Rösle™ - Edelstahl Tomatenteiler (12759) für €5,51 [@MeinPaket.de]
275°Abgelaufen

Rösle™ - Edelstahl Tomatenteiler (12759) für €5,51 [@MeinPaket.de]

56
eingestellt am 19. Mär 2014heiß seit 19. Mär 2014
Vergleichspreis (Idealo.de) €21,95 (Ersparnis 75 Prozent bzw. €16,44).
(Amazon.de 5 von 5 Sterne bei 2 Bewertungen).

Hier was für die nächste Feier/Party...bei MeinPaket.de gibt es den Rösle™ Edelstahl Tomatenteiler (12759) für günstige €5,51 (Versandkostenfrei).

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr im letzten Bestellschritt den Gutscheincode "8SPAREN" eingeben!

Beschreibung:
Mit den acht sternförmig angeordneten gezahnten Klingen wird der Strunk herausgetrennt und die Tomate in acht gleiche Teile geteilt. Das Kunststoff-Unterteil sichert ein sauberes und vollständiges Durchschneiden der Tomate. Zwei Haltegriffe für sicheres Greifen und Arbeiten.

Material: Edelstahl 18/10, Chrom-Vanadium-Molybdänstahl und hochwertigem Kunststoff
Maße (L x B x H): 16,0 x 10,0 x 5,0 cm
Trennmesser mit Sägezähnen (unterschiedlich hohe Zacken) für einfaches und sauberes Schneiden von Tomaten und Mozzarella in Scheiben (Tomaten- und Mozzarellaschneider) bzw. in acht Teile (Tomatenteiler)
Breite Haltegriffe für sichere Handhabung
Unterteil mit Abstandsrillen als Gegenstück und Führung des Funktionsteils sorgt für komplettes Durchschneiden von Tomaten und Mozzarella
5 Jahre Garantie auf einwandfreie Verarbeitung und Funktion

Beste Kommentare

Ich beherrsche den Umgang mit dem Messer. Das hier ist eher die Kategorie "unnuetzes Utensil" - aber nicht jeder versteht eine sarkastische Nachfrage..

indifan

WTF?? Wofuer braucht man sowas??

Habe die auch damals zum selben Preis bei meinpaket bestellt. War am nächsten tag schon da und das Dingens ist wirklich nützlich, gut verarbeitet und erfüllt nun seit einem Jahr mit Bravour seinen Dienst. Für diesen Preis SuperDeluxe, für den normalen hingegen zu teuer. Aber nur, weil ich für solche Gadgets zu geizig bin 22€ auszugeben :-D

Sachen die die welt nicht braucht diese gehört definitiv dazu :)....

Ich hasse es, wenn besonders "Frau" sich wegen jedem Mist ein extra Untensil kaufen will.
Ziebelhacker und Knoblauchpresse sind in meinen Augen ebenfalls solche Beispiele, die nur die Küche voll stellen.

Ein Mann, ein Küchenbrett und ein scharfes Messer reicht!

56 Kommentare

Verfasser

3576025-tU4rh

Habe die auch damals zum selben Preis bei meinpaket bestellt. War am nächsten tag schon da und das Dingens ist wirklich nützlich, gut verarbeitet und erfüllt nun seit einem Jahr mit Bravour seinen Dienst. Für diesen Preis SuperDeluxe, für den normalen hingegen zu teuer. Aber nur, weil ich für solche Gadgets zu geizig bin 22€ auszugeben :-D

Auch damals gekauft. Verwende ihn auch ab und zu zum Äpfelteilen. Einzig die Säuberung der Zacken ist etwas aufwendiger. Zu diesem Preis top.

PS: Hab in den Bestellungen nachgeschaut: Preis vor einem Jahr war 5,99 € abzgl. 10 % Gutschein ( ja , die gab es "damals" noch öfter ) = 5,39 €

@Malkavianer
Danke für dein Kurzreview

Ich such eher einen Gemüsezerteiler bis Weiß-/Rotkohlgröße. Das da is' nüscht.

Habe so ein Ding für Äpfel - hätte nun gedacht, dass die Tomaten da eher zermatscht als sauber geteilt werden. Danke fürs Kurzreview. Mal bestellt dat Ding.

WTF?? Wofuer braucht man sowas??

Verfasser

indifan

WTF?? Wofuer braucht man sowas??



Zum Beispiel zum Dekorieren für kalte und warme Platten bei Partys!

Danke, klingt nützlich und der Preis passt auch!

indifan

WTF?? Wofuer braucht man sowas??

Ist dir der Produktname nicht aussagekräftig genug oder isst du Tomaten immer am Stück?

Ich beherrsche den Umgang mit dem Messer. Das hier ist eher die Kategorie "unnuetzes Utensil" - aber nicht jeder versteht eine sarkastische Nachfrage..

indifan

WTF?? Wofuer braucht man sowas??

Sachen die die welt nicht braucht diese gehört definitiv dazu :)....

In Scheiben wäre besser, dann ist der Tomatensalat schneller fertig

Wer brauch das?

