Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Root-Server Rentier ADV19 mit 400GB SSD Speicher aus dem Netcup Adventskalender Türchen 10 für 8,99€ im Monat für 12 Monate
249° Abgelaufen

Root-Server Rentier ADV19 mit 400GB SSD Speicher aus dem Netcup Adventskalender Türchen 10 für 8,99€ im Monat für 12 Monate

50
eingestellt am 10. Dez 2019Bearbeitet von:"TobiM91"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ihr wollt einen Root Server mit ganz viel SSD Speicher? Dann könntet ihr mit dem Angebot glücklich werden. Aber denkt dran, es könnte sein, dass das Angebot schnell vergriffen sein kann.

Die Specs zu dem Root Server.
  • 2 Cores vom Intel® Xeon® Gold 6230
  • 8GB DDR 4 ECC Ram
  • 400 GB SSD
  • Raid 10

Preis Pro Monat 8,99€
Mindestvertragslaufzeit: 12 Monate
Abrechnungszeitraum: 12 Monate
Zusätzliche Info
Netcup AngeboteNetcup Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Riaz9410.12.2019 00:44

Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht meh …Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht mehr nur 8,99. und auch sonst ist die Beschreibung sehr madig. Jemand wie ich der nicht weiß was ein Root überhaupt sein soll der wird dadurch nicht schlauer


Jemand, der nicht weiß was ein "Root überhaupt ist", sollte auch keinen mieten.
HK-Morpheus10.12.2019 06:30

Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes …Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes Geschäftsmodell haben.https://www.heise.de/newsticker/meldung/20-Webhoster-machen-ploetzlich-dicht-4608229.htmlZu diese Anbieter kann ich nichts sagen.



dann schmeiss doch nichtnirgendwelche warnung hier rein wenn es nicht auch zu diesem anbieter passt -> bin mehrer jahre bei netcup , alles super mit support und angebote , deutsche firma mit deutschen servern also alles sauber
Bei Netcup bedeutet die Benennung:
Root = Dedizierte Kerne
VPS = Geteilte Kerne

"Root"-Zugriff, also volle Kontrolle über die VM hast du bei beiden Arten. Ich denke, jetzt sollte es auch der Letzte verstanden haben.

Andere Hoster bezeichnen dedizierte Hardware manchmal als Root-Server. Dies ist hier offensichtlich nicht der Fall.
Bearbeitet von: "Teleschinken" 10. Dez 2019
HK-Morpheus10.12.2019 06:30

Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes …Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes Geschäftsmodell haben.https://www.heise.de/newsticker/meldung/20-Webhoster-machen-ploetzlich-dicht-4608229.htmlZu diese Anbieter kann ich nichts sagen.


Dieser Anbieter hat damit eindeutig nichts zu tun. Hier handelt es sich um ein seriöses und auch größeres in Deutschland ansässiges Unternehmen mit Impressum und Handelsregister Eintrag etc.

Also keine Panik auf der Titanic.
50 Kommentare
Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht mehr nur 8,99. und auch sonst ist die Beschreibung sehr madig. Jemand wie ich der nicht weiß was ein Root überhaupt sein soll der wird dadurch nicht schlauer
Bearbeitet von: "Riaz94" 10. Dez 2019
Riaz9410.12.2019 00:44

Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht meh …Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht mehr nur 8,99


Ganz genau, falscher Dealpreis...
Dies entspricht dem Black Mamba von Black Friday, welcher 9,99€ / Monat kostete.
Also jetzt noch 1€ günstiger
in wirklichkeit ist es nur ein vServer
Errikson10.12.2019 00:45

Ganz genau, falscher Dealpreis...


Hab es mal korriegiert.
Don_Norbert10.12.2019 00:46

in wirklichkeit ist es nur ein vServer


Root mein "Root" Zugriff.
Was du meinst ist "Dediziert"
Und das kostet in der Regel das 5 fache, wenn nicht mehr
Don_Norbert10.12.2019 00:46

in wirklichkeit ist es nur ein vServer


Ja, natürlich. Das benennt jeder Hoster anders. Es handelt sich nicht um dedizierte Hardware. Es geht darum, dass du bei Netcup bei einem Root-Server dedizierte Kerne hast. Bei einem VPS virtuelle geteilte Kerne.
Kingside10.12.2019 00:49

Root mein "Root" Zugriff.Was du meinst ist "Dediziert"Und das kostet in …Root mein "Root" Zugriff.Was du meinst ist "Dediziert"Und das kostet in der Regel das 5 fache, wenn nicht mehr


