ROG Strix XG35VQ Curved Gaming Monitor 88,9cm (35“) | UWQHD (3440x1440) | 100Hz | Adaptive-Sync (FreeSync™) | Extreme Low Motion Blur | inkl. VSK [eBay]
1425°Abgelaufen

ROG Strix XG35VQ Curved Gaming Monitor 88,9cm (35“) | UWQHD (3440x1440) | 100Hz | Adaptive-Sync (FreeSync™) | Extreme Low Motion Blur | inkl. VSK [eBay]

699€839,20€-17%eBay Angebote
113
eingestellt am 30. Mär
Bei eBay erhaltet ihr den ROG Strix XG35VQ Curved Gaming Monitor 88,9cm (35“) mit UWQHD (3440x1440) & 100Hz für 699€

PVG lt. Idealo 839.20€

  • 88,9cm (35“) Gaming-Monitor mit einer Krümmung von 1800R und einer hohen Bildwiederholfrequenz von 100Hz, der für professionelle Gamer und immersives Gameplay entwickelt wurde
  • Die ASUS-exklusive Extreme Low Motion Blur-Technologie ermöglicht eine Darstellung ohne Bewegungsunschärfe und Adaptive Sync (FreeSync) eliminiert Tearing
  • Die ROG Strix XG-Gaming-Monitore sind auf der Rückseite mit der ASUS Aura Sync-Beleuchtung ausgestattet und verfügen über eine anpassbare Lichtsignatur-Projektion für eine Optik im Gaming-Look
  • Ein ergonomisch entwickelter Standfuß bietet umfangreiche Möglichkeiten zum Schwenken, Neigen und Verstellen der Höhe


Datenblatt
  • Hersteller Asus
  • Produkttyp LED Monitor
  • Bildeigenschaften Bildschirmgröße 35 Zoll
  • Bildschirmdiagonale 88,9 cm
  • Auflösung max. 3.440 x 1.440 Pixel
  • Panel-Technologie VA
  • Reaktionszeit 4 ms
  • Bildschirmformat 21:9
  • Kontrastverhältnis (typisch) 2.500:1
  • Helligkeit 300 cd/m²
  • Widescreen ja
  • Pixelabstand 0,2382 mm
  • FOV178/178 °
  • Pixeldichte 106 ppi
  • HDCP-Unterstützung ja
  • Darstellbare Farben 16,7 Millionen
  • Farbraum sRGB 100%


Anschlüsse
  • Anzahl HDMI Eingänge 1
  • Anzahl DisplayPort Eingänge 1
  • Anzahl USB 3.0 Anschlüsse 1
  • Ausgänge Kopfhörer


Ausstattung
  • Synchronisation Adaptive Sync, FreeSync
  • ergonomische Eigenschaften höhenverstellbar, Swivelfunktion (schwenkbar), Tiltfunktion (neigbar)


Öko-Features
  • Energieeffizienzklasse C
  • Stromverbrauch Standby 0,5 Watt
  • Stromverbrauch in Betrieb 67 Watt
  • jährlicher Stromverbrauch 98 kWh
  • Ø Stromkosten pro Jahr (0,2916 €/kWh)*28,58 Euro
  • Ø Stromkosten in 5 Jahren (0,2916 €/kWh)*142,88 Euro
  • Ø Nutzungsdauer nach Initiative EnergieEffizienz (Stand 2013)
  • Ø Strompreis nach BDEW (Stand 2017)
  • Hinweis Der tatsächliche Verbrauch hängt von Art und Häufigkeit der Nutzung des Geräts ab
  • Design Neigbereich -5 bis 20 °Schwenkbereich+/-50 °Höhenverstellbarkeit 100 mm


Abmessungen und Lieferumfang
  • VESA-Norm100 x 100
  • Lieferumfang Monitor, Standfuß, Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info
Gruppen

