488°
ABGELAUFEN
Roomba 980 lokal Saturn Bremerhaven
Roomba 980 lokal Saturn Bremerhaven

Roomba 980 lokal Saturn Bremerhaven

Preis:Preis:Preis:699€
Ab morgen dort zu haben. Ein echtes Schnäppchen. Also zuschlagen wer dort wohnt. Vergleichspreise 970-999€ idealo.

63 Kommentare

Der Preis klingt gut. Hab noch den 581er mit Umbau Richtung 6er Serie zu laufen. Der hat damals etwas über 300 gekostet. Mit jeder Serie wirds krass teurer, leider.
Bearbeitet von: "schroederlinus" 13. Dez 2016

Verfasser

Naja ich hatte den Vorwerk Vr 200 und gäbe ihn zurück geschickt. Und bin jetzt super zufrieden mit dem 980er habe ihn für 800 gekauft. Stimmt schon, recht teuer das Zeug wenn man bedenkt in 10 Jahren hat jeder einen für 200€ zuhause der funktioniert. Aber das ist halt so.

Ist so ein Ding ohne weiteres auf neuem Parkettboden einsetzbar?

Verfasser

Ja fährt bei mir auf parkett, Fliesen und Läufer. Nur schwarze Fliesen und Teppiche mag der 980er nicht.

Ragnonvor 3 m

Ist so ein Ding ohne weiteres auf neuem Parkettboden einsetzbar?

​Ja klar, warum nicht?

TomHighflyervor 2 m

Ja fährt bei mir auf parkett, Fliesen und Läufer. Nur schwarze Fliesen und Teppiche mag der 980er nicht.

​Die erkennt er als Abgrund, deshalb ist schwarz ein NoGo

Verfasser

Ja aber schwarz grau geht, hab so einen dünnen Fuß Läufer / Gummi matte da fährt der problemlos drüber.

Strukturiert geht, hab auch ne kleine Fußmatte in schwarz, die kein Problem ist.

Übergang dunkelbraun auf beige packt er auch nicht ebenso wenig schwarze Streifen im Teppich

Hot!

@TomHighflyer
Kannst Du das Prospekt noch hochladen. Würde versuchen, ob ich das Angebot auch bei meinem Saturn bekomme.

Der Saugroboter von Xiaomi ist auf dem gleichen Level und wesentlich günstiger. Wer also interesse an einer günstigen Alternative hat, sollte hier mal recherchieren.

Verfasser

Diogenvor 3 m

Der Saugroboter von Xiaomi ist auf dem gleichen Level und wesentlich günstiger. Wer also interesse an einer günstigen Alternative hat, sollte hier mal recherchieren.



ich kenne den nicht, glaube aber nicht dass der so navigiert wie der 980er

TomHighflyervor 2 m

ich kenne den nicht, glaube aber nicht dass der so navigiert wie der 980er


Doch genau das ist der Fall.
china-gadgets.de/tes…er/

Danke! Top Preis!!!

Ich find die Mäanderstrategie der alten Roombas ziemlich perfekt. Die kamen immer überall mehrmals vorbei. Dieses perfekte Raumdurchfahren gibt den Geräten auch immer nur eine Chance, den Dreck mitzunehmen. Wenn was lernen bleibt, dann fährt der da nimmer lang. Insofern ist dieses zufällig erscheinende Fahren gut und bewährt.





























Unser 581 fährt so schon seit Ostern 2012 mit Lighthouses durch unsere Wohnung. Gebraucht hat er neben neuen Bürsten nen neuen Akku und würde mit Bürstenkäfig und Vac-Bin der 600er Serie aufgerüstet.
Bearbeitet von: "schroederlinus" 13. Dez 2016

Der Rasen Roboter ist viel zu teuer

Da sich hier ja einige auskennen, was würdet ihr empfehlen: Roomba oder eher die Neatos, bzw Xiamo? Wenn nicht viel freie Flächen sind scheinen die Chaosroboter zu versagen, zumindest der Severin, den wir mal zum Test hatten.

