519°
ABGELAUFEN
"Round the world"-Flug für Individualreisende/Backpacker Mai-Sept 2014 800€
"Round the world"-Flug für Individualreisende/Backpacker Mai-Sept 2014 800€
Kategorien
  1. Reisen

"Round the world"-Flug für Individualreisende/Backpacker Mai-Sept 2014 800€

Preis:Preis:Preis:800€
Zum DealZum DealZum Deal
Ich lese einen Reiseblog, der auf günstiges Reisen abzielt und dort wurde eine Route vorgestellt, die ich sehr interessant, vor allem günstig finde. Backpacking Süostasien/Indien/Nord-/Mittelamerika/Iberische Halbinsel.

215 EUR Hamburg nach Bangkok, Thailand mit Norwegian
z.B. Mai 7, 14, 21
42 EUR Kuala Lumpur, Malaysia nach Tiruchirapally, Indien mit Air Asia
z.B. Juni 5, 6, 7, 8, 9, 17, 18, 19
295 EUR Mumbai, Indien nach Los Angeles, USA mit Saudia
z.B. Juli 18
58 EUR Tijuana, Mexiko nach Culiacan, Mexiko mit Aeromexico
z.B. Juli 19, 20, 21, 23, 24
47 EUR Veracruz oder Mexico City nach Cancun mit Viva Aerobus
z.B. ganzer August
113 EUR Cancun, Mexiko nach Madrid, Spanien mit Pullmantur
z.B. September 7, 14, 21, 28
30 EUR Barcelona nach Frankfurt mit Vueling
z.B. September 16, 30

799 EUR Gesamtkosten

Die Preise beziehen sich auf Flüge nur mit Handgepäck. Wenn Du Gepäck aufgeben willst, musst Du bei Norwegian, Air Asia, Viva Aerobus und Vueling Aufpreis bezahlen, insgesamt geschätzte 150 EUR.

Quelle: Flocblog

Beste Kommentare

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meine

alle andere gehen nach mallorca

turkits

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meinealle andere gehen nach mallorca



Also ich habe nach dem Studium eine Weltreise gemacht und kann definitiv nicht bestätigen, dass man sich in Ländern wie Thailand, Malaysia und erst recht nicht in Spanien an jeder Ecke für ein paar Cent Klamotten kaufen kann.

Abgesehen davon, wer möchte bitte fünf Monate in Lumpen rumlaufen bzw. zwischen den einzigen vorhandenen drei T-Shirts rotieren? Wer was vom Land sehen will braucht außerdem ein bisschen anständige Outdoorbekleidung und vielleicht möchte man ja auch mal abends (ohne Wanderschuhe und Trekkingjacke) in eine Bar gehen.

Für ein oder zwei Wochen würde ich mit Handgepäck locker auskommen. Aber in so einer langen Zeit kommt ja irgendwann doch ein bisschen "Alltag" ins Backpackerleben.

och leute, wenn ihr keine ahnung habt dann seid doch einfach ruhig... selbst mit leichter trecking ausrüstung, ohne weggehsachen (lederschuhe hemd etc.), reicht handgepäck locker aus

sobald ihr einen Flug antretet werden treckingschuhe und hose angezogen, der Rest (neben shirts, kurze hosen und badezeugs hauptsächlich medizin, hygieneartikel etc.) passt locker in handgepäck

das einzige meiner meinung nach kritische ist, dass man sich auf gegenstände beschränken muss, die im handgepäck erlaubt sind... damit fallen messer und auch alle möglichen anderen dinge schon wieder raus

bsheurope

Frage: Wer von euch will mit Handgepäck Wochen lang um die Welt reisen? X)



schau dir mal die länder an. da ist es warm, ergo braucht man keine fette daunenjacke. da reichen zig shirts, paar kurze hosen,unterwäsche und ein 2tes paar schuhe. notfalls kann man für wenig geld was dazu kaufen... wann hat man schon die chance sowas cooles zu machen, zumal man ganz wertvolle erfahrugnen sammeln kann.
64 Kommentare

Vielleicht sollte man erwähnen, das man auch noch 5 Monate Urlaub braucht...[Edit:hast Du ja in der Überschrift]

Klingt aber nett.

