Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Radon ZR Team 7.0 und weitere Versionen (inkl. ZR Lady) weiter reduziert
1728° Abgelaufen

Radon ZR Team 7.0 und weitere Versionen (inkl. ZR Lady) weiter reduziert

649€849€-24%Bike-Discount Angebote
88
eingestellt am 1. Okt 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 3: Einige Modelle erneut um bis zu 50 € reduziert (s.u. neue Preise mit Reduzierung in Klammern).

Update 2: Auch die Damen-Modelle ZR Lady 5.0 (399 €), 6.0 (499 €) und 7.0 (599 €) und das ZR Lady Hybrid 7.0 sind deutlich (33 % zum UVP, Hybrid 25 % zum UVP) reduziert!

Update 1: Die Preise fallen weiter! Ich habe die Auflistung aktualisiert.

Radon hat die Mountainbikes der Reihe ZR Team (Modelle 2019) nocheinmal mehr im Preis reduziert.

ZR Team 6.0 für 499 € (in Gelb 449 €) statt UVP 699 €
ZR Team 7.0 für 649 € statt UVP 849 €
ZR Team 8.0 für 749 € statt UVP 999 €
ZR Team NX1 für 799 € statt UVP 999 €

Die E-Bikes der ZR Team Reihe sind auch deutlich reduziert und fangen bei 1.549 € an.

Es kommen noch 19,95 € Versand dazu. Abholung im Shop in Bonn sollte aber auch möglich sein.

Alle Details zu den Rädern finden sich auf radon-bikes.de und auf der dazugehörenden Shop-Seite bike-discount.de

Ich fahre das ZR Team 7.0 selbst seit März und bin sehr zufrieden. Meine Frau und zwei Nachbarn haben es sich vor einigen Wochen für 699 € gekauft.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Galoshi01.10.2019 06:22

Alle Details zu den Rädern finden sich auf radon-bikes.de.... Cold!


Danke für den Hinweis. Natürlich habe ich darüber nachgedacht, die Details einzufügen. Aber hier geht es direkt um mehrere Räder die alle noch einmal weiter reduziert wurden.

Zudem sollten die Räder vielen Interessenten schon bekannt sein, es gab hier auch schon mehrmals Deals dazu.
Ich mag Radon
Alle Details zu den Rädern finden sich auf radon-bikes.de.... Cold!
88 Kommentare
Alle Details zu den Rädern finden sich auf radon-bikes.de.... Cold!
Galoshi01.10.2019 06:22

Alle Details zu den Rädern finden sich auf radon-bikes.de.... Cold!


Danke für den Hinweis. Natürlich habe ich darüber nachgedacht, die Details einzufügen. Aber hier geht es direkt um mehrere Räder die alle noch einmal weiter reduziert wurden.

Zudem sollten die Räder vielen Interessenten schon bekannt sein, es gab hier auch schon mehrmals Deals dazu.
Änder das Rodon in der Überschrift vielleicht nochmal.
Squacker8301.10.2019 06:43

Änder das Rodon in der Überschrift vielleicht nochmal.


Ich weiß nicht, wovon du redest ;-)
Wenn der Preis schon seit Wochen bei 699€ liegt kann man für den Preisvergleich mit der UVP eigentlich nur ein cold geben. So gern ich Raddeals autohot-te.
bikepunk7701.10.2019 06:45

Wenn der Preis schon seit Wochen bei 699€ liegt kann man für den Pr …Wenn der Preis schon seit Wochen bei 699€ liegt kann man für den Preisvergleich mit der UVP eigentlich nur ein cold geben. So gern ich Raddeals autohot-te.


Habe es ja schon geändert und auch die letzten Preise dazugeschrieben.
Schöne Bikes zum fairen Kurs.
Kein PVG möglich und auch eher Standardrabatt zu dieser Zeit für ein Bike dieser Klasse.
Mein 6.0 für 569€ ist noch auf dem Weg zu mir aber bei 20€ ist es nicht so schwer.
Danke trotzdem für den Deal.
Cycle8601.10.2019 08:21

Kein PVG möglich und auch eher Standardrabatt zu dieser Zeit für ein Bike d …Kein PVG möglich und auch eher Standardrabatt zu dieser Zeit für ein Bike dieser Klasse.