    Gruppen

    Beste Kommentare
    Molznatorvor 57 m

    Sehr schöner Monitor, aber GSync will ich nicht mehr missen


    Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen. Dann wird das vielleicht was mit nem Standard, der mit allen Grafikkarten und Bildschirmen funktioniert. So verdient Nvidia mehrfach:
    Grafikkarte von Nvidia, Im Monitor steckt Hardware und Lizenzen, Grafikkarte wird mit der Zeit zu schwach wieder Nvidia.. Macht alles durch noch teurer.
    _Cane_vor 5 m

    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard


    Danke
    Molznatorvor 51 m

    Sehr schöner Monitor, aber GSync will ich nicht mehr missen


    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard
    Der Preis ist gut. Leider ist der Test bei Prad - speziell als Gaming Monitor nicht so gut ausgefallen.
    prad.de/tes…vq/
    Der größere Witz ist, dass NVIDIA theoretisch Freesync via Treiber unterstützen könnte, da es ja ein offener Standard ist.
    Aber dann könnte man ja nicht die teuren GSync Chips verticken.

    Ich warte ja darauf, dass ein findiger Kerl einfach einen Quer-Emulator oder Driver Hack hinbekommt
    113 Kommentare
    Schade gerade was neues gekauft
    Der Preis ist gut. Leider ist der Test bei Prad - speziell als Gaming Monitor nicht so gut ausgefallen.
    prad.de/tes…vq/
    FreeSync
    Sehr schöner Monitor, aber GSync will ich nicht mehr missen
    Molznatorvor 51 m

    Sehr schöner Monitor, aber GSync will ich nicht mehr missen


    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard
    Molznatorvor 57 m

    Sehr schöner Monitor, aber GSync will ich nicht mehr missen


    Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen. Dann wird das vielleicht was mit nem Standard, der mit allen Grafikkarten und Bildschirmen funktioniert. So verdient Nvidia mehrfach:
    Grafikkarte von Nvidia, Im Monitor steckt Hardware und Lizenzen, Grafikkarte wird mit der Zeit zu schwach wieder Nvidia.. Macht alles durch noch teurer.
    _Cane_vor 5 m

    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard


    Danke
    GSync ist Wucher, bin froh mich für ein 240hz Panel entschieden zu haben
    _Cane_vor 51 m

    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard


    versteht halt nicht jeder
    Dricivor 52 m

    Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen.


    Schwierig, wenn man 500€ in eine Grafikkarte investiert hat, die kein FreeSync unterstützt. Aber ich verstehe deinen Punkt.
    Ich boykottiere ebenfalls G-Sync. So etwas unterstütze ich nicht.
    _Cane_vor 1 h, 51 m

    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard


    Hallo, ich weiß das, aber ich habe nunmal eine 1080. Ich wäre bereit auf Freesync zu wechseln nur leider sind Vega 56 oder 64 nicht bezahlbar bzw sehr schlecht lieferbar.
    Gibt es empfehlenswerte Alternativen zu diesem Monitor zum zocken? Mir würden auch 27" reichen...
    Hab ihn auf der DreamHack getestet und mir danach als refurbished gekauft - das Teil macht richtig Bock! 😁

    Der Preis ist mega..
    Kann mir jemand helfen?

    Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach dem besten kompetitiv Monitor für PUBG, der mindestens mehr als 1080p und 144hz hat, da ich zurzeit so einen schon habe.

    der Dell ist zB ganz ansprechend:
    dell.com/de-…JWM


    für kompetitiv, ist da die ein 24" besser oder ein 27" ? (ich hab einen Monitorschwenkarm und sitze dementsprechend, extrem nah davor, grad beim snipen, geh ich mit den Augen extrem nah dran.)
    mit dem ebay Spanien Gedöns sogar nur... 629€ :O
    Vipervor 21 m

    Kann mir jemand helfen?Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach dem …Kann mir jemand helfen?Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach dem besten kompetitiv Monitor für PUBG, der mindestens mehr als 1080p und 144hz hat, da ich zurzeit so einen schon habe.der Dell ist zB ganz ansprechend:http://www.dell.com/de-at/shop/accessories/apd/210-ajwm?c=at&l=de&s=dhs&cs=atdhs1&sku=210-AJWMfür kompetitiv, ist da die ein 24" besser oder ein 27" ? (ich hab einen Monitorschwenkarm und sitze dementsprechend, extrem nah davor, grad beim snipen, geh ich mit den Augen extrem nah dran.)