Edit2: nur Handgepäck

Die Preise beziehen sich auf Flüge nur mit Handgepäck. Wenn Du Gepäck aufgeben willst, musst Du bei Norwegian, Air Asia, Viva Aerobus und Vueling Aufpreis bezahlen, insgesamt geschätzte 150 EUR.




Fünf Monate nur Handgepäck? Es wäre schon realistischer, das ganze mit Gepäckaufgabe durchzurechnen. Wenn da pro Flug noch 20 Euro dazukommen sieht der Preis schon ganz anders aus...

Wie heisstn der Blog?

Quelle: Flocblog

(Who reading can is in advantage) ;-)

jeromekerviel

Wie heisstn der Blog?



Steht doch da, Flocblog.
Ist zudem verlinkt.

Ich mag solche "Reiseverrückten"...

jeromekerviel

Wie heisstn der Blog?


Oh, sorry. Und danke.

Zu Mexico-lastig für mich... sonst hatte ich es gemacht...

Frage: Wer von euch will mit Handgepäck Wochen lang um die Welt reisen? X)

Alleine wegen der Preisangabe nur mit Handgepäck COLD.

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meine

alle andere gehen nach mallorca

Mexiko als Individualtourist ist nicht gerade unmutig. Ich persönlich würde das nur mit recht guter Planung (gute, vorgeplante Unterkünfte) machen. Veracruz und Cancun gehen zwar noch, da im Süden gelegen (der Norden ist gefährlicher). Dennoch ist Mexiko kein ungefährliches Land für Touristen. Insbesondere würde ich Frauen von einer solchen Reise dringend abraten!

turkits

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meinealle andere gehen nach mallorca



Also ich habe nach dem Studium eine Weltreise gemacht und kann definitiv nicht bestätigen, dass man sich in Ländern wie Thailand, Malaysia und erst recht nicht in Spanien an jeder Ecke für ein paar Cent Klamotten kaufen kann.

Abgesehen davon, wer möchte bitte fünf Monate in Lumpen rumlaufen bzw. zwischen den einzigen vorhandenen drei T-Shirts rotieren? Wer was vom Land sehen will braucht außerdem ein bisschen anständige Outdoorbekleidung und vielleicht möchte man ja auch mal abends (ohne Wanderschuhe und Trekkingjacke) in eine Bar gehen.

Für ein oder zwei Wochen würde ich mit Handgepäck locker auskommen. Aber in so einer langen Zeit kommt ja irgendwann doch ein bisschen "Alltag" ins Backpackerleben.

jeder der solche Reise macht hat mein Respekt

turkits

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meinealle andere gehen nach mallorca



Thailand und auch Malaysia sind Spottbillig was Klamotten angeht.
Und auch in Spanien sind die Preis recht günstig.

Als Backpacker (wie der Name schon sagt) sollte man so locker uber die Runden kommen (mit zukäufen)

bsheurope

Frage: Wer von euch will mit Handgepäck Wochen lang um die Welt reisen? X)



schau dir mal die länder an. da ist es warm, ergo braucht man keine fette daunenjacke. da reichen zig shirts, paar kurze hosen,unterwäsche und ein 2tes paar schuhe. notfalls kann man für wenig geld was dazu kaufen... wann hat man schon die chance sowas cooles zu machen, zumal man ganz wertvolle erfahrugnen sammeln kann.

turkits

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meinealle andere gehen nach mallorca



Exakt! Ich war überrascht, wie teuer die Kleidung in Thailand stellenweise war. Zudem hätte ich im "Urlaub" keine Lust, bei jeder Station mind. einen halben Tag für die Kleidungssuche aufzuwenden.
Zudem ist für unterschiedliche Klimazonen auch geeignete Outdoorkleidung unabdingbar, soweit man die Länder wirklich bereisen möchte und nicht nur am Strand liegt. Lange Kleidung ist auch bspw in BKK ratsam, wenn man abends außerhalb der kao san road unterwegs sein möchte (skybar etc.).
Allein das Schuhwerk nimmt schon seinen Platz ein ;-) Nur mit FlipFlops kommt man nicht weit.

