Ron Cubaney Exquisito Gran Reserve 21 Jahre 0,7l 38% für 28€ @Karstadt
192°Abgelaufen

Ron Cubaney Exquisito Gran Reserve 21 Jahre 0,7l 38% für 28€ @Karstadt

Deal-Jäger 32
Deal-Jäger
eingestellt am 20. Sep 2013
Vergleichspreis Idealo 40€

Gutscheincode BU16GS3X im Warenkorb eingeben um auf den Preis zukommen.

Qipu Cashback nicht vergessen
qipu.de/cas…dt/
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

21 Jahre wurde der Exquisito Grand Reserve nach dem Soleraverfahren gelagert. Dafür wurden amerikanische Bourbon- und französische Weinfässer ausgewählt. Er hat eine sehr dunkle Farbe und steckt voller, auf den Genießer wartenden Aromen. Ein süßlicher Duft bestehend aus Bitterschokolade, Vanille, Honig, Orangen und Holz durchdringt die Nase. Im Mund entfalten sich ähnliche Aromen. Sie
wandern über die Zunge durch den ganzen Mundraum und machen den Genuss zu einem vollmundigen Erlebnis. Die Süße, die Bitterschokolade, die Vanille, Toffee, sowie die Fassaromen ergänzen sich perfekt zu einem Rum, den man gerne auch ohne Anlass genießt.Kräftig und trotzdem weich, so bezeichnen sich zwei seiner grundlegenden Eigenschaften. Nachdem er getrunken wurde, bleibt er einige Zeit im Mund. Der Nachhall klingt langsam ab und macht noch währenddessen Lust auf den nächsten Genuss. Gerne wird der Exquisito Grand Reserve pur getrunken, auch in Begleitung einer feinen dominikanischen Zigarre.

32 Kommentare

Verfasser Deal-Jäger

41KSSsEp8FL.jpg

da klick ich doch mal auf H O T.

Hm ich trinke ja gerne Rum aber in der Regel nur mit Cola oder als Mojito
Und dafür wäre mir dieser viel zu schade. Denke den trinkt man in der Regel pur.

Hat diesen Rum jemand schon mal getrunken und kann über den Geschmack berichten?

Ich kenne den leider auch nicht, preis-leistung ist sonst bei Malteco top, aber den führt Karstadt leider nicht

guter deal -danke. bin mal gespannt auf den rum.

LoL, wieder einer von Karstadt. Wir könnten ja mal nen Sammelthread erstellen.
Und da der Gutschein offiziell nur ein Mal pro Kundenkonto gültig ist, dürften die meisten ehrlichen Besteller (die die keine Haustiere haben) den es schon längst verbraucht haben.
Wobei er mir trotzdem noch mal abgezogen wird. Also kann man doch mehrmals bestellen? Brauch kein Rum, aber wenn's geht bestell ich vielleicht noch was anderes =)

Geschmack ist immer subjektiv. Klar ist, dass du in der Preisklasse 30 - 50 Euro schon was vernünftiges erwarten kannst (auf das Mischen mit bösen Dingen wie Cola oder Eis solltest du dann allerdings verzichten ;-)

Ausprobieren!

Habe ihn bestellt. Bin mal gespannt wie der schmeckt

laut mehrer Seiten ein Jahrgangsrum 1987-2008.

Der Hersteller vertritt einige Marken u.a. Cubaney, Quorhum, OpthimuS, Unhiq, Guantanamera und Cubanacan.

Hier weinquelle.com/art…tml ist der Geschmack etwas beschrieben.
Klingt ok.

Serviervorschlag: Pur genießen oder auch zu einer guten Zigarre.



Wo gibt es die dazugehörigen Zigarren?

Ach, der Search mal wieder ;-)

Wie ist denn der im Vergleich mit anderen Marken z.B. Zacapa?
Man bekommt den mit Versand schon für 33 EUR und sicher weniger.

