Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Russell Hobbs Reiskocher 1,8l, inkl. Dampfgarer-Einsatz
265° Abgelaufen

Russell Hobbs Reiskocher 1,8l, inkl. Dampfgarer-Einsatz

19,99€28,55€-30%Amazon Angebote
12
eingestellt am 2. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei Amazon gibt es heute im Rahmen des Cyber Monday den genannten Reiskocher für nur 19.99€. Vergleichspreis ist laut idealo Böttcher mit 28.55€

Leistung 700WFassungsvermögen 1.8lAusstattung : herausnehmbarer Behälter, WarmhaltefunktionZubehör : Messbecher, Reislöffel
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Bevor noch der Erste damit kommt nehme ich es gleich vorweg:

24030086-ucWd1.jpg
12 Kommentare
Bevor noch der Erste damit kommt nehme ich es gleich vorweg:

24030086-ucWd1.jpg
Reiskocher bester Mann!
Jetzt mal ne konstruktive Frage:

Was können die digitalen Reishunger reiskocher mehr oder weniger oder gleich wie dieser Kocher?
gibt es da wirklich nen Unterschied im Ergebnis?
Weil 20 zu 90 Euro im Angebot ist ja ,mal ne Ansage.

Und nein: ich habe mich leider noch nicht damit beschäftigt. Der WAF ist überraschend niedrig bei mir zu Hause
TyrionLannister_official02.12.2019 10:58

Bevor noch der Erste damit kommt nehme ich es gleich vorweg:[Bild]


Hast noch "Küchentuch um den Deckel wickeln" vergessen
Leider spritzt da immer Wassser aus dem Dampfloch im Deckel. Anfangs war das nicht so aber mittlerweile muss ich da immer ein Taschentuch oben drauflegen sonst versauts den Boden. Ansonsten guter Kocher
KingKarlo02.12.2019 11:46

Leider spritzt da immer Wassser aus dem Dampfloch im Deckel. Anfangs war …Leider spritzt da immer Wassser aus dem Dampfloch im Deckel. Anfangs war das nicht so aber mittlerweile muss ich da immer ein Taschentuch oben drauflegen sonst versauts den Boden. Ansonsten guter Kocher



Nutzt du auch weiterhin die gleiche Wassermenge und ist mit der Dichtung alles iO?
Imperator_5802.12.2019 11:58

Nutzt du auch weiterhin die gleiche Wassermenge und ist mit der Dichtung …Nutzt du auch weiterhin die gleiche Wassermenge und ist mit der Dichtung alles iO?


Ja alles wie immer, das Problem haben aber wohl viele nit dem Gerät und eine Dichtung gibt es nicht, wie gesagt es spritzt aus dem Loch wo der Dampf Austritt. Je voller der Topf desto schlimmer
KingKarlo02.12.2019 11:46

Leider spritzt da immer Wassser aus dem Dampfloch im Deckel. Anfangs war …Leider spritzt da immer Wassser aus dem Dampfloch im Deckel. Anfangs war das nicht so aber mittlerweile muss ich da immer ein Taschentuch oben drauflegen sonst versauts den Boden. Ansonsten guter Kocher



Für alle mit dem Problem:
Reis sollte vorher gewaschen werden. Nicht mit Sieb, sondern gleich in dem Topf und dann abgießen. 3-5 mal wiederholen!
Außerdem bei halber Füllung Reis, reicht die Menge locker für 8-9 Portionen. Meine Frau und ich Essen abends und morgens Reis, wir füllen maximal 1/4 mit Reis, der quillt dann auf das Doppelte an. Wenn die rote Lampe aus geht, gut umrühren und weiter 5 Minuten im Topf lassen.

Ja, ich hab diesen Reiskocher!
Vorteil gegenüber dicht abschließenden Reiskochern: Reinigung
Außerdem ist der extra AN/AUS-Knopf sehr praktisch.
KingKarlo02.12.2019 12:09

Ja alles wie immer, das Problem haben aber wohl viele nit dem Gerät und …Ja alles wie immer, das Problem haben aber wohl viele nit dem Gerät und eine Dichtung gibt es nicht, wie gesagt es spritzt aus dem Loch wo der Dampf Austritt. Je voller der Topf desto schlimmer



Doch, am Loch 🕳 ist ein Dichtungsring.
Dann liegt es wohl an der Reismenge. Ich selbst befülle ihn nie so sehr und rühre aber auch zwischendurch mehrmals um.
Kannst es mal so versuchen
Imperator_5802.12.2019 12:24

Doch, am Loch 🕳 ist ein Dichtungsring. Dann liegt es wohl an der …Doch, am Loch 🕳 ist ein Dichtungsring. Dann liegt es wohl an der Reismenge. Ich selbst befülle ihn nie so sehr und rühre aber auch zwischendurch mehrmals um. Kannst es mal so versuchen


Ja am Loch aber das ist keine Dichtung sondern mehr Optik, was soll die Dichtung am Loch denn abdichten ?

Wie gesagt sehr kurios, anfangs kam da nicht ein Tropfen raus nach ein paar Monaten verteilt sich gefühlt das halbe Wasser durch das Loch obwohl Menge und Reis immer gleich sind. Es schäumt hoch und dann wird´s durch den Dampf rauskatapultiert. Aber wie gesagt, ich klemme jetzt immer ein Papiertuch zwischen Deckel und Topf und tue das so halb vor´s Loch, dann spritzt es nur ins Tuch.

Mit dem Waschen werde ich mal probieren aber umrühren .. naja eher ungern, das ist halt der große Vorteil des Kochers dass alles ohne mein Eingreifen automatisch kocht sonst kann ich auch gleich den Topf nehmen wenn ich da mehrmals umrühren muss.
es geht ja nur um ein mal kurz umrühren, damit sich trockene Reis am Boden löst. Danach Deckel zu und alles ist gleichmäßig fluffig klebrig (jasminreis).

In einem stinknormalen Edelstahltopf wird der Reis anbrennen, wenn man nicht ständig rührt, als im Topf mit antihaftbeschichtung
Ein Reiskocher ist einfach überlegen. Vor allem kann man in der Zwischenzeit die "Beilagen" zum Reis zubereiten.
Der Reiskocher ist echt scheisse. Beim Kochen ist immer, oben was aus dem Loch gespritzt hab so viele unterschiedliche Mengen ausprobiert. Und dann klebt der Reis immer unten an, also ich kann diesen Reiskocher nicht weiterempfehlen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text