root-vServer in USA mit 512MB RAM, 7GB RAID SSD, 2TB Traffic für $7/JAHR
134°Abgelaufen

root-vServer in USA mit 512MB RAM, 7GB RAID SSD, 2TB Traffic für $7/JAHR

5,49€
57
eingestellt am 13. Sep 2014heiß seit 13. Sep 2014
Hallo Mydealzer, es geht bei diesem Deal um einen virtuellen root-Server.

Der US-Low-Budget Hoster VPSDime feiert 1-Jähriges bestehen mit folgendem sehr gutem Deal:

1vCPU (E3 1230v2 Core)
512MB Memory
256MB vSwap
7GB SSD Space (RAID1)
2TB (2000 GB) Traffic/Monat
1 x IP Addresse

Der Server befindet sich in Dallas, Texas (bei Incero).

Das ganze kostet euch ca. 5,50€ pro Jahr (nicht Monat!).
Es gibt auch einige Einschränkung: Ausgehende Mail-Ports sind geblockt. Laut FAQ sind auch die folgenden Dienste nicht erlaubt: BitTorrent, TOR, Public VPNs/Open Proxies, MineCraft Servers, CamFrog, Digital Currency Mining und illegale Aktivitäten. Bitte lest die "Acceptable use policy" auf der Webseite bevor ihr zuschlagt.

Beim Betriebssystem könnt ihr unter verschiedenen Versionen von Ubuntu, Debian und CentOS wählen.

Ich bin seit ein paar Monaten selbst Kunde bei denen (mit einem anderen Server), habe bislang nur gute Erfahrungen. Mein Server hat eine sehr gute Verfügbarkeit und Tickets wurden rasch bearbeitet.

PS: Es handelt sich nicht um einen Reflink.

Torrents, TOR, Mining, IRC, Teamspeak, Minecraft, Starbound, Runescape and Chobots are not allowed.

To ensure the best performance for all of our customers, we use the following policies:

Your VPS should not have a load of 4 for more than one hour, or your VPS will get restarted.
Your VPS should not have a load of 2 for more than two hours, or your VPS will get restarted.
Your VPS is configured to send a maximum of 50 emails per hour. If you have justification, please open a ticket and we'll raise this limit for you.

- Harri

  1. Dies & Das
Gruppen
  1. Dies & Das
Beste Kommentare

showerpopper

Wer nicht weiß was man mit so einem Server anfangen kann: Ihr könnt z.B. eurer privates USA-VPN darüber laufen lassen um bei YouTube GEMA-gesperrte Videos abzurufen, auf US-Netflix zuzugreifen etc. Allerdings müsst ihr euch ggf. erst schlaumachen wie so etwas geht. Bezüglich Vergleichspreise: Habe auf die schnelle kein identisches Angebot gefunden. Der günstigste vServer bei OVH kostet z.B. 2,50€/MONAT bietet dann aber 1GB RAM und 10GB Plattenplatz, aber keine SSD.



Da steht oben das man kein VPN verwenden darf und du empfiehlst das man daraus ein VPN macht....grandios.

Einfach mal ihr Subnet DDoSen und alle werden gekündigt?

57 Kommentare

Verfasser

Wer den Deal gut findet und einen Reflink benutzen möchte kann das natürlich auch tun: KLICK


Keine Ahnung ob das funktioniert... der eigentliche Reflink zeigt auf die Homepage, dort findet ihr das Produkt aber nicht, da es nur per Newsletter an die Bestandskunden beworben wurde.
Vielleicht müsst ihr erst mit dem Link vpsdime.com/aff…161 die Homepage aufrufen damit das Affiliate Cookie gesetzt wird und dann auf die Dealseite vpsdime.com/car…=43 gehen

Verfasser

Wer nicht weiß was man mit so einem Server anfangen kann: Ihr könnt z.B. eurer privates USA-VPN darüber laufen lassen um bei YouTube GEMA-gesperrte Videos abzurufen, auf US-Netflix zuzugreifen etc. Allerdings müsst ihr euch ggf. erst schlaumachen wie so etwas geht.

Bezüglich Vergleichspreise: Habe auf die schnelle kein identisches Angebot gefunden. Der günstigste vServer bei OVH kostet z.B. 2,50€/MONAT bietet dann aber 1GB RAM und 10GB Plattenplatz, aber keine SSD.

