Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rollentrainer Heimtrainer ELITE Aleno Smart mit Appsteuerung für 98,99€
1217° Abgelaufen

Rollentrainer Heimtrainer ELITE Aleno Smart mit Appsteuerung für 98,99€

98,99€199€-50%DECATHLON Angebote
78
eingestellt am 16. Jan 2018

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Passend zu meinem Rennrad Deal, habe ich bei Decathlon auch einen Rollentrainer mit Appsteuerung gefunden. Der Rollentrainer/Heimtrainer Aleno Smart von ELITE ist ideal für das Wintertraining, wurde dort auf 98,99€ reduziert.
Preisvergleich, im ebay gibt`s das Teil für 289,-€.



hier die wichtigsten Daten:
Mag Force Technologie
Magnetische
Einheit mit 8 Widerstandsstufen, die über den Schalter am Lenker
angewählt werden können. Durch das neue System mit 8 Widerstandsstufen
kannst du zahlreiche Belastungsintensitäten fahren und trainierst damit
sowohl Beweglichkeit (auf Stufe 1) als auch Kraft, auch bei niedriger
Geschwindigkeit (auf höherer Stufe).

Konnektivität
Mit
ANT™+-Sensor (Geschwindigkeit/Trittfrequenz/Leistung) und integriertem
Bluetooth Smart. Automatisches Ablesen der Widerstandsstufe, Senden von
Daten (Geschwindigkeit/Trittfrequenz/Leistung) an andere mit ANT+ und
Bluetooth Smart kompatible Geräte und Apps.


Smarter Training
Intelligenteres
Training: Daten zu Geschwindigkeit, Trittfrequenz und Leistung werden
mithilfe der beiden Übertragungsprotokolle ANT+ und Bluetooth Smart
schnurlos von der Widerstandseinheit gesendet. Hieraus ergibt sich eine
umfassendere und unkomplizierte Kompatibilität mit Smartphones, Tablets,
Fahrradcomputern/-Navis und Apps, die über eines dieser beiden
Protokolle verfügen.


Kompatibilität mit Apps/Software
Kompatibel
mit Software und App „My E-Training” und allen anderen Programmen für
das Indoor-Radtraining (findet keine automatische Interaktion zwischen
Software und Rolle statt, muss die Widerstandsstufe manuell geändert
werden), darunter: - B'TWIN Training
- Zwift
- TrainerRoad
- The Sufferfest
- Kinomap
- Bikevo


Kompatibilität mit IOS und Android,
Kompatibilität mit Fahrradcomputern/-Navis
- iPad 3 und darüber
- iPhone 4S und darüber
- iPod Touch 5 und darüber
- Android 4.3 und Bluetooth Smart Ready.

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Stonefred16.01.2018 21:35

Wenn ihr auf dem Heimtrainer keine 50 km/h schafft ist das das Zeichen, …Wenn ihr auf dem Heimtrainer keine 50 km/h schafft ist das das Zeichen, dass ihr auf dem Radweg fahren sollt.


Sehr gern wenn ein Gefährdungspotenzial auf der Fahrbahn gemäß §45 Abs. 9 Satz 2 StVO vorliegt und die baulichen Anforderungen an die Radverkehrsanlage (Breite, Beschaffenheit
der Verkehrsfläche, Linienführung im Streckenverlauf, Führung an Kreuzungen,
Einmündungen und verkehrsreichen Grundstückszufahrten) erfüllt ist.
Das schließt auch ausreichende Flächen für den Fußgängerverkehr mit ein.

Sonst ist es nach aktueller Rechtssprechung kein nutzungspflichtiger Radweg.

Ansonsten, fahr ich lieber sicher auf der Straße.

Die Autos können ja gerne auf die AUTObahn wenn sie unter sich sein wollen ;-)
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 16. Jan 2018
Mcfly771116.01.2018 23:46

Sehr gern wenn ein Gefährdungspotenzial auf der Fahrbahn gemäß §45 Abs. 9 S …Sehr gern wenn ein Gefährdungspotenzial auf der Fahrbahn gemäß §45 Abs. 9 Satz 2 StVO vorliegt und die baulichen Anforderungen an die Radverkehrsanlage (Breite, Beschaffenheit der Verkehrsfläche, Linienführung im Streckenverlauf, Führung an Kreuzungen, Einmündungen und verkehrsreichen Grundstückszufahrten) erfüllt ist.Das schließt auch ausreichende Flächen für den Fußgängerverkehr mit ein.Sonst ist es nach aktueller Rechtssprechung kein nutzungspflichtiger Radweg.Ansonsten, fahr ich lieber sicher auf der Straße.Die Autos können ja gerne auf die AUTObahn wenn sie unter sich sein wollen ;-)



Fail. Bei den Verkehrsschildern 237, 239 und 240 sind die entsprechenden Wege für Radfahrer verpflichtend zu nutzen. Sind die Fahrbahnbeschaffenheiten nicht so, wie der Radfahrer es sich gewünscht hat oder sind andere, langsamere Verkehrsteilnehmer unterwegs, müssen auch Radfahrer entsprechend rücksichtsvoller fahren. Alle übrigen Verkehrsteilnehmer dürfen auch nicht auf andere Wege ausweichen, nur weil sie nicht so schnell fahren können, wie sie wollen.

