Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rollplay Mini Cooper S Coupe, Kinderfahrzeug, 6V, 4 km/h für 99 Euro [ Globus / Real ]
304° Abgelaufen

Rollplay Mini Cooper S Coupe, Kinderfahrzeug, 6V, 4 km/h für 99 Euro [ Globus / Real ]

99€153,06€-35%Globus Baumarkt Angebote
Expert (Beta) 23
eingestellt am 21. Nov 2019Bearbeitet von:"Nietzsche"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Globus gibt es nächste Woche ab Montag, den 25.11. das Mini Cooper S Coupe Kinderfahrzeug von Rollplay für 99 Euro.
PVG: Der Idealopreis liegt bei 153,06 Euro.
Achtung: Jedoch nur solange der Vorrat reicht.

Real zieht mit: In der Black Week (25.11.-30.11.) bei Real auch für 99 Euro.

Artikeldetails
Das Rollplay Mini Cooper Roadster-Aufsitzfahrzeug bietet stilechten Fahrspaß! Im Lieferumfang enthalten sind eine wiederaufladbare 6-Volt-Batterie und ein Ladegerät. Das Coupé verfügt über funktionierende LED-Scheinwerfer und realistische Soundeffekte. Die kleinen Fahrer werden den authentischen Look des Mini Cooper Roadster lieben. Durch die transparente Premium-Windschutzscheibe haben sie immer die beste Aussicht bei ihren Fahrten im Haus oder Garten. Eine Fernbedienung für die Eltern sorgt für zusätzliche Sicherheit.

Technische Daten
  • Hersteller: Rollplay GmbH
  • Marke: Rollplay GmbH
  • Produkttyp: Kinderfahrzeug
  • Farbe: rot

Inhalt/Ausstattung:
Realistischer Look, transparente Windschutzscheibe, funktionierende LED-Scheinwerfer, variable Geschwindigkeit im Vorwärtsgang von bis zu 3,5 – 4 km/h, funktionierende LED-Beleuchtung am Armaturenbrett, Motor- und Hupsounds am Lenkrad, griffige Anti-Rutsch-Gummistreifen auf den Reifen, mit Fernsteuerung und Sicherheitsgurt
  • Altersempfehlung: von 36 Monaten - 6 Jahren Jahr(e)
  • Warnhinweise: Nicht für Kinder unter 36 Monaten
  • Abmessungen: 54,2 x 59 x 105 cm
  • Beschreibung - Fernbedienung
  • Geschwindigkeiten: bis zu 4 km/h
  • Ladedauer Akku: 8 - 12 Stunden
  • inkl. Akku und Akku-Ladegerät
  • Akku Laufzeit: ca. 60 - 120 Minuten
  • Akku - Kapazität: 7 Ah
  • Akku - Spannung: 6 V
  • Tragkraft: 35 kg
  • Licht: Ja
  • Sound: Ja
1472337.jpg
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
floau21.11.2019 12:21

Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen …Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen oder sozial schwachen Schicht kommen.


Was für ein Quatsch....

floau21.11.2019 12:21

Das ist jetzt natürlich sehr vorurteilsbelastet.


Das kannst du laut sagen.

floau21.11.2019 12:21

Meine Meinung zu solchen Fahrzeugen...


...wird hier niemanden der soetwas sucht davon abhalten es zu kaufen.

floau21.11.2019 12:21

....kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel …....kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel Freude bereiten wird.


Da geht sie wieder los die Diskussion....
Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen oder sozial schwachen Schicht kommen.

Das ist jetzt natürlich sehr vorurteilsbelastet.

Meine Meinung zu solchen Fahrzeugen: egal wie die Qualität ist, kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel Freude bereiten wird.
23 Kommentare
Mein Neffe hatte dieses Gefährt und ich muss sagen, es grenzt an Schrott an. Der Fußinnenraum ist selbst für Kinder klein und eng. Nach kurzer Benutzung ( und jetzt nicht wie Familie Ritter ) brachen Plastikteile, LEDs fielen aus, Akku hielt immer weniger. Die Außenhülle sieht wie ein Mini aus, doch darunter ist nur China Schrott. Deal wegen dem Preis okay, Produkt naja soll sich jeder selber ein Bild von machen.
Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen oder sozial schwachen Schicht kommen.

