Ron Mulata Añejo Gran Reserva 7 años Rum für 12,99 € ab 24.11. bei ALDI Süd
433°Abgelaufen

Ron Mulata Añejo Gran Reserva 7 años Rum für 12,99 € ab 24.11. bei ALDI Süd

58
eingestellt am 17. Nov 2014
RON MULATA
Kubanischer Rum
Gran Reserva 7 años
0,7-l-Flasche 12,99

VP laut Idealo 18,94 inkl Versandkosten

Wie in den letzten Jahren der allseits beliebte 7 Jährige Ron Mulata. Meiner Meinung nach definitiv besser als der 7j Havana, aber über Geschmack lässt sich ja streiten...

EDIT:
aldi-sued.de/de/…-1/

wäre nett wenn ein Admin oder Mod den link nachträglich einfügen könnte Danke!

Beste Kommentare


4 Jahre.



giphy.gif

Der Unterschied ist in dem Fall eine - teuer erkaufte - minimale Geschmacksverbesserung..... das Bedeutet nicht das man diesen Rum ohne Cola trinken könnte (außer man gurgelt jeden Morgen sowieso schon mit Kaliskaya). X)

58 Kommentare

Kann mir jemand den Unterschied zwischen 3 und 7 Jahre alten Rum erklären?


4 Jahre.



giphy.gif


Meine Fresse habe ich gerade Tränen gelacht

Mir geht's genauso

Herrlich


Achso : HOT !!!

Danke für den Hinweis,

habe ess letztes mal bereut nur 1 Flasche gekauft zu haben.

Der Unterschied ist in dem Fall eine - teuer erkaufte - minimale Geschmacksverbesserung..... das Bedeutet nicht das man diesen Rum ohne Cola trinken könnte (außer man gurgelt jeden Morgen sowieso schon mit Kaliskaya). X)

Ich hoffe, es gibt auch mal wieder den 15jährigen für 20 € - leider letztes Jahr verpasst


Alles eine Frage des Anspruchs Meistens sind die 7 Jahre gereiften Rums schon deutlich milder, was übrigens auch in einem Cuba Libre wirklich rausschmeckt. Ich würde diesen hier (hab ihn das letzte mal auch gekauft) nicht unbedingt pur trinken, obwohl das durchaus geht - dazu lieber einen 15 Jahre alten Malteco o.ä. Für einen gehobenen Drink ist das aber eine richtig gute Wahl - und das zum Preis für einen Standard-3-Jährigen.



Wenn ich das Richtig sehe ist der 3 Jährige dann aber immer noch einiges günstiger wenn sowieso mit Cola gemischt wird... X)



Mega !!!



Dafür auch geschmacklich besser. Mein Vergleich bezog sich auch mehr auf den Normalpreis des 3-jährigen Havana (wobei es den ja auch öfter deutlich unter 10.- gibt). Zum gehobenen Mischen finde ich 13.-/Flasche in Ordnung und geschmacklich ist der Mulata dafür top. Die Flasche ist übrigens auch recht schick...

Hab mir letztes Jahr auch 2 Fläschchen davon geholt und finde, damit bekommt man einen richtig leckeren Cuba Libre hin.


Geschmacklich natürlich nicht mit einem Havana Cola zu vergleichen, manchmal ist mir nämlich auch genau danach.

Cooler Deal und geile Antwort @Unterschied. Werde meinen Vorrat mal wieder etwas auffüllen.


Finde den Mulata im Vergleich zum Havanna auch besser, aber ich habe schon beides gehört ^^

Man man man, wieso nimmt Aldi Nord den nicht auch mal endlich ins Angebot!? Jedes Jahr das gleiche Trauerspiel

Bin ja normalerweise der Meinung, nix geht über einen guten Brugal Anejo (mit Cola). Gibts bei REAL ja auch desöfterem für den Kurs. Aber bei der Lobhuddelei hier, jedesmal wenns den Mulata gibt, werd ich mir doch mal ne Flasche zum Testen holen.

