309°
ROSE Carbon Pro-RS Modelle 2013 deutlich reduziert

ROSE Carbon Pro-RS Modelle 2013 deutlich reduziert

Dies & DasRose Fahrrad Versand Angebote

ROSE Carbon Pro-RS Modelle 2013 deutlich reduziert

Preis:Preis:Preis:1.800,10€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo zusammen,

Ein etwas spezieller Deal aber für Rennrad-Fans ist das hier ein sehr guter Deal.

Die aktuellen Carbon-Rennräder wurden von Rose zum Wochenende deutlich um min. 300 € reduziert. Ich weiß nicht ob dies der neue Dauerpreis wird, kann aber definitiv sagen, dass dieser Preis sehr sehr gut ist. Aktuell liegen die Carbon-Renner preislich sogar auf dem gleichen Niveau der Alu-Bikes mit der SELBEN Ausstattung. Vermutlich sollen hier die Lager für die neuen 2014er Komplettgruppen geleert werden.

Es handelt sich hier also nicht um Carbon-Blender mit schlechteren Anbauteilen um den Preis zu drücken.

Am Beispiel des Carbon Pro-RS 3000 mal im Detail erklärt:

Preis 1.784,15 € + 15€ Versand (alt: 2099€)
Rahmen CARBON PRO RS, High Modulus Aerospace Carbon
Gabel RS Modulus Fullcarbon 11/8"-1.5"
Laufradsatz DT Swiss RS1550
Reifen Continental Grand Prix 4000 S
Tretlager Shimano Ultegra FC-6750 34-50 Compact
Schaltwerk Shimano Ultegra 6700 10-fach
Zahnkranz Shimano Ultegra 6700 10-fach
Schalthebel Shimano Ultegra 6700 STI 10/2-fach
Kette Shimano CN 6701 10-fach
Umwerfer Shimano Ultegra 6700 10/2-fach
Bremse Shimano Ultegra 6700
Sattelstütze ROSE RC-170 Carbon
Sattel fi´zi:k Arione CX MG
Lenker 3T Ergonova Pro
Lenkerband Xtreme Microfiber
Vorbau 3T ARX Pro
Rahmengrößen 51cm / 53cm / 55cm / 57cm / 59cm / 61cm / 63cm
Farben UD-carbon, shiny-white
Gewicht ca. 7,15 kg (+/- 5%, RH: 57 cm, Compact, ohne Pedale)

Für den Preis ist eine sortenreine Ultegra zwar Standard, die guten Laufräder allerdings nicht. Der Vorbau und Lenker helfen ebenfalls mit das Gewicht auf ca 7,15 kg zu drücken was ein sehr guter Wert ist.

Alle Größen sind aktuell lieferbar! Und vom P/L-Verhältnis sind das in diesem Segment zu diesem Preis gute Angebote.

Desweiteren gibt es auch das RS-3500; RS-4400 mit den ~300+€ Rabatt.

24 Kommentare

gute Beschreibung

ehm wieviel Gewicht würde das o.g. Rad aushalten?

Mocca

ehm wieviel Gewicht würde das o.g. Rad aushalten?



Den typischen MyDealzer hälts sicher nicht aus

Mocca

ehm wieviel Gewicht würde das o.g. Rad aushalten?



Im allgemeinen sind die meisten Komponenten bis 120kg ausgelegt.
Nur bei sehr leichten LRS weist der Hersteller speziell auf das max. Fahrergewicht hin.

Gerade beim Leichtbau sollte man kein erhebliches Übergewicht haben. Leider findet man bei DT Swiss nichts zum LRS... Tippe mal auf 100kg.

Wie viele Rose Fahrer gibts denn hier? Uncle Jimbo reporting in

Wo liegt denn preislich ein vergleichbares Bike von Canyon?

Mal was anderes.Guter Deal. Gute Beschreibung.
Überlege glatt nach so vielen Jahren wieder Fahrrad zu fahren.

Canyon liegt ungefähr beim alten Preis also schon ein gutes Angebot je nachdem wie alt der Rahmen ist. Würd mir trotzdem ein Canyon holen da der CF Rahmen meiner Meinung nach besser ist.