    Dann nimm 35“ für mehr Vision bei PUBG

    Ansonsten alle E-Sport Turniere finden idR auf 24“ statt. Schau mal bei dem ebay Händler hier von dem Deal der XG25 hat 240 Hz - kenne den ebenfalls von der DH müsste es also auch als refurbished geben..
    4ms nie wieder
    DanYovor 3 h, 31 m

    Schwierig, wenn man 500€ in eine Grafikkarte investiert hat, die kein F …Schwierig, wenn man 500€ in eine Grafikkarte investiert hat, die kein FreeSync unterstützt. Aber ich verstehe deinen Punkt.


    Ich hab selber ne 1080 und ne 1060. Vorher hatte ich 2 AMDs die habe ich aber auf Grund des Mining booms verkauft.
    Zocken tuh ich an Dell U2717d / U2715h. Zwar nur 60Hz aber dafür ne Top Bildqualität.
    Ich warte einfach ab. Gibt (zum Glück) eh noch nichts was 3xWQHD-27'' ersetzen kann mit 48:9 oder mindestens 32:9 auf WQHD Auflösung (1440 Höhe)
    Hart bleiben!
    Der größere Witz ist, dass NVIDIA theoretisch Freesync via Treiber unterstützen könnte, da es ja ein offener Standard ist.
    Aber dann könnte man ja nicht die teuren GSync Chips verticken.

    Ich warte ja darauf, dass ein findiger Kerl einfach einen Quer-Emulator oder Driver Hack hinbekommt
    istdochwahrvor 23 m

    Der größere Witz ist, dass NVIDIA theoretisch Freesync via Treiber u …Der größere Witz ist, dass NVIDIA theoretisch Freesync via Treiber unterstützen könnte, da es ja ein offener Standard ist.Aber dann könnte man ja nicht die teuren GSync Chips verticken.Ich warte ja darauf, dass ein findiger Kerl einfach einen Quer-Emulator oder Driver Hack hinbekommt


    gibt es schon, hatte ich auf meinen Lappy, der offene Standard heißt übrigens Adaptive sync und AMD nennt es Freesync. Und der Treiber war so gemodded, das GSync sich aktivieren lässt auf Monitoren mit DP und Adaptive sync (Freesync).

    zur Geschichte:
    "einem findigen Programmierer ist es offenbar gelungen, dass G-Sync auch in Verbindung mit Monitoren ohne G-Sync-Modul funktioniert. Laut dem Entwickler ist das G-Sync-Modul lediglich zu DRM-Zwecken vorhanden. Sprich das Modul meldet sich im Treiber an und schaltet infolgedessen G-Sync frei ohne einen direkten technischen Zweck zu erfüllen. Die Technik hinter G-Sync soll dabei dem VESA Adaptive-Sync-Verfahren entsprechen, das auch AMD für die eigene Freesync-Technologie nutzt."
    Bearbeitet von: "xviews" 30. Mär
    Vorsicht bekommt vermutlich Monitore die auf der Dreamhack waren...
    rakuten.de/sho…20/


    ich will dem Verkäufer nichts unterstellen, aber wenn er die Teile neu für 896€ verkauft und "Gebraucht" für etwas über 700€, glaube ich nicht das er neue aus ebay für unter 700 anbietet. Vorallem nicht als Neu (sonstiges).