Das gute Rösle mal wieder :-)

Ich hasse es, wenn besonders "Frau" sich wegen jedem Mist ein extra Untensil kaufen will.
Ziebelhacker und Knoblauchpresse sind in meinen Augen ebenfalls solche Beispiele, die nur die Küche voll stellen.

Ein Mann, ein Küchenbrett und ein scharfes Messer reicht!

Ich schlag aus Prinzip bei jedem Rösle Deal zu!

Die Frau freut´s und ich muss keine Blumen kaufen gehen...

Saustark, danke

Damals auch gekauft. Und seit dem liegts in der Schublade X)
Deal trotzdem hot.

Knoblauchpresse ist ein unding denn knoblauch darf nicht gequetscht werden dann wird der bitter also sollte sowas sofort im müll landen bzw. nicht gekauft werden.....
Zwiebelhacker ist ja wohl auch ein schlechter witz da werden die Zwiebeln ja auch nur vergewaltigt aber nicht geschnitten.
naja was die leute sich so alles andrehen lassen echt schlimm....


nolog

Ich hasse es, wenn besonders "Frau" sich wegen jedem Mist ein extra Untensil kaufen will.Ziebelhacker und Knoblauchpresse sind in meinen Augen ebenfalls solche Beispiele, die nur die Küche voll stellen.Ein Mann, ein Küchenbrett und ein scharfes Messer reicht!

Für Äpfel ist es echt super! Da kann man ganz schnell ne riesen Menge teilen ! Gefällt mir! Ob das bei Tomaten auch so gut klappt wage ich zu bezweifeln bzw. hängt sicherlich von den Messern ab oder von den Tomaten und wie weich die sind. Aber dann lieber ein anständiges Messer zumindest bei Tomaten! Aber auch bei den Äpfelteilern muss man aufpassen. Ich hatte vorher ein billigen und da musste man die Äpfel auch schwer durch Drücken und am Ende sogar die Hand gegen die Messer drücken was nicht so dolle war hab mir dann den geholt amazon.de/Fis…P12 ist zwar mit 12€ nicht gerade der günstigste aber mit dem geht es super einfach und dazu hat man auch noch einen "Deckel" mit dem man den Apfel komplett durch drücken kann! Und wer mal eine größere Menge Äpfel schneidet einfach etwas Zitronen-Wasser aufsetzen und die Apfelstücke einmal rein geben dann bleiben die fast den ganzen Tag über frisch und werden nicht braun. Mach ich immer im Büro so dann sehen die schön appetitlich aus und die Kollegen greifen gerne zu!

nolog

Ich hasse es, wenn besonders "Frau" sich wegen jedem Mist ein extra Untensil kaufen will.Ziebelhacker und Knoblauchpresse sind in meinen Augen ebenfalls solche Beispiele, die nur die Küche voll stellen.Ein Mann, ein Küchenbrett und ein scharfes Messer reicht!




Da haben sich ja mal "Experten" gefunden

Um das mal kurz klarzustellen, ihr behauptet: "dass die Presse die Zellen der Zehe zerquetscht, sodass eine Oxidation der Aroma- und Geschmackstoffe des Knoblauchs mit der Folge bitteren Geschmacks erfolgt."

Studien sagen hingegen:

"Laut aktuellen Studien soll Knoblauch jedoch möglichst frisch gepresst bzw. gequetscht verwendet werden, denn zerdrückt ist Knoblauch laut aktuellen Studien am gesündesten. Mit Hilfe von Kochversuchen wurde das von argentinischen Wissenschaftlern nachgewiesen. Sie entdeckten, dass erst durch das Quetschen der Zehen das Enzym Alliinase freigesetzt wird. Dieses bildet den gesundheitsfördernden Wirkstoff des Knoblauchs, das Allicin. Das Enzym sorgt weiterhin dafür, dass der Wirkstoff die Hitze beim Kochen und Backen länger übersteht. Alliicin verhindert das Ablagern von Blutfetten in den Adern und beugt so Arterienverkalkungen und anderen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor. Zudem wirkt die schwefelhaltige Verbindung, die auch für den typischen Knoblauchgeruch verantwortlich ist, antibakteriell und schützt vor Infektionen."

Sehr guter Preis!!! 2xbestellt
Nutze das Teil, um Kartoffelspalten selber zu machen. Einfach eine Kartoffel in den Schneider legen und zerteilen. Mit Öl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarien im Backofen (Umluft) backen!
Ist also auch super vielseitig einsetzbar! DANKE

Ich frage mich, was diese "Experten"-Diskussion mit dem Deal zu tun hat.

Für ein Rösleprodukt ist der Preis jedenfalls sehr gut, und bisher wurde hier noch niemand gezwungen, das Produkt nach Abstimmung auch zu kaufen. Noch nicht mal die Abstimmung ist obligatorisch.

Wenn ich so nen Schwachsinn lese, Knoblauch wird bitter wenn man ihn presst, omg...

Teil ist bestellt, vielen Dank!

littlekater

Auch damals gekauft. Verwende ihn auch ab und zu zum Äpfelteilen. Einzig die Säuberung der Zacken ist etwas aufwendiger. Zu diesem Preis top.

