Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rollei C6i Carbon Kohlefaser Stativ Black
439° Abgelaufen

Rollei C6i Carbon Kohlefaser Stativ Black

101,78€144,80€-30%Foto-Erhardt Angebote
23
eingestellt am 20. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Stabiles Dreibeinstativ aus Carbon, das sich auch als Einbeinstativ mit einer Höhe von bis zu 179,5 cm verwenden lässt und verwacklungsfreie Aufnahmen mit professionellen, bis zu 12 kg schweren Kameras ermöglicht.

Top-Features
  • max. Belastung 12 kg
  • max. Höhe 171.5 cm
  • mit 4 Segmenten
  • inkl. Kopf
  • aus Carbon
  • Packmaß 47.5 cm
  • Aussenmaterial: Carbon
Zusätzliche Info

Gruppen

23 Kommentare
In wie fern unterscheidet es sich zum Traveler No.1?

Bei Rollei direkt zum gleichen Preis.
Habe schon mal festgestellt, dass es gut 700gr. Schwerer ist.
Bearbeitet von: "Flyer30890" 20. Feb
Flyer3089020.02.2020 15:38

In wie fern unterscheidet es sich zum Traveler No.1?Bei Rollei direkt zum …In wie fern unterscheidet es sich zum Traveler No.1?Bei Rollei direkt zum gleichen Preis.Habe schon mal festgestellt, dass es gut 700gr. Schwerer ist.


Deutlich robuster, größer usw. Dadurch natürlich auch deutlich schwerer.

Hängt vom Anwendungsbereich ab. In vielen Fällen wird Traveler No. 1 ausreichen.

Edit: Die Preise bei Rollei sind auch interessant. C6i Carbon kostet 1,80€ mehr als C6i Aluminium. C5i Carbon ist teurer als C6i Carbon. Geil
Bearbeitet von: "dbuniz" 20. Feb
Hot
dbuniz20.02.2020 15:58

Deutlich robuster, größer usw. Dadurch natürlich auch deutlich schwerer. Hä …Deutlich robuster, größer usw. Dadurch natürlich auch deutlich schwerer. Hängt vom Anwendungsbereich ab. In vielen Fällen wird Traveler No. 1 ausreichen.Edit: Die Preise bei Rollei sind auch interessant. C6i Carbon kostet 1,80€ mehr als C6i Aluminium. C5i Carbon ist teurer als C6i Carbon. Geil


Hmm hab von ner 77D auf ne 5D IV gewechselt.
Ist das wirklich so viel stabiler?
Würde sonst mein noch sehr gut erhaltenes Traveler No.1 abgeben wollen ^^
Guter Preis, gekauft! Jetzt fehlt mir nur noch die passende Camera.
Flyer3089020.02.2020 16:10

Hmm hab von ner 77D auf ne 5D IV gewechselt.Ist das wirklich so viel … Hmm hab von ner 77D auf ne 5D IV gewechselt.Ist das wirklich so viel stabiler?Würde sonst mein noch sehr gut erhaltenes Traveler No.1 abgeben wollen ^^


Kommt natürlich auf die Bedingungen an.
Bei maximaler Arbeitshöhe könnte es auf dem Traveler schon etwas wackelig werden. Das hat aufgrund des geringen Packmaßes mehr Beinsegmente und dementsprechend sind diese relativ dünn. Da bietet das C6i definitiv mehr Stabilität.

Für den aktuellen Preis finde ich das C6i ziemlich attraktiv.
Habe selbst das C5i Carbon für 90€ bei Amazon gekauft, da hat das C6i zu dem Zeitpunkt 140€ gekostet, für 100€ hätte ich auf jeden Fall das C6i genommen. Das sollte für die meisten Hobbyfotografen ausreichend sein.
Bearbeitet von: "dbuniz" 20. Feb
Viele sagen das das Manfrotto Element Traveler deutlich besser sei und dabei preislich gleich ist (im Angebot). Ist da was dran oder kann ich hier zugreifen?
Kann mir wer Langzeitberichte von den Drehverschlüssen für die Beine geben?
Hab noch ein 10 Jahre altes manfrotoo Stativ das ich gerne durch eins mit arca-swiss kompatibilität tauschen würde. (Leider kann man den Kopf nicht tauschen)
Aber so das Bauchgefühl sagt mir dass diese Drehverschlüsse eher suboptimal sind.
marcus610020.02.2020 16:22

Guter Preis, gekauft! Jetzt fehlt mir nur noch die passende Camera.


Zu erst das Putztuch dann die Kamera.
Ich habe es seit 2 Jahren und nebenbei auch das no.1 - Unterschiede sind ganz klar Stabilität und Arbeitshöhe - Nachteil ist das Gewicht wenn man auf Reisen ist
Habe seit Jahren ein Rollei Fotopro C5i Aluminium.Magnesium Stativ in blau und bin voll zufrieden.
Denke dieses Stativ taugt genauso
mettmann1120.02.2020 17:19

Kann mir wer Langzeitberichte von den Drehverschlüssen für die Beine g …Kann mir wer Langzeitberichte von den Drehverschlüssen für die Beine geben?Hab noch ein 10 Jahre altes manfrotoo Stativ das ich gerne durch eins mit arca-swiss kompatibilität tauschen würde. (Leider kann man den Kopf nicht tauschen)Aber so das Bauchgefühl sagt mir dass diese Drehverschlüsse eher suboptimal sind.