Klar sind viele Fahrräder zu diesem Zeitpunkt reduziert, der Vergleich hinkt aber meiner Meinung nach aus folgenden Gründen:
- Um die 20% Reduzierung sind bei Radon mehr wert als bei vielen anderen Herstellern, da das Preis-/Leistungs-Verhältnis auch ohne Reduzierung schon deutlich besser ist als bei anderen.
- Das ist ein Ausverkaufsrabatt und man kann recht sicher sein, dass das die letzte Reduzierung war und die Modelle teils bald ausverkauft sein werden, da Radon prinzipiell sehr knapp bemisst. Manche 2019er-Modelle gab es schon vor dem Herbstrabatt nicht mehr.

Gerade das NX1 (auch wenn die Lackierung mMn ziemlich übel ist) ist als anständig ausgestattetes Einsteiger-Hardtail eine gute Alternative für das kürzlich hier gepostete Norco Charger 1...

Von mir ein Hot
Bearbeitet von: "Athanatos" 1. Okt 2019
Athanatos01.10.2019 08:50

Klar sind viele Fahrräder zu diesem Zeitpunkt reduziert, der Vergleich …Klar sind viele Fahrräder zu diesem Zeitpunkt reduziert, der Vergleich hinkt aber meiner Meinung nach aus folgenden Gründen:- Um die 20% Reduzierung sind bei Radon mehr wert als bei vielen anderen Herstellern, da das Preis-/Leistungs-Verhältnis auch ohne Reduzierung schon deutlich besser ist als bei anderen.- Das ist ein Ausverkaufsrabatt und man kann recht sicher sein, dass das die letzte Reduzierung war und die Modelle teils bald ausverkauft sein werden, da Radon prinzipiell sehr knapp bemisst. Manche 2019er-Modelle gab es schon vor dem Herbstrabatt nicht mehr.Gerade das NX1 (auch wenn die Lackierung mMn ziemlich übel ist) ist als anständig ausgestattetes Einsteiger-Hardtail eine gute Alternative für das kürzlich hier gepostete Norco Charger 1...Von mir ein Hot


was ist mit den günstigeren? Dass NX1 ist ja das Teuerste ...
und was Hersteller mittlerweile für Mountainbikes verlangen, hat eh jeden Rahmen (höhö) gesprengt, die %-DB-Marge ist mittlerweile wahrscheinlich besser als bei Druckertinte oder Fifa20...
Ich mag Radon
BenRei0401.10.2019 09:05

was ist mit den günstigeren? Dass NX1 ist ja das Teuerste ...und was …was ist mit den günstigeren? Dass NX1 ist ja das Teuerste ...und was Hersteller mittlerweile für Mountainbikes verlangen, hat eh jeden Rahmen (höhö) gesprengt, die %-DB-Marge ist mittlerweile wahrscheinlich besser als bei Druckertinte oder Fifa20...


Die aufgeführten Räder sind alle sehr günstig für die Ausstattung. Auch der Neupreis ist schon sehr gut. Bei Cube oder anderen "günstigen" Herstellern bekommt man deutlich weniger fürs Geld.

Natürlich kann es sein, dass es im Winter im Handel Einzelstücke mit einem besseren Preis/Leistungsverhältnis gibt. Aber da muss man dann auch suchen und Glück haben.

Ich bin mit dem ZR Team 7.0 sehr zufrieden. Der Rahmen hat eine nicht zu sportliche Geometrie. Ich fahre damit hoch, runter, Trails und Touren. Damit ist der preissensible Hobbyfahrer aus meiner Sicht bestens bedient.
BenRei0401.10.2019 09:05

was ist mit den günstigeren? Dass NX1 ist ja das Teuerste ...und was …was ist mit den günstigeren? Dass NX1 ist ja das Teuerste ...und was Hersteller mittlerweile für Mountainbikes verlangen, hat eh jeden Rahmen (höhö) gesprengt, die %-DB-Marge ist mittlerweile wahrscheinlich besser als bei Druckertinte oder Fifa20...