Ihr jammert hier wegen den Kleidungspreisen herum? Das ist doch immer nur eine Verhandlungsbasis, aber wenn ihr das bezahlt; selbst schuld... oO

theblubby

Quelle: Flocblog(Who reading can is in advantage) ;-)


Ist das englisch ironisch oder ernsthaft gemeint?

gsfwolfi

Ihr jammert hier wegen den Kleidungspreisen herum? Das ist doch immer nur eine Verhandlungsbasis, aber wenn ihr das bezahlt; selbst schuld... oO



In solchen Ländern fällt das gar nicht auf, wenn man nur Tshirt, Shorts und einfache gummilatschen trägst. Im Gegenteil, man fühlt sich wie ein Einheimischer. Geschlafen wird bei der Hitze natürlich draussen, wer Glück hat, lächelt sich noch eine Bekanntschaft an, die einem zu sich nach Hause einlädt.. Garantiert ein unbeschreibliches Erlebnisse für das geld.

295 EUR Mumbai, Indien nach Los Angeles, USA mit Saudia


boa länger geht wohl nicht... also den trip würde ich mir sparen wenn ich nicht Meilen sammeln möchte

Ich will auch!

turkits

für 150 kauf ich mir jede woche neue klammoten, die findet man in solchen regionen für ein paar cent/euro. so erspare ich mir das sinnlose rumtragen vom gepäck. wer weltreisen macht weiß was ich meine


Und genau so zerlumpt sehen einige Europäer in Asien auch aus - da darf man sich ausgiebig fremdschämen. Naja, jeder wie er's mag.

bsheurope

Frage: Wer von euch will mit Handgepäck Wochen lang um die Welt reisen? X)



Ich merke, unsere Ansichten über Hygiene gehen auseinander X)

#hygiene #minus

bsheurope

Ich merke, unsere Ansichten über Hygiene gehen auseinander X)



Man kann seine Klamotten auch zwischendurch mal Waschen.

Wer mag kann so eine Reise natürlich auch mit einem 82 l Rimowa Topas machen. Ich würde da lieber die "leichte" Variante wählen, da ist man flexibler und muss vor allen Dingen nicht die ganze Zeit auf sein Gepäck aufpassen.

Die meisten, die hier meckern haben es aber offensichtlich bisher noch nicht aus ihrem Kaff raus geschafft X)

Ein HOT alleine für das Konzept und die Links.

1 Woche Malle nur mit Handgepäck kann ich mir vorstellen.
5 Monate mit Handgepäck ist wohl eher ein schlechter Witz.

Das ist was für "Erfahrene", die wissen, was in den Rucksack reinmuss, der als Handgepäck durchgeht. Die Jacke wird dann eben in die Hand genommen oder an den Rucksack geschnallt. Weniger ist hier mehr, alle die jeden Scheiß mit auf Reisen nehmen können auch gleich mit Trolley losziehen.
Man ist eh dauernd an einem anderen Ort, wen interessiert es schon, dass man zwischen ein paar wenigen shirts variiert.

theblubby

Quelle: Flocblog(Who reading can is in advantage) ;-)



lol, das war nicht ernst gemeint

bsheurope

Frage: Wer von euch will mit Handgepäck Wochen lang um die Welt reisen? … Frage: Wer von euch will mit Handgepäck Wochen lang um die Welt reisen? X)


Hashtag.jpg

och leute, wenn ihr keine ahnung habt dann seid doch einfach ruhig... selbst mit leichter trecking ausrüstung, ohne weggehsachen (lederschuhe hemd etc.), reicht handgepäck locker aus

sobald ihr einen Flug antretet werden treckingschuhe und hose angezogen, der Rest (neben shirts, kurze hosen und badezeugs hauptsächlich medizin, hygieneartikel etc.) passt locker in handgepäck

das einzige meiner meinung nach kritische ist, dass man sich auf gegenstände beschränken muss, die im handgepäck erlaubt sind... damit fallen messer und auch alle möglichen anderen dinge schon wieder raus

