Rollei CarDVR-71 Auto-Kamera mit Mikrofon (HD, Weitwinkel-Objektiv, eingebauter G-Sensor) für 20€ (Media Markt)
615°Abgelaufen

Rollei CarDVR-71 Auto-Kamera mit Mikrofon (HD, Weitwinkel-Objektiv, eingebauter G-Sensor) für 20€ (Media Markt)

Deal-Jäger 66
Deal-Jäger
eingestellt am 23. Mai
Bei Media Markt erhaltet ihr die Rollei CarDVR-71 Au­to-Ka­me­ra mit Mikrofon für 20€.

Amazon ist mitgezogen

Preisvergleich 47€



  • HD-Videoaufzeichnung mit 1280x720 Pixel (30fps)
  • 120° Weitwinkel
  • Eingebauter Lautsprecher
  • Eingebautes Mikrofon
  • 2,4" Display (960 x 240 Pixel)
  • Bewegungserkennung
  • SOS-Aufnahme
  • Webcam-Funktion
  • Endlosaufnahme / Loop-Funktion
  • Aufnahmemedium:Micro-SDHC

Beste Kommentare

Kann ich die auch auf dem Heck meiner Freundin anbringen, um festzuhalten, wer Sie so rammt?

Ohne Spaß: wer billig kauft, kauft zweimal oder mehrfach... Es hat seinen Grund warum die Händler (die das für den Otto-Normalbürger einbauen) i.d.R. zu Blackvue raten! Habe eine Blackvue im Auto. Die ist wirklich top. Klar, auch teuer aber wenn es dafür nicht reicht dann einfach komplett sein lassen. Man sollte schon was sehen, damit einem das etwas hilft.
66 Kommentare

hottinger für die heckscheibe voellig ausreichend

edit: der amazon link geht nicht
Bearbeitet von: "freewilly" 23. Mai

Hatte das Teil für Heckscheibe auch mal. Macht ein schlechtes Bild. Habe mich dann für diese entschieden, hatte ~26€ gekostet

Ohne Spaß: wer billig kauft, kauft zweimal oder mehrfach... Es hat seinen Grund warum die Händler (die das für den Otto-Normalbürger einbauen) i.d.R. zu Blackvue raten! Habe eine Blackvue im Auto. Die ist wirklich top. Klar, auch teuer aber wenn es dafür nicht reicht dann einfach komplett sein lassen. Man sollte schon was sehen, damit einem das etwas hilft.

Aber HOT für die Ersparnis!

Danke! 10 Stück gekauft Ne nur eine.

Kann ich nicht empfehlen!!! Habe das Teil jetzt nicht ganz 3 Monate und der eingebaute Akku ist hin! Zumindest solltet ihr die Rechnung gut aufheben zwecks Garantie!!
Bildquali ist ok.
Bearbeitet von: "dareef" 23. Mai

kennt jmd so ein ähnliches modell, welches via netzwerk läuft?

Ginalisalolvor 5 h, 14 m

Hatte das Teil für Heckscheibe auch mal. Macht ein schlechtes Bild. Habe …Hatte das Teil für Heckscheibe auch mal. Macht ein schlechtes Bild. Habe mich dann für diese entschieden, hatte ~26€ gekostet


Welche diese?

mykrokivor 5 m

Welche diese?


Jap. Hatte extra die Rollei und die andere direkt nebeneinander gehabt und dann halt beide Aufnahmen verglichen (direkt nebeneinander).

Hot, danke

Thx.jetzt weiss ich aber immer noch nicht WELCHER Typ die bessere ist

Ginalisalolvor 20 h, 29 m

Hatte das Teil für Heckscheibe auch mal. Macht ein schlechtes Bild. Habe …Hatte das Teil für Heckscheibe auch mal. Macht ein schlechtes Bild. Habe mich dann für diese entschieden, hatte ~26€ gekostet



Alle wollen nun wissen, welche Kamera Du meinst, Du hast sie leider nicht verlinkt...

mykroki24. Mai

Thx.jetzt weiss ich aber immer noch nicht WELCHER Typ die bessere ist …Thx.jetzt weiss ich aber immer noch nicht WELCHER Typ die bessere ist



CMDRvor 22 h, 9 m

Alle wollen nun wissen, welche Kamera Du meinst, Du hast sie leider nicht …Alle wollen nun wissen, welche Kamera Du meinst, Du hast sie leider nicht verlinkt...


