Rudergeräte, u. a. Taurus RX 7 u. v. m. [Sport Tiedje]
150°Abgelaufen

Rudergeräte, u. a. Taurus RX 7 u. v. m. [Sport Tiedje]

699€949€-26%Sport Tiedje Angebote
12
eingestellt am 20. Mär
Hallo allerseits,

wer seit House of Cards mit dem Gedanken spielt, sich eine Rudermaschine zuzulegen, kann jetzt zugreifen. Sport Tiedje hat bis 24.03 viele Rower stark rabattiert. Als Bsp. dazu mal der RX7 der Eigenmarke Taurus. Sonst zwischen 949 und 999,- € schwankend, jetzt für 699,- € verfügbar. Versand mit Spedition kostenfrei und fix (innerhalb einer Woche). Ich selbst hab das Gerät und bin vom Ruderverhalten durchaus zufrieden. Der Computer könnte etwas besser sein und vor allem eine Schnittstelle zur Ausgabe der Daten haben, aber das Hybridsystem aus Luft- und Magnetbremse weiß durchauszu überzeugen. Zu bedenken ist, das ein luftgebremstes System immer eine gewisse Lautstärke beim Rudern bedeutet.

Copy & Paste Info zum RX7:

  • Modell 2018
    Plus X Award 2018 für High Quality, Design, Bedienkomfort und Ergonomie; "sehr gut" im Rudergeräte-Test des ETM-Magazins (05/2016)
  • Rudergerät mit exzellentem Zugverhalten in allen Intensitätsbereichen
  • Fernbedienung am Griff: Trainingseinstellungen sogar während des Ruderns ändern
  • Sehr hohe Stabilität: sogar im semiprofessionellen Bereich einsetzbar
  • Sehr schönes, sportliches Design
  • Lange Laufschiene, angenehm gepolsterter Sitz
  • Erhöhte Laufschiene für angenehmes Auf- und Absteigen
  • Leicht zu bedienendes Display mit vielen Programmen
  • 16 Widerstandsstufen, mehr im manuellen Modus
  • 26 Trainingsprogramme und zwei Fitnesstests:
  • Quickstart / manuelles Programm
  • Paceprogramm: Stellen Sie eine Zeit/500 m ein, Das Paceboot hilft Ihnen, diese Zeit zu halten
  • Raceprogramm: Treten Sie gegen die Durchschnittszeiten/500 m der anderen Benutzer an
  • 2 Intervallprogramme: Strecke und Zeit
  • 4 Herzfrequenzprogramme: 60 % (Fettverbrennung), 75 % (aerobe Ausdauer), 90 % (maximale Leistung) sowie ein Zielherzfrequenzprogramm
  • Wattprogramm: reguliert den magnetischen Widerstand so, dass Sie immer mit der vorgegebenen Widerstandsleistung zwischen 50 und 300 Watt trainieren
  • 12 voreingestellte Trainingsprogramme, darunter Fartlek (Fahrtspiel), Hügel oder Zufall
  • 4 vom Benutzer frei einstellbare und speicherbare Programme
  • Fitnesstest & Recovery-ProgrammLeicht zu benutzender Klappmechanismus und Transportrollen zum Verstellen des Rudergeräts
  • Einfacher Aufbau
  • Integrierter Pulsempfänger für Brustgurte (Brustgurt separat erhältlich!)
  • Max. Benutzergewicht - Taurus Rudergerät RX7:130 kg

Aufstellmaße - Taurus Rudergerät RX7:
(L) 245 cm x (B) 43 cm x (H) 106 cm

geklappt - Taurus Rudergerät RX7:
(L) 121 cm x (B) 43 cm x (H) 170 cm

Weitere Geräte (u. a. Water Rower) findet ihr auf:
sport-tiedje.de/article/listing/rower-march18

Gruß
Zusätzliche Info

Gruppen

12 Kommentare
Was hat das bitte mit Grafikkarten zu tun
Derleivor 3 m

Was hat das bitte mit Grafikkarten zu tun



Hoppla, kann mich nicht entsinnen, das angeklickt zu haben
Kennt sich jemand aus? Kenne bisher nur das Concept2 (im Fitnessstudio) und bin begeistert von Diesem. Optik und Funktion
scheint bei dem Taurus RX 7 ähnlich. Wie sieht das mit Qualität und Haltbarkeit aus?
Wenn schon Rudergerät dann Waterrower! Sieht auch viel besser aus.
Rudervereine nutzen Concept2. Darum.
Cold ,was hat das denn bitte mit Grafikkarten zutun
kein Waterrower dabei.
livinglupusvor 1 h, 49 m

Hoppla, kann mich nicht entsinnen, das angeklickt zu haben


wow Simon echt? Geb euch mal mehr Mühe mit Eigenwerbung..
vinni76vor 9 h, 29 m

Kennt sich jemand aus? Kenne bisher nur das Concept2 (im Fitnessstudio) …Kennt sich jemand aus? Kenne bisher nur das Concept2 (im Fitnessstudio) und bin begeistert von Diesem. Optik und Funktion scheint bei dem Taurus RX 7 ähnlich. Wie sieht das mit Qualität und Haltbarkeit aus?


Hatte ich auch im Blick. Ist ein wenig Ansichtssache, was man möchte...concept2 ist in dieser Hinsicht durch die Verbreitung in den Vereinen sowas wie der Standard (der Apple unter den Rudergeräten ). Vorteil ist dabei die Option vermutlich die Option mehrere Geräte zu koppeln und die Trainingsdaten auszugeben. Auch die Unabhängigkeit von einer Stromversorgung spielt bei Vereinen vielleicht eine Rolle. Hinsichtlich Haltbarkeit nehmen sich beide vermutlich nicht viel, aber kann ich aktuell nicht beurteilen. Tendenziell kommt der x-row dem concept2 aber vermutlich näher als dieses Modell (Kette, besserer Computer)

Was mich letztendlich zu diesem Modell trieb, war neben dem Hybridsystem, was teilweisen "Leerzug" im ersten Bereich verhindert, war die Option, den Widerstand via im Griff integrierter Fernbedienung zu erhöhen. Weiterhin ist es mMn einfacher klappbar, da es nicht wie beim concept2 zwei Teile sind, sondern das Gerät nach dem Klappen im Ganzen rollbar ist. Bisschen schade ist, wie oben erwähnt, die fehlende Schnittstelle. Fürs concept2 gibt es da auch diverse Apps, um Erfolge öffentlichkeitswirksam in sozialen Medien zu teilen.
Schlussendlich sollte man vermutlich, neben den ganzen eben genannten Merkmalen hauptsächlich vom Rudergefühl überzeugen lassen, d. h. wenn du das concept2 kennst und zufrieden bist, hol es dir
@livinglupus

Vielen Dank für diese ausführliche Antwort
Wenn Rudermaschine, dann Concept 2 oder waterrower. Quintessenz nach über 1 Jahr Testen und final dann auch Kaufen.
Hab den Taurus daheim (Vorgängermodell). Bin damit völlig zufrieden, zu dem Preis der Hammer!!!
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von livinglupus. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text