Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
AVM FRITZ!Box 6590 Cable Router [Saturn]
386° Abgelaufen

AVM FRITZ!Box 6590 Cable Router [Saturn]

179€195,98€-9%Saturn Angebote
Expert (Beta)42
Expert (Beta)
eingestellt am 24. MärBearbeitet von:"beymen"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Saturn bekommt ihr gerade die FritzBox 6590 für 179€ inkl. Versand.

PVG liegt bei ca 200€

Details:
Internetzugang
  • Router mit integriertem Kabel-Modem für alle Kabelanschlüsse
  • Übertragungsstandards EuroDOCSIS/DOCSIS 1.0/1.1/2.0/3.0
  • 32x8 Kanalbündelung für bis zu 1.760 Mbit/s
  • Sichere Internetnutzung durch voreingestellte Firewall
  • Internetzugang auch über LTE- oder UMTS-Mobilfunkstick möglich
  • Sicherer Fernzugriff auf das Heim- oder Firmennetzwerk über VPN
WLAN
  • Mehr Performance, Flexibilität und stabilste Verbindungen durch gleichzeitiges WLAN AC + N (Dualband)
  • Ultraschnelle 1.733 MBit/s und stabilste Übertragung durch WLAN AC (5 GHz)
  • Schnelle 800 MBit/s und höchste Reichweite durch WLAN N (2,4 GHz)
  • Optimale Verbindung zu mehreren, gleichzeitig verwendeten WLAN-Geräten durch erweitertes Mehrantennen-Verfahren (MU-MIMO)
  • Sichere WLAN-Verschlüsselung nach WPA2-Standard, individuelles Kennwort bereits werkseitig aktiviert
  • Einfache und sichere Anmeldung neuer WLAN-Geräte im Heimnetz per Tastendruck (WPS)
Telefonie
  • VoIP-Telefonanlage mit vielseitigen Komfortfunktionen für alle Telefone (Analog-, ISDN-, DECT- und IP-Telefone)
  • DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlos-Telefone (z.B. alle FRITZ!Fon Modelle) und für schaltbare Steckdose FRITZ!DECT 200
  • Bis zu 5 integrierte Anrufbeantworter mit Fernabfrage und optionaler E-Mail-Weiterleitung
  • Verwaltung von Telefonbüchern, auch online-Telefonbücher integrierbar, z. B. Google
  • Fax-Empfangs- und -Versandfunktion
  • Abschaltung des DECT-Funks im Stand-by-Betrieb (DECT-Eco)
  • FRITZ!OS

  • Einfache, deutschsprachige Benutzeroberfläche für sämtliche Einstellungen
  • Integrierter Kabel-TV Tuner überträgt bis zu vier digitale Free-TV-Programme gleichzeitig auf PC, Smartphone oder Tablet
  • Bereitstellung von Musik, Filmen und Bildern über integrierten Mediaserver, z. B. am Smart TV
  • Mit MyFRITZ! von überall auf der Welt sicherer Zugriff auf FRITZ!Box und Netzwerkspeicher
  • Kindersicherung mit vielseitigen Filtern, z. B. zeitlich begrenzbarer Internetzugang, Sperren von Internetseiten und Tauschbörsen
  • Komfortable und sichere Vergabe des WLAN-/LAN-Gastzugangs
  • Stets neue Funktionen durch regelmäßige Updates, immer auf dem neuesten Stand durch optionales Auto-Update
  • Energieersparnis durch zeitgesteuerte WLAN-Abschaltung und Leistungsanpassung des LANs (Green-Mode)
Anschlüsse

  • 4 ultraschnelle Gigabit-LAN-Anschlüsse für Computer, Fernseher und andere Netzwerk-Geräte
  • 2 analoge Telefonanschlüsse, 1 ISDN-S0-Anschluss
  • 2 leistungsstarke USB 2.0-Anschlüsse für Speichermedien (NAS), Netzwerkdrucker und Mobilfunksticks
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Achtung: EOM am 31.12.2020 danach keine Funktionsupdates mehr. Ab 30.6.2021 keine Sicherheitsupdates mehr
Quelle: Avm.de
Bitte nicht kaufen. Das Gerät kann nur DOCSIS 3.0 und ist End of Life.