Im Fokus der Verkehrsregelung in Deutschland steht die gemeinsame Nutzung der Wege, ohne Gefährdung oder Behinderung anderer Teilnehmer. Fokus ist nicht der Trainingseffekt für Hobbyrennradfahrer. Ein Marathon wird auch nicht ohne entsprechende Streckensperrung ausgetragen. Motorisierte Rennfahrer trainieren auch auf entsprechenden Rennstrecken.

Hast du dich schonmal gefragt, wieso die Autos zufällig immer auf Höhe der Rennradfahrer plötzlich die Scheibe reinigen müssen?...
Bearbeitet von: "rubbeldiekatz666" 17. Jan 2018
90% der Kommentare hier sind Abfall und Kindereien...
rubbeldiekatz66617.01.2018 07:12

Fail. Bei den Verkehrsschildern 237, 239 und 240 sind die entsprechenden …Fail. Bei den Verkehrsschildern 237, 239 und 240 sind die entsprechenden Wege für Radfahrer verpflichtend zu nutzen. Sind die Fahrbahnbeschaffenheiten nicht so, wie der Radfahrer es sich gewünscht hat oder sind andere, langsamere Verkehrsteilnehmer unterwegs, müssen auch Radfahrer entsprechend rücksichtsvoller fahren. Alle übrigen Verkehrsteilnehmer dürfen auch nicht auf andere Wege ausweichen, nur weil sie nicht so schnell fahren können, wie sie wollen.Im Fokus der Verkehrsregelung in Deutschland steht die gemeinsame Nutzung der Wege, ohne Gefährdung oder Behinderung anderer Teilnehmer. Fokus ist nicht der Trainingseffekt für Hobbyrennradfahrer. Ein Marathon wird auch nicht ohne entsprechende Streckensperrung ausgetragen. Motorisierte Rennfahrer trainieren auch auf entsprechenden Rennstrecken. Hast du dich schonmal gefragt, wieso die Autos zufällig immer auf Höhe der Rennradfahrer plötzlich die Scheibe reinigen müssen?...


Ist so nicht ganz richtig, außerdem wer redet denn vom trainieren, ich fahre hauptsächlich Rad weil ich damit deutlich schneller bin als mit dem Auto.
Zu deinem, Fail, wie du es nennst, zitiere ich einfach mal schnell:




Ausnahmen von der Benutzungspflicht
Allerdings müssen auch als benutzungspflichtig ausgeschilderte Radwege unter bestimmten Umständen nicht befahren werden. Die Ausnahmen richten sich aber nicht danach, ob der Radweg die Mindestvoraussetzungen erfüllt, die seit 1997 in den Verwaltungsvorschriften zur StVO an ihn gestellt werden. Denn diese Vorschriften wenden sich nur an die Behörden und geben diesen vor, wann sie einen Radweg beschildern und damit benutzungspflichtig machen dürfen. Sie haben keine Wirkung für den einzelnen Radfahrer. Dieser hat sich zunächst nur danach zu richten, ob hier ein "Radweg"-Schild steht oder nicht.

Ausnahmen von der Benutzungspflicht sind in der Rechtsprechung schon seit Jahren bekannt. Es gibt drei Grundsätze, die bei Benutzungspflicht gegeben sein müssen:

straßenbegleitend,benutzbar undzumutbar.Erfüllt ein Radweg auch nur eines dieser Kriterien nicht, muss er nicht benutzt werden. Man darf dann mit dem Fahrrad auf der Fahrbahn mitfahren, selbst wenn der Radweg beschildert ist.



straßenbegleitend:
Radwege sind u.a. nicht straßenbegleitend, wenn sie zu weit, in der Regeln 5 Meter und mehr, von der Hauptfahrbahn entfernt geführt werden. Ein deutliches Indiz dafür, dass der Radweg nicht die Straße begleitet, ist dass er an Kreuzungen nicht dieselben Vorfahrtsrechte bekommt. Radwege, die weitab von einer parallelen Fahrbahn oder gar völlig unabhängig von Straßen verlaufen sind nicht straßenbegleitend.

benutzbar:
Unbenutzbar sind Radwege beispielsweise,

  • wenn sie nicht in die Richtung führen, in die man fahren will (u.a. auch, wenn man links abbiegen möchte, darf der Radweg rechtzeitig vor der Kreuzung verlassen werden, um sich auf der Fahrbahn einzuordnen),
  • wenn sie zugeparkt oder zugestellt (z.B. Mülltonnen) oder Fußgänger auf ihnen laufen, so dass man dort nicht fahren kann,
  • anderweitig (z.B. durch Schneemassen) blockiert sind, aber auch
  • von Schnee bedeckt ist, während die Fahrbahn geräumt ist.


