436°
Ryanair Flug: Von Berlin nach Brüssel für 5€
Beliebteste Kommentare

Ironnic

Und irgendwann bekommt man noch Geld, wenn man mit diesen CO2-Schleudern fliegt und seine Bilanz aufpeppt :pNa zum Glück kommt bald LENR



Zum Glück ist die gigantische Anzahl an Bussen die "saubere" Alternative, oder?

20 Kommentare

Moderator

https://abload.de/img/bildschirmfoto2016-07yhsy7.png

Umgekehrt wäre mir lieber

Und irgendwann bekommt man noch Geld, wenn man mit diesen CO2-Schleudern fliegt und seine Bilanz aufpeppt
Na zum Glück kommt bald LENR

Bearbeitet von: "Ironnic" 8. September

Ironnic

Und irgendwann bekommt man noch Geld, wenn man mit diesen CO2-Schleudern fliegt und seine Billanz aufpeppt :pNa zum Glück kommt bald LENR


Billanz=Bilanz....

Ja danke für den Hinweis

Ironnic

Und irgendwann bekommt man noch Geld, wenn man mit diesen CO2-Schleudern fliegt und seine Bilanz aufpeppt :pNa zum Glück kommt bald LENR



Zum Glück ist die gigantische Anzahl an Bussen die "saubere" Alternative, oder?

Ja ist sie!

Ironnic

Na zum Glück kommt bald LENR

Genau, und BER ist auch bald fertig

möchte nach antwerpen. kennt einer ne günstige Möglichkeit von brüssel aus?



Es gibt 2 Konkurrenten, die mit ihren Produkten kurz vor der Markteinführung stehen, Mills und Rossi.
Natürlich wird alles ins Lächerliche gezogen, wie kann es auch anders sein.
Aber ihr werdet euch noch alle sehr wundern was in den nächsten 10-20 Jahren aufgrund dessen alles passieren wird, wer mehr wissen möchte :
fehnblog.de/len…tml

Und nein, ich habe keine Verbindung zur Seite, sondern sie erst gestern selbst gefunden nachdem ich mich gezielt für dieses Thema interessiert habe.




PS. sorry fürs OT

Bearbeitet von: "Ironnic" 8. September

Guter Preis auf jeden Fall. Brüssel eignet sich auch gut günstig weiterzufliegen. Mann kann also sein eigenes Schnäppchen planen.

Ironnic

Natürlich wird alles ins Lächerliche gezogen, wie kann es auch anders sein.

Sorry aber, zurecht.
Fehnblog und dann noch Allmystery unter den ersten Suchergebnissen... aka Aluhutfraktion.

Ich hab schon viele Ankündigungen erleben können, ob mysteriöse Energiequellen, Akkus, EEStor mit ihren Superkondensatoren. Das einzige was sich bei allen bewegt hat, war Geld der Investoren in die Taschen der “Erfinder“.

-kalte- Fusion kann es rein wegen der Physik nie geben, was aber durchaus mal funktionieren kann ist “normale“ Fusion - aber garantiert nicht mehr in diesem Jahrhundert!

jetzt muss ich nur noch günstig nach berlin kommen, um von da nach brüssel zu kommen!
ist immernoch günstiger, selbst wenn man direkt daneben wohnt



Viele große Firmen und auch das Militär sind schon an der Sache dran. Nur weil es die, oder besser UNSERE Physik noch nicht erklären kann, heißt es noch lange nicht, dass es so etwas nicht geben kann ! Es war schon immer so, dass sich die Theorien an Tatsachen anpassen mußten, nicht andersherum ! Und diese Theorien sind wie gesagt nur Theorien solange sie nicht durch bessere ersetzt werden !
Des weiteren ist noch gar nicht klar, ob es sich überhaupt um eine kalte Fusion handelt, oder um ein anderes bisher unbekanntes Phänomen.

Eine gesunde Portion Skepsis ist sicherlich angebracht, aber auch nicht sture Engstirnigkeit.
Ich rate daher, den Blog unvoreingenommen durchzulesen und sich erst dann eine Meinung zu bilden !
Ergänzend sollte ich noch hinzufügen, dass dieser Blog nicht das Maß aller Dinge ist, sondern nur einen guten Überblick darstellt, Aluhut hin oder her










Bearbeitet von: "Ironnic" 8. September

Ironnic

Natürlich wird alles ins Lächerliche gezogen, wie kann es auch anders sein.



Ich kann nicht nachvollziehen.
Wenn etwas bereits so lächerlich ist, dann brauch niemand die Mühe investieren, um es ins Lächerliche zu ziehen.

Ironnic

Und nein, ich habe keine Verbindung zur Seite, sondern sie erst gestern selbst gefunden nachdem ich mich gezielt für dieses Thema interessiert habe.



