Leider ist dieses Angebot vor 4 Minuten abgelaufen.
6521° Abgelaufen
1495
Gepostet 1 Dezember 2022

Rolex Submariner LV von 31540,- auf 19040,- und andere Schnäppchen zb. Daytona bei Watchmaster wegen Insolvenz

19.040€
Avatar
Geteilt von Dealmaker1976
Mitglied seit 2015
30
1.605

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Watchmaster hat Insolvenz angemeldet und viele Rolex Uhren drastisch gesenkt.

Mitte November sind bei einem Einbruchdiebstahl Luxusuhren im Wert von rund zehn Millionen Euro abhanden gekommen. Daraufhin musste nun das Berliner Start-up Watchmaster, das sich auf den Onlinevertrieb von Luxusuhren spezialisiert hat, Insolvenz anmelden.
Am 19. November haben zwei unbekannte Männer in der Berliner Fasanenstraße einen Einbruchdiebstahl mit Millionenbeute verübt. Wie die Polizei Berlin mitteilt, haben sich die Männer dabei als vermeintliche Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma ausgegeben.
So hätten sie Zugang zu der privaten Schließfachanlage in Berlin Charlottenburg erlangt. Von dem Einbruch war unter anderem auch das Depot des Luxusuhrenhändlers Watchmaster betroffen.

t-online.de/region/berlin/id_100089244/spektakulaerer-berliner-uhren-raub-watchmaster-ist-nun-insolvent.html

Besonders aufgefallen ist mir die Rolex Submariner 116610LV unter 20.000 Euro.
Die Uhr wird nicht mehr hergestellt und hat "Potential".

Auch bei der einen oder andern Daytona lässt sich ein Schnäppchen machen.
Da der Laden Insolvent ist besser die Uhr vor Ort gegen Bargeld abholen.
Watchmaster Mehr Details unter Watchmaster
Zusätzliche Info
Avatar
Kam eben per Mail rein

WATCHMASTER NIMMT SEIN GESCHÄFT WIEDER AUF!

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nach 2 Wochen der Unterbrechung unserer Tätigkeit nun die Freigabe erhalten haben, unser Geschäft wieder aufzunehmen.
Wir möchten Ihnen zunächst die Gründe für die Unterbrechung unserer Tätigkeit in diesem Zeitraum erläutern.
Am 19. November wurde in eines unserer Sicherheitslager eingebrochen. Aus dem Tresorraum wurden Uhren und andere Wertgegenstände im Wert von mehreren Millionen Euro entwendet. Wir waren nicht das einzige Unternehmen, das bei diesem Einbruch zu Schaden gekommen ist. Die Berliner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fahndet aktiv nach den Dieben.

Im Zuge des Einbruchs haben wir für die deutsche Watchmaster-Gesellschaft einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, um die Firma unter Gläubigerschutz zu stellen und die zukünftige Geschäftstätigkeit des Unternehmens zu sichern. Bestehende und zukünftige Kommissionsverträge bleiben von dem Verfahren unberührt und werden im Rahmen der vertraglichen Vereinbarungen erfüllt. Zukünftige Bestellungen können nun auch wieder garantiert werden.

In den letzten Wochen wurden nun alle Sicherheitsprotokolle überarbeitet und mehrfach geprüft. Zudem mussten rechtliche Fragen geklärt werden, um sicherzustellen, dass der Geschäftsbetrieb wieder erfolgreich aufgenommen werden kann.

100765_1.jpg
Philipp Hacklaender

"Im Sinne des Fortbestands des Unternehmens ist es sinnvoll und wichtig, zusätzliche Einnahmen zu erwirtschaften. Zielsetzung ist es, den Kunden von Watchmaster auch zukünftig einen möglichst reibungslosen Service anbieten zu können."
- Dr. Philipp Hackländer (Vorläufiger Insolvenzverwalter)
Bearbeitet von einem Moderator, 4 Dezember 2022
Sag was dazu

Auch interessant

1495 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Ich bezweifle, dass die Leute, die sich eine Roli leisten können, auf MyDealz unterwegs sind^^
    Avatar
    Ich glaube da täuschst du dich gewaltig.
  2. Avatar
    Wird noch günstiger. Wartet ab. Die blase war einfach zu groß.
    Avatar
    Die rolex uvp wird nicht sinken, aber der Aufschlag wird sinken. 
  3. Avatar
    20k€ an ein Geschäft im Konkurs überweisen... Geht das wohl mit Paypal Käuferschutz... Ob man die Zahlung in 500€ Häppchen unterteilen kann?
    Avatar
    Autor*in
    Die haben Leipziger Str.einen Laden,besser mit Bargeld hinfahren und abholen.
  4. Avatar
    Ich find den Preis bei Rolex Uhren immer so angemessen, das ich mich oft frage wo stecken da 20k drin? der Wecker sieht aus wie, Made in China 59,-€ aber es stehen jeden Tag reiche Trottel auf. (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Sorry aber Du hast dich nicht mit der Materie beschäftigt:


