfen durch, auch nicht an den Nähten. Das ist vorbildlich und mehr als ich erwartet hätte. Auch Spritzwasser drang nur sehr wenig ein im Vorzelt. Das Stauproblem haben wir mit sehr billigen Kunststoff-Steckregalen gelöst.
4. Fazit
Uneingeschränkte Kaufempfehlung. Gute Verarbeitung, gute Qualität am Preis gemessen.

Super Zelt hat ordentlich was durchgemacht, Sturm+Regen war heftig.. alles war Dicht. Bin 100% überzeugt von diesem Zelt auch wenn ich mir nun leider ein größeres kaufen musste.

Eindeutig Top das Teil!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text