Für den 980 ist das echt ein guter Preis. Leider mir trotzdem zu teuer, früher kosteten die X80 Roombas doch nie soviel Geld .

BTW laut diversen Review ist der 980 marginal schlechter in der Saugleistung als die 800er Serie. Liegt am neuen Geordneten Saugsystem. Früher fuhr der Roomba viermal über die gleiche Stelle drüber, das wurde einfach vernünftig sauber, dauerte nur ewig.

TomHighflyervor 45 m

ich kenne den nicht, glaube aber nicht dass der so navigiert wie der 980er


"Haha, ich kenn den nicht, haha, und er kostet keine 1000€, haha, drum muss er scheisse sein, haha"... Nope! Meiner liegt abholbereit auf der Post, 310€... hab viele Tests angeschaut und gelesen, der macht Deinen Roomba platt ;-) der hat ein Lasertürmchen, macht eine Landkarte der Wohnung, wo Du dann in der App genau verfolgen kannst, wo er schon war usw... das Ding muss mega sein. Verspreche mir viel davon... da kann man sich statt einem Roomba drei holen, krass oder :-)

Diogenvor 1 h, 26 m

Doch genau das ist der Fall. https://www.china-gadgets.de/test-xiaomi-staubsauger-roboter/



Dankesehr !

Langsam fange ich an Xiaomi zu mögen, obwohl ich bisher nichts von denen habe


Im Moment tut es der Medion Saugroboter bei mir, aber mein nächster wird sicherlich dieser sein.
Bin zuversichtlich, was Saugroboter angeht, wenn ich das lese.


Deal ist trotzdem hot, auch wenn ich nicht bereit wäre, soviel Geld auszugeben.
Bearbeitet von: "akeshake" 13. Dez 2016

Wir haben uns den 980er zum gleichen Kurs bei einem MM in Köln gekauft. Der Sauger ist einfach nicht mehr aus unserem Haushalt wegzudenken. Tut was er soll, zerstört kein Mobiliar, hat sich noch keinmal festgefahren.





























Wir sind so dermaßen überzeugt von den Gerät, das er vergangene Woche ein Schwesterchen (braava 390t) dazu bekommen hat.
Bearbeitet von: "BeppeK" 13. Dez 2016

MistaMillavor 1 h, 3 m

"Haha, ich kenn den nicht, haha, und er kostet keine 1000€, haha, drum muss er scheisse sein, haha"... Nope! Meiner liegt abholbereit auf der Post, 310€... hab viele Tests angeschaut und gelesen, der macht Deinen Roomba platt ;-) der hat ein Lasertürmchen, macht eine Landkarte der Wohnung, wo Du dann in der App genau verfolgen kannst, wo er schon war usw... das Ding muss mega sein. Verspreche mir viel davon... da kann man sich statt einem Roomba drei holen, krass oder :-)



Gibt es die App von Xiaomi jetzt auch in Englisch oder immer noch nur in Chinesisch mit ein paar Brocken Englisch?
Wie lange gewährt Xiaomi Garantie und wie hoch wären die Versandkosten, wenn man diese in Anspruch nimmt?
Gibt es eine Schnittstellle zu anderen SmartHome Systemen? (KNX/openhab)?


Cinaravor 1 h, 22 m

Da sich hier ja einige auskennen, was würdet ihr empfehlen: Roomba oder eher die Neatos, bzw Xiamo? Wenn nicht viel freie Flächen sind scheinen die Chaosroboter zu versagen, zumindest der Severin, den wir mal zum Test hatten.

​Da hilft nur lesen, lesen und nochmal lesen...

akku-und-roboter-staubsauger.de/rob…st/

akeshakevor 39 m

Dankesehr !Langsam fange ich an Xiaomi zu mögen, obwohl ich bisher nichts von denen habe Im Moment tut es der Medion Saugroboter bei mir, aber mein nächster wird sicherlich dieser sein.Bin zuversichtlich, was Saugroboter angeht, wenn ich das lese.Deal ist trotzdem hot, auch wenn ich nicht bereit wäre, soviel Geld auszugeben.