Ich hab das Thema auch gehabt weil viele Root Server ja nur Cores haben wie eig. auch bei nem V-Server. Die Person arbeitet ja auch in der IT Branche und wusste auch nicht was er sagen sollte. Selbst bei V-Servern hast ja eig. fast Root zugriff bzw es kann sein das dir halt außer den Speicher zumindest den Ram und CPU teilen musst. Oder anders gesagt... Wer nen Gameserver laufen lassen will ist mit nem Root auf der sicheren Seite könnte aber je nachdem auch mit nem V-Server klar kommen.
Server Hardware kann man halt nicht mehr mit PC Hardware vergleichen. Die haben zum Teil viel mehr Cores als die PC CPU und die wäre glaub für Otto Normal viel zu teuer.
Riaz9410.12.2019 00:44

Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht meh …Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht mehr nur 8,99. und auch sonst ist die Beschreibung sehr madig. Jemand wie ich der nicht weiß was ein Root überhaupt sein soll der wird dadurch nicht schlauer


Jemand, der nicht weiß was ein "Root überhaupt ist", sollte auch keinen mieten.
MeisterHeinz10.12.2019 00:57

Jemand, der nicht weiß was ein "Root überhaupt ist", sollte auch keinen m …Jemand, der nicht weiß was ein "Root überhaupt ist", sollte auch keinen mieten.


Ich glaube kaum, dass man Root Server mieten kann
Teleschinken10.12.2019 00:50

Ja, natürlich. Das benennt jeder Hoster anders. Es handelt sich nicht um …Ja, natürlich. Das benennt jeder Hoster anders. Es handelt sich nicht um dedizierte Hardware. Es geht darum, dass du bei Netcup bei einem Root-Server dedizierte Kerne hast. Bei einem VPS virtuelle geteilte Kerne.


Machen wir das mal kompliziert
Bei diesen Angebot bekommt man 2 dedizierte Kerne und vollen Root Zugriff.
Leute, es ist doch nicht so schwer. Root heißt einfach nur, dass ihr vollen Zugriff über eine virtuelle Instanz habt.
Bei Netcup bedeutet die Benennung:
Root = Dedizierte Kerne
VPS = Geteilte Kerne

"Root"-Zugriff, also volle Kontrolle über die VM hast du bei beiden Arten. Ich denke, jetzt sollte es auch der Letzte verstanden haben.

Andere Hoster bezeichnen dedizierte Hardware manchmal als Root-Server. Dies ist hier offensichtlich nicht der Fall.
Bearbeitet von: "Teleschinken" 10. Dez 2019
400GB SSD-Storage = HOT !
Riaz9410.12.2019 00:44

Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht meh …Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht mehr nur 8,99. und auch sonst ist die Beschreibung sehr madig. Jemand wie ich der nicht weiß was ein Root überhaupt sein soll der wird dadurch nicht schlauer


Wer nicht weiß was es ist, wirds sicherlich auch nicht brauchen
Bearbeitet von: "Ed1k" 10. Dez 2019
Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes Geschäftsmodell haben.

heise.de/new…tml

Zu diese Anbieter kann ich nichts sagen.
Teleschinken10.12.2019 00:50

Ja, natürlich. Das benennt jeder Hoster anders. Es handelt sich nicht um …Ja, natürlich. Das benennt jeder Hoster anders. Es handelt sich nicht um dedizierte Hardware. Es geht darum, dass du bei Netcup bei einem Root-Server dedizierte Kerne hast. Bei einem VPS virtuelle geteilte Kerne.


Nope, die Begriffe sind festgelegt, Unterschiede entstehen nur durch Marketing.
HK-Morpheus10.12.2019 06:30

Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes …Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes Geschäftsmodell haben.https://www.heise.de/newsticker/meldung/20-Webhoster-machen-ploetzlich-dicht-4608229.htmlZu diese Anbieter kann ich nichts sagen.



dann schmeiss doch nichtnirgendwelche warnung hier rein wenn es nicht auch zu diesem anbieter passt -> bin mehrer jahre bei netcup , alles super mit support und angebote , deutsche firma mit deutschen servern also alles sauber
HK-Morpheus10.12.2019 06:30

Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes …Ein kleiner Hinweis von mir, da einige Hoster ein etwas anderes Geschäftsmodell haben.https://www.heise.de/newsticker/meldung/20-Webhoster-machen-ploetzlich-dicht-4608229.htmlZu diese Anbieter kann ich nichts sagen.


Dieser Anbieter hat damit eindeutig nichts zu tun. Hier handelt es sich um ein seriöses und auch größeres in Deutschland ansässiges Unternehmen mit Impressum und Handelsregister Eintrag etc.