JoeD

Ich hoffe, es gibt auch mal wieder den 15jährigen für 20 € - leider letztes Jahr verpasst



pack 5-6 eur drauf und Kauf den Ron botucal exclusiva oder den el dorado 12 ... nurn paar eus Aufpreis für Welten Geschmack! =)

Naja, Botucal und El Dorado sind jeweils für sich wieder was ganz Anderes als ein "kubanisch" trockener Mulata, jedoch vom Preis-Leistungs-Verhältnis unbedingt zu empfehlen.

Und den siebenjährigen Mulata kann man schon auch mal pur trinken, er ist halt nicht so komplex und manchen zu sprittig. Zum Mischen allerdings eine Wucht – auch mal mit Kokoswasser (UFC aus dem Asiashop) testen, ist nicht jedermanns Sache, aber ein außergewöhnlicher und leckerer Drink. Mal ne Alternative, wenn man neben dem eh schon kalorienreichen Alk nicht noch wie mit Cola haufenweise Zucker zu sich nehmen will.

Hab mir beim letzten mal schon 6 Flaschen geholt, hat aber nur ein halbes Jahr gereicht
Diesmal wird der Aldi leer gekauft!

Hot für den Preis!

Btw: dieser hier wird in Stahltanks nach Europa geschickt und dann abgefüllt.
Der direkt abgefüllte schmeckt nochmal etwas besser! ( Von Freunden im Urlaub besorgt )

Moderator

Imadog

Kann mir jemand den Unterschied zwischen 3 und 7 Jahre alten Rum erklären?


Made my day jungs - made my day...

Mulata ist very hot! Nur warum gibt es den 7 jährigen nie im Norden:(

TechGuy

Naja, Botucal und El Dorado sind jeweils für sich wieder was ganz Anderes als ein "kubanisch" trockener Mulata, jedoch vom Preis-Leistungs-Verhältnis unbedingt zu empfehlen.



ich empfehl hier einsteiger rums ... das sind aus meiner sicht im preissegment ~25 eur die besten zwei

Wenn hier schon Rum diskutiert wird, kann mir vllt. noch jemand Tipps geben. Ich habe im Frühsommer mal etwas höher als ins Supermarktregal gegriffen und folgende Fabrikate bestellt, die jedoch langsam leer werden:
Pyrat Rum XO Reserve
El Dorado 12 Years
Pampero Aniversario Reserva

Da ich für die Weihnachtszeit gern noch mal den Bestand auffüllen bzw. was neues ausprobieren möchte, suche ich noch die ein oder andere Empfehlung. Der Pyrat XO und El Dorado 12 haben mir schon sehr zugesagt, d.h. in diese Richtung sollte es gehen. Eine Frage ist zum Beispiel, ob sich der Aufpreis (ca. 12€) zum 15jähren El Dorado lohnt? Botucal ließt man auch häufig als Preistipp, allerdings soll es da vor einiger Zeit ja Änderungen gegeben haben, die eher negativ waren - vllt. kann mich da wer aufklären? Und vor allem: Was gibts sonst noch für pur zu genießende Rums im unteren Preissegment?

Pyrat ist halt recht süß und aromatisiert. Den ED15 hab ich noch nicht getestet, aber wenn du ein wenig mehr ausgeben willst, kann ich dir nur den Plantation XO 20th Anniversary ans Herz legen. Leicht, fruchtig, ein wenig Kokos und insgesamt recht komplex. Für 40 Euro unbedingt zu empfehlen.

