105°
ABGELAUFEN
Roller Explorer Kallio 50 New Edition @ATU ONLINE und OFFLINE
Roller Explorer Kallio 50 New Edition @ATU ONLINE und OFFLINE
Home & LivingA.T.U Angebote

Roller Explorer Kallio 50 New Edition @ATU ONLINE und OFFLINE

AvatarGelöschterUser57388

Preis:Preis:Preis:666€
Zum DealZum DealZum Deal
UPDATE 2: PREIS ONLINE WEITERHIN NIEDRIG!
urspr. Deal:

Preis gilt laut Prospekt nur am 04.05. und wahrscheinlich nur in den Filialen. (Derzeit kostet er online und wohl auch in den Filialen 799€, das 666€-Angebot kommt immer wieder.)

Leistung 2,5 KW/6250 U/min
Hubraum 49 ccm
Motor 2-Takt
Geschwindigkeit 45 km/h
Getriebe Variomatik
Kupplung Fliehkraftkupplung
Anlasser Elektro, Kickstarter
Beleuchtung Abblendlicht
Farbe blau
Vorderreifen 3,50-10
Federung Front mechanisch
Sitzhöhe 750 mm
Tankinhalt 4,6 l
Abgasnorm Euro 2
Leergewicht 80 kg
zulässiges Gesamtgewicht 240 kg
zulassungsfrei

Man bekommt wofür man bezahlt. Wir haben den Kallio 1 damals auch für 666€ gekauft und der Vergaser musste schon getauscht werden, das Radlager(?) vorne, sowie der Kickstarter.Ist halt ein Billigteil der Roller. Da man 2 Jahre Garantie hat würde ich mir keinen Kopf machen, die haben das mit den Reparaturen ganz gut drauf bei ATU. Und andererseits springt der nach einigen Versuchen nach jedem Winter an, ohne, dass wir den Roller vernünftig eingemottet hätten.

Wir brauchen den Roller eigentlich nicht mehr, aber behalten ihn als Spaßmobil. Die Power in der Stadt ist absolut ausreichend und wenn man ihn tunen würde ginge sicher bei der Vmax einiges (ist ja leider illegal auf öffentlichen Straßen, man findet Tipps zum Tuning bei rollertuningpage.de). Ich kann den Roller empfehlen. In Hamburg in der Filiale Ohlsdorf habe ich sogar noch eine Plane und nen Helm vergünstigt bekommen. War top.

Schade dass der hier so blau ist, unser Alter ist ab Werk mattschwarz und erinnert an Stealthbomber, find ich besser.

Man hat wie geschrieben 2 Jahre Garantie und kann im Übrigen, auf Grund des relativ simplen Aufbaus, schon mit normalen Schrauberkenntnissen vieles bis alles selber erledigen. Ich habe z.B. gerade die Tachowelle erneuert, die wir uns selber mit Schloss am Vorderreifen kaputt gefahren haben.

Falls der Preis auch online fällt:
Qipu gibt noch 5% Cashback und einen 10€-Gutschein. Alternativ gibt die Newsletterregistrierung noch 5€. Ansonsten hat von sovendus vielleicht der eine oder andere noch einen 10€-Gutschein.

43 Kommentare

Schade dass der hier so blau ist, unser Alter ist ab Werk mattschwarz und erinnert an Stealthbomber, find ich besser.

Was hast du genommen?

Avatar

GelöschterUser57388

U.a. deine Mudda

bambula

Was hast du genommen?



Falls hier einer mitliest von den Roller-Experten, welche sind gebraucht empfehlenswert für nicht soviel Geld?

2155479-iVAHl

Wahnsinn, wie teuer Verkehrshindernisse mittlerweile sind....

wer billig kauft, kauft zweimal. Finger weg von so billigteilen.Da koste die Wartung mehr als der Roller

menace23

Falls hier einer mitliest von den Roller-Experten, welche sind gebraucht empfehlenswert für nicht soviel Geld?


Für einen Billigroller ist das Teil ok. Gebraucht würde ich eine alte Simson für Bastler oder einen Markenroller (Peugeot etc.) für den Normalo empfehlen.

Autocold ist normalerweise Autocold.
Aber bei ATU kann ich net anders...
Bin dort leider auch Kunde da ich nicht so schlau war auf andere zu hören. Von diesem Roller hat mir der Verkäufer bei ATU persönlich abgeraten. Andererseits hat der sich als inkompetent herausgestellt, insofern könnte der Roller doch was sein...