Jeweils der unbenutzbare Abschnitt ist nicht benutzungspflichtig; jedoch muss man nicht ständig zwischen Radweg und Fahrbahn wechseln, sondern fährt frühzeitig an einer möglichst sicheren Stelle vor dem Hindernis auf die Fahrbahn und an einer sicheren Auffahrt danach, wieder auf den Radweg zurück. Ist der Radweg alle paar hundert Meter unbenutzbar, muss er auf der ganzen Strecke nicht befahren werden, weil ein ständiger und nicht gerade ungefährlicher Wechsel zwischen Radweg und Fahrbahn nicht zugemutet werden kann.

Dabei ist unerheblich, ob der Gehweg frei ist, denn Radfahrer dürfen nicht auf Gehwegen fahren, auch nicht über sie ausweichen. Die einzig legalen Varianten sind Fahren auf der Fahrbahn oder Schieben über den Gehweg, letzteres aber auch nur, wenn dadurch Fußgänger nicht behindert werden. Sonst wäre auf der Fahrbahn zu schieben, wo man dann aber auch gleich fahren kann.


zumutbar:
Zumutbarkeit ist ein unscharfer Begriff. Zunächst einmal ist ein Radfahrer nach § 3 StVO gehalten, seine Geschwindigkeit den Umständen anzupassen. Eine schlechte Oberflächenbeschaffenheit (z.B. schlechter Belag, rutschige Blätter, Streugut) des Radwegs bringt alleine keine Unzumutbarkeit. Kann sie jedoch auch durch angepasste Fahrweise nicht ausgeglichen werden, muss der dann unzumutbare Radweg nicht benutzt werden.


"Unzumutbar" kann man vielleicht am besten daran festmachen, ob der Zustand durch angepasstes Fahren nicht mehr in den Griff zu bekommen ist. Dieses Kriterium schließt damit auch die Benutzungspflicht kurzer Stecken linksseitigen Radwegs aus, weil die dazu notwendige Querung der Fahrbahn eine erhebliche Gefahrenquelle darstellt. Auch der ständigen Wechsel zwischen Abschnitten benutzungspflichtigen Radwegs und der Fahrbahn oder zwischen rechts- und linksseitigen Radwegstücken ist unzumutbar. Nicht hinnehmen muss man beispielsweise auch, dass auf dem Radweg verbliebenes Streugut, Glasscherben oder ähnliches ständig zu Reifenpannen führen.

Benutzungspflicht auf beiden Seiten einer Fahrbahn
Ist auf beiden Seiten einer Fahrbahn die Benutzungspflicht durch die Zeichen 237, 240 oder 241 vorgeschrieben, ist diese Anordnung nach § 44 VwVfG Abs. 2 Nr. 4 nichtig, weil man nicht gleichzeitig beiden Benutzungspflichten nachkommen kann. Die Anordnung ist damit rechtlich unwirksam; es ist keine Benutzungspflicht mehr vorhanden. Radfahrer dürfen an solchen Stellen auf der Fahrbahn fahren. Sie dürfen dort auch auf dem rechten Radweg fahren, da er als Radweg ohne Benutzungspflicht erkennbar ist. Auf dem linksseitigen Radweg dürfen sie nicht fahren, da er nicht rechtlich wirksam freigegeben ist.


@Stonefred
Hier heißt das nicht beschweren sondern: Antrag auf Überprüfung der Benutzungspflicht
Wie du lesen konntest heißt ein blauer Lolli am Radweg nicht, dass ich nur hier fahren darf, also eigentlich schon, aber die Ausnahmen sind ja bekannt ;-)
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 17. Jan 2018
78 Kommentare
Mcfly771117.01.2018 11:17

Komisch was hier alles rein interpretiert wird, ich fahre also Rennrad? …Komisch was hier alles rein interpretiert wird, ich fahre also Rennrad? Und ein Dynamo und Schutzbleche muss ein verkehrsicheres Fahrrad auch haben, interessant.Wie du sagtest, sollte ich auf dem Radweg fahren. Aber die Ausnahmen der Benutzungspflicht lässt es eben zu, dass ich diesen zum Großteil nicht nutzen muss.


Stattdessen gefährdest du lieber alle die auf der Straße unterwegs sind? Großartige Logik!
Dann musst du auch damit leben, von jedem zweiten Auto geduscht zu werden.
Mcfly771117.01.2018 11:17

Komisch was hier alles rein interpretiert wird, ich fahre also Rennrad? …Komisch was hier alles rein interpretiert wird, ich fahre also Rennrad? Und ein Dynamo und Schutzbleche muss ein verkehrsicheres Fahrrad auch haben, interessant.Wie du sagtest, sollte ich auf dem Radweg fahren. Aber die Ausnahmen der Benutzungspflicht lässt es eben zu, dass ich diesen zum Großteil nicht nutzen muss.


Ausnahme ist nicht Grossteil. Vielleicht heute, da es wirklich schneit.
nysdff17. Jan 2018

Stattdessen gefährdest du lieber alle die auf der Straße unterwegs sind? G …Stattdessen gefährdest du lieber alle die auf der Straße unterwegs sind? Großartige Logik!Dann musst du auch damit leben, von jedem zweiten Auto geduscht zu werden.


Dann erkläre mir mal wie die reine Anwesenheit eines Verkehrsteilnehmer eine Gefährdung darstellt. Wenn man diesem Argument folgen würde dürfte ein Rad nicht im Straßenverkehr teilnehmen.