Passt also ein handelsüblicher Apfel rein? Frage, weils auch nen Apfelteiler von Rösle gibt und Tomaten i.A. < Äpfel

Das Ding ist wirklich nicht schlecht, wenn man schnell größere Mengen Tomaten in normierte Stücke teilen möchte und die Fummelei mit dem Strunk vermeiden will. Auch wenn man die Teile z. B. danach filetieren möchte.

Wenn man nur mal ein oder zwei Tomaten teilen möchte, ist es unsinnig, weil man das Ding nicht so leicht sauber, bzw. trocken bekommt. Die Zähne der Klingen fressen das Handtuch. Bei größeren Mengen durchaus brauchbar.

Nö, die Tomaten werden nicht zerquetscht, die gezahnten Klingen sind wohl recht gut geschliffen. Aufsetzen, "anwackeln" und mit etwas Gefühl drücken.

Leider gibt es den Apfelteiler nie für den Preis. Dafür haben wir ja wohl alle seit der Weihnachtsaktion bei WMF den Apfelentkerner. Ich finde das Teil genial und benutze es täglich.

Da Edelstahl ab in die spülmaschine damit ;), dann leidet das Handtuch auch nicht

Rösle hat sehr brauchbare Produkte ... aber wo im Angebot ist angegeben, dass man hier ein Produkt von Rösle erwirbt?

Reuben

Rösle hat sehr brauchbare Produkte ... aber wo im Angebot ist angegeben, dass man hier ein Produkt von Rösle erwirbt?

Geh einfach auf die Meinpaket-Homepage (Klick) -> "Rösle Tomatenteiler" in der Suche eingeben und du kommst zum Produkt.

Super Preis und nach kurzer Recherche auch als Apfelteiler verwendbar!

Reuben

Rösle hat sehr brauchbare Produkte ... aber wo im Angebot ist angegeben, dass man hier ein Produkt von Rösle erwirbt?



Anhand des Links, der Kundenbewertungen und des Produktfotos erkennbar.

Reuben

Rösle hat sehr brauchbare Produkte ... aber wo im Angebot ist angegeben, dass man hier ein Produkt von Rösle erwirbt?


Auf dem Foto ist dort noch das Logo zu sehen... wäre sonst schon arglistige Täuschung.


ACH VERDAMMT!
Was helfen denn Argumente wie: "Braucht kein Mensch", "Mini Apfelteiler", "Männer nehmen richtige Messer", "Viel zu aktig. Muss man ja auch reinigen"... ja selbst das ich keine Tomaten mag hat nicht geholfen gegen: "...noch verfügbar".

Bestellt.
Verdammt.

...zu meiner Entschuldigung: habe heute auch noch nix anderes gekauft

Reuben

Rösle hat sehr brauchbare Produkte ... aber wo im Angebot ist angegeben, dass man hier ein Produkt von Rösle erwirbt?



ich schwanke zwischen der soundbar und dem Ding hier

littlekater

Auch damals gekauft. Verwende ihn auch ab und zu zum Äpfelteilen. Einzig die Säuberung der Zacken ist etwas aufwendiger. Zu diesem Preis top.



Ich finde ihn sogar für normale Tomaten fast zu groß. Eher wohl für Fleischtomaten gedacht. Handelsübliche Supermarktäpfel passen aber gut und der Strunk bleibt übrig.

matthiasbinichnich

ich schwanke zwischen der soundbar und dem Ding hier


Ein Geschenk für Dich, eins für deine Frau?

Somit braucht sie nicht maulen, dass man was (in ihren Augen) sinnloses gekauft hat. Für jeden ein Geschenk. Fair!


**hände-reib**
dann warte ich mal hier auf einen Lego Star Wars Deal

gerade bestellt, danke!

Johnny

In Scheiben wäre besser, dann ist der Tomatensalat schneller fertig


Nennt sich Mandoline.

AndreasW

Damals auch gekauft. Und seit dem liegts in der Schublade X)Deal trotzdem hot.



Das ist doch das Prinzip von mydealz X)

Ausverkauft

nolog

Ich hasse es, wenn besonders "Frau" sich wegen jedem Mist ein extra Untensil kaufen will.Ziebelhacker und Knoblauchpresse sind in meinen Augen ebenfalls solche Beispiele, die nur die Küche voll stellen.Ein Mann, ein Küchenbrett und ein scharfes Messer reicht!



Halt, Stopp! Ich hab nie gesagt, dass Knoblauch vom Quetschen bitter wird oder ähnliches. Ich halte es lediglich für überflüssig, dafür extra ein Gerät anzuschaffen. Grundsätzlich geht es auch, wenn er nur ganz klein gehackt wird. Und wenn ich ihn noch quetschen wollte, mach ich das auch mit dem Messer.
Ihr wollt Euch nur nicht die Finger schmutzig machen!

Aber alles eh am Deal vorbei, da es hier ums Tomatenschneiden ging.
Aber vielleicht hat jemand noch eine Studie in der Schublade die besagt, dass das Schneiden mit dem Messer schädlicher für den Geschmack oder die Inhaltsstoffe ist, als mit einem extra dafür ausgelegten Gerät.X)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text