    38891500-XvluY.jpg
  5. Avatar
    "Wir versenden diese Uhr aus: Vereinigtes Königreich" Also mit persönlich abholen wird bisschen schwierig
    Avatar
    Autor*in
    Du kannst die in die Filiale Berlin senden lassen und dort gegen Kohle abholen.
    Habe heute angerufen.
  6. Avatar
    Sehe beim besten Willen keine Schnapper. Eine insolvente Firma reduziert von Plutopreisen auf Mondpreise. Habe wirklich viel gestoebert. Auch Aquanaut, Nautilus, Daydate etc. mit angeblichem "Rabatt". Aber bei denen bleibt Rabat eine Stadt in Marokko.
  7. Avatar
    Die Hulk habe ich bereits, aber die daytonna gerne doch
    Avatar
    Ist die nicht für die Tonna?
  8. Avatar
    Kommt auch Zoll drauf
    Avatar
    Autor*in
    Nee,sind Abholpreise Berlin Filiale Leiptziger Str.
  9. Avatar
    Fakt ist, das eine 5€ uhr auch die Uhrzeit anzeigt, also warum denn fast 20000€ ausgeben. :/ Dadurch läuft die zeit auch nicht schneller
    Avatar
    Ja und ein 10 euro turnschuh eignet sich genauso gut zum laufen wie ein 500 euro sneaker. Ein dacia bringt mich genauso von a nach b wie ein ferrari. Eine jeans von Kik kann man genauso tragen wie eine 1000 euro designerjeans...
  10. Avatar
    Die wissen ganz genau warum die das machen !!!! Weil Rolex selbst angekündigt hat gebrauchte Rolex zu verkaufen und das wird denn Gray Market Preis für die Uhren deutlich drücken
    Avatar
    Allerdings wird ja nicht einfach jede gebrauchte Uhr nun einfach so zertifiziert. Rolex macht dies kontrolliert, indem der Service nur für offizielle Fachhändler gilt. Das stärkt einerseits die Händler und motiviert sie, noch vermehrt ins Secondhand-Geschäft einzusteigen, da dieses mit der Zertifizierung von Rolex offizialisiert wird.


    Rolex selber macht da nichts, sondern lässt das über die Fachhändler laufen


    nzz.ch/wir…725
  11. Avatar
    …wer sich die uhr vom munde abspart, sollte daran denken, dass das gute stück auch mal eine revision braucht.

    habe gerade eine vintage submariner in die revision gegeben. ich soll mit € 1500,00 - € 2500,00 rechnen und bin die uhr ca. 1/2 jahr los.

    mittlerweile rauchen die echt starkes zeug…..

    die letzte revision 2014 schlug mit € 680,00 zu buche….(:I
    Avatar
    Wenn die Uhr ohne dass sie läuft nur rumliegt, wozu die Revision? Haben Sie das Geld übrig um es aus dem Fenster zu schmeißen?
  12. Avatar
    Nette Story die Watchmaster da auftischt
    Avatar
    Genau mein Denken.
  13. Avatar
    Aus dem weg Geringverdiener ...
    Avatar
    Aus dem Weg (!), Verweigerer der Rechtschreibung ...
  14. Avatar
    Endlich mal der Rolex-Schlagwortalarm
    Avatar
    Darauf habe ich schon immer gewartet
  15. Avatar
    Mal zwei für die Neffen gekauft
    Avatar
    und eine fürs Gästeklo
  16. Avatar
    Für meine Gäste, damit sie wissen wie spät es ist, wenn sie zu Besuch sind.
    Avatar
    Damit sie wissen, dass es Zeit ist zu gehen
  17. Avatar
    Eigentlich COLD, keine original Papiere dabei, somit auch nicht wertstabil
    Avatar
    Für n taui mehr mit Papieren
  18. Avatar
    Gönn ich denen ehrlich gesagt für die Scalper-Preise.
    Avatar
    True Hip Hop Head + Uhrenkenner
  19. Avatar
    38891991-UtB71.jpgZögert nicht, gönnt euch 👌
    Avatar
    38892180-EypX6.jpgGönnt euch.
  20. Avatar
    nimm 2 zahl 1 ! geil - eine am rechten und eine am linken Handgelenk #richbitch
    Avatar
    Damit die eine Seite nicht zu sehr belastet wird und man nicht nen rechts oder linkshang hat! Kennt jeder das Problem
  21. Avatar
    38891457-tnTcU.jpg
    Avatar
    Der schon wieder
  22. Avatar
    Ist euch das nicht peinlich, hier mit der Uhr in den Kommentaren anzugeben?
    Avatar
    Autor*in
    Hier gibt keiner an,Wir zeigen einfach unsere schönen Rolexuhren.
    Haben ja auch dafür gearbeitet und Steuern bezahlt...und gönnen anderen auch Ihre schönen Dinge !
  23. Avatar
    Sind das die Restbestände aus dem Tresorraum und Schließfächer?
    Avatar
    Das sind *DIE* Uhren aus dem Tresorraum
  24. Avatar
    All Inclusive im 5 Sterne Hotel in Antalya für 7 Tage --> 600€