Mit "round-the-world" hat das aber wenig zu tun

Aber egal trotzdem nette Zusammenstellung, wenngleich alles mit dem Saudia Flug steht und fällt und der wird vermutlich nur an genau diesem Tag so buchbar sein.
Obwohl gerade nochmal geschaut gibts an verschiedenen Daten für 100€ mehr was auch in Ordnung ist, zumal ich die 777 von Saudia als sehr angenehm empfand. (Empfehlung erste Zweier-Reihe im hinteren Flugzeugabteil, der "Gang"-Sitz, da rechts vor einem ein Sitz ist kann man sich wunderbar zur Seite ausstrecken, ohna das eine Stewardess einen überrollt ;))

Ich habe eine 4-wöchige Asienreise mit 3 T-Shirts, 2 Shorts und einen Haufen Unterhosen sowie Socken in einem 20L-Rucksack angetreten. Zwischenzeitlich habe ich mir 2 T-Shirts kaufen müssen, aber ansonsten war das schon ok.

Die nächste Reise mit einem 85L-Rucksack war dann aber doch um einiges angenehmer.

theblubby

Quelle: Flocblog(Who reading can is in advantage) ;-)

theblubby

Quelle: Flocblog(Who reading can is in advantage) ;-)




Mit dem englisch, würde ich an deiner Stelle Deutschland nicht verlassen...

theblubby

Quelle: Flocblog(Who reading can is in advantage) ;-)

[/quote]

Wenn dann schon:
Who reading can is CLEAR in advantage.

Abgesehen vom Handgepäck versteh ich unter “round-the-World“ nun doch etwas Anderes, die gesamte Strecke über den Pazifik fehlt ja, oder habe ich da etwas übersehen ?

Selten so viel Unsinn in einem Thread gelesen:
- In Thailand sind Klamotten teurer? Das kann wohl nur jemand behaupten, der sich ausschließlich auf Tourimärkten (und möglicherweise noch ohne Verhandlungsgeschick) oder in Nobel-Shoppingmalls (die ohnehin fast nur westliche Marken führen) eingekleidet hat.
- Wer ohnehin schon Low-Budget reist hat womöglich auch kein Interesse an überteuerten Locations wie der Sky Bar in BKK. Wer neben der Abendgarderobe möglicherweise noch sein Notebook und sonstige Elektronik zu Hause lässt kann durchaus mit einem 35l-Rucksack auskommen. Der Rücken wird es danken!
- Mit schlechter Hygiene hat der Verzicht auf schweres Gepäck nun wirklich überhaupt nichts zu tun. Gerade in Asien gibt es Wäschereien für kleines Geld an jeder Ecke, im Notfall wäscht man seine Sachen halt mal selbst durch.
- Mexiko ist ein sehr schönes Land, was relativ einfach zu bereisen ist. Wer sich dort mit ein wenig gesundem Menschenverstand vorwärts bewegt wird als Tourist in der Regel keine Probleme zu befürchten haben. Wer anderes behauptet, hat meistens nur die Schreckensmeldungen des Auswärtigen Amts gelesen und war selbst niemals dort.

Viele Grüße aus Guatemala

also ich finde nur handgepäck ist keine unlösbare aufgabe! Haufig hat man nämlich zwischen 7 und 10kg frei! Ich komme gerade von einer kleinen 23 Tage backpacker-reise und habe ca 9,5 kg dabei gehabt, aber auch nur weil ich mir den luxus mit spiegelreflex und objektiven usw. erlaubt habe.
Das stichwort ist einfach: vor ort waschen. das geht überall. ich habe zb in vietnam gerade ca 80ct/kg gezahlt. man nimmt eh immer zu viel mit.

habe leute getroffen die mit insg. 4,5kg reisen.

ULTRAHOT!
Vergleichspreis 2500 €

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text