Eure Daten laufen dabei direkt in die Speicher der NSA. Das ist der Preis für Bequemlichkeit. So long, John

showerpopper

Wer nicht weiß was man mit so einem Server anfangen kann: Ihr könnt z.B. eurer privates USA-VPN darüber laufen lassen um bei YouTube GEMA-gesperrte Videos abzurufen, auf US-Netflix zuzugreifen etc. Allerdings müsst ihr euch ggf. erst schlaumachen wie so etwas geht. Bezüglich Vergleichspreise: Habe auf die schnelle kein identisches Angebot gefunden. Der günstigste vServer bei OVH kostet z.B. 2,50€/MONAT bietet dann aber 1GB RAM und 10GB Plattenplatz, aber keine SSD.



Da steht oben das man kein VPN verwenden darf und du empfiehlst das man daraus ein VPN macht....grandios.

Und 2TB Traffic ist ja auch ein Witz... Mit den anderen Specs kann man ja noch leben, je nachdem was man damit machen will...

To ensure the best performance for all of our customers, we use the following policies: Your VPS should not have a load of 4 for more than one hour, or your VPS will get restarted. Your VPS should not have a load of 2 for more than two hours, or your VPS will get restarted. Your VPS is configured to send a maximum of 50 emails per hour. If you have justification, please open a ticket and we'll raise this limit for you. Please note that the CPU cores are shared and they are not dedicated to you. We allow you to use all of your cores for your peak times, but you cannot use them for an extended amount of time. IF YOUR VPS(S) GETS MORE THAN ONE DDOS ATTACK (IN TOTAL), WE ARE GOING TO REFUND YOUR LAST PAYMENT AND STOP THE SERVICE.



Ne danke,....

showerpopper

Wer nicht weiß was man mit so einem Server anfangen kann: Ihr könnt z.B. eurer privates USA-VPN darüber laufen lassen um bei YouTube GEMA-gesperrte Videos abzurufen, auf US-Netflix zuzugreifen etc. Allerdings müsst ihr euch ggf. erst schlaumachen wie so etwas geht. Bezüglich Vergleichspreise: Habe auf die schnelle kein identisches Angebot gefunden. Der günstigste vServer bei OVH kostet z.B. 2,50€/MONAT bietet dann aber 1GB RAM und 10GB Plattenplatz, aber keine SSD.



Public VPNs/Open Proxies .

2 TB Traffic bringen mal garnichts

Einfach mal ihr Subnet DDoSen und alle werden gekündigt?

Torrents, TOR, Mining, IRC, Teamspeak, Minecraft, Starbound, Runescape and Chobots are not allowed.

1 jähriges Bestehen

invetalcom

Und 2TB Traffic ist ja auch ein Witz... Mit den anderen Specs kann man ja noch leben, je nachdem was man damit machen will...


Was macht man so, was so eine kleine Kiste auch schafft, um 2 TB zu verbraten? Also die komplett volle Platte >250x transferieren?

Und gratis Sicherungsdateien bei der NSA abrufbar

Sehr sehr schlechte Bedingungen. Müll.

für fxp sollte es reichen

invetalcom

Und 2TB Traffic ist ja auch ein Witz... Mit den anderen Specs kann man ja noch leben, je nachdem was man damit machen will...


VPN

Jeder der über 2 TB Traffic jammert hat ohnehin keine Ahnung :P.
- Erstmal 2TB verbrauchen mit normalen Diensten.

Kann mal bitte jemand den Titel dieses Deals anpassen? Es handelt sich nicht um einen root-Server sondern um ein VPS. Unter root-Server versteht man eigentlich einen dedicated, wo man ganz alleine drauf is und nix sharen muss.

showerpopper

Wer den Deal gut findet und einen Reflink benutzen möchte kann das natürlich auch tun: KLICK Keine Ahnung ob das funktioniert... der eigentliche Reflink zeigt auf die Homepage, dort findet ihr das Produkt aber nicht, da es nur per Newsletter an die Bestandskunden beworben wurde. Vielleicht müsst ihr erst mit dem Link https://vpsdime.com/aff.php?aff=161 die Homepage aufrufen damit das Affiliate Cookie gesetzt wird und dann auf die Dealseite https://vpsdime.com/cart.php?a=add&pid=43 gehen



Was gibt es denn pro Ref?
Und gibt es eine Beschränkung der Anzahl?

Torrents, TOR, Mining, IRC, Teamspeak, Minecraft, Starbound, Runescape and Chobots are not allowed.

To ensure the best performance for all of our customers, we use the following policies:

Your VPS should not have a load of 4 for more than one hour, or your VPS will get restarted.
Your VPS should not have a load of 2 for more than two hours, or your VPS will get restarted.
Your VPS is configured to send a maximum of 50 emails per hour. If you have justification, please open a ticket and we'll raise this limit for you.