    Rolex Submariner auf Basar --> 10€

    Gesamtpreis --> 610€

    Einziger Haken an der Sache ist das man jedes Jahr in die Türkei muss weil das Teil nach maximal 12 Monaten nicht mehr läuft.

    Für 20 Riesen klappt das dann für die nächsten 33 Jahre.
    Avatar
    Auf Mallorca kriegst du sogar 100 Jahre Garantie
  25. Avatar
    Es gab mal Zeiten, da bist Du in Rolex Laden rein und konntest noch 20% Rabatt rausholen. Ne Sub hatte jeder Disco-Kellner am Armgelenk und Daytona durfte man nur mit Leder Slippern in Frankfurt auf der Fressgass tragen. Wenn die Crypto-Kids dann wieder bei Mama einziehen (müssen), dann wird es vermutlich wieder so sein (bearbeitet)
    Avatar
    Wie wahr ...
    Handeln war immer drin. Damals aber noch nicht bei jedem angekommen (außer Neuwagenkauf, da gab's auch bei den teuren Marken um 40 % + weitere Konditionen).

    Hab dieses Jahr auch paar Leutz kennengelernt, denen es gerade "mittelmäßig geht", Krypto ja, aber keine Kidz mehr, die sogar in ungeheizten Wohnungen verbringen müssen, weil's e-wallet sehr schmal geworden ist. Im Sommer, trotz der dunklen Wolken und Warnungen meinerseits noch mal schön geflext mit tausenden EUR für Lifestyle und nun kommt spärlich das Geld vom nicht so gut bezahlten "Job" rein. Die ersten Autos mussten schon dran glauben, zumindest sind das die ersten offensichtlichen Posten. (bearbeitet)
  26. Avatar
    Autor*in
    Avatar
    Ohhhhhhgottttttttt...
  27. Avatar
    1. Das sind keine guten Preise
    2. Wer hier erzählt, dass Rolex sich nicht als Wertanlage eignet irrt gewaltig
    3. Die, die das alles als zu teuer abtun sollten mal darüber nachdenken, wo die Preise herkommen - maybe werden die sogar gezahlt
    4. Alle die sagen "wertlos", man solle ne einfache billige Uhr tragen: Eure Uhr ist in einem Jahr genau das wert - nix mehr. Die Rolex wird auch nach 20 Jahren (gepflegter!) Nutzung mindestens einen sehr guten Preis erzielen.