​Habe bisher nie etwas schlechtes von denen gehört. Und all meine Produkte sind top und funktionieren nach wie vor. Ich uberlege auch stark mir den zu holen.

MistaMillavor 1 h, 28 m

"Haha, ich kenn den nicht, haha, und er kostet keine 1000€, haha, drum muss er scheisse sein, haha"... Nope! Meiner liegt abholbereit auf der Post, 310€... hab viele Tests angeschaut und gelesen, der macht Deinen Roomba platt ;-) der hat ein Lasertürmchen, macht eine Landkarte der Wohnung, wo Du dann in der App genau verfolgen kannst, wo er schon war usw... das Ding muss mega sein. Verspreche mir viel davon... da kann man sich statt einem Roomba drei holen, krass oder :-)





​Bleib mal auf dem Teppich. Mein Nachbar sagt auch immer für den Preis meiner Uhren kauft er sich jede Woche ne neue und das bis zur Rente. Muss jeder selbst entscheiden, ob er billig und zweimal kauft, oder nicht.













Wer langhaarige Mitbewohner oder Haustiere hat und schon mal einen Bürstensaugrobbi hatte ist froh, dass es Alternativen gibt.













Wer einen Kurzhaarhaushalt hat oder wem es nichts ausmacht, die Robbibürsten regelmäßig freizuschneiden, für den ist der Xiaomi sicherlich eine Alternative.
Bearbeitet von: "BeppeK" 13. Dez 2016

TomHighflyervor 3 h, 54 m

Naja ich hatte den Vorwerk Vr 200 und gäbe ihn zurück geschickt. Und bin jetzt super zufrieden mit dem 980er habe ihn für 800 gekauft. Stimmt schon, recht teuer das Zeug wenn man bedenkt in 10 Jahren hat jeder einen für 200€ zuhause der funktioniert. Aber das ist halt so.

​Alles richtig, würde dich nur korrigieren wollen: eher in 3 Jahren.

Hab auch in Köln zugeschlagen für den gleichen Preis. Hatte zuvor 2 Jahre lang den 880 und den 400er scooba. Absolut nicht mehr wegzudenken. Wo der 980er Probleme hat ist in Dunkelheit zu navigieren... aber in Zeiten von Smart Home Steuerung kein Problem das Licht ein und auszuschalten 😜
Bei den Chinesen Roboter sehe ich die Garantie als kritisch an. Wenn ich überlege wie oft die smart Armbänder von denen schon gestorben sind
irobot ist Marktführer in diesem Bereich und wird es auch bleiben. Finanziert vom US Militär geht da so einiges

Gerade versucht über gearbest einen xiaomi zu bestellen. Ziemlich zugemüllte Seite mit Werbung von 6% rabatt bei Paypalzahlung, welche man nicht bekommt...
Habe ausversehen das Häckchen bei der Versandversicherung rausgenommen und per paypal bezahlt. Dann storniert um neu zu bestellen. Mal sehen wie lange die Stornierung dauert. Über germany express immerhin zollfrei.

Shoop gibts übrigens auch 6%
Bearbeitet von: "kletskoek" 13. Dez 2016

BeppeKvor 1 h, 29 m

​Bleib mal auf dem Teppich. Mein Nachbar sagt auch immer für den Preis meiner Uhren kauft er sich jede Woche ne neue und das bis zur Rente. Muss jeder selbst entscheiden, ob er billig und zweimal kauft, oder nicht. Wer langhaarige Mitbewohner oder Haustiere hat und schon mal einen Bürstensaugrobbi hatte ist froh, dass es Alternativen gibt. Wer einen Kurzhaarhaushalt hat oder wem es nichts ausmacht, die Robbibürsten regelmäßig freizuschneiden, für den ist der Xiaomi sicherlich eine Alternative.