Ups voll verplant

amazon.de/gp/…WAM

Ist nur leider nicht mehr vorhanden.. Hatte mir auch diese hier amazon.de/gp/…J8C nach der Rollei geholt (bzw. durch Produkttest günstiger bekommen).

Aber von der Bild-Qualität her, macht die RAGU die besten Aufnahmen.
Für Frontaufnahmen kann ich iTracker empfehlen, ich nutze die Stealthcam amazon.de/gp/…P8E kostet allerdings ordentlich.
Auf keinen Fall solltet ihr euch eine AUKEY-Dashcam besorgen, hatte 2 oder 3 Geräte hier. Hatten alle Speicherkartenfehler (und nein, meine Karte ist kein Mül^^)

Falls ihr euch ausschließlich für eine "Bewertungen auf Amazon"-Dashcam entscheidet, achtet unbedingt auf die Bewertungen, viele sind nur von Produkttests, guckt euch lieber direkt Vergleichsvideos auf YT an (müsste meins auch mal uppen).
Und zum Abschluss:
Viele haben ja ihre Dashcams an dem Zigarettenanzünder, ich habe meine einfach an einer entsprechenden Powerbank angeschlossen, denn irgendwo muss ja der Xiaomi Bluetooth Empfänger auch Platz finden
Allerdings sind die nur mit der Powerbank verbunden, wenn ich fahre. In Russland ist es ja meistens üblich die Kameras 24/7 laufen zu lassen.
Bearbeitet von: "Ginalisalol" 25. Mai

Sooo.....ich habe mir auch eine Rollei CarDVR-71 bei Mediamarkt geholt und will euch meine ersten Eindrücke berichten.

Positiv:
- alles ordentlich verpackt und kein verkratztes Display.
- ordentlich langes 12V-KFZ-Anschlusskabel (das ist auch notwendig, dazu aber später mehr).
- einfache Menüstruktur (auf deutsch einstellbar).
- hat die 32GB-Speicherkarte ohne Probleme "geschluckt".


Negativ:
- spärliche Bedienungsanleitung...aber zumindest auf deutsch.
- kein 230V-Ladegerät enthalten...aber ein USB-Ladekabel.
- Kamera sitzt nich fest (nicht spielfrei) in der Saugnapf-Halterung...hier muss "gebastelt" werden.
- schlechte Displayqualität (sehr geringer Betrachtungswinkel).
- bei Fahrten gegen die Sonne dunkelt die Kamera auch die Umgebung sehr stark ab (weiß nicht ob das bei teureren Modellen besser ist...).
- die Kameraauflösung von 1280x720 Pixel klingt erstmal nicht schlecht....ist aber schlecht, d.h. das KFZ-Kennzeichen quasi nicht erkennbar sind.
- der Akku....dazu schreib ich unten was in Textform.

Ich sag mal so, für 20€ ist das Ding gar nicht sooo verkehrt. Grundsätzlich erkennt man was auf den Filmchen und das ist allemal besser wie nix.
Ob das dann im Falle eines Falles was bringt bzw. brauchbar und/oder vom Gericht anerkannt/zugelassen wird, ist eine andere Sache.

Allerdings sollte man sich die Kundenrezensionen auf Amazon ganz genau durchlesen, dort werden nämlich die Bewertungen von
unterschiedlichen Rollei CarDVR-Modellen (auch CarDVR-110 + CarDVR-300) vermischt.

