229°
ABGELAUFEN
Runtastic Pull-Ups Pro für Android
Beliebteste Kommentare

Jetzt fehlt nur noch Runtastic Piss Pro. Das zeigt Dir am Druck Deiner Blase an, wann Du aufs Klo musst. Kostet als Pro ansonsten 1,99 Euro, hoffentlich gibts das bald mal für Umme...

Super Aktion und ne sehr coole App. Hatte mich letztens mal irgendwo bei ca. 820 verzählt. Musste dann natürlich wieder von vorne anfangen. Hat zwar nur ca. 10 min gedauert, aber ist schon ärgerlich. Das passiert jetzt zum Glück nicht mehr, dank dieser super nützlichen App!

Als ob man nicht selbst mitzählen könnte

16 Kommentare

PRO kostet ansonsten 1,99€

Als ob man nicht selbst mitzählen könnte

Geht das nicht ohne Runtastic Account?
Wie kann ich die Pro Version später auf ein neues Handy übertragen?

Sparkler

Geht das nicht ohne Runtastic Account?Wie kann ich die Pro Version später auf ein neues Handy übertragen?



Erstelle dir einen Runtastic-Account, dann wird die Freischaltung mit deinem Account dauerhaft verknüpft!

Jetzt fehlt nur noch Runtastic Piss Pro. Das zeigt Dir am Druck Deiner Blase an, wann Du aufs Klo musst. Kostet als Pro ansonsten 1,99 Euro, hoffentlich gibts das bald mal für Umme...

Richi


Danke. Blöd das ich das bei den alten Aktionen nicht gemacht habe.

Hmmm. Die 5 Stück kann ich bei mir noch selber zählen:-)

Danke, jetzt fehlen mir nur noch Squats, Pedometer, Höhenmesser und blöderweise die stinknormale Runtastic Laufen&Fitness App für Android :-)

Gonna catch 'em all

Super Aktion und ne sehr coole App. Hatte mich letztens mal irgendwo bei ca. 820 verzählt. Musste dann natürlich wieder von vorne anfangen. Hat zwar nur ca. 10 min gedauert, aber ist schon ärgerlich. Das passiert jetzt zum Glück nicht mehr, dank dieser super nützlichen App!

Funktioniert bei mir irgendwie nicht, die App benötigt viel größer Erschütterungen als ich sie mit Klimzügen erzeuge um ordentlich zu zählen...

Ist das bei euch auch so?

kimy

Funktioniert bei mir irgendwie nicht, die App benötigt viel größer Erschütterungen als ich sie mit Klimzügen erzeuge um ordentlich zu zählen...Ist das bei euch auch so?



Ne, ich zitter genug. Solltes das APP erst nach dem 20. Klimmzug einschalten.

Wo ist das Zähllimit? Langsam kann ich nicht mehr....

und es gibt wirklich Leute, die sonst 2 EUR bezahlen, weil sie nicht zählen wollen(/können?)

Sparkler

Geht das nicht ohne Runtastic Account?Wie kann ich die Pro Version später auf ein neues Handy übertragen?


Wird leider nicht mit dem Google Acc verknüpft.
Man kann aber (auch OHNE Runtastic Account) ein Backup mit z.B. Titanium machen (App+Daten) und dann z.B. nach einem Firmware Update wieder zurückspielen.

Ich finds lächerlich, dass für jede beliebige Sportart ne separate, kostenpflichtige App gibt!

Ich finde die Herzfrequenzmessung, die Rumpf-, Kniebeuge, Liegestütz und die hier (Klimmzüge) sind ja durchaus OK und jede einzelne halt auch 'nen Euro wert. Das normale Runtastic wäre auch 'nen 5er Wert. Was sie gut schaffen, ist den Käufer für Sport zu motivieren und ihn anzuhalten, sich zu verbessern.

Was aber überhaupt nicht geht sind die zwei verschiedenen Fahrrad-Apps. Die sind Abzocke und zudem noch enorm unpraktisch, da sich das zwar mit dem Runtastic-Account syncronisiert aber nicht in die anderen Programme. Also: Eine Rennradtour sieht man nachher nicht in der Historie der Runtastic-App.

Der Unterschied zwischen den beiden Fahrrad-Apps und dem normalen Runtastic im "Fahrrad-Modus" ist so minimal (Steigungsanzeige in einem separaten "Tab"), dass das boykottiert werden sollte. Was noch viel unverschämter ist, ist die Gold-Mitgliedschaft.

Und die Unsympathie, die hier erzeugt wird, kommt letztlich nur daher, dass das alles nicht strikt und erst recht nicht durchgeplant ist. Man hat den Eindruck, dass sich hier ein Unternehmen "die Taschen voll macht", obwohl es eigentlich auch simpel ginge (eine App für 'nen 5er + Addons wie z. B. "Heartrate" für paar Cent).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text