Tja, bei jedem, den du fragst, bekommst du auf so eine Frage eine andere Antwort. Für Hobbyfahrer, die über Waldwege in einem nicht allzu schnellen Tempo fahren, ist schon das 6.0 okay.
Die Bremse (MT200) ist nicht sehr vertrauenswürdig bei schnellen Abfahrten, einzelne Komponenten werden in jeder Stufe besser. Prinzipiell kann man aber sagen, dass die Deore-Ausstattung schon beim günstigsten Modell "okay" ist.
Beim 8.0 hast du dann eben den XT/SLX-Mix mit einer etwas besseren Magura-Bremse. Das NX1 bietet wiederum eine etwas bessere Gabel und eben die 1x12-Schaltung...

P.S. Wenn man vorhat, in erster Linie ernsthaft Trails zu fahren, ist das Modell prinzipiell nichts, aber auch das nächsthöhere XC-Modell (Jealous Al) ist nicht dafür konzipiert. Hier wäre z.B. das "Cragger" eine Alternative, wobei zu beachten ist, dass es nur noch das 8.0 gibt, das auch so viel kostet wie zwei NX1... Hier sieht man: Besser geht immer und der Fahrradkauf ist immer ein Kompromiss, wenn das Geld irgendeine Rolle spielt.
Bearbeitet von: "Athanatos" 1. Okt 2019
Athanatos01.10.2019 08:50

... Gerade das NX1 (...) ist als anständig ausgestattetes …... Gerade das NX1 (...) ist als anständig ausgestattetes Einsteiger-Hardtail eine gute Alternative für das kürzlich hier gepostete Norco Charger 1...Von mir ein Hot



Stimmt. Allerdings allein schon wegen der Gabel eine schlechtere.
Ansonsten ist das NX1 klar der Favorit unter den hier vorgestellten.
Nen Link zu jedem Rad wäre ganz cool gewesen. Die Details dort kann sich ja jeder selbst anschauen. Preise sind Top ! Wer nen MTB in der Preisklasse sucht -> zuschlagen!
Bearbeitet von: "No11e" 1. Okt 2019
Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige noch einplanen?
Mal ne Frage an die Experten hier.. Von dem NX1 sind es nur noch 100 Euro zu einem Cube Race One im Moment. Ist das nicht wesentlich besser von den Komponenten?
ImoErner01.10.2019 15:04

Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige n …Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige noch einplanen?


Für ca. 30€ bekommt man schon was brauchbares.
ImoErner01.10.2019 15:04

Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige n …Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige noch einplanen?


Weil es verschiedene pedal systeme gibt. Die könnten 0815 pedale ohne klicksystem dran machen. Viele werden aber auf pedale mit klicksystem setzen und dann spart der hersteller sich wben diese 10€ für die billigpedale. Und der käufer muss nicht erst abmontieren und hat dann pedale rumfliegen die er nicht braucht,
koko8501.10.2019 15:17

Mal ne Frage an die Experten hier.. Von dem NX1 sind es nur noch 100 Euro …Mal ne Frage an die Experten hier.. Von dem NX1 sind es nur noch 100 Euro zu einem Cube Race One im Moment. Ist das nicht wesentlich besser von den Komponenten?


Ich bin das Cube Race One nie gefahren. Ich habe hierzu gerade Angebote ab 969 € gefunden. Die Ausstattung ist recht gut und eher über SRAM NX Niveau. Scheint mir auch eine Alternative zu sein.

Ich hatte damals auch überlegt, mir das ZR Team NX1 zu holen, finde aber, dass das ZR Team 7.0 das bessere Preis/Leistungs Verhältnis hat.
ImoErner01.10.2019 15:04

Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige n …Wieso sind denn da nicht mal Pedale dabei? Was sollte man für vernünftige noch einplanen?




Je teurer die Räder, desto seltener sind Pedale dabei.
Preis? Kommt drauf an, was du für ein System fährst. Von 10 - 100 € alles möglich.
Moin,

bin schon lange am überlegen, mir das ZR Team 7.0 zu holen. Preis/Leistung passt hier definitiv. Möchte damit nur etwas durch den Wald fahren, ansonsten hauptsächlich Asphalt und im Sommer mal ins Allgäu.
Wie sieht das mit dem Service aus? Kann ich damit bei Probleme zum Freundlichen "um die Ecke" gehen oder muss ich das in Eigenregie reparieren?