Fairer Preis!
100kg gehen immer.
Wenn es eine Einschränkung geben sollte (wegen Gewährleistung) steht das immer dran.

Der Canyon-Rahmen ist einen Tick komfortabler und für längere 'Nicht-Profi-Touren' bequemer. Rose ist hier nen Tick sportlicher und härter. In dem Segment nehmen sich beide Rahmen aber wirklich nicht viel und machen die Testsiege meist unter sich aus. Bei mir würde neben dem Preis der halt aktuell einfach 300€ besser ist als Canyon vor allem der bessere Laufradsatz den Ausschlag geben.

Gute Beschreibung. Gutes Angebot. In diesem Fall für mich etwas besser als das Canyon.
Ab gut 100Kg Gewicht sollte man eher die Finger von Schnäppchen im der 2000€-Klasse lassen und besser zum Spezialisten seines Vertrauens gehen.

ich würde eher zu Rose greifen, weil man einfach mehr konfigurieren kann( z.B. Laufräder, Sattel). außerdem hat der Service bei Rose einen besseren Ruf und die Lieferzeiten werden nicht dauernd überschritten!

zwar tolles teil, aber für mich als mensch, der diese seite besucht um geld zu sparen, einfach unbezahlbar.

mario100

zwar tolles teil, aber für mich als mensch, der diese seite besucht um geld zu sparen, einfach unbezahlbar.



Man kann auch bei hohen Summen sparen Wer so oder so dieses Rad rausgesucht hat, wird sich freuen. Hab für mein Rad 1500€ bezahlt und das ist einerseits der Anfang bei Fullys und andererseits das Ende meines Studentenbudgets War dennoch ein sehr guter Preis, wenn auch hoch (relativ).

DealBen

Gerade beim Leichtbau sollte man kein erhebliches Übergewicht haben. Leider findet man bei DT Swiss nichts zum LRS... Tippe mal auf 100kg.Wie viele Rose Fahrer gibts denn hier? Uncle Jimbo reporting in



Hab auch ein 2011er UJ aber mittlerweile sind sie übel teuer geworden.

Pusher123

aber mittlerweile sind sie übel teuer geworden.



Ja, Neupreis ist wirklich recht hoch. Habs daher auch gebraucht gekauft.
36er Talas RC2, RP23, Avid Code, X0 Schaltwerk, XTR Kassette, X9 trigger, XT umwerfer, XTR Kurbel und KS Variostütze. Ein 2012er Modell... für 1500€. Gerade Anfang April bekommen, ganz unerwartet solch ein Preis zu Beginn einer Saison

Mittlerweile gibt es auch die Xeon-Bikes die die 7kg Schallmauer durchbrechen. Teilweise noch größere Ersparnis.

Pusher123

aber mittlerweile sind sie übel teuer geworden.


Geil da hat es aber jmd unter wert verkauft. Hab aber auch ein Schnäppchen gemacht, mit saint schaltung und xt bremse 1900 neu dafür zahlt man jetzt auch 2400.

TiPP:

Man braucht nicht unbedingt ein 7,x (+ Pedale)Kg Rad um RR zu fahren!

Ich habe 300€ für ein RR (heruntergesetzt von angebl. 5xx€), es ist "Schwer" 10,6Kg und hat "nur" Sora Schaltung (8x3), aber bin damit im 5. Jahr(+6000Km / Jahr) unterwegs und habe keine wünsche nach einer besseren Schaltung! ( HHer Flachland).

Kommt immer auf den Fahrer an, angeben kann man damit jedenfalls nicht - da stehe ich aber drüber!

Geld hätte ich genug.... nur bringt ein teureres Rad mir keinen besseren Muskeln bzw. fahre ich mit 4Kg weniger bestimmt nicht schneller

Da hast du natürlich recht. Meistens ist es ja auch so, dass man pro 100 Gramm Gewicht das gespart wird auch den Geldbeutel um 100€ erleichtert ^^

Allerdings handelt es sich hier qualitativ halt um ganz andere Komponenten als bei einer Sora-Ausstattung. Ob man diese hochwertige Ausstattung als normaler Hobby-Radler brauch steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text