Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ROMOSS Zeus 40000mAh Powerbank (Externer Akku, 18W, PD, QC 3,0, Typ-C) für 30,07€
327° Abgelaufen

ROMOSS Zeus 40000mAh Powerbank (Externer Akku, 18W, PD, QC 3,0, Typ-C) für 30,07€

30,07€34,96€-14%AliExpress Angebote
35
327° Abgelaufen
ROMOSS Zeus 40000mAh Powerbank (Externer Akku, 18W, PD, QC 3,0, Typ-C) für 30,07€
eingestellt am 24. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Aliexpress gibts aktuell in der Brand ShoopingWeek die ROMOSS Zeus 40000mAh Powerbank (Externer Akku, 18W, PD, QC 3,0, Typ-C) für 30,07€
Versanddauer: 5-10 Arbeistage (Aus DE)
VGP: 34,96€ ebenfalls bei Aliexpress

Beschreibung
Eigenschaften:

Kapazität: 40000mAh

Ausgang: 5V 3A/9V 2A/12V 1,5 A

Eingang: 5V 2A/9V 2A (Typ-C/Micro USB)

Power Bank Größe: L 16,95 CM * 8,16 CM * H 4,4 CM

Farbe: Schwarz

Gewicht: ca. 900g



Zusätzliche Info
Die Angaben auf Aliexpress stimmen zum Teil definitiv nicht. Also Vorsicht. Chinesen arbeiten mit na sagen wir mal 2-5% Toleranz!
Beste Kommentare
Chinaböller
35 Kommentare
Chinaböller
Mit Sicherheit in Flugzeugen illegal, oder?
Habe für die 30000er 17€ bezahlt. Sind wirklich gut die dinger
xVitaColax24.08.2020 20:05

Mit Sicherheit in Flugzeugen illegal, oder?



illegal nicht, halt vielleicht nicht erlaubt
Bearbeitet von: "Versuchender" 24. Aug
Tqugt die denn was? Gäbe es auch eine 30k?
HansWurschtderErste24.08.2020 20:06

Habe für die 30000er 17€ bezahlt. Sind wirklich gut die dinger


Hallo, auch Versand aus DE?
Haben die ein CE Zeichen drauf oder sind anderweitig geprüft?

Gerne mit Link per PN
Nadine820124.08.2020 20:21

Hallo, auch Versand aus DE?Haben die ein CE Zeichen drauf oder sind …Hallo, auch Versand aus DE?Haben die ein CE Zeichen drauf oder sind anderweitig geprüft?Gerne mit Link per PN

Ist von Ali.... War mal bei China-Gadgets drin. War aus De und in 2 Tagen da. Inzwischen (wollte noch eine bestellen) ist der Preis zwar identisch aber kein Versand aus De
27566572-LegW0.jpg
Fast 1kg...omfg.
Nadine820124.08.2020 20:21

Hallo, auch Versand aus DE?Haben die ein CE Zeichen drauf oder sind …Hallo, auch Versand aus DE?Haben die ein CE Zeichen drauf oder sind anderweitig geprüft?Gerne mit Link per PN


Gerade noch eine gefunden und direkt bestellt... Ich finde die Klasse und der Preis passt.
27566637-oZ3dp.jpg
Came here for Zeus Blitzjokes, have been disappointed.
HansWurschtderErste24.08.2020 20:32

Gerade noch eine gefunden und direkt bestellt... Ich finde die Klasse und … Gerade noch eine gefunden und direkt bestellt... Ich finde die Klasse und der Preis passt. [Bild]


Danke auch... Habe eben selbst noch eine gefunden auch Versand aus De.


VG
phoenX24.08.2020 20:26

Fast 1kg...omfg.


Jup, kein wunder bei 40.000 mAh. Ist trotzdem kompakter als mit 3-4 Powerbanks (je 10.000) mit sich rum zu schleppen.
Vorausgesetzt man braucht soviel Kapazität.
xVitaColax24.08.2020 20:05

Mit Sicherheit in Flugzeugen illegal, oder?