Beobachte schon seit einigen Wochen die Räder bei ebay-kleinanzeigen, aber die Preise dort sind teilweise echt unverschämt, da kann ich mir das auch neu kaufen :-)
koko8501.10.2019 15:17

Mal ne Frage an die Experten hier.. Von dem NX1 sind es nur noch 100 Euro …Mal ne Frage an die Experten hier.. Von dem NX1 sind es nur noch 100 Euro zu einem Cube Race One im Moment. Ist das nicht wesentlich besser von den Komponenten?


Deutlich besser ist beim Cube in erster Linie die Bremse: Shimano XT.
Auch ist nahezu der komplette Antrieb rein XT mit Ausnahme der Kassette. Da die SRAM NX Eagle aber auch "gut" ist, sehe ich hier nicht den großen Unterschied. Teurer als SRAM NX ist das XT-System auf jeden Fall. Ob man lieber 2x11 oder 1x12 hat, ist eine andere Frage. Ich tendiere zu 1x12, aber das ist Geschmackssache.
Da, wo der Käufer keine große Relevanz sieht (z.B. Naben) sind schwerere Teile verbaut (Deore).

Insgesamt muss Cube aber einen schwereren Rahmen und ggf. Laufräder haben, da das Ding fast 1 Kilo mehr wiegt. 13,5 kg in der kleinsten Größe und ohne Pedale ist schon eine Ansage (und keine positive)...
So eins hab ich mir dieses Jahr auch von denen geholt.. bin bisher voll zufrieden.
Weiß zufällig jemand, was Radon dieses Jahr an E-Fullys geplant hat? Habe im Netz noch nichts gefunden.
Das Radon ZR Team 6.0 oder das Cube Aim SL für 490€? War kurz davor, mir letzteres zu bestellen.
Athanatos01.10.2019 15:47

Deutlich besser ist beim Cube in erster Linie die Bremse: Shimano XT. Auch …Deutlich besser ist beim Cube in erster Linie die Bremse: Shimano XT. Auch ist nahezu der komplette Antrieb rein XT mit Ausnahme der Kassette. Da die SRAM NX Eagle aber auch "gut" ist, sehe ich hier nicht den großen Unterschied. Teurer als SRAM NX ist das XT-System auf jeden Fall. Ob man lieber 2x11 oder 1x12 hat, ist eine andere Frage. Ich tendiere zu 1x12, aber das ist Geschmackssache.Da, wo der Käufer keine große Relevanz sieht (z.B. Naben) sind schwerere Teile verbaut (Deore). Insgesamt muss Cube aber einen schwereren Rahmen und ggf. Laufräder haben, da das Ding fast 1 Kilo mehr wiegt. 13,5 kg in der kleinsten Größe und ohne Pedale ist schon eine Ansage (und keine positive)...


Ist ja keine Neuigkeit, dass Cube nette Parts an sackschwere Rahmen nagelt
Leider ist das Solution Sport 9.0 nicht reduziert
meiner Meinung nach reichen die Räder für den Gelegenheitsfahrer aus. Man kommt über Asphalt, Schotter und leichtes Gelände. Will man dann mehr machen und vllt auch ein wenig Komfort, muss was anständigeres her. Die Einsteiger-Radon-Bikes sind schon in Ordnung. 100mal besser als Baumarktware oder Räder vom Decathlon
Das nx ist sehr zu empfehlen!
Da sind die Kettenblätter ja größer als die Ritzel. Wollte gerade fragen, ob Befestigungen für Schutzbleche vorhanden sind, als billiges Alltagsrad.
mcpaschetnik01.10.2019 16:38

meiner Meinung nach reichen die Räder für den Gelegenheitsfahrer aus. Man k …meiner Meinung nach reichen die Räder für den Gelegenheitsfahrer aus. Man kommt über Asphalt, Schotter und leichtes Gelände. Will man dann mehr machen und vllt auch ein wenig Komfort, muss was anständigeres her. Die Einsteiger-Radon-Bikes sind schon in Ordnung. 100mal besser als Baumarktware oder Räder vom Decathlon


Da bin ich anderer Meinung. Ich habe die ZR Team Serie auch schon bei Hobby-Racern im Rennbetrieb gesehen. Deore-Ausstattung reicht dafür inzwischen. Die Qualität hat sich über die Jahre deutlich verbessert.