"Ja, und ich interessiere mich für das Wohlbefinden der Flüchtlinge. Daher habe ich gezielt auch Seiten gefunden, die sich diesem Thema widmen. AfD, NPD, Deutschland Unser..." ... wenn jeder Mensch in der Lage wäre sich eine eigene fundierte Meinung zu bilden, dann hätten wir einige Probleme weniger auf dieser Welt.



Es ist nun einmal Fakt, dass Dinge die es eigentlich nicht geben darf, mangels Erklärungen ins Lächerliche oder ins Absurde gezogen werden. Das war schon immer so und wird auch immer so sein. Dahinter stehen Glaubens- und Interessenskonflikte und einige andere Sachen mehr. Selbst bewiesene Tatsachen haben immer noch ihre Zweifler, damit muss man leben.

Zum anderen: Klar gibt es immer 2 Seiten, wenn jedoch Firmen wie ABB mit ins Boot steigen und andere wie Mitsubishi, Airbus, NASA, Boeing, Toyota usw. daran forschen und sogar Patente auf diese Technik bekommen haben, sollte man hellhörig werden. Oder wenn in Schweden und in den USA bereits Produktionsstätten gebaut werden.....oder wenn immer mehr anerkannte Physiker zähneknirschend zugeben müssen, dass da was dran ist, oder, oder, oder......
Wie gesagt, macht euch erst schlau, bevor ihr zu den ewig Gestrigen gehören wollt, denn da ist etwas im Gange, das gewaltige Auswirkungen haben wird !



Bearbeitet von: "Ironnic" 8. September



Dir ist schon klar, dass Du wie eine wahnsinnige Prophetin klingst?

"Ja, der Weltuntergang wird kommen. Nur diese Aluhüte werden Euch alle schützen...."

Was Du eben nicht bemerkst und weshalb Du Dich hier ins lächerliche ziehst, ist, dass Du glauben willst! Wissenschaft hat aber nichts mit Glauben zu tun. Man gewinnt ganz trocken neue Erkenntnisse. Danach redet man von Fakten.

Du redest schon von Dingen, obwohl niemand und erst recht Du nicht, wirklich Erkenntnisse gewonnen hat.

Du hältst Dich am Glauben fest. Wahrscheinlich klammerst Du Dich daran, da es für Dich eine Hoffnung für Dein Leben bedeutet. Genauso gut könntest Du aber auch jede Woche Lotto spielen, und jeden Tag andere damit begeistern, was Du als Millionären nächstes Jahr machen wirst. Das Prinzip ist das gleiche.

Wie wäre es aber sich mit der Realität zu beschäftigen?

Bearbeitet von: "theenduro" 8. September

theenduro wenn du meinst, du hast jetzt etwas unglaublich Schlaues von dir gelasssen, dann lasse ich dich mal in den "Glauben" !
Anstatt auf Argumente einzugehen, wirst du persönlich.
Du hast dir mit Sicherheit auch nichts durchgelesen, weil deine Einstellung feststeht. Mit beidem triffst du voll ins Klischee !
Es bringt daher auch nichts, weiter zu antworten und meine Zeit zu verschwenden !

Bearbeitet von: "Ironnic" 8. September

Ironnic

theenduro wenn du meinst, du hast jetzt etwas unglaublich Schlaues von dir gelasssen, dann lasse ich dich mal in dem "Glauben" ! :pAnstatt auf Argumente einzugehen, wirst du persönlich. Du hast dir mit Sicherheit auch nichts durchgelesen, weil deine Einstellung feststeht. Mit beidem triffst du voll ins Klischee !Es bringt daher auch nichts, weiter zu antworten und meine Zeit zu verschwenden !




Wo hast Du ein Argument genannt?
Und was hat das mit Einstellung zu tun?

Du bist wie die Person, die regelmäßig Lotto spielt, fest davon ausgeht, dass sie bald Millionär wird und daher schon das Haus und den Ferrari bestellt. Ich bin dann derjenige, der dich dafür kritisiert. Und nun sagst Du, dass es eine Einstellungs-Sache ist...
Was machst Du eigentlich beruflich bzw. worauf bist Du spezialisiert? Also, was ist das Fundament Deiner "Überzeugung"?

Ironnic



Klickst du mit deinem 2t Account immer auf "Gefällt mir" bei deinen eigenen Beiträgen?

P.S.: Wenn einige Dich für dumm halten, dann gibt es zwei Möglichkeiten :
1. Die anderen sind dumm und Du denen extrem überlegen
2. Du bist dumm

Schon mal einen IQ Test gemacht? Oder war Dir das Ergebnis zu wissenschaftlich, zu mainstream oder war es eine Einstellungssache?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text