Also keine Panik auf der Titanic.
Welcher OS läuft da? Linux Oder Windows
deaddevil87110.12.2019 07:13

Welcher OS läuft da? Linux Oder Windows


Windows gibt's glaube ich nicht. Stehen verschiedene Linux Distributionen zur Auswahl.
Bin schon 4 Jahre bei Netcup, alles super da. Support und Ausfallzeiten sind Top. Also keine Sorge da einen Server zu mieten!
deaddevil87110.12.2019 07:13

Welcher OS läuft da? Linux Oder Windows



Hey... es gibt verschiedene Linuxversionen als "plug and play". Du kannst aber auch eine Win10 iso hochladen, mounten und installieren. Mit einen günstigen OEM Key fährt man da schon ganz gut, auch wenn es wahrscheinlich eher Linzenztechnisch mehr als Dunkelgrau ist

Falls man allerdings eher keine Ahung von der Materie hat, ist es vielleicht schon eine Herausvorderung das so hinzubekomen.
deaddevil87110.12.2019 07:13

Welcher OS läuft da? Linux Oder Windows


Das, was du da selbst installierst, für das du ggf. die nötigen Lizenzen extra bezahlst und das du selbst absicherst, wartest und betreibst.
Bearbeitet von: "m0rphU" 10. Dez 2019
Weiß jemand ob man von einem anderen Aktionsangebot (in meinem Fall RS Spring 2019) einfach wechseln kann? Oder muss ich alles neu einrichten und den bestehenden kündigen?
Kingside10.12.2019 01:11

Machen wir das mal kompliziert Bei diesen Angebot bekommt man 2 …Machen wir das mal kompliziert Bei diesen Angebot bekommt man 2 dedizierte Kerne und vollen Root Zugriff.Leute, es ist doch nicht so schwer. Root heißt einfach nur, dass ihr vollen Zugriff über eine virtuelle Instanz habt.


Rootzugriff heißt bei netcup einfach dedizierte Cores und höhere Verfügbarkeit. Wieso sollte man da mehr Rootzugriff als bei nem VPS haben?
libelah10.12.2019 08:07

Weiß jemand ob man von einem anderen Aktionsangebot (in meinem Fall RS …Weiß jemand ob man von einem anderen Aktionsangebot (in meinem Fall RS Spring 2019) einfach wechseln kann? Oder muss ich alles neu einrichten und den bestehenden kündigen?


Letzteres
Kenne es bis jetzt nur, das ein os vorinstalliert ist. Also dann über Webinterface ein os selber installieren
keksikakso10.12.2019 07:48

Hey... es gibt verschiedene Linuxversionen als "plug and play". Du kannst …Hey... es gibt verschiedene Linuxversionen als "plug and play". Du kannst aber auch eine Win10 iso hochladen, mounten und installieren. Mit einen günstigen OEM Key fährt man da schon ganz gut, auch wenn es wahrscheinlich eher Linzenztechnisch mehr als Dunkelgrau ist Falls man allerdings eher keine Ahung von der Materie hat, ist es vielleicht schon eine Herausvorderung das so hinzubekomen.


Stellt keinerlei Problem da
Kingside10.12.2019 01:11

Machen wir das mal kompliziert Bei diesen Angebot bekommt man 2 …Machen wir das mal kompliziert Bei diesen Angebot bekommt man 2 dedizierte Kerne und vollen Root Zugriff.Leute, es ist doch nicht so schwer. Root heißt einfach nur, dass ihr vollen Zugriff über eine virtuelle Instanz habt.


Das stimmt nicht
Im Forum wurde darauf hingewiesen, das die Kerne mehrfach belegt werden, genauso wie der RAM. Bei zu hoher Belastung, so das man mehrfach nur noch 90% Leistung oder weniger hat, kann man sich proAktiv umbuchen lassen
libelah10.12.2019 08:07

Weiß jemand ob man von einem anderen Aktionsangebot (in meinem Fall RS …Weiß jemand ob man von einem anderen Aktionsangebot (in meinem Fall RS Spring 2019) einfach wechseln kann? Oder muss ich alles neu einrichten und den bestehenden kündigen?


Kündigen und selbst umziehen im Regelfall
Leider sind die netcup Netze idR auf smtp blacklists. Da müsste man sich ein mail-relay woanders einrichten
Danke für die Antworten. Aktuell leider bereits ausverkauft...
Riaz9410.12.2019 00:44

Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht meh …Wäre vllt hilfreich zu erwähnen das es 8,99€ pro Monat sind somit nicht mehr nur 8,99. und auch sonst ist die Beschreibung sehr madig. Jemand wie ich der nicht weiß was ein Root überhaupt sein soll der wird dadurch nicht schlauer


Genial. Warum überhaupt auf so einen Deal gehen, wenn man nichts mit Servertechnik am Hut hat?
entropy10.12.2019 08:30

Leider sind die netcup Netze idR auf smtp blacklists. Da müsste man sich …Leider sind die netcup Netze idR auf smtp blacklists. Da müsste man sich ein mail-relay woanders einrichten


Kann ich so nicht bestätigen.
Habe mehrere root server bei der netcup, einen VPS und mindestens 5 webhosting Pakete. Keines hat Probleme mit dem Email Versand.
Na ob sich das…Rentiert? *badumm-tiss*
Rusticus10.12.2019 08:29