Avatar

GelöschterUser57388

du hast es heraus gefordert

bambula

Avatar

GelöschterUser57388

greens

wer billig kauft, kauft zweimal. Finger weg von so billigteilen.Da koste die Wartung mehr als der Roller

Blödsinn. 2 Jahre Garantie. Inspektionen kosten ca. 80€.

Avatar

GelöschterUser57388

timmh

Wahnsinn, wie teuer Verkehrshindernisse mittlerweile sind....

In der Stadt definitiv nicht zutreffend, da nerven eher die Autos an denen man sich dann an der Ampel vorbei schleichen muss.

Avatar

GelöschterUser57388

menace23

Falls hier einer mitliest von den Roller-Experten, welche sind gebraucht empfehlenswert für nicht soviel Geld?

Wofür bzw. wie und in welchen Jahreszeiten möchtest du den Roller nutzen?

Ich hab den seit drei Jahren, hat mich bisher NIE im Stich gelassen, obwohl nicht gerade pfleglich behandelt und im Winter immer auf der Strasse. Bei Regen allerdings mit Vorsicht zu genießen, da instabil.

Inspektion 80€? Ja die erste, die bei 3500km kommt dann an ca 210€

Avatar

GelöschterUser57388

Quatsch nicht. Ich habe erst 50,30 in Hamburg und bei der 2. (3500km) 71,90 in Neumünster bezahlt.

V2

Inspektion 80€? Ja die erste, die bei 3500km kommt dann an ca 210€


Die genialste Kombination: Schrottroller aus einem Laden, in dem der schlaueste Mechaniker auch mit dem Ölwechsel noch überfordert ist und der Filialleiter die Kunden mit Zusatzarbeiten über den Tisch zieht.

Die könnten auch 1666,- für den Roller nehmen, wer hier zuschlägt, merkt ohnehin nichts mehr.

Diese Schlitzifräsen fallen doch vor der ersten Ampel auseinander und dann darf man sich mit diesen ATU-Leuten herumärgern.

Avatar

GelöschterUser57388

Du bist ziemlich arrogant. Es ist kein Schrottroller, das andere sind die typischen Stammtischbehauptungen. Zu Absatz 2 fällt mir nichts ein außer auf meinen Satz eins zu verweisen. Was Schlitzifräsen sein sollen weiß ich nicht, aber die Gewährleistungs- bzw. Garantiereparaturen sind spätestens nach der ersten Erinnerung schnell erledigt.

Scrambler

Die genialste Kombination: Schrottroller aus einem Laden, in dem der schlaueste Mechaniker auch mit dem Ölwechsel noch überfordert ist und der Filialleiter die Kunden mit Zusatzarbeiten über den Tisch zieht.Die könnten auch 1666,- für den Roller nehmen, wer hier zuschlägt, merkt ohnehin nichts mehr.Diese Schlitzifräsen fallen doch vor der ersten Ampel auseinander und dann darf man sich mit diesen ATU-Leuten herumärgern.


Avatar

GelöschterUser57388

Manche berichten über Instabilität in Kurven ja, das liegt dann aber mit an den Reifen. Empfehlungen dazu findet man durch googlen und ATU hat im aktuellen Prospekt auch Michelin-Rollerreifen im Angebot. Ich habe nach 2 Jahre noch die Werksreifen drauf.

Soulwalker

Ich hab den seit drei Jahren, hat mich bisher NIE im Stich gelassen, obwohl nicht gerade pfleglich behandelt und im Winter immer auf der Strasse. Bei Regen allerdings mit Vorsicht zu genießen, da instabil.


Für kleine Besorgungen ums Eck (z.B. Nutella nachkaufen) ideal und
sicherlich günstiger in Anschaffung und Unterhalt, als jeder Zweit-, bzw. Drittwagen.

Zwei Jahre Garantie nutzen und danach neu kaufen oder auf eigenes Risiko weiterfahren.

Selbst wenn der Roller nach zwei Jahren diverse Mängel hat, gibt es in der Bucht dann immer noch mind. 200 Euro dafür.

Avatar

GelöschterUser57388

perfekter Beitrag, bei uns ist es übrigens der dritte fahrbare Untersatz

bimmerfan

Für kleine Besorgungen ums Eck (z.B. Nutella nachkaufen) ideal undsicherlich günstiger in Anschaffung und Unterhalt, als jeder Zweit-, bzw. Drittwagen.Zwei Jahre Garantie nutzen und danach neu kaufen oder auf eigenes Risiko weiterfahren.Selbst wenn der Roller nach zwei Jahren diverse Mängel hat, gibt es in der Bucht dann immer noch mind. 200 Euro dafür.

