Roller: "Mehrwertsteuer" geschenkt
234°Abgelaufen

Roller: "Mehrwertsteuer" geschenkt

8
eingestellt am 4. Jun
Ab heute bis inkl 9.6. gibts bei Roller die "Mehrwertsteuer" geschenkt beim Kauf von Möbeln oder Gartenmöbeln. Auch wenn es "nur" 15,97% sind...

Originaltext:
Bei Ihrem Einkauf gewährt Ihnen ROLLER einen Rabatt in Höhe des
Mehrwertsteueranteils auf alle Möbel, der auf den im Laden
ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil
entspricht einer Minderung von 15,97% des jeweiligen Kaufpreises.
(Beispiel: der Verkaufspreis ist 100.- €, der Wert der MwSt. ist 19%.
Sie sparen 15,97 €!). Allerdings kann ROLLER aus gesetzlichen Gründen
dem Kunden nicht die Mehrwertsteuer als solche erlassen. Auf dem
Kassenbon wird daher weiterhin eine Mehrwertsteuer ausgewiesen, welche
sich auf den reduzierten Betrag bezieht. Der Kunde ist nicht berechtigt,
die Erstattung des auf dem Kassenbon ausgewiesenen
Mehrwertsteueranteils zu verlangen. Ausgenommen von dieser Rabattaktion
sind „Gibt’s doch gar nicht“-/Dauerniedrigpreis-Artikel,
ROLLER-Geschenkkarten und bereits reduzierte Artikel. Nicht mit anderen
Rabattaktionen kombinierbar. Gültig vom 04. bis 09.06.2018 auch online
unter roller.de.


PS: evtl kann das ein Mathematiker mal aufschlüsseln, warum 19% = 15,97% bedeutet
Zusätzliche Info
5% Shoop nicht vergessen

Gruppen

8 Kommentare
Ich würde nicht mal die Möbel von denen geschenkt haben wollen
Wir haben nen Schwebtürenschrank von denen. Hat auch einen Umzug mitgemacht. Funktioniert einwandfrei Und günstig wars auch noch (sogar inkl. Lieferung ;))

Der kommt dann nach 7-10 Jahren weg, wenn die Frau wieder irgendwas "umstellen" will (hat jetzt glaub 4 Jahre runter)

Was bringt es @Error500 wenn du sowas pauschales hier drunter schreibst? Erfahrung damit oder einfach nur Vorurteile?
btw. hab im hiesigen teuren Möbelhaus exakt die gleichen Schränke gesehen die ich auch im Roller/Poco gesehen hab. Also sollte man aufpassen was man im teuren Möbelhaus mitnehmen will, dass es nicht doch nur die gleiche günstige Ware ist DAS fand ich viel interessanter! Und deswegen gings danach auch lachend wieder in den Roller xD
Wenn man keine Möbel anständig montieren kann ist es klar, dass diese nicht lange halten... Hülsta in krumm und schief kannste auch nach nem Jahr entsorgen
Falls wer noch nen Gutschein von Deingutschein.de hat (REWE Aktion), kann das kombinieren
"PS: evtl kann das ein Mathematiker mal aufschlüsseln, warum 19% = 15,97% bedeutet"

Die Mehrwertsteuer wird auf den Nettopreis draufgerechnet...Hier bekommst du Nachlass auf den Bruttopreis..
19% auf Netto entspricht 15,97% auf den Bruttopreis!

Nehmen wir an, etwas kostet 100€ Netto...

100€+19% Mwst. = 119€!


Jetzt haben wir Brutto 119€...Würde es darauf 19% geben, wäre der Rabatt zu hoch....

Also 119€-15,97% und wir landen wieder bei 100€!
Bearbeitet von: "PiGe0n87" 4. Jun
PiGe0n87vor 34 m

"PS: evtl kann das ein Mathematiker mal aufschlüsseln, warum 19% = 15,97% …"PS: evtl kann das ein Mathematiker mal aufschlüsseln, warum 19% = 15,97% bedeutet"Die Mehrwertsteuer wird auf den Nettopreis draufgerechnet...Hier bekommst du Nachlass auf den Bruttopreis..19% auf Netto entspricht 15,97% auf den Bruttopreis!Nehmen wir an, etwas kostet 100€ Netto...100€+19% Mwst. = 119€!Jetzt haben wir Brutto 119€...Würde es darauf 19% geben, wäre der Rabatt zu hoch....Also 119€-15,97% und wir landen wieder bei 100€!


Top erklärt
Wie Otto (NICHT der Versandhandel!) schon vor Jahrzehnten sinngemäß feststellte:
"Von 100 Leuten beherrschen 40 keine Prozentrechnung. Das sind - glaube ich - über 65 Prozent."
ich hab mich mehr drüber gefreut genau heute die aktion gesehen zu haben, weil ich eh ne kommode bestellen wollte, als das ich mich dann lang mit der rechnung beschäftigt hätte. aber jetzt wo es erklärt wurde, leuchtet es auch ein. manchmal hat man eben auch nen brett vorm deetz

vielen dank dafür an PiGe0n87!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text