Wenn ihr wirklich sparen musst, dann kauft euch eine 6490.
Wenn ihr ein gutes Gerät haben wollt, was noch lange funktioniert, dann legt 30-40€ drauf und kauft eine 6660 oder 6591
Bearbeitet von: "HouseMD" 24. Mär
VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.
Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.

Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.
Bearbeitet von: "vantheman" 24. Mär
vantheman24.03.2020 20:08

VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da …VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.


Woher hast du die Info? Ich habe eine 6490 und die Fritzbox sagt mir, dass ich 1150MBit im Downlink habe.
42 Kommentare
VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.
Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.

Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.
Bearbeitet von: "vantheman" 24. Mär
Achtung: EOM am 31.12.2020 danach keine Funktionsupdates mehr. Ab 30.6.2021 keine Sicherheitsupdates mehr
Quelle: Avm.de
Bitte nicht kaufen. Das Gerät kann nur DOCSIS 3.0 und ist End of Life.

Wenn ihr wirklich sparen musst, dann kauft euch eine 6490.
Wenn ihr ein gutes Gerät haben wollt, was noch lange funktioniert, dann legt 30-40€ drauf und kauft eine 6660 oder 6591
Bearbeitet von: "HouseMD" 24. Mär
vantheman24.03.2020 20:08

VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da …VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.


Woher hast du die Info? Ich habe eine 6490 und die Fritzbox sagt mir, dass ich 1150MBit im Downlink habe.
Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener Box.

Es gibt auch schon genügend Infos im Netz in denen User gepostet haben, dass sie von VF angeschrieben und zum Boxtausch aufgefordert worden sind.
6591 oder 6660 was würdet ihr empfehlen?
vantheman24.03.2020 20:17

Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener …Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener Box.Es gibt auch schon genügend Infos im Netz in denen User gepostet haben, dass sie von VF angeschrieben und zum Boxtausch aufgefordert worden sind.


Na dann warte ich mal, bis ich angeschrieben werde.
RealGue24.03.2020 20:16

Woher hast du die Info? Ich habe eine 6490 und die Fritzbox sagt mir, dass …Woher hast du die Info? Ich habe eine 6490 und die Fritzbox sagt mir, dass ich 1150MBit im Downlink habe.


Hatte ich auch. Für 2-3 Wochen. Dann kam ein Brief, der besagte, dass ich entweder einen Docsis 3.1 Router brauche oder auf 500 Mbit downgegraded werde.
vantheman24.03.2020 20:08

VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da …VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.



Ich wurde auf CableMax500 gesetzt (hier geht leider nicht mehr) mit einer 6490.
Gleiches bei meinem Arbeitskollegen (der allerdings CableMax 1000 bekam *grml*) - auch mit 6490.
Beides freie / eigene Geräte.

Die Info ist also schlicht und ergreifend einfach falsch. Fakenews quasi im Neusprech. ^^
Bearbeitet von: "chronolon" 24. Mär
Eventuell gibt es da Unterschiede zwischen den Tarfibereichen.
Bei mir im ex-UM Gebiet ging es definitiv nicht mit einer 6490 den 500er zu buchen.

Im unitymediaforum.de gibt es da auch geneug Meldungen zu.

PS: Nicht alles was nicht ins persönliche Weltbild passt sind fakenews.
vantheman24.03.2020 20:17

Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener …Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener Box.Es gibt auch schon genügend Infos im Netz in denen User gepostet haben, dass sie von VF angeschrieben und zum Boxtausch aufgefordert worden sind.


Vielleicht weißt du das:
Wie lässt sich das Signal an dem VF- eigenen Route verstärken? Können da z.B. die Repeater FritzWlan verwendet werden?
Ich habe nie eine Providerbox besessen und versuche WLAN so gut wie möglich zu vermeiden.

Mit einem normalen Repeater sollte das aber gehen. Für sinnvoll erachte ich das persönlich aber nicht. Lieber einen leistungsstarken Access Point per Kabel an den Router anschließen und das WLAN der Box komplett abschalten.
unitymedia.de/rou…eit

Warum spekuliert ihr, wenn es hier offiziell steht ?