Habe auch den Kallio 1 und dieser hat mich auch noch nicht in Stich gelassen. Nutze ihn als 3. Sommerfahrzeug neben 2 Autos. Genial ist der 2 Takter den man heutzutage sonst kaum noch bekommt denn diese sind ungeschlagen was Beschleunigung angeht. Die Viertaktroller kommen kaum vom Fleck und der bekannte 2 Takt Gestank fehlt auch ;-)

@Ryker, der soll mehr für meine Freundin sein Bis auf den Winter für alle Jahreszeiten. Ich würde vielleicht auch mal die eine oder andere Fahrt machen

Dann hast du glück oder die halten sich nicht an den Wartungsplan.

Laut Wartungsplan sind Getriebeöl, Zündkerze,benzinfilter, fliehgewichtsatz, seitendeckeldichtung, gewölbte scheibe vario zu ersetzen.

Kosten insgesamt 205,06€ (bei 1,75 Stunden Arbeitszeit)
erste wartungs ist mit 0,75 Stunden und nur Getriebeölwechsel.

Ob das alles notwendig ist sei dahin gestellt.

aber knapp unter 3000 km ist mir schon der Motor kaputt gegangen....

Würde eher Sym oder Kymco empfehlen wenns billig sein soll (ok ist immernoch doppelt so teuer, aber Folgekosten sind weit aus geringer)


Und wenn ich deine Preise zahlen müsste würd ich mich freuen =) das hört sich eher fair an! (lohnt sich ja fast nach hh zu fahren von Berlin aus!)

V2

Inspektion 80€? Ja die erste, die bei 3500km kommt dann an ca 210€

Avatar

GelöschterUser57388

Wenn ihr nicht im Winter fahrt, könnt ihr den Roller so kaufen, ansonsten hätte ich noch andere Reifen gekauft. Wenn man hauptsächlich alleine drauf fährt, ist auch alles okay, nur zu zweit schlägt die hintere Federung manchmal durch. Ich würde aber als Mensch über 1,80m nicht mehr als 20km am Tag mit dem Roller fahren wollen, da er kein Wind-Schild hat und relativ klein ist.

menace23

@Ryker, der soll mehr für meine Freundin sein Bis auf den Winter für alle Jahreszeiten. Ich würde vielleicht auch mal die eine oder andere Fahrt machen

Die gute alte Rollertuningpage ;P
Ich würde so einen Roller nur holen, wenn man selbst schrauben kann. Teile sind ja nicht so teuer. Einen neuen Standartzylinder bekam ich für meinen Aerox für ca. 70€ (kein Billig Müll).
Ansonsten bin ich eher Fan von Yamaha, Peugeot, Gilera, Aprilia.
Die 4-Takt Teile z. B vom Real sind das schlimmste.
Und das bei einer Wartung die Steigscheibe der Vario ausgetauscht werden soll, habe ich noch nie gehört (und macht auch keinen Sinn) und ich würde mal behaupten, ich kenn mich da aus

Wir haben 2 von den rollern und die fahren seit über 3 Jahren tadellos.

Avatar

GelöschterUser57388

elyas

Wir haben 2 von den rollern und die fahren seit über 3 Jahren tadellos.

Ist halt der mydealz-Roller

Bestellt auf jeden Fall online. Im Laden kommen sie gleich noch mit einer Flasche Öl, Mobilitätsgarantie usw. an, ist lästig. Habe den Roller auch und würde ihn nicht nochmal nehmen, die Inspektionsintervalle sind m.E. sehr kurz (500/3 Mon.-3500/? Mon.-...) und für den Erhalt der Garantie muss man natürlich hin. Er läuft auch nicht immer rund, das schwankt tageweise. Einem Kind würde ich ihn pers. nicht überlassen, habe zeitgleich noch einen gebrauchten Derbi Boulevard (1 J.) für 950 gekauft, dessen Wartungsintervalle (1000-5000....) sind realistischer und das Fahrzeug fährt viel besser, rostet auch nicht so schnell am Auspuff. Unterm Strich gebe ich wahrscheinlich bei regelmäiger Wartung usw. für beide das gleiche aus.