Thema Akku...
Auch ich habe mir im Vorfeld die Amazon-Kundenrezensionen durchgelesen und dort wird des Öfteren von
schlechten/defekten Akkus bzw. geringen Akkulaufzeiten berichtet. Tatsächlich lässt die Akkukapazität von nur 240mAh nicht viel erwarten.
In meinem Fall hat mich schon verwundert, das der Akku beim 1. mal Laden schon nach ca. 10-15 Minuten voll war (Lade-LED erloschen).
Dann hab ich ein bisschen dran rumgespielt und nach ca. 10-15 Minuten waren bereits 2 von 3 Akkubalken weg.
Ich hatte die CarDVR-71 dann über Nacht im Auto und als ich sie am Morgen wieder eingeschaltet hab hat die Akkuanzeige bereits rot geleuchtet.
Das heißt also, das ich die Kamera eigentlich nur mit permanenter Stromversorgung betreiben kann...deshalb bin ich froh über das lange KFZ-Kabel.
Ich werde das jetzt mal ein paar Tage beobachten, vorallem wenn das Auto mal 1-2 Tage nicht bewegt wird.
Wenn dann nämlich der Akku so leer ist, das die Kamera all ihre Einstellungen verliert und ich dann jedes Mal vor Fahrtantritt alles neu einstellen muss,
dann werde ich sie wieder zurückbringen...dann ist sie nämlich auch keine 20€ wert.

Für hinten nicht mehr brauchbar, wenn ich bald mit meinem W124 mit 2-Ventil-3-Liter-Reihensechszylinderdiesel durch die Umweltzone fahre

Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen Raumes ist in Deutschland nach wie vor verboten und zieht im schlimmsten Fall eine Anzeige wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte nach sich.
Ich habe mich mal informiert, wiel ich überlegt habe, auf dem Fahrrad so etwas zu benutzen...

HighHeelsvor 19 m

Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen R …Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen Raumes ist in Deutschland nach wie vor verboten und zieht im schlimmsten Fall eine Anzeige wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte nach sich.Ich habe mich mal informiert, wiel ich überlegt habe, auf dem Fahrrad so etwas zu benutzen...




Du hast natürlich recht das das verboten ist, doch wer soll dagegen was sagen? War schon öfter in einer Polizeikontrolle und noch nie ein Wort zu der Kamera obwohl die schon sichtbar ist. Ich glaube nicht das dass jemanden interessiert solang man nicht Hilfspolizist spielt...

HighHeelsvor 20 m

Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen R …Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen Raumes ist in Deutschland nach wie vor verboten und zieht im schlimmsten Fall eine Anzeige wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte nach sich.Ich habe mich mal informiert, wiel ich überlegt habe, auf dem Fahrrad so etwas zu benutzen...


Wo hast du dich informiert?
Du darfst auf der Straße filmen nur halt nicht veröffentlichen.

Ich brauche das Teil für meinen Panzer.
Irgendjemand schon Erfahrungen in diesem Einsatzgebiet?

romeomojovor 7 m

Ich brauche das Teil für meinen Panzer.Irgendjemand schon Erfahrungen in …Ich brauche das Teil für meinen Panzer.Irgendjemand schon Erfahrungen in diesem Einsatzgebiet?


Kommt drauf an. In welchem Einsatzland?

HighHeelsvor 34 m

Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen R …Würde ich nicht im Auto benutzen. Ein pauschales Filmen des öffentlichen Raumes ist in Deutschland nach wie vor verboten und zieht im schlimmsten Fall eine Anzeige wegen Verletzung der Persönlichkeitsrechte nach sich.Ich habe mich mal informiert, wiel ich überlegt habe, auf dem Fahrrad so etwas zu benutzen...


Ich nutze eine Kamera am Fahrrad, also da hat noch niemand was gesagt. Der Nachteil ist natürlich, sie nehmen nur das Geschehen nach vorne hin auf.
Auch Dashcams sind nicht verboten, erst das Veröffentlichen wie ein anderer hier schrieb, ist mit Vorsicht zu genießen.
Avatar

GelöschterUser402839

Wenn ich diese Rollei auch noch kaufe, dann bekommt meine Frau wieder ein Roll-Eye.