Würde gerne zuschlagen, bin mir aber noch unsicher. Ist ja wie bei Scotch, da gibt es auch langweilige Sorten und fürs gleiche Geld tolle Abfüllungen kleinere Betrieb.

cigarworld.de/

Serviervorschlag: Pur genießen oder auch zu einer guten Zigarre.

Bestimmt ein guter Rum, wobei er glaube recht unbekannt ist (?)

Für alle Rum-Liebhaber hier kurz der Hinweis das bei einem Rakuten-Händler auch der Ron Zacapa Solera 23 als 1L im 30-fachen Supersale ist. Abzüglich der Punkte gibts ihn so rechnerisch für 37,3€ +5,9€ Versand.
Ist zwar (wohlgemerkt als 1 Liter) immer noch viel Geld aber dennoch unter Marktpreis... kenne ihn selbst sogar noch gar nicht aber die Bewertungen im Netz sind ja sehr überschwänglich und wurde mehrfach als bester Rum der Welt ausgezeichnet.

Der Zacapa - wenn du den 23-jährigen meinst - ist nicht mehr das, was er mal war.
Die haben das Produktionsverfahren geändert und das hat sich nachteilig ausgewirkt.

Hessenpower

Ach, der Search mal wieder ;-)Wie ist denn der im Vergleich mit anderen Marken z.B. Zacapa?Man bekommt den mit Versand schon für 33 EUR und sicher weniger.Würde gerne zuschlagen, bin mir aber noch unsicher. Ist ja wie bei Scotch, da gibt es auch langweilige Sorten und fürs gleiche Geld tolle Abfüllungen kleinere Betrieb.

S.o. die Bewertungen des Zacapa sind alt. Das war mal ein sehr guter Rum.
Wenn man noch ne alte Abfüllung findet, zahlt man leider auch so viel, dass man gleich einen Centenario 30 kaufen kann.

Jokill

Bestimmt ein guter Rum, wobei er glaube recht unbekannt ist (?)Für alle Rum-Liebhaber hier kurz der Hinweis das bei einem Rakuten-Händler auch der Ron Zacapa Solera 23 als 1L im 30-fachen Supersale ist. Abzüglich der Punkte gibts ihn so rechnerisch für 37,3€ +5,9€ Versand.Ist zwar (wohlgemerkt als 1 Liter) immer noch viel Geld aber dennoch unter Marktpreis... kenne ihn selbst sogar noch gar nicht aber die Bewertungen im Netz sind ja sehr überschwänglich und wurde mehrfach als bester Rum der Welt ausgezeichnet.

hinzu kommt dass der zacapa nen blend ist mit bestandteilen verschiedener jahrgänge, wohingegen der deal-rum nur einen bestandteil hat: 21jahre

Danke für die Infos!
Kenen mich mit Rum nicht aus, daher die Nachfrage. Hatte einen Zacapa im Probiertglas für ~ 70 EUR, der war gut. Wird ja kein Unterschied (geschmacklich) machen, dass der aus der Dominikanischen kommt?

Ok dann hoffe ich mal ich bekomm noch die alte Version geliefert
Wobei ich mangels Referenz ihn natürlich eh nicht vergleichen kann.

Als Gegengewicht muss bei mir der Botucal Reserva Exclusiva herhalten... erwarte eigentlich das der Zacapa (auch als neue Abfüllung) noch etwas besser ist (?).

Schwer zu sagen wie der Geschmack letztlich ist (zumal das ja jeder das etwas anders wahrnimmt). Habe mal quergelesen und die Meinung war, dass es sich um einen nicht zu kräftigen rum handelt (auf grund der herstellungsweise): der rum wird als süß & weich beschrieben und sollte dieser einschätzung nach denk ich für jeden trinkbar sein, der etwas mit nem guten süßen rum anfangen kann.

Letztlich ist es aber wie beim Roulettespiel etwas mit glück verbunden..

eigentlich müsste man davon ja nen screenshot machen - leider dafür am falschen rechner.

Cashback 1,91 - 6% auf Babykleidung =D

somit effektiv ca 26 Euro

Was soll's, ist bestellt. Wenn's klappt, dann waren das knapp 26,50 oder so.

