Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Rossmann - Sanitas SBM 36 - Oberarmblutdruckmessgerät
210° Abgelaufen

Rossmann - Sanitas SBM 36 - Oberarmblutdruckmessgerät

19,99€28,90€-31%ROSSMANN Angebote
8
eingestellt am 9. Sep 2018Verfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Sanitas Oberarmblutdruckmessgerät SBM 36

Lokal bei Rossmann in der "Ideen Welt" für

EUR 19,99

Aktuell auch im Rossmann Onlineshop zu bestellen für

EUR 24,94 incl. Versand

---------------------------------------------

Sanitas SBM 36

Sanitas Oberarmblutdruckmessgerät SBM 36:

inkl. Blutdruckpass, Batterien und Aufbewahrungstasche
vollautomatische Blutdruck- und Pulsmessung am Oberarm
Manschettengröße für Oberarmumfänge von 22-36 cm
Datum und Uhrzeit
2x 60 Speicherplätze
einfach zu bedienender Touchscreen
blau beleuchteter Start/Stopp-Knopf
Durchschnittswert aller gespeicherten Messwerte und Morgen- und Abendblutdruck der letzten 7 Tage
Abschaltautomatik
mit WHO*-Indikator (Einstufung der Messergebnisse gemäß den WHO*-Richtlinien)

*WHO = World Health Organisation (Weltgesundheitsorganisation)

inkl. Batterien, Blutdruckpass & Aufbewahrungstasche, vollautom. Blutdruck- & Pulsmessung am Oberarm, warnt vor evtl. Herzrhythmusstörungen, Abschaltautomatik
Zusätzliche Info

Gruppen

8 Kommentare
Auf Amazon findet man diverse Oberarm-Blutdruckmessgeräte für 19,99€. Der Preis ist nicht wirklich außergewöhnlich.
Ich kann da nur die boso medicus empfehlen die sind wenigstens ansatzweise genau.
d_m_n_kvor 35 m

Auf Amazon findet man diverse Oberarm-Blutdruckmessgeräte für 19,99€. Der P …Auf Amazon findet man diverse Oberarm-Blutdruckmessgeräte für 19,99€. Der Preis ist nicht wirklich außergewöhnlich.


Es geht ja hier auch nicht um außergewöhnliche Preise sondern um den Preisvergleich der Produkte an sich!
Und das SBM 36 wird normalerweise immer im Schnitt um die 25 € angeboten.

Wobei ich persönlich das SBM 37 favorisiere, da dieses Modell bereits zusätzlich mit Bluetooth ausgestattet ist und somit mit verschiedenen Monitoring Apps verbunden werden kann.

Grundsätzlich haben die Sanitas Geräte eine gute Qualität und einige sind von der Hochdruckliga zertifiziert. Günstigere/billigere Geräte messen nicht genau und haben auch weniger Ausstattungsmerkmale die eine nicht so gute Kontrolle wie z.b. Herzrhythmusstörungen, Fehlmessungen etc. berücksichtigen.
Bearbeitet von: "CharlesBrowner" 9. Sep 2018
Ich hatte mal ein Sanitas Blutdruckmessgerät. Das war fürchterlich ungenau. Bei jeder Messung (mehrfach nacheinander, sitzend, ruhend, nicht sprechend und unaufgeregt*) gab es unterschiedliche Werte mit Abweichungen von +-20 %.
Man braucht kein Blutdruckmessgerät, wenn man mit den Werten, die sich ergeben garnichts anfangen kann. Da ist der Preis absolut nebensächlich. Die Genauigkeit ist das einzig Entscheidende.

*mit Jeder Messung mit diesem Mist-Ding hat sich das allerdings geändert und ich war zuletzt tatsächlich aufgeregt und hatte gewiss einen höheren blutdruck ;-)
Dealuminati09.09.2018 16:51

Ich hatte mal ein Sanitas Blutdruckmessgerät. Das war fürchterlich u …Ich hatte mal ein Sanitas Blutdruckmessgerät. Das war fürchterlich ungenau. Bei jeder Messung (mehrfach nacheinander, sitzend, ruhend, nicht sprechend und unaufgeregt*) gab es unterschiedliche Werte mit Abweichungen von +-20 %.Man braucht kein Blutdruckmessgerät, wenn man mit den Werten, die sich ergeben garnichts anfangen kann. Da ist der Preis absolut nebensächlich. Die Genauigkeit ist das einzig Entscheidende.*mit Jeder Messung mit diesem Mist-Ding hat sich das allerdings geändert und ich war zuletzt tatsächlich aufgeregt und hatte gewiss einen höheren blutdruck ;-)


Welches Modell war es? Oberarm oder Handgelenk Gerät?
CharlesBrowner09.09.2018 17:11

Welches Modell war es? Oberarm oder Handgelenk Gerät?




Bei mir war es ein handgelenkgerät. Diese Erfahrung hat mir aber gereicht und ich habe mich nach der Stiftung Warentest gerichtet.
Damals war ein Panasonic als sehr präzise getestet und die Erfahrung habe ich auch gemacht. Dieses Gerät gibt es aber nicht mehr.

dennoch mein Hinweis, erst erkunden wie gut dieses Gerät wirklich misst.
130 oder 155 (zu 80) sind ein grosser unterschied und das Messgerät sollte nicht zu weit streuen/falsch messen.
Dealuminativor 1 h, 54 m

Bei mir war es ein handgelenkgerät. Diese Erfahrung hat mir aber gereicht …Bei mir war es ein handgelenkgerät. Diese Erfahrung hat mir aber gereicht und ich habe mich nach der Stiftung Warentest gerichtet.Damals war ein Panasonic als sehr präzise getestet und die Erfahrung habe ich auch gemacht. Dieses Gerät gibt es aber nicht mehr.dennoch mein Hinweis, erst erkunden wie gut dieses Gerät wirklich misst. 130 oder 155 (zu 80) sind ein grosser unterschied und das Messgerät sollte nicht zu weit streuen/falsch messen.


Genau aus dem Grund habe ich gefragt.
Ich hatte mir vor 1,5 Jahren den Testsieger Omron R2 (ein Handgelenk Messgerät) gekauft und war aufgrund falscher Messungen (genau diese Abweichungen, die du bereits beschrieben hast) so unzufrieden, dass ich wieder zum Oberarm Gerät gewechselt bin.

Wenn man mal im Netz liest wird das immer wieder bestätigt dass die Handgelenk Messgeräte schlechte/falsche Werte ausgeben. Und das in meinem Fall trotz Stiftung Warentest!

Aus meiner Erfahrung nicht zu empfehlen:

18651638.jpg
Bearbeitet von: "CharlesBrowner" 9. Sep 2018
Nicht den 10% Coupon aus der Rossmann App vergessen!
hab Samstag die Handgelenk Variante hiervon für 11,79 gekauft. So schlecht ist die nicht, kann auf jeden Fall mit Markengeräten (Handgelenk) mithalten
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text