Also ich habe eine 6590 und hatte eine Woche die 1000er und bekam dann den besagten Brief.

Ich verkaufe meine.

Falls jemand Interesse hat, bitte Preisvorschlag ich bin aus'm Ruhrgebiet.
vantheman24.03.2020 20:08

VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da …VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.


Selten so ein Schwachsinn gelesen...

Genau so ist die Konstellation bei uns und funktioniert mit meiner eigenen 6490 einwandfrei.
MostWantedKing24.03.2020 21:04

Selten so ein Schwachsinn gelesen...Genau so ist die Konstellation bei uns …Selten so ein Schwachsinn gelesen...Genau so ist die Konstellation bei uns und funktioniert mit meiner eigenen 6490 einwandfrei.


Welches Bundesland ? Ich kann bestätigen das VF keine 6490 mit CableMax schneller als 500 Mbit schaltet und explizit Docsis 3.1 voraussetzt.
NRW, dass gleiche wie du hat mir der erste Herr im Chat auf der Vodafone Seite auch geschrieben, am Telefon war allerdings sofort das Gegenteil die Regel.

Es ging auch um die Aussage das keine 500er Tarife geschaltet werden..

Schneller als 500 macht bei der 6490 ohnehin nicht viel Sinn.
Bearbeitet von: "MostWantedKing" 24. Mär
Ich verstehe nicht, wie hier Leute angeblich an ihren DOCSIS 3.0 Boxen Gigabit haben wollen. Ob es VF schaltet oder nicht, ist mir erstmal egal aber es funktioniertnicht ohne DOCSIS 3.1
800 mbit/s bekommt ihr vielleicht maximal rein aber dann bezahlt ihr halt auch für 20% heiße Luft, darauf wäre ich nicht stolz...
TheGodfather24.03.2020 20:19

6591 oder 6660 was würdet ihr empfehlen?


Kommt drauf an was du brauchst. 6591 hat S0 und USB 3. Die 6660 einen 2.5 Gbit Anschluss/Wifi 6 und kein S0/USB 3 und das Dvb-c Streaming fehlt noch. Avm sagt aber selbst, die 6591 bleibt ihr Topmodell. Ich selbst habe die 6660 läuft gut aber meine Dect Telefone verlieren die Verbindung. Muss auf ein Update warten. Da gibt es aber denke noch mehr Unterschiede der Boxen. Edit: Wie ayron noch schrieb, soll das Wlan bei der 6591 besser sein. Hier habe ich selber keinen Vergleich, da vorher eine 6490 in Betrieb war.
Bearbeitet von: "RonRon" 25. Mär
jonas311224.03.2020 21:20

Ich verstehe nicht, wie hier Leute angeblich an ihren DOCSIS 3.0 Boxen …Ich verstehe nicht, wie hier Leute angeblich an ihren DOCSIS 3.0 Boxen Gigabit haben wollen. Ob es VF schaltet oder nicht, ist mir erstmal egal aber es funktioniert nicht ohne DOCSIS 3.1800 mbit/s bekommt ihr vielleicht maximal rein aber dann bezahlt ihr halt auch für 20% heiße Luft, darauf wäre ich nicht stolz...

Wenn es ankommt, kommt es an.
Ich denke aber die meisten werden nach derzeitigen Stand wohl bereits ab 500 Mbit "heiße Luft" buchen. Die 1000 wird wohl nur in den selteneren Fällen wirklich gebraucht.
wnaj24.03.2020 21:29

Wenn es ankommt, kommt es an.Ich denke aber die meisten werden nach …Wenn es ankommt, kommt es an.Ich denke aber die meisten werden nach derzeitigen Stand wohl bereits ab 500 Mbit "heiße Luft" buchen. Die 1000 wird wohl nur in den selteneren Fällen wirklich gebraucht.


Dann lade gerne ein Bild von einem Speedtest mit 940 mbit/s hoch, denn das bekommt man maximal mit Gigabit über LAN rein.

