Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rogue SE 525 Schwarz Gasgrill 2020 - Napoleon
287° Abgelaufen

Rogue SE 525 Schwarz Gasgrill 2020 - Napoleon

1.402,73€1.461€-4%
58
287° Abgelaufen
Rogue SE 525 Schwarz Gasgrill 2020 - Napoleon
eingestellt am 28. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Die als SE bezeichnete Special Edition der Rogue®-Serie setzt den mit der SIZZLE ZONE™ ausgestatteten Rogue® Modellen die Krone auf. So verfügen die zwei SE-Modelle nicht nur über den Infrarot-Seitenbrenner, sondern auch über einen Infrarot-Heckbrenner. Dieser sorgt in Verbindung mit dem höheren Deckel dafür, dass die Grills zu wahren Rotisserie-Spezialisten avancieren.
Ob ganzes Hähnchen oder Spanferkel, ein perfektes Grillergebnis mit herrlicher Kruste ist garantiert! Doch mit diesem Highlight ist nicht Schluss. Die beiden SE-Modelle verfügen zusätzlich über LED-beleuchtete Drehregler sowie einen praktischen Flaschenöffner. So ist man auch in den Abendstunden bestens gerüstet.


Infrarot SIZZLE ZONE™ Seitenbrenner, groß

Edelstahl-Infrarot-Heckbrenner

ACCU PROBE™ Thermometer

Elektronisches Zündsystem

Bedienelemente mit Hintergrundbeleuchtung

rechte Seitenablage klappbar

7mm WAVE™ Stabgrillroste aus Edelstahl


Weitere Infos sind im Deal Link
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
semegall28.08.2020 10:23

mein beileid an alle, die sich genötigt … mein beileid an alle, die sich genötigt sehen soetwas zu kaufen


Mein Beileid für so einen bescheuerten Kommentar...
58 Kommentare
Den für den Preis bei Grillfürst und dann mit CB Gutschein
Wird aber auch langsam mal Zeit das er im Preis sinkt
Den oder nen 2020er BroilKing Baron 490 IR?
Ü-Ei_Fetischist28.08.2020 09:41

Den für den Preis bei Grillfürst und dann mit CB Gutschein Wird aber a …Den für den Preis bei Grillfürst und dann mit CB Gutschein Wird aber auch langsam mal Zeit das er im Preis sinkt


Ja bei Grillfürst gibt es ihn ja mit Abedeckung für 1499
Maxi.Milian28.08.2020 09:42

Ja bei Grillfürst gibt es ihn ja mit Abedeckung für 1499


Ja ich weiß, aber letztes Jahr gab es ihn für unter 1000€ in der Weihnachtszeit
Ich will zumindest mal in diese Richtung
Grill:Klasse, Preis: Naja...

Ich hab meinen Anfang des Jahres mit größerem Rabatt bekommen (15-20% waren eigentlich außerhalb der (angeblich existierenden) Grillsaison im Frühjahr und ab Herbst standard. Wer den jetzt nicht unbedingt braucht wartet noch 2-3 Wochen. Außer die derzeitige Situation hat die Teile auf Dauer massiv verknappt. Anfang Mai war fast nirgendwo etwas lieferbar
Napoleon = autohot
Sebastian_Kmeyer28.08.2020 09:42

Den oder nen 2020er BroilKing Baron 490 IR?


Sind alles Top Grills ich denke du machst hier mit keinen was falsch, ich hab mich jetzt halt auf Napoleon eingeschossen...