Bei Amazon leider nur mit Prime bestellbar...

Also ich hab mal einen Verkehrspolizisten bezüglich der Dashcams befragt. Filmen im Straßenverkehr soll verboten sein aber im Privatgrundstück in Ordnung. Ich würde aber trotzdem nochmal einen Anwalt für Verkehrsrecht fragen:p
Avatar

GelöschterUser292885

HyperShinyvor 1 h, 28 m

Bei Amazon leider nur mit Prime bestellbar...


Dann bestell doch einfach bei MM

Kann ich die auch auf dem Heck meiner Freundin anbringen, um festzuhalten, wer Sie so rammt?

estrosvor 1 h, 43 m

erst das Veröffentlichen wie ein anderer hier schrieb, ist mit Vorsicht zu …erst das Veröffentlichen wie ein anderer hier schrieb, ist mit Vorsicht zu genießen.


Stimmt leider nicht. Es ist der Aufnahmevorgang der verboten ist. Gilt genauso für Tonaufnahmen, auf denen man jemanden identifizieren kann.

Liroyvor 2 h, 3 m

Wo hast du dich informiert? Du darfst auf der Straße filmen nur halt nicht …Wo hast du dich informiert? Du darfst auf der Straße filmen nur halt nicht veröffentlichen.



Das kannst du überall nachlesen. Du darfst "anlassbezogen filmen". Also wenn du z.b. eine Gefahr absehen kann. Aber generell darf man den öffentlichen Raum (dazu gehört auch die Straße) nicht pauschal filmen. Das gilt genauso für eine Überwachungskamera, die auf einen öffentlichen Bereich gerichtet ist.
Immer dann, wenn die Rechte eines unbeteiligten Dritten verletzt werden. Und das versteht sich bei einer Dashcam bei der Kennzeichen aufgenommen werden ja von selbst.

fluffy-dogevor 9 m

Kann ich die auch auf dem Heck meiner Freundin anbringen, um festzuhalten, …Kann ich die auch auf dem Heck meiner Freundin anbringen, um festzuhalten, wer Sie so rammt?


Habe mich versichert, es soll funktionieren!

Amazon hat 2-3 Wochen Lieferzeit. Bei MM ist es noch in 1-2 Tagen da.
Danke, für Dashcam testen sind 20€ super!

warum genau nimmt man dafür nicht ne gopro falls vorhanden?

chapsaaivor 42 m

warum genau nimmt man dafür nicht ne gopro falls vorhanden?

Weil ne GoPro keine Loop-Funktion hat?!

chapsaaivor 42 m

warum genau nimmt man dafür nicht ne gopro falls vorhanden?

Wo gibt es denn eine GoPro für ~20€ ?

Verstehe ich das richtig dass bei einem Unfall das Filmmaterial ohnehin nicht als Beweis herhalten darf? Dann ist so eine Kamera in Deutschland doch vollkommen sinnfrei

PlaNeTvor 7 m

Verstehe ich das richtig dass bei einem Unfall das Filmmaterial ohnehin …Verstehe ich das richtig dass bei einem Unfall das Filmmaterial ohnehin nicht als Beweis herhalten darf? Dann ist so eine Kamera in Deutschland doch vollkommen sinnfrei




Vor Gericht vielleicht. Du kannst die Aufnahmen aber immer noch deiner Versicherung geben und dich somit gegen absichtliche Bumser schützen.

Habe mir sechs Stück gekauft, in jedes Autofenster kommt eine. Und dann zeige ich euch alle an.

Die Dinger sind hier eh sinnlos. Lustige Videos wie aus Russland kriegt man zu selten

Die Rezensionen sind ... Naja, sagen wit mal "vernichtend".
Musste auch ewig suchen, bis ich eine brauchbare cam hatte
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text