Deine Logik, reicht vielleicht nicht für einen Blick über den Tellerand, wenn du dich jedoch informieren möchtest hast du hier die Gelegenheit:
bernd.sluka.de/Rad…tml

Dann weißt du jetzt was wirklich für einen gefährlich ist, sogar mit Quellenangaben und keine haltlose Aussagen wie du sie tust.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 17. Jan 2018
Stonefred17. Jan 2018

Ausnahme ist nicht Grossteil. Vielleicht heute, da es wirklich schneit.


Auch ansonsten sind die von mir benutzten Radwege meistens zugeparkt oder ähnliches. Oder anders ausgedrückt, leider sind die Ausnahmen hier leider der Regelfall.
Bearbeitet von: "Mcfly7711" 17. Jan 2018
Geiler deal,geiles gerät. Die ant+ konnektivität ermöglicht das schnurlose verbinden mit alle gängige garmin fahrradgeräte.
Schnapp24217. Jan 2018

Ich habe auf meiner Rolle (Bkool) mein Mountainbike drauf. Es …Ich habe auf meiner Rolle (Bkool) mein Mountainbike drauf. Es funktioniert, war aber extrem laut durch das Reifenprofil. Hab es nie wieder versucht


ohje kann ich mir aber vorstellen dass die walk-geräusche da extrem werden bzw in geschlossenen Raum auch noch dazu! ich glaub mal bei 99€ is nichts verhaut und vlt wirklich beim Sale mal ein Rennrad schiessen.... das sollte zum Aufwärmen reichen!
Hot für die Preisersparnis.
Verstehe trotzdem nicht, warum büromenschen oder Leute, die überwiegend sitzend tätig sind, auch noch beim Training sitzen müssen...
rubbeldiekatz66617.01.2018 07:12

Fail. Bei den Verkehrsschildern 237, 239 und 240 sind die entsprechenden …Fail. Bei den Verkehrsschildern 237, 239 und 240 sind die entsprechenden Wege für Radfahrer verpflichtend zu nutzen. Sind die Fahrbahnbeschaffenheiten nicht so, wie der Radfahrer es sich gewünscht hat oder sind andere, langsamere Verkehrsteilnehmer unterwegs, müssen auch Radfahrer entsprechend rücksichtsvoller fahren. Alle übrigen Verkehrsteilnehmer dürfen auch nicht auf andere Wege ausweichen, nur weil sie nicht so schnell fahren können, wie sie wollen.Im Fokus der Verkehrsregelung in Deutschland steht die gemeinsame Nutzung der Wege, ohne Gefährdung oder Behinderung anderer Teilnehmer. Fokus ist nicht der Trainingseffekt für Hobbyrennradfahrer. Ein Marathon wird auch nicht ohne entsprechende Streckensperrung ausgetragen. Motorisierte Rennfahrer trainieren auch auf entsprechenden Rennstrecken. Hast du dich schonmal gefragt, wieso die Autos zufällig immer auf Höhe der Rennradfahrer plötzlich die Scheibe reinigen müssen?...


Ich hab mich das noch nie gefragt, aber wenn ich darüber nachdenke liegt es wohl daran, dass bei Erteilung der Fahrerlaubnis unterbelichteter Abschaum nicht ausreichend rausgefiltert wird. Auch später werden MPUs offensichtlich zu sparsam eingesetzt.

Die Benutzungspflicht gilt eh oft nicht, da selbst ein Ast auf dem Radweg schon ausreicht um diese unwirksam zu machen.
Außerdem gibt es auch Ausnahmegenehmigungen für das Training auf dem Rennrad. Also wenn man keine Ahnung hat, sollte man vielleicht mal eine MPU machen.
Ich weis gar nicht, wieso hier ständig Kommentare dazwischen sind, die rein gar nichts mit diesem Deal zu tun habe.
Konzentriert euch doch mal auf dieses Angebot. Kaum einer kennt es..... aber jede Menge unqualifizierte Kommentare.
ich finde, dass es ein Hot-Angebot ist!
Interessantes Thema, danke an alle, die dazu etwas geschrieben haben.
Dann werde ich mir so ein Teil im nächsten Winter zulegen...
Herewegoagain17. Jan 2018

Ich hab mich das noch nie gefragt, aber wenn ich darüber nachdenke liegt …Ich hab mich das noch nie gefragt, aber wenn ich darüber nachdenke liegt es wohl daran, dass bei Erteilung der Fahrerlaubnis unterbelichteter Abschaum nicht ausreichend rausgefiltert wird. Auch später werden MPUs offensichtlich zu sparsam eingesetzt.Die Benutzungspflicht gilt eh oft nicht, da selbst ein Ast auf dem Radweg schon ausreicht um diese unwirksam zu machen.Außerdem gibt es auch Ausnahmegenehmigungen für das Training auf dem Rennrad. Also wenn man keine Ahnung hat, sollte man vielleicht mal eine MPU machen.


Ich mach mir die Welt....
Doofe Frage, kann man da auch ein MTB Bike einsetzen?