Ob man die Leitung voll nutzt (wenn man sie denn auch wirklich rein bekommt) steht ja nicht zur Diskussion.
Angelpimper24.03.2020 20:08

Achtung: EOM am 31.12.2020 danach keine Funktionsupdates mehr. Ab …Achtung: EOM am 31.12.2020 danach keine Funktionsupdates mehr. Ab 30.6.2021 keine Sicherheitsupdates mehr Quelle: Avm.de


Sicherheitsupdates wird es auch weiterhin geben, so wie bei anderen Fritzboxen auch.
MostWantedKing24.03.2020 21:04

Selten so ein Schwachsinn gelesen...Genau so ist die Konstellation bei uns …Selten so ein Schwachsinn gelesen...Genau so ist die Konstellation bei uns und funktioniert mit meiner eigenen 6490 einwandfrei.



Nein, das kannst du nicht generell so sagen.
Vodafone macht es von der Auslastung des Kabelsegmentes abhängig, ob die noch alte DOCSIS 3.0 Modems zulassen oder nicht.
Und solange du keinen Zugriff auf deren Datenbank hast und uns die genaue Segment-Auslastung nennen kannst, ist es schon richtig die potentiellen Käufer davor zu warnen, dass der Router eventuell bald unbrauchbar ist...
Angelpimper24.03.2020 20:08

Achtung: EOM am 31.12.2020 danach keine Funktionsupdates mehr. Ab …Achtung: EOM am 31.12.2020 danach keine Funktionsupdates mehr. Ab 30.6.2021 keine Sicherheitsupdates mehr Quelle: Avm.de


danke für die warnung. habe dann die aus dem VGP genommen. die 15€ mehr sind dann besser investiert.
TheGodfather24.03.2020 20:19

6591 oder 6660 was würdet ihr empfehlen?


Die einzig wichtige Frage hier
RealGue24.03.2020 20:16

Woher hast du die Info? Ich habe eine 6490 und die Fritzbox sagt mir, dass …Woher hast du die Info? Ich habe eine 6490 und die Fritzbox sagt mir, dass ich 1150MBit im Downlink habe.


Same
williamshakesbeer24.03.2020 22:48

Die einzig wichtige Frage hier


Hab mir die 6591 geholt. Ausgereift und wohl ne WLAN Antenne mehr und bessere Signalstärke.

Das WLAN Vodoo von der 6660 ist wohl für viele nicht so notwendig
MostWantedKing24.03.2020 21:19

NRW, dass gleiche wie du hat mir der erste Herr im Chat auf der Vodafone …NRW, dass gleiche wie du hat mir der erste Herr im Chat auf der Vodafone Seite auch geschrieben, am Telefon war allerdings sofort das Gegenteil die Regel.Es ging auch um die Aussage das keine 500er Tarife geschaltet werden..Schneller als 500 macht bei der 6490 ohnehin nicht viel Sinn.


Warum nicht? 50% mehr Leistung machen definitiv Sinn...

25468700-EppOj.jpg
25468700-VPlzV.jpg
raffnix198425.03.2020 00:42

Warum nicht? 50% mehr Leistung machen definitiv Sinn...[Bild] [Bild]


Speedtest schön und gut, das ist für den Moment.

In der Praxis hält die Box die Geschwindigkeit aber nicht.

Ich selbst habe mit dem 500er Tarif auch 600 im Downstream und ca. 52 im Up. Aber in der Praxis hat die Box mit mehr als 500 Mbit auf Dauer keine Puste.
Wollte nur mal mitteilen, unsere eigene 6590 läuft auch am ehemals Unitymedia Anschluss mit CableMax 500. Giga ist noch nicht verfügbar.
Vergesst die 6490, lange nicht so gut wie die 6590.
MostWantedKing25.03.2020 05:57

Speedtest schön und gut, das ist für den Moment.In der Praxis hält die Box …Speedtest schön und gut, das ist für den Moment.In der Praxis hält die Box die Geschwindigkeit aber nicht.Ich selbst habe mit dem 500er Tarif auch 600 im Downstream und ca. 52 im Up. Aber in der Praxis hat die Box mit mehr als 500 Mbit auf Dauer keine Puste.


