Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ROMOSS Powerbank 20000mAh
177° Abgelaufen

ROMOSS Powerbank 20000mAh

16,19€17,99€-10% Kostenlos KostenloseBay Angebote
16
eingestellt am 3. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Über ebay bekommt man gerade den ROMOSS Powerbank 20000mAh mit dem Code "PRODUKTNEUHEIT" für 16,19€ inklusive Versand direkt aus Deutschland.
1631530-5YUaE.jpgPVG:
idealo.de/pre…mAh

Eigenschaften:

  • ** LEISTUNGSFÄHIGES LADEGERÄT - Mit 20000 mAh Li-Polymer-Akku mit hoher Kapazität und zwei USB-Anschlüssen (bis zu 2,1 A) erhalten Ihre Geräte eine vollständige Ladestatusanzeige zum 8-fachen oder 4,5-fachen Aufladen eines iPhone8 Samsung Galaxy S8 .
  • ** GENAUE ANZEIGE - Diese tragbare Power Bank verfügt über eine implizite LCD-Anzeige, die den verfügbaren Batterieprozentsatz genau anzeigt. Gewährleistet eine einfache Überprüfung und genaue Batteriekapazität.
  • ** EFFIZIENT - Die einzigartige ROMOSS-Technologie (Fit Charge) identifiziert Ihr Gerät automatisch, um die sicherste Laderate zu erzielen und die schnellstmögliche Ladegeschwindigkeit zu erzielen. Ladezeit sparen.
  • ** SICHERHEITSSCHUTZ - In den ROMOSS-Akkupack integrierter Schutz. Schützt Ihre Geräte vor Überladung, Überhitzung, Kurzschluss und übermäßigem Strom.

Spezifikation:
  • Kapazität: 20000 mAh
  • Eingang: 5 V / 2,1 A (Micro-USB / Lightning / Type C)
  • Ausgang: USB: 5 V / 2,1 A, 5 V / 1A
  • Batterietyp: Li-Polymer-Batterie
  • Größe:16,7x8,25x2,3 cm
  • Gewicht:468g


Paket enthalten:
  • 1x ROMOSS Power Bank
  • 1x Handbuch
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine
Beste Kommentare
Das (Fake-) Bild ist cool! Da die Powerbank nur zwei Ausgänge hat, wird wohl das dritte (linke) Smartphone zum Laden der Powerbank benutzt.
16 Kommentare
Schade, leider kein QuickCharge & Co.
Kein Quickcharge, weder als Eingang noch als Ausgang.

Wenn die Kapazität stimmt, dann würde (Verluste unbeachtet) das Laden mit einem 2A Netzteil bis zu 10h dauern oder eben das Vielfache, wenn das Netzteil weniger liefert.
Finde Quickcharge, gerade im Einsatz mit Powerbanks genial, da mann eben möglichst schnell bzw. kurz unterwegs nachladen will.
Das (Fake-) Bild ist cool! Da die Powerbank nur zwei Ausgänge hat, wird wohl das dritte (linke) Smartphone zum Laden der Powerbank benutzt.
Ich bin zufrieden mit Romoss-Produkten. Allerdings würde ich zu einer mit QC greifen, die kosten auch kaum mehr.
zonk103.08.2020 11:27

Kein Quickcharge, weder als Eingang noch als Ausgang.Wenn die Kapazität …Kein Quickcharge, weder als Eingang noch als Ausgang.Wenn die Kapazität stimmt, dann würde (Verluste unbeachtet) das Laden mit einem 2A Netzteil bis zu 10h dauern oder eben das Vielfache, wenn das Netzteil weniger liefert.Finde Quickcharge, gerade im Einsatz mit Powerbanks genial, da mann eben möglichst schnell bzw. kurz unterwegs nachladen will.


Ich hab zur 30.000 er gegriffen. 25,72. 25,19€. QC u.PD mit 18W. Ca 6-7h laden. Bei der ist das geniale, dass man sich die Strom und Spannungslage anzeigen lassen kann. Beim Laden wie entladen. Allerdings ist sie mit 677 gr zu schwer, für die Kapazität. Kabel sind auch keine dabei, aber man kann sie auch mit dem Lightning Kabel laden.
Bearbeitet von: "bubblebraker" 4. Aug
Sergio, bist du's?
Was für ein Schrott. Lieber einmal paar Euro mehr investieren und dafür was ordentliches haben, zb Ravpower 20000mah 60W PD QC3.0
bubblebraker03.08.2020 12:46

Ich hab zur 30.000 er gegriffen. 25,72€. QC u.PD mit 18W. Ca 6-7h laden. B …Ich hab zur 30.000 er gegriffen. 25,72€. QC u.PD mit 18W. Ca 6-7h laden. Bei der ist das geniale, dass man sich die Strom und Spannungslage anzeigen lassen kann. Beim Laden wie entladen. Allerdings ist sie mit über 600gr zu schwer, für die Kapazität. Kabel sind auch keine dabei, aber man kann sie auch mit dem Lightning Kabel laden.


@bubblebraker Welche hast du dir genau geholt? Klingt ja perfekt.
fryNRW03.08.2020 20:24

@bubblebraker Welche hast du dir genau geholt? Klingt ja perfekt.




27325831.jpg



Sogar weniger als ich in Erinnerung hatte.