Und was bedeutet denn "ein wenig Komfort"? Vergleichbare Fullies kosten ab 2000 €. Das ist eine ganz andere Kategorie, die ich mir wahrscheinlich nie leisten werde. Und im sportlichen Bereich dient die Federung in erster Linie nicht dem Komfort, sondern dem Bodenkontakt.

Viele Menschen suchen ein günstiges MTB fürs sportliche Fahren. Und das ist das ZR Team 7.0 aus meiner Sicht ohne Einschränkung.
Bearbeitet von: "MsM" 1. Okt 2019
cultimator01.10.2019 16:26

Das Radon ZR Team 6.0 oder das Cube Aim SL für 490€? War kurz davor, mir le …Das Radon ZR Team 6.0 oder das Cube Aim SL für 490€? War kurz davor, mir letzteres zu bestellen.



Der Hauptunterschied ist das du bei Radon eine komplette Deore 3x10 Schaltgruppe bekommst, waehrend an dem cube ein wilder Resterampen Mischmasch montiert ist. Gabel, Bremsen, Rahmen, etc. sind sehr aehnliche Preisklasse, aber ich wuerde wegen der Schaltgruppe das Radon nehmen.

Tatsaechlich wuerde ich dir dringend empfehlen 100 EUR mehr auszugeben und das ZR Team 7.0 zu nehmen, Dort bekommst du naemlich eine deutlich bessere Gabel mit Luftfeder die du einfacher auf dein Koerpergewicht einstellen kannst als die Stahlfeder in dem Cube und im ZR Team 6.0. Und die Gabel ist bei den beiden anderen Bikes der groesste Schwachpunkt, lohnt aber nicht nachtraeglich aufzuruesten weil das viel zu teuer kommt.
MsM01.10.2019 17:21

Da bin ich anderer Meinung. Ich habe die ZR Team Serie auch schon bei …Da bin ich anderer Meinung. Ich habe die ZR Team Serie auch schon bei Hobby-Racers im Rennbetrieb gesehen. Deore-Ausstattung reicht dafür inzwischen. Die Qualität hat sich über die Jahre deutlich verbessert.Und was bedeutet denn "ein wenig Komfort"? Vergleichbare Fullies kosten ab 2000 €. Das ist eine ganz andere Kategorie, die ich mir wahrscheinlich nie leisten werde. Und im sportlichen Bereich dient die Federung in erster Linie nicht dem Komfort, sondern dem Bodenkontakt.Viele Menschen suchen ein günstiges MTB fürs sportliche Fahren. Und das ist das ZR Team 7.0 aus meiner Sicht ohne Einschränkung.



Dem kann ich voll zustimmen. Fuer das uebliche cross country gekurbel was die meissten Leute mit einem guenstigen Hardtail anstellen reicht Deore und eine Judy voellig aus.
.
Bearbeitet von: "2023" 2. Dez 2019
ich hab mir das ZR Team 7.0 geholt - gutes Paket
Avatar
GelöschterUser1015605
MsM01.10.2019 06:38

Danke für den Hinweis. Natürlich habe ich darüber nachgedacht, die Details …Danke für den Hinweis. Natürlich habe ich darüber nachgedacht, die Details einzufügen. Aber hier geht es direkt um mehrere Räder die alle noch einmal weiter reduziert wurden.Zudem sollten die Räder vielen Interessenten schon bekannt sein, es gab hier auch schon mehrmals Deals dazu.


Mach dir nix drauß .... solchen Leuten kann man nix recht machen....selbst wenn du es ihm noch bezahlen würdest fände er was zum aussetzen. Dein Deal ist Top, genauso wie Radon auch......
Danke!
Bearbeitet von: "GelöschterUser1015605" 1. Okt 2019
ZR Team 6.0 oder Decathlon ST 560 MTB?
Die E-Bikes kosten übrigens 29,95 Versand. Also 10€ mehr.
Ansonsten Top Preise, werde wohl auch zuschlagen...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text