Bekomm mal das mit den riesen Abständen in den Griff...

Du hast keine Ahnung von dem Teil und redest es naiv schlecht. Nur weil es aus China ist... was denkst Du, wo Dein Roomba her ist? Sicher von Chinesen entwickelt, gebaut, von einer amerikanischen oder europäischen Firma gekauft und gelabelt. Du verpasst so die besten Dinge. Paradebeispiel Handys von Oneplus. iPhone-Killer für 400€.

Beim Xiaomi sollen sich Fäden und Haare gar nicht so verfangen. Außerdem saugt der mit 1800 Pascal, was extrem stark ist. Sollte er defekt sein bei Ankunft, schicken sie einen neuen. Bei 300 zu 900€ gehe ich das Risiko ein, dass mir nach der Rückgabezeit das Rückporto zu teuer sein könnte. Wenn er nur ein Jahr überlebt und man müsste für das zweite Jahr noch kaufen, wäre das immer noch 300 günstiger als der Roomba. Hol ich mir im dritten Jahr noch einen neuen und verreckt der Roomba nach zwei, hat es sich sogar immer noch gelohnt. Also rein hypothetisch. Es sei denn, der Roomba hat mehr als zwei Jahre Garantie, keine Ahnung. Xiaomi ist so eine Art chinesisches Apple, extrem gute Qualität, innovativ und technisch immer auf dem neusten Stand. Mir kommt das für mich persönlich sinnvoller vor als 900€ für einen Staubsauger. 300€ sind ja schon extrem viel finde ich, aber wenn der mir und meiner Familie mehr Zeit bringt, dann lohnt es sich.

Ersatzzubehör gibt es übrigens auch günstig. Und dass die App auf chinesisch ist, kratzt mich wenig. Die wird sicher bald auf englisch oder gar deutsch verfügbar sein. Außerdem ist es bebildert, das meiste muss man nicht lesen können. Dafür erstellt der Sauger eine Map. Lieber eine Map in einer chinesischen App als keine Map in einer deutschen App oder vielleicht sogar keine App?
Bearbeitet von: "MistaMilla" 14. Dez 2016

MistaMillavor 6 m

Bekomm mal das mit den riesen Abständen in den Griff... Du hast keine Ahnung von dem Teil und redest es naiv schlecht. Nur weil es aus China ist... was denkst Du, wo Dein Roomba her ist? Sicher von Chinesen entwickelt, gebaut, von einer amerikanischen oder europäischen Firma gekauft und gelabelt. Du verpasst so die besten Dinge. Paradebeispiel Handys von Oneplus. iPhone-Killer für 400€.Beim Xiaomi sollen sich Fäden und Haare gar nicht so verfangen. Außerdem saugt der mit 1800 Pascal, was extrem stark ist. Sollte er defekt sein bei Ankunft, schicken sie einen neuen. Bei 300 zu 900€ gehe ich das Risiko ein, dass mir nach der Rückgabezeit das Rückporto zu teuer sein könnte. Wenn er nur ein Jahr überlebt und man müsste für das zweite Jahr noch kaufen, wäre das immer noch 300 günstiger als der Roomba. Hol ich mir im dritten Jahr noch einen neuen und verreckt der Roomba nach zwei, hat es sich sogar immer noch gelohnt. Also rein hypothetisch. Es sei denn, der Roomba hat mehr als zwei Jahre Garantie, keine Ahnung. Xiaomi ist so eine Art chinesisches Apple, extrem gute Qualität, innovativ und technisch immer auf dem neusten Stand. Mir kommt das für mich persönlich sinnvoller vor als 900€ für einen Staubsauger. 300€ sind ja schon extrem viel finde ich, aber wenn der mir und meiner Familie mehr Zeit bringt, dann lohnt es sich. Ersatzzubehör gibt es übrigens auch günstig. Und dass die App auf chinesisch ist, kratzt mich wenig. Die wird sicher bald sich auf englisch oder gar deutsch verfügbar sein. Außerdem ist es bebildert, das meiste muss man nicht lesen können. Dafür erstellt der Sauger eine Map. Lieber eine Map in einer chinesischen App als keine Map in einer deutschen App oder vielleicht sogar keine App?