Edit: Hat sich von alleine geregelt. JA kann man!!!
Bearbeitet von: "safrihappy" 17. Jan 2018
ShawnP17. Jan 2018

Gute Frage!Oder ein Cyclocross...? Kann jemand was dazu sagen?


20" bis 29" Reifen passen da rauf. Allerdings macht ein MTB-Reifen oder Crossreifen mit Profil auf einer Rolle wenig Sinn, mal vom Lärm ganz abgesehen. Da sollte dann erst mal ein Rollentrainer-Reifen hinten aufgezogen werden. Den gibt es auch bei Deathlon.
Stonefred17. Jan 2018

Mit einem Rennrad darfst Du sowieso nicht am Strassenverkehr teilnehmen, …Mit einem Rennrad darfst Du sowieso nicht am Strassenverkehr teilnehmen, da es nicht verkehrssicher ist, oder hast Du Klingel, Schutzbleche, Lampen mit Dynamo und Speichenstrahler dran?


Dynamo, Schutzbleche etc. brauchste nicht.
nysdff17. Jan 2018

Stattdessen gefährdest du lieber alle die auf der Straße unterwegs sind? G …Stattdessen gefährdest du lieber alle die auf der Straße unterwegs sind? Großartige Logik!Dann musst du auch damit leben, von jedem zweiten Auto geduscht zu werden.


Wie genau gefährdet denn ein Radfahrer andere Verkehrsteilnehmer durch die pure Tatsache dass er auf der Straße fährt?
Ist die Aufnahme für das Vorderrad dabei?
Dirkdiggler16. Jan 2018

Bei carbon Rädern sollte man sich aber vorher beim Hersteller informieren. …Bei carbon Rädern sollte man sich aber vorher beim Hersteller informieren. Hab durch zufall gesehehn das mein Hersteller (Focus) Schäden durch Rollentrainer explizit ausschließt.ACHTUNGKeine Focus-Räder mit Carbon-Rahmen in Rollen trainer mit Hinterradachsenklemmung spannen. Die Carbon-Rahmen sind nicht für diese Art der Krafteinleitung ausgelegt und können beim Trainieren beschädigt werden. Carbon-Rahmen, die bei der Benutzung von Rollentrainern beschädigt wurden, sind ausgeschlossen von Gewährleistung und GarantieLink zur Warnung


Ich gehe fast davon aus, dass alle Hersteller das ausschließen bzw. davon abraten. Ich fahre mit meinem Canyon CF SLX seit 4 Jahren problemlos auf der Rolle. Der Hobel hat rund die Hälfte seiner 20.000 km auf der Rolle verbracht.

Aber das etwas passieren kann, dessen sollte man sich bewusst sein
Daniel_Krausemeier17.01.2018 11:57

Hot für die Preisersparnis. Verstehe trotzdem nicht, warum büromenschen o …Hot für die Preisersparnis. Verstehe trotzdem nicht, warum büromenschen oder Leute, die überwiegend sitzend tätig sind, auch noch beim Training sitzen müssen...


Warum nicht? Einige Leute laufen nicht gerne (ich zum Beispiel) und machen neben dem Rennrad-Sport noch andere Sportarten. Die Rolle ist ja nur eine Alternative für die Wintermonate.
Ich weiß hat nichts mit dem Deal zu tun aber es ist schon erschreckend die offene Aggressivität macher Autofahrer hier durchscheinen zu sehen. Dummerweise endet solche Rechthaberei für Radfahrer nicht selten tödlich. : (
mtr2k17. Jan 2018

Warum nicht? Einige Leute laufen nicht gerne (ich zum Beispiel) und machen …Warum nicht? Einige Leute laufen nicht gerne (ich zum Beispiel) und machen neben dem Rennrad-Sport noch andere Sportarten. Die Rolle ist ja nur eine Alternative für die Wintermonate.


Ja klar, die sind ja auch nicht gemeint. Aber gibt genug, die meinen, dass sie sich nach der Arbeit nur 20 Minuten auf so ein Teil setzen müssen und würden dadurch deutlich fitter
nicom16.01.2018 21:32

Wie ist so ne Rolle denn vom Geräusch Pegel her? Brauche keine smarte oder …Wie ist so ne Rolle denn vom Geräusch Pegel her? Brauche keine smarte oder ähnliches.. Suche was um einfach ein bisschen was zu Hause machen zu können..


Kann ich den Elite qubo empfehlen ... da trittst du gegen ein in ölbad schwimmenden widerstand ... der sich je schneller du fährst, erhöht... mir ging es damals auch um den Lärmpegel da ich in einer Altbauwohnung mit Holzdecken wohne... mit antivibrationsmatte darunter und den richtigen Reifen kann sich kein Nachbar beschweren
Finnies17.01.2018 19:45

Kann ich den Elite qubo empfehlen ... da trittst du gegen ein in ölbad …Kann ich den Elite qubo empfehlen ... da trittst du gegen ein in ölbad schwimmenden widerstand ... der sich je schneller du fährst, erhöht... mir ging es damals auch um den Lärmpegel da ich in einer Altbauwohnung mit Holzdecken wohne... mit antivibrationsmatte darunter und den richtigen Reifen kann sich kein Nachbar beschweren