Ansonsten sind die Maltecos alle sehr gut und auch den Abuelo 12 habe ich gern im Regal stehen ...

ich bin erst 2 jahre im rum metier, deshalb kenne ich den alten ron botucal aka ron diplomatico selbst nicht. vom hören her, soll es aber noch der selbe sein. es gab nur eine namensänderung, da ALDI ein spirituose mit dem namen Diplomat im sortiment hat und deshalb geklagt & gewonnen hat.

el dorado habe ich den 12 und den 15 daheim => der 12 ist süßer als der 15. die süße überdeckt ein paar aromen. der 15er ist leicht milder, nicht ganz so süß und hat mehr tiefgang / ist komplexer...

einsteiger rum für ~40eur kann ich noch den ron zacapa centenario 23 solera, ron millonario 15 und ron centenario fundacion 20 empfehlen

TechGuy

... aber wenn du ein wenig mehr ausgeben willst, kann ich dir nur den Plantation XO 20th Anniversary ans Herz legen. Leicht, fruchtig, ein wenig Kokos und insgesamt recht komplex. Für 40 Euro unbedingt zu empfehlen.



kann ich auch bestätigen... ein sehr guter rum zu dem preis!

JoeD

Ich hoffe, es gibt auch mal wieder den 15jährigen für 20 € - leider letztes Jahr verpasst



Ich kenne leider ned den Geschmack des Alditropfens, wobei 12€ für 7J schon eine Kampfansage sind. Dein Kommentar hingegen ist leider schlicht und ergreifend falsch. Wie kommst du auf 5-6€?! Verdreiffache mal den Wert, so bei 15-18€ ist man schon realistischer und das noch ohne Versand. Also wenn du mir für 20€ nen Dorado 12 oder Botucal Exclusiva zukommen lässt sind wir im Geschäft!

JoeD

Ich hoffe, es gibt auch mal wieder den 15jährigen für 20 € - leider letztes Jahr verpasst



bitte das zitierte richtig lesen...



Der Pampero Aniversario ist schon ziemlich gut fürs Geld! Wenn es mal kräftiger Rum (nicht vom Alkohol!) sein soll, dann hol dir mal nen Appleton 12 ins Haus, der kostet auch <25€ und kann richtig was. Den Aufpreis zum 15er El Dorado sehen einige nicht lohnenswert an für einen relativ geringer Unterschied (gerade weil ja für dich Geld noch ein entscheidener Faktor ist). Matusalem hat ansonsten sehr alte, gut gelagerte Produkte für extrem wenig Geld (der 15ner für 25€).


brummibaer

Wenn hier schon Rum diskutiert wird, kann mir vllt. noch jemand Tipps geben. Ich habe im Frühsommer mal etwas höher als ins Supermarktregal gegriffen und folgende Fabrikate bestellt, die jedoch langsam leer werden: Pyrat Rum XO Reserve El Dorado 12 Years Pampero Aniversario Reserva Da ich für die Weihnachtszeit gern noch mal den Bestand auffüllen bzw. was neues ausprobieren möchte, suche ich noch die ein oder andere Empfehlung. Der Pyrat XO und El Dorado 12 haben mir schon sehr zugesagt, d.h. in diese Richtung sollte es gehen. Eine Frage ist zum Beispiel, ob sich der Aufpreis (ca. 12€) zum 15jähren El Dorado lohnt? Botucal ließt man auch häufig als Preistipp, allerdings soll es da vor einiger Zeit ja Änderungen gegeben haben, die eher negativ waren - vllt. kann mich da wer aufklären? Und vor allem: Was gibts sonst noch für pur zu genießende Rums im unteren Preissegment?



Wohl wahr, hab den Vorpost überlesen. Entschuldigen sie dies.

brummibaer

(.....) Und vor allem: Was gibts sonst noch für pur zu genießende Rums im unteren Preissegment?



Vieles ist wirklich Geschmackssache.
Mein Lieblingsrum: Flor de Cana (ab 7 Jahre aufwärts)