Ü-Ei_Fetischist28.08.2020 09:43

Ja ich weiß, aber letztes Jahr gab es ihn für unter 1000€ in der Wei …Ja ich weiß, aber letztes Jahr gab es ihn für unter 1000€ in der WeihnachtszeitIch will zumindest mal in diese Richtung


Ok das ist Krass! Ja ich schau noch nicht so lange hehe
irongate98428.08.2020 09:43

Grill:Klasse, Preis: Naja...Ich hab meinen Anfang des Jahres mit größerem R …Grill:Klasse, Preis: Naja...Ich hab meinen Anfang des Jahres mit größerem Rabatt bekommen (15-20% waren eigentlich außerhalb der (angeblich existierenden) Grillsaison im Frühjahr und ab Herbst standard. Wer den jetzt nicht unbedingt braucht wartet noch 2-3 Wochen. Außer die derzeitige Situation hat die Teile auf Dauer massiv verknappt. Anfang Mai war fast nirgendwo etwas lieferbar


Ja das hast du Recht momentan sind die Angebote echt mau...
Ich habe gelesen "ein perfektes Grillergebnis mit herrlicher Kruste ist gratiniert". Lecker
Passt nicht zum Thema, aber hat hier jemand ein paar Tipps wie ich den Innenraum und die Innenseite des Deckels von Fettflecken befreit bekomme? Auch der Heckbrenner hat einige Fettflecken, obwohl ich den noch nie verwendet habe. Wasser und Spülmittel bringen nur mäßigen Erfolg und Chemie soll ja auf Grund des Aludruckgusses nicht dran.
Sebastian_Kmeyer28.08.2020 09:42

Den oder nen 2020er BroilKing Baron 490 IR?


Ich hab den SE525 2020 wieder verkauft. War absolut nicht zufrieden mit sehr vielen Dingen. Hab allerdings auch einen hohen Anspruch. Bin jetzt stolzer Besitzer eines Broil King Regal S490 Pro IR und bin sehr zufrieden. Habe es in keinster Weise bereut zu wechseln und würde es jeder Zeit wieder machen. Der Regal spielt natürlich auch in einer anderen Preisklasse
Sebastian_Kmeyer28.08.2020 09:42

Den oder nen 2020er BroilKing Baron 490 IR?


Der BroilKing hat deutlich mehr Schub von den Brennern. Grillen tun beide gut. Hab nen BK Regal, der ist nach 5-10 Minuten „grillbereit“ und nach 10 Minuten ausgebrannt. Den muss man nicht ~ 30 Minuten nachlaufen lassen um die Roste sauber zu brennen. Ebenfalls so gut wie gar nicht windanfällig.

Und ja, ich habe genügend Vergleiche im Freundeskreis, die einen Napoleon haben.
MichaZett28.08.2020 09:52

Passt nicht zum Thema, aber hat hier jemand ein paar Tipps wie ich den …Passt nicht zum Thema, aber hat hier jemand ein paar Tipps wie ich den Innenraum und die Innenseite des Deckels von Fettflecken befreit bekomme? Auch der Heckbrenner hat einige Fettflecken, obwohl ich den noch nie verwendet habe. Wasser und Spülmittel bringen nur mäßigen Erfolg und Chemie soll ja auf Grund des Aludruckgusses nicht dran.


Den Innenraum des Deckels würde ich so lassen-den bekommst nicht mehr so sauber wie er mal war . Spätestens beim nächsten Grillen sieht er wieder so aus. Mit Dr. Becher und Konsorten greifst du nur das Material an!
Hat jemand eine Empfehlung für eine Grillbürste mit welcher man einen Gussrost am besten reinigen kann? 👀
Ü-Ei_Fetischist28.08.2020 09:43

Ja ich weiß, aber letztes Jahr gab es ihn für unter 1000€ in der Wei …Ja ich weiß, aber letztes Jahr gab es ihn für unter 1000€ in der WeihnachtszeitIch will zumindest mal in diese Richtung


Unter 1000 Euro? Glaube nicht den SE.
andre400028.08.2020 09:53

Ich hab den SE525 2020 wieder verkauft. War absolut nicht zufrieden mit …Ich hab den SE525 2020 wieder verkauft. War absolut nicht zufrieden mit sehr vielen Dingen. Hab allerdings auch einen hohen Anspruch. Bin jetzt stolzer Besitzer eines Broil King Regal S490 Pro IR und bin sehr zufrieden. Habe es in keinster Weise bereut zu wechseln und würde es jeder Zeit wieder machen. Der Regal spielt natürlich auch in einer anderen Preisklasse