Du meinst sicher das Fluid Konzept einiger Elite Trainer.
Qubo hat gefühlt jede zweite Trainer dieser Marke in dem Namen, auch ohne Fluid.
Fernsteuerung17.01.2018 18:32

Ich weiß hat nichts mit dem Deal zu tun aber es ist schon erschreckend die …Ich weiß hat nichts mit dem Deal zu tun aber es ist schon erschreckend die offene Aggressivität macher Autofahrer hier durchscheinen zu sehen. Dummerweise endet solche Rechthaberei für Radfahrer nicht selten tödlich. : (


Vollste Zustimmung.
Fast noch beängstigender finde ich ehrlich gesagt solche aggressiven Kommentare unter einem Deal zu finden bei dem es um ein Trainingsgerät abseits von Strassen, Radwegen oder anderweitigem öffentlichem Strassenverkehr geht. Was muss da alles schief gelaufen sein um sich hier so intollerant einer ganzen Gruppe (der Radfahrer) gegenüber zu zeigen. Und nein, es ist nicht damit zu begründen weil jemand rechtmässig oder eben auch nicht auf der Strasse fährt.
Mcfly771118. Jan 2018

Du meinst sicher das Fluid Konzept einiger Elite Trainer.Qubo hat gefühlt …Du meinst sicher das Fluid Konzept einiger Elite Trainer.Qubo hat gefühlt jede zweite Trainer dieser Marke in dem Namen, auch ohne Fluid.


Ja meinte mit Fluid System 🏻
tommie00418.01.2018 09:34

Vollste Zustimmung.Fast noch beängstigender finde ich ehrlich gesagt …Vollste Zustimmung.Fast noch beängstigender finde ich ehrlich gesagt solche aggressiven Kommentare unter einem Deal zu finden bei dem es um ein Trainingsgerät abseits von Strassen, Radwegen oder anderweitigem öffentlichem Strassenverkehr geht. Was muss da alles schief gelaufen sein um sich hier so intollerant einer ganzen Gruppe (der Radfahrer) gegenüber zu zeigen. Und nein, es ist nicht damit zu begründen weil jemand rechtmässig oder eben auch nicht auf der Strasse fährt.



Liegt vielleicht auch daran, dass sich die (Hobby)-Rennradfahrer als Verkehrsteilnehmer sehen, aber sich häufig nicht an die Verkehrsordnung halten bzw. die Rücksichtnahme gegenüber anderen manchmal total fehlt.

Das fängt beim Überfahren roter Ampeln an und geht über zu teilweise extrem knappen und schnellen Überholvorgängen von Hunden oder Kinderwägen ohne Hinweise durch klingeln. Dann sind teilweise "Möchtegern-Tour-de-Francler" auf Bundesstraßen unterwegs, obwohl daneben ein frisch geteerter Fahrrad weg ist.

Ich kann die Aggressivität mancher Leute hier schon verstehen.... Einfach mal einen 40 Minuten Spaziergang machen und selber Erfahrungen sammeln.
Liegt einfach daran, dass es Idioten überall gibt und man die nicht anhand ihres Fortbewegungsmittel erkennt.

Man kann den Text auch einfach aus einer anderen Perspektive schreiben und ihn auf Autofahrer beziehen.

Das fängt beim Überschreiten der Höchstgeschwindigkeit an, und geht teilweise mit extrem knappen Überholvorgängen ohne den Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten weiter.

Dann die teilweise Möchtegern Vettels mit ihren illegalen Straßenrennen mit tödlichen Ausgang Unbeteiligter, obwohl das gar keine Rennstrecke ist.
Oder der Ampelspurt mit überhöhter Geschwindigkeit, nur um zwei Meter vorher einfädeln zu können.

Aggressivität im Straßenverkehr lässt sich meiner Meinung nach nicht auf eine Gruppe reduzieren.
Einfach Mal 40 Minuten daran teilnehmen und man wird mit offenen Augen diese Erfahrungen sammeln.
Bei jemandem schon ne Versandbestätigung? Bei mir außer in Bearbeitung noch gar nichts. Der Termin zur Zustellung (heute) wird so wohl nicht eingehalten werden :/
Mcfly771117.01.2018 10:44

So, das Ding wird nur für Decathlon hergestellt und habe ich auch vorher …So, das Ding wird nur für Decathlon hergestellt und habe ich auch vorher nicht gesehen.Hier deine Antwort direkt von Elite:The Elite Intera Ritmo Interactive trainer is a special model we offer to Decathlon in exclusive.It's actually similar to our Qubo Digital Smart B+ :http://www.elite-it.com/en/products/global/trainers/interactive/qubo-digital-smart-bThe Intera offers some cool features which are related to the frame (while the resistance unit is identical to the Qubo Digital)- Wider footprint for improved stability- Dancing feet to mimic real-road riding when out of the saddle.Es scheint also wirklich so, dass sich der Trainer seiner virtuellen Umgebung anpasst. Ich lege aber nicht die Hand dafür ins Feuer, da bei Elite die Gerätebezeichnung ein Graus ist.Wäre somit also ein wirkliches Schnäppchen.Habe neben dem Tacx Neo den Elite Qubo Digital Smart B+ hier stehen und der ist allemal sein Geld wert. Sprich wenn der Intera die selbe Einheit verbaut hat, kann man damit nichts falsch machen.