Avatar

GelöschterUser57388

Der Preis gilt aber nach derzeitigem Stand nur offline. Und wie gesagt, bei mir war das Klasse weil ich Plane und Helm zu einem super Preis dazu bekommen habe.

pils

Bestellt auf jeden Fall online. Im Laden kommen sie gleich noch mit einer Flasche Öl, Mobilitätsgarantie usw. an, ist lästig

Der Roller ist wirklich extrem günstig.
Aber die 45Km/h Grenze ist ein Grund warum diese Plastikbomber für mich nie in Frage kommen werden.
Kauft euch lieber eine gute alte Simson S51, die macht locker ihre 60 und sieht um einiges schicker und sportlicher aus.

Lieber die gute alte Kreidler auspacken X)

pils

Bestellt auf jeden Fall online. Im Laden kommen sie gleich noch mit einer Flasche Öl, Mobilitätsgarantie usw. an, ist lästig



Das habe ich übersehen, man entwickelt so automatismen, wenn Qipu und Gutschein im Text auftauchen

Mein Kind wollte das Teil auf jeden Fall nicht haben, unter Schülern macht man sich damit wohl lächerlich. Ich selber habe damit einen 12 Jahre alten Rex abgelöst und mein Gesamteindruck ist, dass hier an allem gespart wurde, 12 Jahre alt wird der nicht. Trotzdem ist der Preis in Ordnung, auch wenn ich pers. keine guten Erfahrungen mit ATU gemacht habe. 799 wäre aber deutlich zu viel, dann lieber einen gebrauchten

Plastikschrott für so viel Geld???
Baumarktroller = autocold!!!!

ich habe mir vor jahren (um 2009) auch einen roller bei atu gekauft. die beratung war miserabel, da der roller angeblich 3ps haben sollte (habe erst wochen später mal nachgeschaut und es waren nur 2,8ps) und mir dann noch zusätzlich falsches, teueres öl dazu angedreht wurde.
daher würde ich nie wieder bei atu einen roller kaufen oder gar auf beratung hoffen!

der roller, ebenfalls ein explorer, läuft bis heute ohne macken (und sogar 55km/h statt 45km/h) und hat schon über 4000km runter. die inspektion die der roller im juli bekommt kostet 200,-^^


Besser einen gebrauchten Piaggio oder Gilera nehmen. Keine Einspritzer und keine 4-Takter. Für Kurzstrecken luftgekühlt, sonst gern auch wassergekühlt. Glaubt mir, das ist die bessere Wahl, wenngleich die Peugeots Speedfight usw. besser aussehen mögen.

Ich hab bisher mit einem gebrauchten Honda Bali sehr gute Erfahrungen gesammelt. Gibt's für 400 bis 500 Euro gebraucht. Man gewinnt zwar keinen Schönheitspreis aber muss kaum Geld in Wartung und Reparatur stecken. Das einzige was ich innerhalb von 4 Jahren Gemacht hab war Öl nachfüllen und eine neue Batterie

Kleiner Hinweis; nur weil 55km/h auf dem Tacho steht, heißt es noch lange nicht, dass er 55 fährt

google2004

Besser einen gebrauchten Piaggio oder Gilera nehmen. Keine Einspritzer und keine 4-Takter. Für Kurzstrecken luftgekühlt, sonst gern auch wassergekühlt. Glaubt mir, das ist die bessere Wahl, wenngleich die Peugeots Speedfight usw. besser aussehen mögen.



Im Prinzip gebe ich dir ja recht, aber für 666 Euro bekommt man einen Runner von 1999 mit 30.000 km Laufleistung. Für einen halbwegs guten Gebrauchten ab Bj.2003 und mit wenig km zahlt man an die 1000 Euro.

Ich hatte nach meinem alten Runner von 1998 auch einen Explorer von ATU und der verrichtete tadellos seinen Dienst. Der Kallio ist von der Technik ja baugleich und zumindest von daher zu empfehlen (Motor Minarelli-Nachbau).

Ich denke, für den Preis kann man da kaum etwas falsch machen; es sei denn, man ist zu gross für den Roller. Das sollte man natürlich vor Ort testen

Es kommt halt darauf an, was man will und was man kann.
Hab ich z.B. handwerkliches Geschick und ev. einen Bekannten, der sich etwas auskennt hat, würde ich immer eher zu dem gebrauchten Markenmodell greifen, Anleitungen und Foren (wie die oben erwähnte Rollertuningpage) gibt´s genügend.
Und wenn man "nur" das handwerkliche Geschick besitzt (und natürlich Lust auf Basteln hat!), kann man ja den Roller immer noch von der Dekra prüfen lassen, das ist auch nicht soo teuer.

Hat jemand vielleicht noch einen 10€ Gutschein über oder kann mir sagen, wo ich einen bekommen kann?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text