Darf man Fragen welche Dinge dich gestört haben? Würde mich wirklich mal interessieren, da ich gerade vor der selben Überlegung stehe.
mein beileid an alle, die sich genötigt sehen soetwas zu kaufen
irongate98428.08.2020 09:43

Grill:Klasse, Preis: Naja...Ich hab meinen Anfang des Jahres mit größerem R …Grill:Klasse, Preis: Naja...Ich hab meinen Anfang des Jahres mit größerem Rabatt bekommen (15-20% waren eigentlich außerhalb der (angeblich existierenden) Grillsaison im Frühjahr und ab Herbst standard. Wer den jetzt nicht unbedingt braucht wartet noch 2-3 Wochen. Außer die derzeitige Situation hat die Teile auf Dauer massiv verknappt. Anfang Mai war fast nirgendwo etwas lieferbar


Wo hast du deinen gekauft. Ich kann noch warten, mein Alter Grill ist erst seit einer Woche tot, bis dahin tuts der OH Grill.
semegall28.08.2020 10:23

mein beileid an alle, die sich genötigt … mein beileid an alle, die sich genötigt sehen soetwas zu kaufen


Mein Beileid für so einen bescheuerten Kommentar...
Infect28.08.2020 10:27

Mein Beileid für so einen bescheuerten Kommentar...


Er sucht doch nur jemanden zum Spielen.

Der Preis ist jetzt gut und 5-8 Tage Verfügbarkeit ist nicht so schlecht.
Den hier oder nen LEX485RSIBPK-1? Bin sowas von unschlüssig.....
Ü-Ei_Fetischist28.08.2020 10:13

Für …Für 988€mydealz.de/deals/blackfriday-angebot-von-grillshopat-napoleon-rogue-525-special-edition-1479566Aber der war wohl ziemlich schnell vergriffen oder ein Fehler im System. Ich denke 1200€ ist ein realistisches Ziel



Steht aber nirgendwo, ob es die 2019er oder 2020er Version gewesen ist. Denke eher 2019 und die Sizzle Zone ist beim 2020er noch mal deutlich besser. Von daher wäre das kein passender PVG.
Den 2020er habe ich sonst noch nirgends günstiger als hier gesehen.

Habe genau diesen Grill gestern vor Ort gekauft. Es sind wohl spontan noch ein paar Modelle reingekommen. Ansonsten soll er wohl relativ schwer zu bekommen sein. Wollte ihn aber so oder so kaufen. In Edelstahl ist er wohl leider gar nicht mehr verfügbar.
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 28. Aug
d3sp3rados1328.08.2020 10:32

Steht aber nirgendwo, ob es die 2019er oder 2020er Version gewesen …Steht aber nirgendwo, ob es die 2019er oder 2020er Version gewesen ist.Habe genau diesen Grill gestern vor Ort gekauft. Es sind wohl spontan noch ein paar Modelle reingekommen. Ansonsten soll er wohl relativ schwer zu bekommen sein. Wollte ihn aber so oder so kaufen. In Edelstahl ist er wohl leider gar nicht mehr verfügbar.


Ne das ist ganz sicher die 2019er Version die 20er ist ja glaub ich auch erst später raus gekommen.

Wie viel hast du denn gezahlt?
Sebastian_Kmeyer28.08.2020 09:42

Den oder nen 2020er BroilKing Baron 490 IR?


Ich stand auch vor der Entscheidung, hab mich für den BK entschieden weil er mehr Zubehör im Preis inbegriffen hat und ich ihn für 1200€ bekommen habe.
Hab ihn jetzt seit ca. 2 Monaten und vermisse am BK nichts, kann mir aber vorstellen das der Napoleon noch besser verarbeitet ist.

Viel Spaß wie auch immer du dich entscheidest
Ü-Ei_Fetischist28.08.2020 10:34

Ne das ist ganz sicher die 2019er Version die 20er ist ja glaub ich auch …Ne das ist ganz sicher die 2019er Version die 20er ist ja glaub ich auch erst später raus gekommen. Wie viel hast du denn gezahlt?