    Also wer kauft sollte ein Auge drauf haben. Und wem es egal ist kann ja ggf. günstiger mit Rakuten Punkten noch sparen.
    Vipervor 1 h, 52 m

    Kann mir jemand helfen?Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach dem …Kann mir jemand helfen?Ich bin seit einiger Zeit auf der Suche nach dem besten kompetitiv Monitor für PUBG, der mindestens mehr als 1080p und 144hz hat, da ich zurzeit so einen schon habe.der Dell ist zB ganz ansprechend:http://www.dell.com/de-at/shop/accessories/apd/210-ajwm?c=at&l=de&s=dhs&cs=atdhs1&sku=210-AJWMfür kompetitiv, ist da die ein 24" besser oder ein 27" ? (ich hab einen Monitorschwenkarm und sitze dementsprechend, extrem nah davor, grad beim snipen, geh ich mit den Augen extrem nah dran.)


    hört sich schlimm an, gibts da keinen Facharzt für?
    Der Test liest sich aber, gerade als ROG Monitor, richtig schlecht!
    Dricivor 4 h, 52 m

    Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen. Dann wird das vielleicht was mit nem …Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen. Dann wird das vielleicht was mit nem Standard, der mit allen Grafikkarten und Bildschirmen funktioniert. So verdient Nvidia mehrfach:Grafikkarte von Nvidia, Im Monitor steckt Hardware und Lizenzen, Grafikkarte wird mit der Zeit zu schwach wieder Nvidia.. Macht alles durch noch teurer. Danke


    Wenn AMD ne Konkurrenz wäre was Grafikkarten angeht. Waren sie halt lange einfach nicht. Und selbst die neuen Vega Karten sind erstens nicht verfügbar und zweitens schwächer als vergleichbare Nvidia Karten. Finde FreeSync natürlich auch besser aber wenn ich ne Nvidia Graka habe bleibt mir halt nix anderes übrig.
    _Cane_vor 4 h, 58 m

    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard


    Mmmhhh.... naja... mehr gefährliches Halbwissen geht ja kaum.

    Das Eine ist halt Hardware und das Andere nicht... bzw. Das Eine ist halt echt geil... und das Andere....naja
    _Cane_vor 5 h, 15 m

    Freesync ist übrigens genau das selbe nur von AMD und ein offener Standard


    Naja, nicht ganz, bei G-Sync ist ein custom Scaler-Modul mit FPGA und RAM verbaut, also zusätzliche Hardware, daher der Aufpreis.
    heise.de/ct/…m=1
    Bei Freesync wird das ganze per Software gelöst, was nicht bei jedem Modell gut funktioniert, daher fängt die Freesync-Range bei vielen Monitoren erst bei 48 Hz an, wie bei dem Modell hier, bei G-Sync geht es runter bis 30 Hz.
    Hot
    Kein Pivot, cold
    Dricivor 5 h, 12 m

    Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen. Dann wird das vielleicht was mit nem …Hört auf GSync Bildschirme zu kaufen. Dann wird das vielleicht was mit nem Standard, der mit allen Grafikkarten und Bildschirmen funktioniert. So verdient Nvidia mehrfach:Grafikkarte von Nvidia, Im Monitor steckt Hardware und Lizenzen, Grafikkarte wird mit der Zeit zu schwach wieder Nvidia.. Macht alles durch noch teurer. Danke


    Ich möchte aber meine schnelle graka ala 1080ti nutzen und keine AMD Krücke...
    hurtigvor 4 m

    Ich möchte aber meine schnelle graka ala 1080ti nutzen und keine AMD …Ich möchte aber meine schnelle graka ala 1080ti nutzen und keine AMD Krücke...