brummibaer

Wenn hier schon Rum diskutiert wird, kann mir vllt. noch jemand Tipps geben. Ich habe im Frühsommer mal etwas höher als ins Supermarktregal gegriffen und folgende Fabrikate bestellt, die jedoch langsam leer werden: Pyrat Rum XO Reserve El Dorado 12 Years Pampero Aniversario Reserva Da ich für die Weihnachtszeit gern noch mal den Bestand auffüllen bzw. was neues ausprobieren möchte, suche ich noch die ein oder andere Empfehlung. Der Pyrat XO und El Dorado 12 haben mir schon sehr zugesagt, d.h. in diese Richtung sollte es gehen. Eine Frage ist zum Beispiel, ob sich der Aufpreis (ca. 12€) zum 15jähren El Dorado lohnt? Botucal ließt man auch häufig als Preistipp, allerdings soll es da vor einiger Zeit ja Änderungen gegeben haben, die eher negativ waren - vllt. kann mich da wer aufklären? Und vor allem: Was gibts sonst noch für pur zu genießende Rums im unteren Preissegment?


botucal ist top. Seit einiger Zeit stehe ich extrem auf cuate rum. 13jahre alt ist ein Hammer. Den 4 jährigen habe ich gekostet, ist auch gut, aber einfacher. Der einjährige soll mies sein. Nie getestet.

Cubaney 12 für ca. 20 Euro ist auch einen Kauf wert.
Achja, da wir gerade bei Vergleichen sind: Der Mulata schmeckt mir persönlich besser als ein Havana 7, der je nach Supermarkt auch mal das Doppelte des hier aufgerufenen Preises kostet.

Pampero Blanco und Anejo sind bei mir als Standardrums zum Mischen im Regal. für (online) 15 bzw. 16 Euro den Liter ein "no-brainer".

Imadog

Kann mir jemand den Unterschied zwischen 3 und 7 Jahre alten Rum erklären?



Danke, ich hab mir vor Lachen gerade eingeschissen.

Hot, der Mulata ist sehr zum empfehlen, selbst der 3y kloppt den einfachen Havanna Club weit nach hinten.

Den angesprochenen Appleton 12 kann ich aber preisleistungstechnisch ebenfalls empfehlen. Und einen klassischen Myers sollte man auch immer im Haus haben. Prost, ich mach mich dann mal sauber.

Imadog

Kann mir jemand den Unterschied zwischen 3 und 7 Jahre alten Rum erklären?

Lynch0r

botucal ist top. Seit einiger Zeit stehe ich extrem auf cuate rum. 13jahre alt ist ein Hammer. Den 4 jährigen habe ich gekostet, ist auch gut, aber einfacher. Der einjährige soll mies sein. Nie getestet.



Botucal war vor kurzem noch Diplomatico. Aldi hat dafür gesorgt, dass die sich umbenennen mussten. Kenne keine schlechte Qualität bei dem Rum.

Ich habe für mich deshalb als Rum Liebhaber übrigens dazu entschieden Aldi nicht mehr zum Rum kaufen nicht mehr zu wählen. Habe den Laden seit dem nicht mehr betreten. Es gibt gute Alternativen.

Habe eine Flasche aus meinem Kuba Urlaub mitgenommen und kann ihn nur empfehlen. In Kuba zum Preis von 5 € aber 12,99€ ist für hier ein super Preis.

Ich habe mich dieses Jahr in Berlin auf der Rum Messe durch alles bis ca 150 Euro pro Flasche durch getrunken. Mein absoluter Preis Leistungs Sieger wenn man einen guten Rum zum pur trinken haben möchte ist der Gold of Mauritius. Kostet ca 40 Euro die Flasche.

Auf Cuba kriegt man so einige Schnäppchen, wenn die Beschränkung auf 3 Liter nicht wäre, so hätte ich alle meine Koffer mit Schnaps voll gemacht.

benemaster

...Hot, der Mulata ist sehr zum empfehlen, selbst der 3y kloppt den einfachen Havanna Club weit nach hinten...



Kann man auf jeden Fall so sehen, aber den Havana-Geschmack will ich trotzdem gelegentlich haben

Urahara

Auf Cuba kriegt man so einige Schnäppchen, wenn die Beschränkung auf 3 Liter nicht wäre, so hätte ich alle meine Koffer mit Schnaps voll gemacht.



die Beschränkung bei Einreise nach Deutschland liegt bei 1 Liter
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text