27325831.jpg



Lädt gerade bei 99% mit 0,3A


27325831.jpg
Bearbeitet von: "bubblebraker" 3. Aug
Bashing03.08.2020 19:10

Was für ein Schrott. Lieber einmal paar Euro mehr investieren und dafür w …Was für ein Schrott. Lieber einmal paar Euro mehr investieren und dafür was ordentliches haben, zb Ravpower 20000mah 60W PD QC3.0



Die Romoss ist jetzt auch nicht meine Wahl (Powerbank ist einer meiner Deal-Alarm Begriffe, daher schaue ich in die Deals eigentlich immer rein), aber vermutlich werden die Interessenten nicht das 3x ausgeben wollen.
Sie werden wohl mir Romoss oder Omar zufrieden sien, andere geben mehr aus und erhalten da dann auch bessere Qualität (wie in jedem Segment).
Bashing03.08.2020 19:10

Was für ein Schrott. Lieber einmal paar Euro mehr investieren und dafür w …Was für ein Schrott. Lieber einmal paar Euro mehr investieren und dafür was ordentliches haben, zb Ravpower 20000mah 60W PD QC3.0


Ursprünglich habe ich sie nur gekauft um sie zu zerlegen. Die Anschlußvielfalt und die Strom und Spannungsanzeige fand ich nicht nur spannend sondern auch nirgendwo anders. Ich ging auch nicht davon aus, dass die Powerbank 111Wh bringt! Wo kämen wir dahin, wenn man mit 5 Powerbanks für 126€ soviel Kapazität erreicht wie der 799€ teure 504Wh Akku meines Yamaha Pedelecs.
Absurd.

Auf der anderen Seite ist ein Akku einem höheren Verschleiß ausgesetzt, wem man aus einer 20Ah Powerbank 17 A zieht um sein Notebook mit 60W Leistung zu laden! Das sind ca. 2,83A je Zelle der 6 verbauten in der RAV Power. Die nominalen 3,3Ah je Zelle erreicht man bei der Stromentnahmehme unmöglich. Und damit wären wir dann nicht bei einer 20Ah Powerbank sondern eher bei einer 15Ah. Laß mal einen Zähler drüberlaufen. Brauchst aber einen der PD und oder QC beherrscht.

Ich will aber auch nicht vergschweigen, dass es generell einen großen Unterschied bei der Qualität der Zellen in Powerbanks im allgemeinen gibt. Na ja, irgendwann hab ich meinen Zähler, eine zweite Powerbank und die erste aufgesägt:)

Nachtrag: die 30Ah Romoss ist 677gr schwer!
bubblebraker03.08.2020 20:26

[Bild] Sogar weniger als ich in Erinnerung hatte.[Bild] Lädt gerade bei …[Bild] Sogar weniger als ich in Erinnerung hatte.[Bild] Lädt gerade bei 99% mit 0,3A[Bild]


@bubblebraker
Habe mir jetzt auch eine gekauft für 20,70 Euro. Wenn ich jetzt noch über zwei Eingänge (2x Solar mit USB) laden könnte.
Hat jemand hier mit sowas Erfahrungen oder mal zwei Netzteile zeitgleich angeschlossen?
Bearbeitet von: "fryNRW" 4. Aug
fryNRW04.08.2020 20:28

@bubblebraker Habe mir jetzt auch eine gekauft für 20,70 Euro. Wenn ich …@bubblebraker Habe mir jetzt auch eine gekauft für 20,70 Euro. Wenn ich jetzt noch über zwei Eingänge (2x Solar mit USB) laden könnte. Hat jemand hier mit sowas Erfahrungen oder mal zwei Netzteile zeitgleich angeschlossen?


Die mit 30.000mAh? Wie? Was? Wo?
Also die von mir lädt nur mit Max.18W, was auch angezeigt wird. Kann mir nicht vorstellen, dass das mit 2 Netzteilen geht oder gut geht!
bubblebraker04.08.2020 23:41

Die mit 30.000mAh? Wie? Was? Wo?Also die von mir lädt nur mit Max.18W, was …Die mit 30.000mAh? Wie? Was? Wo?Also die von mir lädt nur mit Max.18W, was auch angezeigt wird. Kann mir nicht vorstellen, dass das mit 2 Netzteilen geht oder gut geht!


@bubblebraker Hab eine neu bei eBay ersteigert mit 30000mAh. Mit Gelduld und Glück kriegt man die ao etwas günstiger. Ich wollte mit zwei Solarzellen die über jeweils einen USB-Anschluss verfügen laden, wenn möglich. Sonst halt nur mit einer. Erst mal messen wieviel Watt die wirklich liefern können.
fryNRW05.08.2020 17:02

@bubblebraker Hab eine neu bei eBay ersteigert mit 30000mAh. Mit Gelduld …@bubblebraker Hab eine neu bei eBay ersteigert mit 30000mAh. Mit Gelduld und Glück kriegt man die ao etwas günstiger. Ich wollte mit zwei Solarzellen die über jeweils einen USB-Anschluss verfügen laden, wenn möglich. Sonst halt nur mit einer. Erst mal messen wieviel Watt die wirklich liefern können.


Da schätze ich wirst Du so Deine Probleme haben, außer Du hast einen Spannungsregeler sowie alternativ zusätzlich eine PD- oder QC- Schaltung zwischen Panel und PowerBank.
Bearbeitet von: "bubblebraker" 6. Aug
taugt denn grundsätzlich das Romoss Zeug? Diese 30.000er hätte ich im Sinn, nur schnell gesucht und wahrscheinlich kein Schnäppchen im Link.

Damit soll ein Tracker mit 10.000mAh (wenigstens) zweimal geladen werden.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text