Erlaubt sind 100Wh
Der Akku hat 40Ah x 3,7V = 148 Wh
Also deutlich drüber
HansWurschtderErste24.08.2020 20:32

Gerade noch eine gefunden und direkt bestellt... Ich finde die Klasse und … Gerade noch eine gefunden und direkt bestellt... Ich finde die Klasse und der Preis passt. [Bild]


Guten Abend, hast du einen Link ?
Blöde Frage, aber hat die wirklich 40Ah? Weiß man bei AliExpress ja nie so genau
xerpii24.08.2020 21:30

Guten Abend, hast du einen Link ?


War bei mir vorhin die letzte zu dem Oreis aus DE...... Gib mal einfach Romoss bei Ali ein. Gibt ja noch andere zb mit Display
Ziemlich günstig die Akkus da drin. 12 Stück für ca. 2,50€ pro Stück. Würde sich fast lohnen sie auszubauen oder irre ich mich?
xVitaColax24.08.2020 20:05

Mit Sicherheit in Flugzeugen illegal, oder?


100 Wh ist die Grenze, wird meistens von 20 Ah Powerbanks unterschritten (und man hat noch etwas Luft).

Gruß
40 Ah schön und gut, nur mit den 18W bekommt man halt höchstens ein Handy geladen und da braucht man wohl seltenst so eine Kapazität. Ab 60W auf einem Kanal wirds interessant als Laptop-Zusatzakku.
Wobei ich mit den Billigchinadingern schlechte Erfahrung gemacht habe. Die Ladeelektronik ist wohl so billig, dass nach dem 10. Laden die Akkus nur noch die halbe Kapazität liefern, also anstatt 3x das Handy nur noch 1-2 mal laden und zB unter 10% gar nichts mehr liefern.
JohnnyA24.08.2020 22:03

Ziemlich günstig die Akkus da drin. 12 Stück für ca. 2,50€ pro Stück. Würde …Ziemlich günstig die Akkus da drin. 12 Stück für ca. 2,50€ pro Stück. Würde sich fast lohnen sie auszubauen oder irre ich mich?


Kommt darauf an, welche Zellen verbaut sind und was du damit machen willst. Für NoName Zellen würde es sich zumindest nicht lohnen.
dinoo24.08.2020 22:57

Wobei ich mit den Billigchinadingern schlechte Erfahrung gemacht habe. Die …Wobei ich mit den Billigchinadingern schlechte Erfahrung gemacht habe. Die Ladeelektronik ist wohl so billig, dass nach dem 10. Laden die Akkus nur noch die halbe Kapazität liefern, also anstatt 3x das Handy nur noch 1-2 mal laden und zB unter 10% gar nichts mehr liefern.


Dann sie wohl eher die Akkus Schrott und nicht die Ladelektronik
dinoo24.08.2020 22:57

40 Ah schön und gut, nur mit den 18W bekommt man halt höchstens ein Handy g …40 Ah schön und gut, nur mit den 18W bekommt man halt höchstens ein Handy geladen und da braucht man wohl seltenst so eine Kapazität. Ab 60W auf einem Kanal wirds interessant als Laptop-Zusatzakku. Wobei ich mit den Billigchinadingern schlechte Erfahrung gemacht habe. Die Ladeelektronik ist wohl so billig, dass nach dem 10. Laden die Akkus nur noch die halbe Kapazität liefern, also anstatt 3x das Handy nur noch 1-2 mal laden und zB unter 10% gar nichts mehr liefern.


Stimme ich zu. Hab den 30.000er. Etwas mehr als 7h aufladen ist schon lang. Durch die lediglich 18W Abgabe ist die Angabe von 30.000mAh bis jetzt (10xgeladen) aber fast stimmig.

Eigentlich wollte ich nur die Elektronik, denn die Anzeige von Spannung und Strom beim Laden und Entladen fand ich interessant. Auch PD u.QC war ein Muss. Ich kann ein Notebook laden, solange es aus ist.
Ich brauch auch keine 1h Schnelladung der neuesten Smartphones, denn in mir sitzten noch die negativen Auswirkungen von Ultraschnellladen im Bewustsein.
Bearbeitet von: "bubblebraker" 25. Aug
Was mich irritiert, ist die Abbildung eines leuchtenden MagSafe Anschlusses an ein MBP <=2015.