Ich hätte aber laut elite Beschreibung im Internet eher gesagt, dass es sich hier um das günstigere Gerät elite “Qubo Power Mag Smart B+” handelt.
elite-it.com/de/produkte/global/trainers/smart/qubo-power-smart-b
Dieses ist im Gegensatz zu dem anderen nicht interaktiv, ist nicht kabellos und hat nur eine magnet. Einheit mit 8-stufigem, sequent. Schalter, was der Beschreibung des bei Decathlon angebotenem Gerät entspricht.
Bearbeitet von: "TeXHacks" 19. Jan 2018
TeXHacks19.01.2018 17:43

Ich hätte aber laut elite Beschreibung im Internet eher gesagt, dass es …Ich hätte aber laut elite Beschreibung im Internet eher gesagt, dass es sich hier um das günstigere Gerät elite “Qubo Power Mag Smart B+” handelt.elite-it.com/de/produkte/global/trainers/smart/qubo-power-smart-bDieses ist im Gegensatz zu dem anderen nicht interaktiv und hat eine magnet. Einheit mit 8-stufigem, sequent. Schalter, was der Beschreibung des bei Decathlon angebotenem Gerät entspricht.


Es ging in meinem Beitrag wie geschrieben um den Elite Intera, da diesbzgl hier im Faden eine Frage aufkam.

Der Trainer des eigentlichen Deals kann das natürlich nicht, der wird händisch gesteuert.
Mcfly771119. Jan 2018

Es ging in meinem Beitrag wie geschrieben um den Elite Intera, da diesbzgl …Es ging in meinem Beitrag wie geschrieben um den Elite Intera, da diesbzgl hier im Faden eine Frage aufkam.Der Trainer des eigentlichen Deals kann das natürlich nicht, der wird händisch gesteuert.


Ah, ok, sorry, dann habe ich das missverstanden.
Hubby1219. Jan 2018

Bei jemandem schon ne Versandbestätigung? Bei mir außer in Bearbeitung n …Bei jemandem schon ne Versandbestätigung? Bei mir außer in Bearbeitung noch gar nichts. Der Termin zur Zustellung (heute) wird so wohl nicht eingehalten werden


Ich habe ne Mail bekommen dass sich die Bestellung auf Grund erhöhten Bestellaufkommens um voraussichtlich 1-2 Werktage verzögert.
Black_Hawk18. Jan 2018

Liegt vielleicht auch daran, dass sich die (Hobby)-Rennradfahrer als …Liegt vielleicht auch daran, dass sich die (Hobby)-Rennradfahrer als Verkehrsteilnehmer sehen, aber sich häufig nicht an die Verkehrsordnung halten bzw. die Rücksichtnahme gegenüber anderen manchmal total fehlt.Das fängt beim Überfahren roter Ampeln an und geht über zu teilweise extrem knappen und schnellen Überholvorgängen von Hunden oder Kinderwägen ohne Hinweise durch klingeln. Dann sind teilweise "Möchtegern-Tour-de-Francler" auf Bundesstraßen unterwegs, obwohl daneben ein frisch geteerter Fahrrad weg ist.Ich kann die Aggressivität mancher Leute hier schon verstehen.... Einfach mal einen 40 Minuten Spaziergang machen und selber Erfahrungen sammeln.


Ich fahre regelmäßig auf einem Rad- und Fußweg, der für Kraftfahrzeuge verboten ist.
Mindestens jedes dritte mal begegne ich dabei irgend einem Autofahrer, der herausgefunden hat, dass er so ca. 2 km Wegstrecke zwischen zwei Ortschaften einsparen kann.
Am besten davon sind diejenigen mit 60 - 80 km/h, die bereits in einiger Entfernung anfangen zu hupen, damit das lästige Fuß- und Radvolk auf den Grünstreifen ausweicht und sie nicht auch noch abbremsen müssen.
Obwohl ich eigentlich ein friedlicher Mensch bin, bekomme ich angesichts solcher Typen langsam Gewaltfantasien und denke über Möglichkeiten zur Sachbeschädigung nach...
Ich pendle täglich 120km auf der A8 zwischen Augsburg und Ulm (Höllenabschnitt mit überdurchschnittlicher Unfallquote) und fahre nebenbei ca. 7000km Rennrad/MTB im Jahr. Kenne als beide Seiten ganz gut. Meine Erfahrung: Der Prozentuale Anteil an absoluten Vollpfosten hält sich in beiden Fortbewegungsgruppen die Waage.
Ist aber ein Spiegel der Gesellschaft. Toleranz, Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme ist für einen Großteil ein Fremdword und es wird gefühlt von Jahr zu Jahr schlimmer.