Das ist jetzt natürlich sehr vorurteilsbelastet.

Meine Meinung zu solchen Fahrzeugen: egal wie die Qualität ist, kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel Freude bereiten wird.
Nirgend steht wieviele Räder angetrieben werden. Sollte es nur ein Antriebsrad geben, was bei dem Preis wahrscheinlich ist, Finger weg.
Guter Firmenwagen für die Mitarbeiter die schon alles haben
floau21.11.2019 12:21

Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen …Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen oder sozial schwachen Schicht kommen.


Was für ein Quatsch....

floau21.11.2019 12:21

Das ist jetzt natürlich sehr vorurteilsbelastet.


Das kannst du laut sagen.

floau21.11.2019 12:21

Meine Meinung zu solchen Fahrzeugen...


...wird hier niemanden der soetwas sucht davon abhalten es zu kaufen.

floau21.11.2019 12:21

....kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel …....kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel Freude bereiten wird.


Da geht sie wieder los die Diskussion....
Hot für MINI Cooper.

Allerdings würde ich meinem Kind sowas nicht kaufen.
Lieber ein ordentliches Lau- oder Fahrrad.
floau21.11.2019 12:21

Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen …Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen oder sozial schwachen Schicht kommen.Das ist jetzt natürlich sehr vorurteilsbelastet.Meine Meinung zu solchen Fahrzeugen: egal wie die Qualität ist, kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel Freude bereiten wird.


Also wir sind klassische Mittelschicht und besitzen den in einer anderen Variante. Er/Sie kann selber treten oder wird mit der Stange am Heck geschoben. Die Kinder haben bei höherer Geschwindigkeit viel Spaß. Das Teil haben wir gebraucht erworben, und ja es ist Qualitativ echt schlecht. ~100€ auch mit Motor nicht wert.
Ach und für Spaziergänge auf Asphalt absolut ungeeignet. Die Reifen sind hart wie Stahl und dementsprechend laut. Eher etwas für den gepflasterten Innenhof.
Bearbeitet von: "Eifelerspitzbube" 21. Nov 2019
Maximale Zuladung 35 kg, ist zwar knapp aber reicht mir leider nicht ganz.
Geschenk für die Oma gefunden
Gibts das auch als Leasingangebot?
Ja, mein Post ist vorurteilsbelastet (wie geschrieben).

Kinder dürfen sich m.E. ruhig selbst bewegen und gerne kann man dass auch durch Laufrad, Ketcar usw. unterstützen. Natürlich sind die Kinder heiß auf die Fahrzeuge und klar, sie machen Spaß. Aber das tun andere Bewegungsspielzeuge auch.

Für die Gehirnentwicklung sind solche Fahrzeuge eher schädlich zu sehen. Für das Gehirn ist die Nutzung dieser Fahrzeuge ähnliche wie die Nutzung digitaler Medien. Und ja, die sind bis zu einem gewissen Grad auch okay. Entsprechend ist es auch okay, wenn die Kinder mal mit solchen Autos fahren. Aber man sollte sich darüber bewusst sein, dass die Summer der Erfahrungen die ein Kind im Alltag sammelt damit nicht besser wird. Die knappe Zeit, die sich Kinder draußen bewegen können würde ich anders nutzen.
Der ist ja langsamer wie mein Rollstuhl.
Dyke00721.11.2019 13:39

Der ist ja langsamer wie mein Rollstuhl.



Als!
Keine 20€ Wert...
Sorry ich kann nicht anders.... Aber dass sich immer jemand findet, der anderen seine Erziehungsmethoden erklären möchte nervt mich persönlich etwas.
floau21.11.2019 13:38

Kinder dürfen sich m.E. ruhig selbst bewegen...


Wäre etwas unnormal wenn sie das nicht täten...

floau21.11.2019 13:38

und gerne kann man dass auch durch Laufrad, Ketcar usw. unterstützen.