Das stimmt nicht Im Forum wurde darauf hingewiesen, das die Kerne mehrfach …Das stimmt nicht Im Forum wurde darauf hingewiesen, das die Kerne mehrfach belegt werden, genauso wie der RAM. Bei zu hoher Belastung, so das man mehrfach nur noch 90% Leistung oder weniger hat, kann man sich proAktiv umbuchen lassen


netcup.de/vse…php
Root besitzt dedizierte Kerne, VPS nicht.
Ich besitze beides bei der netcup und habe noch nie Probleme was die Leistung angeht gehabt.
Ich zitiere mal: 'CPU Kerne die Ihnen garantiert zur Verfügung stehen sobald sie diese benötigen' steht bei den root.
Das bedeutet nicht dass man da jetzt auf einem 8 Kern Prozessor nur 4 vms mit je 2 Kernen am laufen hat. Da können auch 10 drauf sein. Davon sind dann eben 4 die root server mit entsprechender Priorität damit diese bei Bedarf an ihre garantierten 2 Kerne kommen.

Du verwechselst irgendwie etwas mit dem Thema overprovisioning.
Das ist völlig normal da 99% der Zeit so eine CPU einfach nur nichts tut.
Gerade da kommt ja auch einer der Vorteile von virtualisierung ins Spiel, die wesentlich effizientere Nutzung von Ressourcen. Ansonsten wären die Preise im Bereich von dedizierter Hardware, also beim 10fachen.
Der Unterschied zwischen root und VPS Servern bei der netcup ist schlussendlich die Priorisierung in Konkurrenzsituationen, sprich wenn plötzlich alle rechnen wollen und eben nicht genug Leistung/ echte Kerne zur Verfügung steht/stehen.
Da wirst du keinen hoster in dem Preisbereich finden der das irgendwie anders macht. Auch nahezu jede normale Firma mit eigener IT provisioniert über.
By the way: ein virtuelles System mit 4 Kernen ist nicht unbedingt schneller als ein virtuelles System mit nur einem Kern.
Da es immer eines echten Gegenstücks bedarf kann es sein dass die 4 Kern VM viel häufiger auf freie echte Kerne warten muss als die 1 Kern VM (4 freie Kerne ist unwahrscheinlicher als 1 freier Kern, es müssen immer alle Kerne einer vm ein Gegenstück finden bevor gerechnet werden kann). Damit kann es sein dass die 1 Kern VM wesentlich mehr Rechenzeit erhält und damit sogar 'schneller' läuft als die mit mehr Kernen. Beide sind in diesem Beispiel gleich priorisiert.
Interessant wie netcup großzügig SSD Speicher anbieten kann mit dem sie sonst eher geizen (man schaue sich die regulären Angebote an).

Wer z.B. mehr CPU-Leistung braucht (für Spieleserver oder so) sollte aber eher auf die neue Generation 9 warten. Da gibt es ein paar neue AMD-Prozessoren die für das selbe Geld doch etwas mehr Kerne bzw. Leistung aufweisen. Ich denke netcup wird da auch eher nicht dran vorbeikommen und Vorteile zu den Kunden durchreichen (müssen). Die Leistungsverluste durch Spectre und Meltdown Patches (und damit verbundene Preisanpassungen) waren ohnehin schon nicht besonders lustig für die Kunden.
RCTOMCAT10.12.2019 09:06

Kann ich so nicht bestätigen.Habe mehrere root server bei der netcup, …Kann ich so nicht bestätigen.Habe mehrere root server bei der netcup, einen VPS und mindestens 5 webhosting Pakete. Keines hat Probleme mit dem Email Versand.


Probier mal matrix.spfbl.net/ mit deinen ips.
Bei einigen meiner früheren Subnetze ist vieles geblockt, weil etliche "root" Nutzer ihre mail server wohl als offene Scheunentore konfigurieren
entropy10.12.2019 09:53

Probier mal https://matrix.spfbl.net/ mit deinen ips.Bei einigen meiner …Probier mal https://matrix.spfbl.net/ mit deinen ips.Bei einigen meiner früheren Subnetze ist vieles geblockt, weil etliche "root" Nutzer ihre mail server wohl als offene Scheunentore konfigurieren



Danke für den Tipp.
Also für keine meiner Domains oder IPs kann ich einen Eintrag finden.
Das Problem sprichst du ja bereits an. Viele holen "root" und haben keine Ahnung bzw. vergessen die Wartung.
Das ist der Grund warum ich für vieles wirklich die Webhosting Pakete habe. Wozu soll ich mir nen Webserver auf meine VPS bzw root mit installieren die ich dann noch extra patchen darf? Das Webhosting ist so günstig dass ich mir den Stress spare ^^.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text