Ich kann dir nicht sagen wie stabil die Drehverschlüsse sind. Wenn du allerdings schon gut mit den Klemmverschlüssen klarkommst gibt es keinen Grund ein Risiko einzugehen.
Der Kugelkopf gefällt mir nicht besonders. Hab den gleich ausgetauscht gegen einen stabileren.

Übrigens:
Das ist gar kein Deal, denn selbst im Rollei-Shop kostet das C6i Carbon denselben Preis (Promoaktion).
Sollte also generell und Händler-unabhängig 101,78 Euro kosten:
rollei.de/rol…eur
Buuuh, Kohle!
marcus610020.02.2020 16:22

Guter Preis, gekauft! Jetzt fehlt mir nur noch die passende Camera.


lol
JasBee21.02.2020 03:15

Der Kugelkopf gefällt mir nicht besonders. Hab den gleich ausgetauscht …Der Kugelkopf gefällt mir nicht besonders. Hab den gleich ausgetauscht gegen einen stabileren.Übrigens:Das ist gar kein Deal, denn selbst im Rollei-Shop kostet das C6i Carbon denselben Preis (Promoaktion).Sollte also generell und Händler-unabhängig 101,78 Euro kosten:https://www.rollei.de/rollei-c6i-carbon-stativ-22611-de-eur


Was willst Du für den Kopf haben?
Danke für den Deal!
P_DE21.02.2020 20:03

Was willst Du für den Kopf haben?



19 Euro + Versand
mettmann1120.02.2020 17:19

Kann mir wer Langzeitberichte von den Drehverschlüssen für die Beine g …Kann mir wer Langzeitberichte von den Drehverschlüssen für die Beine geben?Hab noch ein 10 Jahre altes manfrotoo Stativ das ich gerne durch eins mit arca-swiss kompatibilität tauschen würde. (Leider kann man den Kopf nicht tauschen)Aber so das Bauchgefühl sagt mir dass diese Drehverschlüsse eher suboptimal sind.


Meinst Du solche Verschlüsse im allgemeinen oder die von diesem Stativ? Im ersten Fall kann ich Dir sagen, dass solche auch bei Wanderstöcken verwendet werden und meine schon 20 Jahre auf dem Buckel haben. Im zweiten Fall kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, mein Traveller ist auch erst eine Woche alt. Sie wirken aber auch dort robust.
muesli7922.02.2020 09:56

Meinst Du solche Verschlüsse im allgemeinen oder die von diesem Stativ? Im …Meinst Du solche Verschlüsse im allgemeinen oder die von diesem Stativ? Im ersten Fall kann ich Dir sagen, dass solche auch bei Wanderstöcken verwendet werden und meine schon 20 Jahre auf dem Buckel haben. Im zweiten Fall kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, mein Traveller ist auch erst eine Woche alt. Sie wirken aber auch dort robust.



Jetzt etwas spät erst gesehen aber ich meinte im Allgemeinen. Aber gut dass sowas prinzipiell auf dauer halten kann, dank für die Antwort :).
cruzomat20.02.2020 20:51

Ich kann dir nicht sagen wie stabil die Drehverschlüsse sind. Wenn du …Ich kann dir nicht sagen wie stabil die Drehverschlüsse sind. Wenn du allerdings schon gut mit den Klemmverschlüssen klarkommst gibt es keinen Grund ein Risiko einzugehen.


Prinzipiell würde ich wieder Klemmverschlüsse nehmen. Reinvom Gefühl her sollte das viel schneller gehen als auf und zu schrauben.
Leider haben beim groben schauen sehr viele der bezahlbaren Stativ so Drehverschlüsse. Klemmverschlüsse sehe ich tendenziell eher bei den teueren modellen, was nicht unbedingt ein Problem sein muss aber ich benutzte mein Stativ zu selten um ein teueres Modell zu rechtfertigen.
mettmann1123.02.2020 16:45

Prinzipiell würde ich wieder Klemmverschlüsse nehmen. Reinvom Gefühl her so …Prinzipiell würde ich wieder Klemmverschlüsse nehmen. Reinvom Gefühl her sollte das viel schneller gehen als auf und zu schrauben.Leider haben beim groben schauen sehr viele der bezahlbaren Stativ so Drehverschlüsse. Klemmverschlüsse sehe ich tendenziell eher bei den teueren modellen, was nicht unbedingt ein Problem sein muss aber ich benutzte mein Stativ zu selten um ein teueres Modell zu rechtfertigen.


Es gibt noch die Möglichkeit einen Adapter auf dein Vorhandenes Stativ zu schrauben.
Oh ich wusste gar nicht, dass solche Adapter existieren.
Das ist vorerst die beste Lösung, vielen Dank!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text