Ist ein Fake, da die Spannung für so ein Gerät gar nicht erreicht wird.
40.000 mA darfste nicht mit ins Flugzeug nehmen.
Könnt Ihr ein Netzteil.für die PB empfehlen?
Schon schwach für so nen fetten Klopper, dass da nur 18W (also kein 20V QC/PD) raus kommen
Nadine820125.08.2020 09:22

Könnt Ihr ein Netzteil.für die PB empfehlen?



Mehr oder weniger jedes X-beliebige. Hat ja nur 18 Watt. Könntest höchstwahrscheinlich das von deinem Handy nehmen. Haben ja die meisten Handys (und so gut wie jedes aktuelle) mitgeliefert ^^
Bearbeitet von: "BennyboyH" 25. Aug
BennyboyH25.08.2020 22:26

Mehr oder weniger jedes X-beliebige. Hat ja nur 18 Watt. Könntest …Mehr oder weniger jedes X-beliebige. Hat ja nur 18 Watt. Könntest höchstwahrscheinlich das von deinem Handy nehmen. Haben ja die meisten Handys (und so gut wie jedes aktuelle) mitgeliefert ^^


Ich habe ein xiaomi Mi note 10 pro, das hat turbo charge oder wie aich das nennt mit usb c Ausgang.
Würde das gehen?

LG
Nadine820126.08.2020 07:12

Ich habe ein xiaomi Mi note 10 pro, das hat turbo charge oder wie aich das …Ich habe ein xiaomi Mi note 10 pro, das hat turbo charge oder wie aich das nennt mit usb c Ausgang.Würde das gehen?LG


Kurz gesagt: jep
Ich bin nicht zufrieden mit der Kapazität. Erstmal scheint die Ladeanzeige nicht die korrekten Prozente anzuzeigen (sehr schneller Abfall in den oberen Prozenten und hängt ewig bei niedrigeren Werten).
Dann habe ich testweise eine 20000mah Aukey und ne 13400mah Anker Powerbank angeschlossen und die Zeus hat es nicht geschafft beide vollständig zu laden. Es fehlen mindestens 10000mah.
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
tardigan31.08.2020 09:10

Ich bin nicht zufrieden mit der Kapazität. Erstmal scheint die Ladeanzeige …Ich bin nicht zufrieden mit der Kapazität. Erstmal scheint die Ladeanzeige nicht die korrekten Prozente anzuzeigen (sehr schneller Abfall in den oberen Prozenten und hängt ewig bei niedrigeren Werten).Dann habe ich testweise eine 20000mah Aukey und ne 13400mah Anker Powerbank angeschlossen und die Zeus hat es nicht geschafft beide vollständig zu laden. Es fehlen mindestens 10000mah.Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


Mit einem Verlust durch die Spannungswandlung muss man immer rechnen. Grundsätzlich beziehen sich bei einer Powerbank die angegebenen Ah auf 3,7V und nicht auf 5V.
Genaue Aussagen lassen sich nur mit einem Strommesser durchführen, der QC und PD beherrscht. Meiner hat 5 Buchsen. Gestern habe ich meine 30Ah geladen:

27636599.jpg27636599.jpg27636599.jpg
Des weiteren müsst Du bei einer so günstigen Powerbank mit geringerer Qualität als wie bei einer Samsung oder HP rechnen!
Bearbeitet von: "bubblebraker" 31. Aug
Hm, okay danke für die Antwort. Das der Verlust so hoch ist hätte ich nicht gedacht. Leider habe ich kein Messgerät. Danke für die Fotos 🏻
tardigan31.08.2020 10:20

Hm, okay danke für die Antwort. Das der Verlust so hoch ist hätte ich n …Hm, okay danke für die Antwort. Das der Verlust so hoch ist hätte ich nicht gedacht. Leider habe ich kein Messgerät. Danke für die Fotos 🏻


Gerne. Ich habe aber auch nicht erwartet, dass man soviel Energie braucht um 111Wh zu laden.
Leider konnte ich nicht zu Ende laden. Aber irgendwann klappt’s
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text