Mein Kleiner hat Laufrad, Tretauto UND solch ein Elektrogefährt. Er nutzt alles gern (abwechselnd) und ich kann nicht erkennen was eine 15 minütige Fahrt in dem Ding für einen "Schaden" verursachen soll. Die kleinen Racker lassen sich in dem Alter wohl auch kaum in ihrem Bewegungsdrang einschränken.

floau21.11.2019 13:38

Aber man sollte sich darüber bewusst sein, dass die Summer der Erfahrungen …Aber man sollte sich darüber bewusst sein, dass die Summer der Erfahrungen die ein Kind im Alltag sammelt damit nicht besser wird.


Ich bitte dich....

Hast was in der Richtung studiert?
floau21.11.2019 13:38

Ja, mein Post ist vorurteilsbelastet (wie geschrieben). Kinder dürfen sich …Ja, mein Post ist vorurteilsbelastet (wie geschrieben). Kinder dürfen sich m.E. ruhig selbst bewegen und gerne kann man dass auch durch Laufrad, Ketcar usw. unterstützen. Natürlich sind die Kinder heiß auf die Fahrzeuge und klar, sie machen Spaß. Aber das tun andere Bewegungsspielzeuge auch.Für die Gehirnentwicklung sind solche Fahrzeuge eher schädlich zu sehen. Für das Gehirn ist die Nutzung dieser Fahrzeuge ähnliche wie die Nutzung digitaler Medien. Und ja, die sind bis zu einem gewissen Grad auch okay. Entsprechend ist es auch okay, wenn die Kinder mal mit solchen Autos fahren. Aber man sollte sich darüber bewusst sein, dass die Summer der Erfahrungen die ein Kind im Alltag sammelt damit nicht besser wird. Die knappe Zeit, die sich Kinder draußen bewegen können würde ich anders nutzen.


Nur weil man so ein Auto besitzt sagt das nichts über die Eltern aus.
Wir benutzten das Auto vielleicht 2-3 im Monat um paar Runden im Garten zu fahren. Wenn du mit deinen Kindern auf Weihnachtsmärkte oder Kirmes gehst, dürfen die dann auch kein Karussell fahren ?

Finde deine Aussage total drüber.
LadyPink21.11.2019 14:05

Nur weil man so ein Auto besitzt sagt das nichts über die Eltern aus. Wir …Nur weil man so ein Auto besitzt sagt das nichts über die Eltern aus. Wir benutzten das Auto vielleicht 2-3 im Monat um paar Runden im Garten zu fahren. Wenn du mit deinen Kindern auf Weihnachtsmärkte oder Kirmes gehst, dürfen die dann auch kein Karussell fahren ?Finde deine Aussage total drüber.


Sehe das genau so. Unser Kurzer liebt Autos, ist aber auch ein Wirbelwind. Nach 10min fahren möchte er dann doch lieber im Vollsprint über den Rasen und Fußball spielen.
Bearbeitet von: "ChrisChambers" 21. Nov 2019
gadjettophon21.11.2019 14:00

Aber dass sich immer jemand findet, der anderen seine Erziehungsmethoden …Aber dass sich immer jemand findet, der anderen seine Erziehungsmethoden erklären möchte nervt mich persönlich etwas.


Es geht nicht um meine Erziehungsmethoden... Und das hier ist eine offene Internetplattform. Lass es am besten als subjektive Meinung stehen, die auf niemanden persönlich abzielt.
gadjettophon21.11.2019 14:00

Hast was in der Richtung studiert?



Nein. Aber mich durchaus mit der frühkindlichen Gehirnentwicklung auf anderen Bildungsweg befasst.



gadjettophon21.11.2019 12:26

Da geht sie wieder los die Diskussion....


Irgendwie scheint solch eine Plattform es darauf anzulegen, dass diskutiert wird.

LadyPink21.11.2019 14:05

Wir benutzten das Auto vielleicht 2-3 im Monat um paar Runden im Garten zu …Wir benutzten das Auto vielleicht 2-3 im Monat um paar Runden im Garten zu fahren. Wenn du mit deinen Kindern auf Weihnachtsmärkte oder Kirmes gehst, dürfen die dann auch kein Karussell fahren ?