Habe die angegebenen 1363€ gezahlt. Beim Preis ging leider nichts mehr. Habe noch ne Bürste dazu bekommen, sonst nichts. Bin aber trotzdem zufrieden, da ich genau das Modell wollte und bin auch einfach niemand, der immer hart verhandeln muss. Leben und leben lassen ;-)
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 28. Aug
Man kann sich auch mal die gebrauchten Lex 485 mit 4 Brennern anschauen. Der ausgestorbene Lex hat vor und Nachteile ggüber seinem Nachfolger hier im Deal. Dank Edelstahl kann man ihn auch gebraucht mal aggressiv reinigen und dann macht er auch nem guten Job. Imho gibt es keinen perfekten Grill. Es gibt immer Kleinigkeiten die stören. Wer handwerklich fit ist kann aber hier auch immer was "optimieren".
Ü-Ei_Fetischist28.08.2020 10:13

Für …Für 988€mydealz.de/deals/blackfriday-angebot-von-grillshopat-napoleon-rogue-525-special-edition-1479566Aber der war wohl ziemlich schnell vergriffen oder ein Fehler im System. Ich denke 1200€ ist ein realistisches Ziel


Das war tatsächlich ein Systemfehler denke ich, wahrscheinlich war nicht der se gemeint und bezweifle das den jemand bekommen hat. Ich habe im Januar den 2019er gekauft für 1099€ inkl. Haube und Bürste, das fand ich war ein guter Preis. Meine Schmerzgrenze war bei 1200.
Habe keinen der beiden, aber in einschlägigen Foren liest man, dass Napoleon insgesamt durch den größeren Abstand zwischen Brennern und Rost nicht so viel Hitze ans Fleisch bringen.
dealereinszweidrei28.08.2020 10:49

Habe keinen der beiden, aber in einschlägigen Foren liest man, dass …Habe keinen der beiden, aber in einschlägigen Foren liest man, dass Napoleon insgesamt durch den größeren Abstand zwischen Brennern und Rost nicht so viel Hitze ans Fleisch bringen.


Die Frage ist aber auch wofür? Schließlich hat Napoleon aufgrund der SizzleZone auch das Edelstahl-Rost als Auslieferung anstatt Guss.
dealereinszweidrei28.08.2020 10:49

Habe keinen der beiden, aber in einschlägigen Foren liest man, dass …Habe keinen der beiden, aber in einschlägigen Foren liest man, dass Napoleon insgesamt durch den größeren Abstand zwischen Brennern und Rost nicht so viel Hitze ans Fleisch bringen.



Kann natürlich sein, dass einige "Experten" der Meinung sind (nicht negativ gemeint), wenn man eben wirklich penibel auf sowas achtet. Aber für extreme Hitze gibt es ja auch die Sizzle Zone. Wie schon gesagt wurde, hat wohl jeder Grill irgendwo seine Macken.
Mir persönlich war vor allem die Verarbeitung/Anmutung wichtig und da steht meiner Meinung nach Napoleon einfach am besten da. Broil King wirkt irgendwie immer billig und Weber kommt auch nicht ganz an Napoleon dran. Vor allem nicht für den gleichen Preis.

Aber wie bei Autos etc. bleibt es immer eine Geschmacksfrage ;-)
Bearbeitet von: "d3sp3rados13" 28. Aug
Preisersparnis <5% wo ist da der Deal??
Bearbeitet von: "alkali" 28. Aug
MichaZett28.08.2020 09:52

Passt nicht zum Thema, aber hat hier jemand ein paar Tipps wie ich den …Passt nicht zum Thema, aber hat hier jemand ein paar Tipps wie ich den Innenraum und die Innenseite des Deckels von Fettflecken befreit bekomme? Auch der Heckbrenner hat einige Fettflecken, obwohl ich den noch nie verwendet habe. Wasser und Spülmittel bringen nur mäßigen Erfolg und Chemie soll ja auf Grund des Aludruckgusses nicht dran.