    Man muss das alles nicht mitmachen, wenn man nicht will - man muss es auch nicht verstehen (Geschmäcker und so) - aber sollte schon genauer hinsehen - soooo schwachsinnig, wie hier viele tun, ist es halt nicht. Natürlich hat der Materialwert nix mit den Marktpreisen zu tun und natürlich zeigt auch diese Uhr nur die Uhrzeit an - aber da gäbe es durchaus noch andere Beispiele, die krasser sind (Gruß an alle, die bei Starbucks 9-Euro-Kaffee schlürfen).
    Avatar
    die sind so günstig das du die Stahlmodelle so gut wie nicht bekommst weil sie eigentlich gar keiner kauft einfach keine Nachfrage, auf eine Dytona wartest du 10 Jahre, da sieht man Mal wie lange die Herstellung dauert (bearbeitet)
  28. Avatar
    Äh, ich lese da nur Insolvenz... Geld zahlen nix geliefert bekommen weil sonst Gläubiger Bevorzugungung ... Verwalter lacht sich tot... Bei der Summe täte das schon ein wenig weh...
    Avatar
    Autor*in
    Abholen,Uhr gegen Geld in der Filiale.
  29. Avatar
    Den teure Uhrenhype der Altersgruppe 25-40 sehe ich wie den Edelmarken Klamottehype der Altersgruppe 12-20. Mittelklasse-Leute die Produkte erwerben, welche preislich für die Oberschicht gestaltet wurden.
    Avatar
    Jein. Manche Uhren waren früher auch gute Geldanlagen. Wenns darum geht die tatsächlich zu tragen gebe ich dir aber recht.
  30. Avatar
    38903144-D3bHs.jpg38903144-j5HXY.jpg
    Tja, hätte man sich ab 2010 mal beim Konzessionär auf die Warteliste setzen lassen …
    Avatar
    Soll ich dir was sagen?
    Ich hätte mir diese und andere damals kaufen können und kenne auch die damaligen Preise. Wäre auch vor paar Jahren fast vom Glauben abgefallen.
    Mir hat Rolex aber nicht gefallen, das Gehabe darum schon gar nicht. Auch die Grüne, Pepsi usw. hätte ich nehmen können, damals gab es keine Vefügbarkeitsprobleme bei den Konzis, die lagen reihenweise im Schaufenster. Tja, dafür habe ich aber meinen anderen Zeiger, der damals erstanden wurde und dieser hat ebenfalls an Wert gewonnen, aber nicht in dieser Skalierung.
  31. Avatar
    Pfff…. meine Rolex hat 30,- EUR gekostet im letzten Bulgarien-Urlaub
  32. Avatar
    Sind die Uhren alle gebraucht?
    Avatar
    Autor*in
    Teils teils - Konze entklebt sowiso alles wegen Grauhandel.
  33. Avatar
    Sehr billig
    Avatar
    Autor*in
    Preiswert !
  34. Avatar
    Macht Kaufen und wieder Verkaufen Sinn?
    Avatar
    Nein, auf keinen Fall in nächster Zeit. Auf jeden Fall 5+ Jahre behalten.
  35. Avatar
    Das ist kein Deal. Auch wenn da über 30k steht ist das kein Listenpreis sondern ein spekulationspreis der für diese Uhr NIE erziehbar war. Auch die 19k sind aktuell schon wieder etwas über den erziehbaren Preisen…Cold

    LP liegt um die 10k… (bearbeitet)
    Avatar
    Autor*in
    Für die Uhr gibt es keine Listenpreis mehr weil die nicht mehr hergestellt wird es ist eine limitierte Sonderedition mit sehr hohen preissteigerungsschancen.
  36. Avatar
    Der Einbruch war bestimmt inszeniert , Insidejob
  37. Avatar
    Deal ist für mich "lug und trug", sorry, der genannte Preis ist für eine Uhr aus UK. Wir erinnern uns an den Brexit ... es wird seither EUSt & Zoll fällig und nirgends ist geschrieben dass Watchmaster diesen Teil der Kosten übernimmt.

    Und wieso ist das überhaupt als Deal zugelassen worden? Die teuerste Ausführung "Rolex Oyster Perpetual Submariner Date ‘Kermit’ 126610LV" kostet €9.900,- auf der 2022er Rolex Preisliste. Wo ist also der Deal? (bearbeitet)
    Avatar
    Na dann Schlag direkt bei Rolex zu, bin gespannt wann du sie dann tatsächlich in den Händen hältst.
  38. Avatar
    also da wo ich herkomme, hackt man den leuten für sonen klunker am handgelenk, gern mal den ganzen arm ab.
    Avatar
    Also, da wo ich herkomme hackt man den Leuten für so einen Klunker am Handgelenk gerne mal den ganzen Arm ab.
  39. Avatar
    Wieso man nach Versicherungsbet... noch Insolvenz anmelden muss, erschließt sich mir nicht.
    Die Uhren werden doch sicher zum Marktwert versichert gewesen sein, zumal sich das "Depot" nach Dienstleister anhört.
    Avatar
    In den Zeitungen stand (hat glaube auch der Depotbetreiber rausgehauen), dass die einzelnen Schließfächer mit nur max. 30.000 EUR versichert sind. Problem daher, da man wohl mehr als einen Zeiger pro Fach verschlossen hat. Daraus ergeben sich spannende Geschichten.
  40. Avatar
    Omega Planet Ocean, leider nicht zum Schnapper
    Avatar
    Meine dark side of the moon läuft einwandfrei, bin mit dem Armband etwas unzufrieden
Avatar