Auch falsch. Ich kam durchgehend auf 82MB/s. Mann muss schon darauf achten das die Gegenstelle nicht limitiert.

Das verhaltennvon Vodafone ist reine Schikane, aber nun denn... habe jetzt auch die 6591. Hier komme ich auf 108MB/s aas sich nicht wirklich als "lohnend" erwies
TheGodfather24.03.2020 20:19

6591 oder 6660 was würdet ihr empfehlen?


Die 6660; hat zwar nur USB 2.0 und 2x2:2 Streaming Kanäle ( 6591 hat 4 und usb 3.0 ) dafür hat die 6 einen 2.5gigabit Port (besser für NAS) WLAN 6 und ist nicht so klobig
RonRon24.03.2020 21:25

Kommt drauf an was du brauchst. 6591 hat S0 und USB 3. Die 6660 einen 2.5 …Kommt drauf an was du brauchst. 6591 hat S0 und USB 3. Die 6660 einen 2.5 Gbit Anschluss/Wifi 6 und kein S0/USB 3 und das Dvb-c Streaming fehlt noch. Avm sagt aber selbst, die 6591 bleibt ihr Topmodell. Ich selbst habe die 6660 läuft gut aber meine Dect Telefone verlieren die Verbindung. Muss auf ein Update warten. Da gibt es aber denke noch mehr Unterschiede der Boxen. Edit: Wie ayron noch schrieb, soll das Wlan bei der 6591 besser sein. Hier habe ich selber keinen Vergleich, da vorher eine 6490 in Betrieb war.


Ich bin ebenso von einer UM branded 6591 auf eine eigene 6660 umgestiegen. Hauptgrund war der 2,5Gbit Anschluss da der 1Gbit Anschluss, Port am Mainboard vorausgesetzt, bei dem 1000er Anschluss limitiert. Bei der 6591 ist bei 945Mb/s Schluss, die 6660 liefert am gleichen Anschluss 1050Mb/s. Die reine WiFi Reichweite/Abdeckung soll bei der 6660 schlechter sein, in meiner 75qm Mietwohnung (Neubau) merke ich aber keinen Unterschied, dafür gibt es WiFi 6 dazu. Der USB 3.0 Port an der 6591 ist auch mehr Show als Nutzen, er liefert nämlich auch nur Übertragungsraten im Bereich eines 2.0er Ports daher nicht wirklich ein Verlust. Beide Boxen sind also legitim, wer den Gbit Anschluss hat sollte wegen dem 2,5Gbit Port lieber auf die 6660 schauen auch für die Zukunft.

Zum Thema 6590@Gbit:
Ich habe letztes Jahr zu Beginn des UM Gbit Ausbaus in Köln ebenso den 2play1000 bestellt (für 110€ (rainbow)). Die 6591 wurde da verpflichtend dazu genommen. Das Freischalten einer 6590 war für UM zwar Möglich man hat sich aber dagegen gewehrt. Am Ende hatte ich den 1000er für ca. 2 Wochen auf der 6590 wegen Lieferschwierigkeiten bei UM. Natürlich entsprechend mit Einschränkungen von max 700-800Mbit. Ich würde wegen ein paar € Ersparnis hier ganz sicher keine 6590 mehr kaufen, DOCSIS 3.0 hat ausgedient
@Woox In der Größe ist meine Wohnung auch. Auch ich habe hier mit Wlan keine Probleme. Zum Thema Docsis 3.0 und 1000 Mbit: Ja, manche Mitarbeiter schalten es einem Frei. Man bekommt aber irgendwann den Brief mit der Drosselung auf 500 Mbit. Es steht halt auch in der Autragsbestätigung folgendes: „Voraussetzung für Vodafone CableMax 1000 ist ein Modem bzw. Router mit DOCSIS 3.1 Unterstützung.“
Persönlich würde ich kein Docsis 3.0 Modem mehr kaufen. Man ärgert sich nur wenn man mal Upgradet.

vantheman24.03.2020 20:08

VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da …VF schaltet auf Docsis 3.0 Boxen keine CableMax Tarife.Nicht das da nachher jemand enttäuscht ist.Edit: Auch nicht den 500er und auch selbst dann nicht wenn Eure CMTS noch nicht auf 3.1 umgerüstet ist.


