479°
ABGELAUFEN
Römer Jockey Comfort Fahrradsitz in grau oder rot für 75,19€ inkl. VSK bei [babymarkt] statt ca. 90€

Römer Jockey Comfort Fahrradsitz in grau oder rot für 75,19€ inkl. VSK bei [babymarkt] statt ca. 90€

Home & LivingBaby Markt Angebote

Römer Jockey Comfort Fahrradsitz in grau oder rot für 75,19€ inkl. VSK bei [babymarkt] statt ca. 90€

Redaktion

Preis:Preis:Preis:75,19€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Babymarkt bekommt ihr momentan den Fahrradsitz Römer Jockey Comfort in grau oder rot für 75,19€, der Versand ist kostenlos. Nutzt den Gutscheincode SECHS65365 um auf den Preis zu kommen.

Vergleichsweise kostet der Sitz rund 90€.

Auf Amazon hat der Kindersitz 224 Bewertungen und bekommt 4,5 von 5 Sternen - er ist also sehr beliebt. Ich habe den Sitz schon ein paar Jahre in Benutzung und kann ihn nur empfehlen, sehr bequem fürs Kind, einfach im Handling, alles super.

So sieht er in rot aus:
820004.jpg
Infos:
`Der britax römer Fahrradsitz Jockey Comfort Nick bietet optimalen Rundumschutz für Kinder. Ausgestattet mit einem komfortablen Gurtsystem, das sich einfach handhaben lässt, werden Kinder bestens gegen Herunterfallen während einer Fahrradtour gesichert.
Ein extra großer Speichenschutz, der ebenfalls standardmäßig zum Fahrradsitz gehört, verhindert, dass der kleine Mitfahrer mit den Füßen in die Fahrradspeichen gelangt und sich verletzt.
Produktdetails:
  • Inklusive sicherer Komfort-Gurtung
  • Waschbare Sitzpolster
  • Vom Gepäckträger unabhängige Befestigung


Technische Details:
  • Geeignet für Kinder von 9 bis 22 kg (9M ~ 5J)
  • Höhe: 74,5 bis 83,5 cm
  • Breite: 38 cm
  • Tiefe: 47 cm
  • Gewicht: 5,6 kg


Ausstattung und Zubehör:
  • Mehrfach verstellbare Fußrasten
  • Integrierter Speichenschutz
  • Komfort-Gurtsystem mit Steckschloss, einhändig bedienbar
  • Sitzpolster abnehmbar und waschbar
  • Montage vom Gepäckträger unabhängig
  • Wird am Sattelrohr hinter dem Fahrer in Fahrtrichtung montiert
  • Halterung für ein Fahrrad im Lieferumfang enthalten
  • Rückenlehne kann durch einen einfachen Handgriff in Ruhestellung gebracht werden
  • Höhe der Kopfstütze mit nur einer Hand in neun Stufen einstellbar
  • Integrierte Flexibilität - Wendebezug
  • Solide Fertigung - stabiler Federstahlbügel


Kompatibel mit:
  • Touren- oder Sport-Fahrräder mit rundem Stahlrohr
  • Radgrößen 26" und 28"
  • Rohrdurchmesser 28 bis 40 mm
  • Gepäckträgerbreite bis 150 mm


Achtung: Das Kind darf im Fahrrad-Kindersitz befördert werden, wenn es frei sitzen kann.

´

- versandkostenfrei
- Gutscheincode SECHS65365 verwenden
- Rückversand kostenlos


20 Kommentare

bestellt,
Danke

Sitz ist gut, aber die Arretierung für die Höhenverstellung der Rückenlehne ist einfach eine Fehlkonstruktion.
Geht ständig von alleine auf wenn man mal etwas über Kopfsteinpflaster fährt.
Verstehe wirklich nicht, wie ein Produkt vom Marktführer, das seit Ewigkeiten am Markt ist so gravierende Mängel aufweisen kann. Habe übrigens zwei davon, ist also kein Einzelfall.

hat jemand ein Deal für Kinder Fahrrad Helme?
Der hätte jetzt gut dazu gepasst

therealpink

Sitz ist gut, aber die Arretierung für die Höhenverstellung der Rückenlehne ist einfach eine Fehlkonstruktion.Geht ständig von alleine auf wenn man mal etwas über Kopfsteinpflaster fährt.Verstehe wirklich nicht, wie ein Produkt vom Marktführer, das seit Ewigkeiten am Markt ist so gravierende Mängel aufweisen kann. Habe übrigens zwei davon, ist also kein Einzelfall.