Das ist doch Käse

Server und USA? autocold

Könnte man da ne ownCloud drauf packen?

USA...unterdrückt seine Minderheiten gezielt und kanzelt sie ab, um sie ausnehmen zu können - und ist für das aktuelle Chaos (Russland/Ukraine, Israel/Palästinenser, Irak, Afghanistan) verantwortlich. CIA und NSA sind von Bürgern verdeckt totalzuüberwachen.

Schade habe gehofft dass ein Ts erlaubt ist :-D

eaglee

Könnte man da ne ownCloud drauf packen?



Würde ich nicht empfehlen. Als zusätzliche IP oder VPN aber durchaus nutzbar.

Bei lowendbox.com gibt es auch Angebote mit Standort EU

Weiß jemand ob Tomcat bei diesem Dienst aufspielbar/nutzbar ist?

Crossaint

Weiß jemand ob Tomcat bei diesem Dienst aufspielbar/nutzbar ist?


Wieso sollte das nicht gehen? Widerspricht nicht den Bedingungen und Tomcat kannst grundsaetzlich auf jedes VPS draufschmeissen.

Weiß jemand ob das System für Wordpress reicht?

Verfasser

SrRaven

Da steht oben das man kein VPN verwenden darf und du empfiehlst das man daraus ein VPN macht....grandios.


VPN ist nicht gleich Public VPN!

ausverkauft, oder?

Sieht so aus.

2 Gb Traffic ist echt lächerlich.

für den TE, das ist kein Rootserver, das ist ne VPS (OpenVZ)


lowendbox.com/

dort bekommt ihr 1000ende solche VPS ....

Wer hier über "Server in den USA" oder "nur 2TB" rumjammert, der soll mal lieber angucken, was er hier in Deutschland für Gurken bekommt für 5€

2TB an Traffic muss man erstmal als einfacher Webserver verbraten ....




nur als Anmerkung und zum Vergleich:

man bekommt, was man bezahlt .... für 7$/JAHR darf man sich keinen "erwachsenen Server" erwarten
günstige Alternativen als dezendierte Server wären (allerdings schon 12 mal so teuer!):

OVH Lowendvermarkter: kimsufi.com/de/ (zu beachten nur eine ip4 und kein Raid)

der KS-1 reicht eigentlich für alles was Web/Mail/ etc betrifft


und der nächste Schritt dann (hier fangen ordentliche Server an):

OVH Mittelbereich: soyoustart.com/de/









keiner diese Angebote ist nur im geringsten mit dem vergleichbar was der deal Ersteller geposted hat! dort sind es ca 5€ im JAHR! und 2TB sind sehr gut.

0xMoonstar

2 Gb Traffic ist echt lächerlich.



Es sind 2TB(!) mein Root hat 20TB im Monat. Kostet aber auch ca. das 100-fache.

Und 2TB sind jetzt echt nicht schlecht in dem Sektor.

Lieber bei ovh mit ddos protection.
Und sollte mal ein Angebot von 123systems.net kommen, last die Finger von denen.

Wer ne kleine Wordpress Seite ala Photoblog betreibt, der kommt ganz schnell an die 2TB ran. Wenn er dann noch die Bilder in Originalgröße verkauft, oder zum Download anbietet, dann verbrennen die 2TB gerade zu - vorausgesetzt die Bilder sind nicht der letzte Schrott

Klar für 7$ im Jahr kann man jetzt nicht so viel falsch machen, aber man sollte vorher schon wissen
1. wofür die kiste
2. reichen die Spezifikationen
3. welche Gesetze der jeweiligen Länder muss ich beachten und kann ich die einhalten (z.B. Datenschutzrichtlinien)
4. reicht der Traffic und die Bandbreite
5. Backupstrategien
6. Ausfallzeiten / Reaktionszeiten

Ein dickes Dankeschön an showerpopper

Hab auch mal bestellt und gerade erfolgreich einen VPN Server eingerichtet. Hier mal ne gute Anleitung:
cloudlog.de/eig…ze/
Aber was der Autor vergessen hat, ist openssl muss ebenfalls noch installiert werden damit es geht.

War anfangs skeptisch, aber klappt alles wunderbar, PC und Android Smartphone verbinden wunderbar mit OpenVPN in den USA :-)

Verfasser

nwb

Wer ne kleine Wordpress Seite ala Photoblog betreibt, der kommt ganz schnell an die 2TB ran.




Die 2TB sind übrigens pro Monat auch wenn der Preis pro Jahr ist.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text