​Apropos Defekt sein.... Wie bei dem ganzen anderen in Eigenregie importiertem Chinaschrott fehlt dem Teil sicherlich auch eine Europäische Zertifizierung.
Rat mal was Deine Versicherung dazu sagt, wenn dir das Teil in Abwesenheit abraucht und mit ihm der Rest deines Hausstands.

BeppeKvor 7 m

​Apropos Defekt sein.... Wie bei dem ganzen anderen in Eigenregie importiertem Chinaschrott fehlt dem Teil sicherlich auch eine Europäische Zertifizierung. Rat mal was Deine Versicherung dazu sagt, wenn dir das Teil in Abwesenheit abraucht und mit ihm der Rest deines Hausstands.


Dein dummes Gelache geht mir echt auf den Sack, weil es einfach nur dämlich ist. Dann kauf Dir doch einen für 2000€, wenn Du meinst, das wertet das Klump auf. Aber lach nicht über Dinge, die Du nicht kennst. Du hast einfach keine Ahnung, bleib unwissend und geh weiter für Staubsauger arbeiten

Bei Dir passt folgendes Sprichwort perfekt: "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."
Bearbeitet von: "MistaMilla" 14. Dez 2016

MistaMillavor 8 m

Dein dummes Gelache geht mir echt auf den Sack, weil es einfach nur dämlich ist. Dann kauf Dir doch einen für 2000€, wenn Du meinst, das wertet das Klump auf. Aber lach nicht über Dinge, die Du nicht kennst. Du hast einfach keine Ahnung, bleib unwissend und geh weiter für Staubsauger arbeiten (lol)Bei Dir passt folgendes Sprichwort perfekt: "Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht."


​Womit wir wieder beim Wort des Jahres wären.



Jedem das seine.





Kauf dir von dem gesparten Geld ein Hooverboard und nimms hin, dass nicht jeder auf Pappbecherkaffee und jährlich nen neuen Robbi für die Deponie steht.
Bearbeitet von: "BeppeK" 14. Dez 2016

BeppeKvor 11 m

​Womit wir wieder beim Wort des Jahres wären. Jedem das seine. Kauf dir von dem gesparten Geld ein Hooverboard und nimms hin, dass nicht jeder auf Pappbecherkaffee und jährlich nen Robbi für die Deponie steht.


Dein Geschwätz und damit Deine Einstellung sind einfach nur dumm und einfältig, ohne dass das jetzt beleidigend gemeint ist. Ich könnte Dir zig Beispiele nennen, was für wirklich geiles und qualitativ extrem hochwertiges Zeug es aus China gibt, ohne dass man wie hier unendlich damit abgezockt wird. Man kauft ja nicht irgendwas, von was wir hier ist ja auf Herz und Nieren getestet. Das Zeug kommt sowieso alles dort her. Um noch mal auf den Staubsauger einzugehen: Das ist kein Chinaschrott, sondern technischer Höchststand und beste Qualität. Es gibt definitiv schlechtere für so um die 100€, welche aber übrigens auch noch ok sind und mindestens das können, was "billige" 300€-Kisten können, die hier im Fachhandel verkauft werden. Es ist einfach dumm und nicht fair. Es wäre ok, dass zu sagen, wenn es Schrott wäre, aber der Xiaomi ist absolute Premiumklasse. Er kostet immerhin auch eigentlich wenn nicht im Deal 400€, so günstig ist das im Verhältnis auch nicht.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 14. Dez 2016

BeppeKvor 19 m

​Womit wir wieder beim Wort des Jahres wären. Jedem das seine. Kauf dir von dem gesparten Geld ein Hooverboard und nimms hin, dass nicht jeder auf Pappbecherkaffee und jährlich nen neuen Robbi für die Deponie steht.