    Danke. Seh ich ähnlich. Freesync für die RTL und Bild Community.. Gsync für alle die in der Schule aufgepasst haben und das ganze aus der Portokasse refinanzieren.
    schrank251vor 11 m

    Naja, nicht ganz, bei G-Sync ist ein custom Scaler-Modul mit FPGA und RAM …Naja, nicht ganz, bei G-Sync ist ein custom Scaler-Modul mit FPGA und RAM verbaut, also zusätzliche Hardware, daher der Aufpreis.https://www.heise.de/ct/artikel/G-Sync-FreeSync-Adaptive-Sync-Mehr-Wunsch-als-Wirklichkeit-2195186.html?view=zoom;zoom=1Bei Freesync wird das ganze per Software gelöst, was nicht bei jedem Modell gut funktioniert, daher fängt die Freesync-Range bei vielen Monitoren erst bei 48 Hz an, wie bei dem Modell hier, bei G-Sync geht es runter bis 30 Hz.


    Bei Freesync muss man eben schauen, dass man sich keinen Schrott andrehen lässt (wie überall). Das ist halt bei offenen Standards so. Bei G-Sync Monitoren hat Nvidia soviel ich weiß ein Auge drauf, dass auch das Panel etc. gewisse Mindeststandards einhält, kein absoluter Billigkram ist. Das ist also gleichzeitig ein Qualitätssiegel, wie gut man sich in der Praxis drauf verlassen kann weiß ich nicht. Trotzdem bekommt man bei Freesync wenn man sich informiert das gleiche zum besseren Preis.
    Der Aufpreis rührt vor allem daher, dass Nvidia hier kräftig mitverdienen will, so teuer (und überhaupt nötig?) wäre die extra Hardware auch wieder nicht. Aus Kundensicht ist das Vorgehen äußerst fragwürdig und wenn man kann sollte man Freesync unterstützen bzw. sich klar machen, dass die Nvidia Grafikkarte eben über den Monitor nochmal teurer wird.
    Bearbeitet von: "gallager" 30. Mär
    Fab234vor 46 m

    Mmmhhh.... naja... mehr gefährliches Halbwissen geht ja kaum.Das Eine ist …Mmmhhh.... naja... mehr gefährliches Halbwissen geht ja kaum.Das Eine ist halt Hardware und das Andere nicht... bzw. Das Eine ist halt echt geil... und das Andere....naja


    Wow, ist dir dieser Schwachsinn nicht selbst peinlich? FreeSync benutzt Hardware, die im DP1.2a Standard sowieso schon enthalten ist.
    von 144 hz auf 100 hz ob ich das verkraften kann ?

    Liquorisquickervor 2 h, 5 m

    4ms nie wieder


    Ich selbst hab so einen Billo Monitor, mit 60Hz und 1ms. merkt man die 4ms echt so krass?
    Dricivor 1 h, 21 m

    Lieber schöngerechnete 1ms?


    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Schöngerechneten doch bessere Reaktionszeiten haben, auch wenn’s bestimmt keine 1 ms oder sonstwie angegeben sind. Mein letzter Monitor hat 5 ms offiziell angegeben und es ist unerträglich, dann kann ich ja auch auf dem Fernseher spielen. Der Danebenstehende hat schöngerechnet 1 ms und es ist ein Unterschied wie Sommer und Winter.
    100Hz ... no go! 144Hz wäre ... go!
    infinitykappa1990vor 11 m

    von 144 hz auf 100 hz ob ich das verkraften kann ? von 144 hz auf 100 hz ob ich das verkraften kann ?



    Glaub mir, du verkraftest es nicht. Ich habe Asus Monitor 144hz 1ms und Laptop 100hz - kein Vergleich... nur 144hz und nicht weniger!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    hurtigvor 44 m

    Ich möchte aber meine schnelle graka ala 1080ti nutzen und keine AMD …Ich möchte aber meine schnelle graka ala 1080ti nutzen und keine AMD Krücke...



    Lol mit deiner Gtx 1080ti brauchst du kein G-Sync, bekommst auch kein Tearing, da deine Grafikkarte ordentlich FPS liefert.
    Das 200 hz Modell was noch von Asus kommen soll wird bestimmt unbezahlbar...

    neeeeed
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text