Zum Deal: Die Rolle ist nicht der hit... Zwift hat das Wintertraining revolutioniert und wenn man da wirklich ambitioniert einsteigen will, braucht man einen Smarten Trainer, der den Widerstand selbstständig einstellt. Ich nutze den Tacx Vortex. Jeder, der das durchziehen möchte, wird den Kauf bereuen. Preis ist aber gut und darum geht es hier. Darum hot von mir
oanagehtno20. Jan 2018

Der Prozentuale Anteil an absoluten Vollpfosten hält sich in beiden …Der Prozentuale Anteil an absoluten Vollpfosten hält sich in beiden Fortbewegungsgruppen die Waage. Ist aber ein Spiegel der Gesellschaft. Toleranz, Verständnis und gegenseitige Rücksichtnahme ist für einen Großteil ein Fremdword und es wird gefühlt von Jahr zu Jahr schlimmer.


Wenn man böse wäre könnte man meinen bei Radfahrern sind es weniger, denn hierfür brauch man ein Gleichgewichtssinn, somit werden die Ersten Trunkenbolde schon vor dem fahren abgehalten ;-)

Mittlerweile habe ich den Eindruck, dass wirklich jeder Säckel ein Führerschein hat und seit dem es die Navis gibt, trauen sich auch immer mehr Leute weitere und "komplizierte" Strecken. Früher wurden diese auch durch das "man sollte Karten lesen können" aussortiert.
Hat jemad von euch das Ding in der Desktop Win Version zum laufen bekommen? Auf der Kompatibilitätsliste ist er leider nicht aufgeführt. Ich hatte gehofft, dass es durch die baugleiche Magnetbremse mit dem Qubo Power Mag Smart B+ trotzdem funktioniert.
Mcfly771117.01.2018 10:44

So, das Ding wird nur für Decathlon hergestellt und habe ich auch vorher …So, das Ding wird nur für Decathlon hergestellt und habe ich auch vorher nicht gesehen.Hier deine Antwort direkt von Elite:The Elite Intera Ritmo Interactive trainer is a special model we offer to Decathlon in exclusive.It's actually similar to our Qubo Digital Smart B+ :http://www.elite-it.com/en/products/global/trainers/interactive/qubo-digital-smart-bThe Intera offers some cool features which are related to the frame (while the resistance unit is identical to the Qubo Digital)- Wider footprint for improved stability- Dancing feet to mimic real-road riding when out of the saddle.Es scheint also wirklich so, dass sich der Trainer seiner virtuellen Umgebung anpasst. Ich lege aber nicht die Hand dafür ins Feuer, da bei Elite die Gerätebezeichnung ein Graus ist.Wäre somit also ein wirkliches Schnäppchen.


Heute habe ich meinen Elite Intera abgeholt, es liegen zwei Beschreibungen von Elite dabei:
Für das eigentliche Gestell ist es das Modell "Novo", der Rollenwidertand ist der Digital Smart B+ (30mm Rolle), und damit der mit Bi-direktionalen Datenaustausch.

In der Android-Version (nur die probiert) habe ich es auch in der Elite-App ans laufen bekommen, sowohl mit BT als auch mit einem zusätzlichen ANT+-USB Stick.

Ob ich den Intera behalte kann ich noch nicht sagen, die Qualität gegenüber einem Tacx scheint mir etwas geringer, das geht schon beim Schnellspanner los, die Klemmung gegenüber dem Rahmen ist Metall-auf-Metall, beim Tacx ist da noch Kunstoff dazwischen.

Ciao
Bearbeitet von: "speedjunkie" 28. Jan 2018
speedjunkie25. Jan 2018

Heute habe ich meinen Elite Intera abgeholt, es liegen zwei Beschreibungen …Heute habe ich meinen Elite Intera abgeholt, es liegen zwei Beschreibungen von Elite dabei:Für das eigentliche Gestell ist es das Modell "Novo", der Rollenwidertand ist der Digital Smart B+ (30mm Rolle), und damit der mit Bi-direktionalen Datenaustausch.In der Android-Version (nur die probiert) habe ich es auch in der Elite-App ans laufen bekommen, sowohl mit BT als auch mit einem zusätzlichen ANT+-USB Stick.Ob ich den Intera behalte kann ich noch nicht sagen, die Qualität gegenüber einem Tacx scheint mir etwas geringer, das geht schon beim Schnellspanner los, die Klemmung gegenüber dem Rahmen ist Metall-auf-Metall, beim Tacx ist da noch Kunstoff dazwischen. Ciao


Ich habe das Gerät auch bekommen. Auch in der iOS-Version funktioniert alles sehr gut, inkl. Pulsmessung, Leistung, Geschwindigkeit, Gesamtstrecke, ....
Der Elite Aleno ist robust und mein Rad lässt sich leicht einspannen. Eigentlich bin ich ziemlich angetan von dem Teil. Alles gut.
Das Einzige was aber derzeit gar nicht geht ist die Lautstärke, die vom Reifen ausgeht. Ich werde mir nun noch einen Rollentrainerreifen holen und wenn es damit auch nicht spürbar leiser geht muss ich den Rollentrainer wohl leider wieder zurücksenden.
Funktioniert das sauber mit ZWIFT ?
Also wird der Widerstand durch die App gesteuert, oder muss man den dann trotzdem noch manuell rgeln??
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text