Muss ich leider bestätigen!

therealpink

Sitz ist gut, aber die Arretierung für die Höhenverstellung der Rückenlehne ist einfach eine Fehlkonstruktion.Geht ständig von alleine auf wenn man mal etwas über Kopfsteinpflaster fährt.Verstehe wirklich nicht, wie ein Produkt vom Marktführer, das seit Ewigkeiten am Markt ist so gravierende Mängel aufweisen kann. Habe übrigens zwei davon, ist also kein Einzelfall.


Danke für die Info. Werde mich weiter umsehen (Sommer ist eh bald vorbei). Preis wäre schon gut gewesen. Schade.

Sokke

10€ cashback ab 50€

Damit erlangt man den Preis, welchen man im Juni 2015 dafür bezahlt hat:
https://picload.org/image/rrwiogip/jockey.jpg
Bearbeitet von: "Fruuhtz" 7. September

[quote=therealpink]Sitz ist gut, aber die Arretierung für die Höhenverstellung der Rückenlehne ist einfach eine Fehlkonstruktion.
Geht ständig von alleine auf wenn man mal etwas über Kopfsteinpflaster fährt.
Verstehe wirklich nicht, wie ein Produkt vom Marktführer, das seit Ewigkeiten am Markt ist so gravierende Mängel aufweisen kann. Habe übrigens zwei davon, ist also kein Einzelfall.[/quote]

​Bin auch überrascht, dass fast alle Fahrradläden ausschließlich den haben, obwohl der durchaus seine Macken hat und es auch Alternativen gäbe. Die Gurte halt ich zum Beispiel für eine absolute Fehlkonstruktion.

Preis ist gut. Vielleicht noch etwas deutlicher erwähnen, dass es zwei Modelle zu dem Preis gibt (Nick & Lisa).
Im Laden wurde uns Lisa empfohlen, da bei dem das Plastik hellgrau ist und deswegen in der Sonne nicht so heiß wird. Ob das jetzt wirklich einen Unterschied macht, habe ich nicht überprüft.

therealpink

Sitz ist gut, aber die Arretierung für die Höhenverstellung der Rückenlehne ist einfach eine Fehlkonstruktion.Geht ständig von alleine auf wenn man mal etwas über Kopfsteinpflaster fährt.Verstehe wirklich nicht, wie ein Produkt vom Marktführer, das seit Ewigkeiten am Markt ist so gravierende Mängel aufweisen kann. Habe übrigens zwei davon, ist also kein Einzelfall.



Kann ich bestätigen trotzdem ein guter Sitz, bin jetzt aber doch auf Anhänger umgestiegen - liegt aber mehr an Kind Nr 2 als an Unzufriedenheit mit dem Jockey

mit DEM sitz und meinem 3-jährigen ist aufgund des freischwingens das sattelrohr gebrochen. kein garantiefall da unsachgemäßer gebrauch... nur mal zum drüber nachdenken. nun hab ich nen sitz der auf dem gepäckträger aufsitzt... bis 30kg

lessmo

mit DEM sitz und meinem 3-jährigen ist aufgund des freischwingens das sattelrohr gebrochen. kein garantiefall da unsachgemäßer gebrauch... nur mal zum drüber nachdenken. nun hab ich nen sitz der auf dem gepäckträger aufsitzt... bis 30kg



Kein Garantiefall, weil Kind zu fett? Ich meine 22kg sollte doch jedes Rad aushalten.

chabadoo

Kein Garantiefall, weil Kind zu fett? Ich meine 22kg sollte doch jedes Rad aushalten.



16kg zu der zeit... das schwingt halt ganz schön heftig, ich kann mir da schon vorstellen, dass das das amterial ermüden kann. ich fahre jeden tag 28km mit dem kind druff. und nach ca. 8mon ist es gebrochen...

Redaktion

lessmo7. September

16kg zu der zeit... das schwingt halt ganz schön heftig, ich kann mir da schon vorstellen, dass das das amterial ermüden kann. ich fahre jeden tag 28km mit dem kind druff. und nach ca. 8mon ist es gebrochen...



Krass! Ich hoffe deinem Kind ist nichts passiert?
Vermutlich nutzt die Masse den Sitz für nicht so lange Strecken und nicht täglich, aber trotzdem geht das echt gar nicht..

Jubella

Krass! Ich hoffe deinem Kind ist nichts passiert? Vermutlich nutzt die Masse den Sitz für nicht so lange Strecken und nicht täglich, aber trotzdem geht das echt gar nicht..



Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das Fahrrad hier schuld. Möglicherweise ein Produktionsfehler. Normal muss so ein Rahmen den Sitz+Kind locker tragen.

chabadoo

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das Fahrrad hier schuld. Möglicherweise ein Produktionsfehler. Normal muss so ein Rahmen den Sitz+Kind locker tragen.


Also ich hoffe natürlich deinem Sohn ist nichts passiert!

Dennoch verstehe ich nicht ganz wieso dies als Fehler des Sitzes bewertet wird? Also gerne korrigieren aber das was gebrochen ist war doch Teil des Fahrrades und nicht des Sitzes, oder?
Wir nutzen den Sitz selbst auch eher intensiv und bisher alles in Ordnung, nur würde es mich natürlich brennend interessieren wie sich ein solcher Unfall vermeiden lässt!

ein riss im sattelrohr kann durchaus entstehen, weil auf das sattelrohr ein ordentlicher hebel seitlich einwirkt, zusätzlich zum Gewicht des Fahrers, das von oben einwirkt..
beim stahlrahmen eher unproblematisch, alu hingegen schon.
als Gegenmaßnahme könnte man einen besonders lange sattelstütze nutzen, die richtig tief ins sattelrohe geschoben wird.

Bearbeitet von: "hetfield2k9" 7. September

Guter Deal, keine Frage.

Aber von der Problematik mit der sich lösenden Arretierung der Rückenlehne haben mir aber auch schon Freunde berichtet.

Ich habe seinerzeit zur günstigen Alternative gegegriffen: amazon.de/dp/…OK6
Hat keine verstellbare Rückenlehne, kostet aber auch nur etwa die Hälfte, selbst im Vergleich zu diesem Deal. Wir - inklusive unserem Nuchwuchs - sind vollauf zufrieden damit.

Mal ein allgemeiner Hinweis: Ich sehe immer wieder Eltern mit ihren Fahrradkindersitzen rumfahren, wo der Sitz trotz einer schwingenden Halterung direkt auf dem Gepäckträger aufliegt. Bei mancher Rahmengeometrie ist das unausweichlich, aber die Halterung ist extra so gebaut, dass der Sitz frei schwingen kann - sollte er auch nach Möglichkeit, da die Kinder im Gegensatz zum Fahrer nicht auf die Straße achten und ihren Rücken bei Hubbeln etc. nicht vorspannen und die Schläge sich dann ansonsten direkt auf den Rücken auswirken.
Also wenn's geht: Achtet drauf, dass zwischen Sitz und Gepäckträger noch eine Handbreit (oder so) Luft ist.

Bearbeitet von: "KOENICH" 8. September

Preisupdate: 89,99 - Gutscheincode (5,40) = 84,59

Redaktion

Weihnachtspapavor 27 m

Preisupdate: 89,99 - Gutscheincode (5,40) = 84,59€


Ja, der hier ist abgelaufen. Danke für die Erinnerung.

KOENICH

Guter Deal, keine Frage.Aber von der Problematik mit der sich lösenden Arretierung der Rückenlehne haben mir aber auch schon Freunde berichtet.Ich habe seinerzeit zur günstigen Alternative gegegriffen: https://www.amazon.de/dp/B006TXHOK6Hat keine verstellbare Rückenlehne, kostet aber auch nur etwa die Hälfte, selbst im Vergleich zu diesem Deal. Wir - inklusive unserem Nuchwuchs - sind vollauf zufrieden damit.Mal ein allgemeiner Hinweis: Ich sehe immer wieder Eltern mit ihren Fahrradkindersitzen rumfahren, wo der Sitz trotz einer schwingenden Halterung direkt auf dem Gepäckträger aufliegt. Bei mancher Rahmengeometrie ist das unausweichlich, aber die Halterung ist extra so gebaut, dass der Sitz frei schwingen kann - sollte er auch nach Möglichkeit, da die Kinder im Gegensatz zum Fahrer nicht auf die Straße achten und ihren Rücken bei Hubbeln etc. nicht vorspannen und die Schläge sich dann ansonsten direkt auf den Rücken auswirken.Also wenn's geht: Achtet drauf, dass zwischen Sitz und Gepäckträger noch eine Handbreit (oder so) Luft ist.



​Hatten auch zuerst den Prophete. Als großer Fahrrad-Einschläfer sind wir dann auch auf diesen Jahr umgestiegen. Verstellbare Rückenlehne ist da schon ein Plus. Kopfstützen-Problematik kann ich aber leider auch bestätigen. Bei 15 Monaten und eher kleinem Kind noch unproblematisch, mal sehen wie das später dann ist... Finde grundsätzlich beide Modelle empfehlenswert.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text