Ich mag individuelle Dinge, die nicht jeder hat. Und sie müssen einfach geil sein, und nur, weil etwas teurer ist, macht es das nicht geil. Lass Dir eins gesagt sein, wenn Du hier mit Pappbechern anfängst: Ich glaube, Du schätzt mich ziemlich falsch ein. Stil kann man nicht kaufen. Entweder den hat man oder halt nicht. Das Ganze mit ein bisschen "Smartness" zu kombinieren finde ich attraktiver als mit dem Kaufpreis zu protzen.

Du gehst in den Laden und kaufst Dir den völlig überteuerten Pappbecher, ein Mainstream-Produkt, dass sich jeder überall kaufen kann. Der Smarte treibt sich so etwas wie beschrieben auf, ein überraschendes Produkt mit Premiumstandard, das jeder für so teuer und noch cooler als das Teure von hier hält, aber nur ein Drittel gekostet hat.


Und wer sagt denn, dass der kaputt geht? Vielleicht hält er 10 Jahre, man wird es sehen. Das sind alles nur Spekulationen und ziemlich unnötig.
Bearbeitet von: "MistaMilla" 14. Dez 2016

@MistaMilla

Dann stellt man Dir 3 sachliche Fragen zum Xiaomi ... die beantwortest Du nicht ... warum nur?
Und selbst keinerlei Erfahrung mit dem Xiaomi Mi , da der nach eigenen Angaben noch in der Post liegt. ...
Und dann schreibst Du uns hier 5 (!!!) Kommentare ... mit Bergen an Text.... und drückst uns Deine Meinung auf ...

Hier Deine Top 5 Zitate - ... und ich war noch nicht einmal angesprochen ...

(1) "Ich mag individuelle Dinge, die nicht jeder hat." - argghhh ....
(2) "Lass Dir eins gesagt sein," ... ich bin Dein Vater ... :-)
(3) "Dein Geschwätz und damit Deine Einstellung sind einfach nur dumm und einfältig" ... halt Dir mal den Spiegel vor ...
(4) "Du hast keine Ahnung ..." ... Du hast sie ...
(5) "Das ist kein Chinaschrott, sondern technischer Höchststand und beste Qualität. " ... Du bist der Checker.

Soviel zum Thema "Selbstrefflektion" ...

Für Leute wie Dich wurde genau dieses Video gemacht:



Spar Dir die Luft und antworte nicht. Was auf der Ignore-Liste steht bekomme ich nicht mit.

Ich habe übrigens beide, den Roomba 980 und den Xiaomi Mi Staubsauger.
Deine Stimmungsmache braucht niemand.






Wie ist das nun mit der Versicherungund dem Xiaomi. Frage mich das auch weil ich den Xiaomi kaufen will.
Bearbeitet von: "DanielIncitatus" 2. Jan

Diogenvor 11 h, 15 m

Doch genau das ist der Fall. https://www.china-gadgets.de/test-xiaomi-staubsauger-roboter/


Wenn Xiaomi dieses Ding in Deutschland direkt anbietet und auch Reparaturen in Deutschland anbietet oder Reparaturen innerhalb der EU und dabei eine Lösung für das Problem, das deutsche Lieferfirmen wie DHL oder Hermes sich absolut weigern Elektrogeräte mit Akkus ausserhalb von Deutschland zu verschicken, dann kaufe ich das Ding alleine schon aus Neugier.
Ich will den Xiaomi Staubsauger unbedingt mal ausprobieren, vorallem zu dem Preis auch ne tolle App Nutzung, wenn ich von Unterwegs ne Reinigung per App auslösen kann, wäre das toll.
Nur auch hier in Mydealz gibt es schon Beschwerden, weil DHL sich weigert, akkuhaltige Geräte wieder nach China zu verschicken.
Das ist ein Problem wenn der Saugroboter kaputt geht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text