"Elektrogeräte, Sportgeräte und Outdoor, Kleidung, Finanzprodukte und Wein: 6%"

hatte bei mir schon geklappt, sogar mit dem fremdartigen Füllartikel

Beschreibung + Bilderchen vom Hersteller:
cubaney.de/qua…tml

Da kaufe ich mir noch eine dicke Domenico Churchill dazu und das nächste Wochenende ist gerettet

Nix is. Solera heißt immer Blend. Wusste auch lang net, was das verfahren bedeutet, einfach mal googeln.

Cyon

hinzu kommt dass der zacapa nen blend ist mit bestandteilen verschiedener jahrgänge, wohingegen der deal-rum nur einen bestandteil hat: 21jahre

hm hast recht. dann ist es aber definitv schlecht auf manchen seiten beschrieben wo es heißt 1987-2008 und man wohl absichtlich nicht nochmal drauf eingeht - weil das ja für jeden klar sein müsste (haha...)

Solera heißt doch, dass man immer eine gleichbleibende Qualität anstrebt, da zig Fässer nach und nach durchlaufen. Im Whiskybereich ist ein Blended von unters. Brennereien, ein Single Malt eben aus einer.
Es wird doch hier kein Blend aus unters. Brennerein sein? Das Soleraverfahren ist keinesfalls negativ anzusehen (kommt hier so rüber).

spart euch das Geld, ich hab gerade den 25 jährigen aus einem Tasting (von rumundco) gekostet und kann euch sagen, der hat keinen Charakter.

Für alle, die von Zacapa nicht mehr überzeugt sind, versucht mal Zaya Gran Reserva Rum 12 Jahre, ist in Deutschland zwar voll überteuert, schmeckt aber sehr gut.

Endlich mal wieder ein Rumdeal mit informativen Kommentaren. Danke an Search85 und den Rest der Beteiligten. Top!

Das Soleraverfahren als solches ist sicher nicht als negativ anzusehen, warum auch. Mich stört nur immer, dass wie z.B. hier ein Alter von 21 Jahren angegeben wird, welches jemandem, der sich nicht im Detail damit beschäftigt, suggeriert, dass der Rum 21 Jahre alt ist, vergleichbar wie bei Whisky. Das ist hier aber eben nicht der Fall. Der Rum ist ein Gemisch aus div. Jahrgängen, von denen der älteste 21 Jahre alt ist, der Anteil des 21-jaehrigen an der Gesamtmenge ist aber verschwindend gering.

Hessenpower

Solera heißt doch, dass man immer eine gleichbleibende Qualität anstrebt, da zig Fässer nach und nach durchlaufen. Im Whiskybereich ist ein Blended von unters. Brennereien, ein Single Malt eben aus einer. Es wird doch hier kein Blend aus unters. Brennerein sein? Das Soleraverfahren ist keinesfalls negativ anzusehen (kommt hier so rüber).

Danke für die Info. Wäre schade, würde sie stimmen!
Ja, beim Whisky müsste in diesem Fall der jüngste Anteil 21 Jahre sein. Schade, dass es bei Rum wohl nicht so ist -> in die Falle getappt

Somit wäre hier das Soleraverfahren eine Täuschung. Egal...

Qipu ist bei mir noch nicht eingetragen worden :-O

hurgh

spart euch das Geld, ich hab gerade den 25 jährigen aus einem Tasting (von rumundco) gekostet und kann euch sagen, der hat keinen Charakter.Für alle, die von Zacapa nicht mehr überzeugt sind, versucht mal Zaya Gran Reserva Rum 12 Jahre, ist in Deutschland zwar voll überteuert, schmeckt aber sehr gut.


Wenn mir der bei der Rum-Messe unterkommt, werde ich den mal testen.

Wer den ursprünglichen Zacapa vermisst, dem empfehle ich den Quorhum 23.
Gegen Solero ist nichts zu sagen.
Nur beim Zacapa hat die Umstellung des Verfahrens einen Nachteil erwirkt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text