Ich würde vermuten, dass die meisten Eltern solch ein Fahrzeug schon kaufen in der Annahme, dass es gerne und öfters benutzt wird. Gegen eine gelegentliche Nutzung spricht ja nichts.

Klar, eine Kirmes bringt für die Entwicklung von Kindern nichts. Das betrifft vieles andere auch. Es kommt immer auf die Dosis drauf an. Und natürlich auch auf vieles mehr...

Und ganz klar, es soll ja auch nicht darum gehen alles was man mit dem Kind macht pädagogisch zu durchdenken. Das wäre völlig falsch. Aber das ist einfach ein anderes und viel weiteres Thema.
Bearbeitet von: "floau" 21. Nov 2019
floau21.11.2019 12:21

Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen …Oft haben die Kinder solch ein Fahrzeug, deren Eltern aus der gehobenen oder sozial schwachen Schicht kommen.Das ist jetzt natürlich sehr vorurteilsbelastet.Meine Meinung zu solchen Fahrzeugen: egal wie die Qualität ist, kauft euren Kindern lieber etwas sinnvolles, was mind. genauso viel Freude bereiten wird.


Was bleibt denn da noch? Der aufgeklärte Mittelstand?
Sl0wMo321.11.2019 15:23

Was bleibt denn da noch? Der aufgeklärte Mittelstand?



Du weißt doch, Vorurteile darf man nicht versuchen zu hinterfragen
floau21.11.2019 13:38

Ja, mein Post ist vorurteilsbelastet (wie geschrieben). Kinder dürfen sich …Ja, mein Post ist vorurteilsbelastet (wie geschrieben). Kinder dürfen sich m.E. ruhig selbst bewegen und gerne kann man dass auch durch Laufrad, Ketcar usw. unterstützen. Natürlich sind die Kinder heiß auf die Fahrzeuge und klar, sie machen Spaß. Aber das tun andere Bewegungsspielzeuge auch.Für die Gehirnentwicklung sind solche Fahrzeuge eher schädlich zu sehen. Für das Gehirn ist die Nutzung dieser Fahrzeuge ähnliche wie die Nutzung digitaler Medien. Und ja, die sind bis zu einem gewissen Grad auch okay. Entsprechend ist es auch okay, wenn die Kinder mal mit solchen Autos fahren. Aber man sollte sich darüber bewusst sein, dass die Summer der Erfahrungen die ein Kind im Alltag sammelt damit nicht besser wird. Die knappe Zeit, die sich Kinder draußen bewegen können würde ich anders nutzen.


Egal, wie Du es siehst. Wenn ich dass lese, merke ich schon an der Rechtschreibung und der Art des Umgangs mit Grammatik, dass weder Dir Dein Holzspielzeug geholfen hat, noch mir und meinen Kindern das Zocken geschadet haben.

Viel Glück dennoch damit!

Ich geh jetzt mit den Kids ne Runde zocken. Und wenn ich dass übrig hätte, cool ist das Auto auf jeden
Bearbeitet von: "Overload" 22. Nov 2019
Overload22.11.2019 16:12

Egal, wie Du es siehst. Wenn ich dass lese, merke ich schon an der …Egal, wie Du es siehst. Wenn ich dass lese, merke ich schon an der Rechtschreibung und der Art des Umgangs mit Grammatik, dass weder Dir Dein Holzspielzeug geholfen hat, noch mir und meinen Kindern das Zocken geschadet haben. Viel Glück dennoch damit! Ich geh jetzt mit den Kids ne Runde zocken. Und wenn ich dass übrig hätte, cool ist das Auto auf jeden


Ich habe gerade deine Rechtschreib- und Grammtikfehler in diesen wenigen Zeilen von dir gezählt

Aber eine Aussagekraft würde ich daraus dennoch nicht herleiten wollen
Hat jemand dieses Modell und kann etwas darüber sagen ganze ohne Vorurteile?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text