Sieh es als schützende Patina. Es muss nicht steril glänzend sauber aussehen um keimfrei sauber zu sein.
Tivoli28.08.2020 11:19

Den LEX


Wieso? Außer vielleicht der Preis? Macht denn der Garraum den großen Unterschied aus insbesondere beim Nutzen eines Dreh Spießes
Ich habe den Rogue 525SE in Edelstahl seit April diesen Jahres in meinem Besitz und würde diesen Grill weder empfehlen, noch jemals wieder einen Napoleon Grill kaufen.

Die Qualität dieser Teile ist einfach nur Unterirdisch.
Ich hatte mich sowas von gefreut, endlich einen solchen Grill zu besitzen und diese Freude hielt leider nur sehr kurz vor.
Die Edelstahlhaube hatte nach dem zweiten Grillen schwarze Brandflecken am Übergang zu den Gußseitenteilen und ist ungefähr nach dem 8 ten mal Grillen,trotz jedmaliger Reinigung in einem gelbbräunlichen Farbton, den mal nicht anschauen kann.
Dann fielen die Zündmechanismen von 2 Brennern aus.
Als bestes Feature kann man die Flammen bezeichnen, die aus den Sichtschlitzen oberhalb der Reglerknöpfe austraten.
Weiter ging es damit das die Sizzlezone bei ganz leichtem Windhauch sofort ihren Dienst einstellt und neu gezündet werden muß.
Achja, die Spaltmasse z.B. der Türen einfach unglaublich miserabel.
Der Guß Grillrost der Sizzlezone hat trotz reinigen und frischem einölen nach jeder Anwendung schon Rostspuren.

So erfolgte im Juni nach knapp 17 mal Grillen die Reklamation.

Erste Antwort: Ein Youtube Video zum Reinigen der Brenner Tubes ohne jedweden Kommentar.
Danach bin ich sauer geworden und habe eine andere Gangart eingelegt und was dann von Napoleon kam,
war die Krönung :
Das wäre alles normal ich hätte fetthaltiges Fleisch gegrillt und mein Grillverkäufer sollte mir mal ein vernünftiges Reinigungsmittel empfehlen !!!!
In meinen Augen eine Frechheit, wie Beleidigung sondergleichen. Fleich ohne Fettanteil, ja klar und eine Unterstellung
den Grill nicht zu reinigen...

Nächste Runde mit Anwalts- und Veröfentlichungs -androhung der napoleanischen Anschreiben inkl. Internetmöglichkeiten
ging es vorwärts. Ich habe jetzt seit Ende Juli einige Ersatzteile und unter anderem ein Teil rumliegen,
dass das denen auch bekannte Sizzlezoneproblem beheben soll.
Auf eine angekündigte Lieferung weiterer Teile und den dann wohl erscheinenden Techniker warte ich derzeit noch.
Tolle Grillsaison!

Die Sizzlezone wäre für mich durch den enormen Reinigungsaufwand kein Kaufargument mehr, da man, wenn man den Platz hat, ja so einen Oberhitze Beefer schon für kleines Geld bekommt und damit mit Sicherheit besser fährt.

Seit Ende Juni wieder die alte Weberkugel bemüht, denn man möchte ja nicht sein Haus mit nem Gasgrill in die Luft jagen...
Das kommt dabei raus, wenn ein Hersteller von ehemals qualitativ hochwertigen Grills, die Produktion nach China verlegt und dann eben die entsprechende Qulität erhält.
Mit einem Grill vom Discounter oder Baumarkt zu ca. einem fünftel des Preises hätte es kaum schlechter laufen können.....
Mal als Referenz der Napoleon Legend 485, hab ich für <980€ (incl. MwSt) im Selgros im Abverkauf geschossen, und der ist etwas größer und der Heckbrenner ist zusätzlich mit Keramik. Klick
Cold, da auf 360bbq.de mit Gutscheincode für 1.349,10 € zu bekommen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text