Ich nutze die seit 2 Jahren und habe seit der ersten Stunde den Gigabit Tarif - auch den Cable Max.
Parasolid24.03.2020 21:17

Welches Bundesland ? Ich kann bestätigen das VF keine 6490 mit CableMax …Welches Bundesland ? Ich kann bestätigen das VF keine 6490 mit CableMax schneller als 500 Mbit schaltet und explizit Docsis 3.1 voraussetzt.


In Niedersachsen wurde mir der 1GB CableMax mit meiner 6490 problemlos geschaltet. In der Zwischenzeit habe ich aber eine 6591.
HeikoG7525.03.2020 15:16

In Niedersachsen wurde mir der 1GB CableMax mit meiner 6490 problemlos …In Niedersachsen wurde mir der 1GB CableMax mit meiner 6490 problemlos geschaltet. In der Zwischenzeit habe ich aber eine 6591.


OK dann ist es wirklich bundeslandabhängig bei ehemals Unitymedia / KabelBW keine Chance.
vantheman24.03.2020 20:17

Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener …Eigene Erfahrung. Bei mir war nichts ohne 6591 möglich. Oder deren eigener Box.Es gibt auch schon genügend Infos im Netz in denen User gepostet haben, dass sie von VF angeschrieben und zum Boxtausch aufgefordert worden sind.


Wohne in Erlangen und kann das bisher nicht bestätigen. Allerdings hatte ich die 6590 vorher schon, somit stehe ich nicht vor der Qual der Wahl. Habe bevor ich auf CableMax gewechselt bin, vorher extra nachgefragt. Laut Techniker wurde der neue Standard erst eingeführt und es wird noch viele Jahre dauern bis alle Altgeräte getauscht sind.

Evtl. gibt es abhängig vom Einzugsgebiet wirklich Unterschiede was die mögliche Hardware angeht.
Bearbeitet von: "chilly8400" 25. Mär
jonas311224.03.2020 21:20

Ich verstehe nicht, wie hier Leute angeblich an ihren DOCSIS 3.0 Boxen …Ich verstehe nicht, wie hier Leute angeblich an ihren DOCSIS 3.0 Boxen Gigabit haben wollen. Ob es VF schaltet oder nicht, ist mir erstmal egal aber es funktioniert nicht ohne DOCSIS 3.1800 mbit/s bekommt ihr vielleicht maximal rein aber dann bezahlt ihr halt auch für 20% heiße Luft, darauf wäre ich nicht stolz...


40 für 800? Dauerhaft? Immer noch ein mega Preis
chilly840025.03.2020 21:29

40 für 800? Dauerhaft? Immer noch ein mega Preis


Das Problem bei der Sache ist nur, dass die DOCSIS 3.0 Frequenzen überlastet sind. Deswegen gibt's auch keine 6490/6590 bei einem 500+ Vertrag. Man bekommt die Geschwindigkeiten kaum rein. Ich bekomme hingegen mit 3.1 quasi zu jeder Tages und Nachtzeit die volle Leistung
jonas311225.03.2020 21:32

Das Problem bei der Sache ist nur, dass die DOCSIS 3.0 Frequenzen …Das Problem bei der Sache ist nur, dass die DOCSIS 3.0 Frequenzen überlastet sind. Deswegen gibt's auch keine 6490/6590 bei einem 500+ Vertrag. Man bekommt die Geschwindigkeiten kaum rein. Ich bekomme hingegen mit 3.1 quasi zu jeder Tages und Nachtzeit die volle Leistung


Sicher, das ist eine andere Sache, da gebe ich Recht. Ich bin aktuell zufrieden und froh das ich nicht gezwungen wurde meine 6590 gegen den VF Router zu tauschen oder eine neue 6591 zu kaufen die es aktuell zu keinem vernünftigen Preis gibt. Wenn sich die Lage entspannt, wird es auf jeden Fall ein Docsis 3.1 Router
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text