Ryanair: Flüge von Köln/Bonn oder Hamburg nach Gran Canaria und zurück ab 19,98 Euro
1712°Abgelaufen

Ryanair: Flüge von Köln/Bonn oder Hamburg nach Gran Canaria und zurück ab 19,98 Euro

49
eingestellt am 19. Dez 2016

Wer es zeitlich einrichten kann, hat derzeit die Möglichkeit, für insgesamt nicht mehr als 19,98 Euro am 5. oder 14. Januar von Köln/Bonn nach Las Palmas/Gran Canaria und am 21. oder 24. Januar von Las Palmas/Gran Canaria zurück nach Köln/Bonn zu fliegen. Wie bei Ryanair üblich, ist zu diesem Preis nur die Mitnahme von Handgepäck erlaubt. Für Aufgabegepäck, Sitzplatzreservierung und Bordverpflegung fallen Zuschläge an.


Günstig übernachten kann man auf Gran Canaria in Privatzimmern zu Preisen ab ca. 20 Euro pro Nacht, die sich bei AirBnB.com buchen lassen.


Übrigens: Bitte zu diesem Deal keine weitere Grundsatzdiskussion über Ryanair. Die ist mit allen Argumenten für und gegen Ryanair in früheren Deals bereits oft genug geführt worden, beispielsweise hier: mydealz.de/dea…756

Beispiele für 20 € Flüge:

Hamburg – Gran Canaria – Hamburg
3 – 17 Jan
17 – 24 Jan
21 – 24 Jan

Köln – Gran Canaria – Köln
5 – 21 Jan
14 – 21 Jan
14 – 24 Jan

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Hab hier Keinen einzigen sachlich richtigen Kommentar gelesen. !
Fakt ist das alle Piloten gute Arbeit machen und untereinander austauschbar sind !!
egal welche Airline. Frohe Weinachten !!
49 Kommentare
Hat ja nicht mal eine Stunde gedauert
Hab hier Keinen einzigen sachlich richtigen Kommentar gelesen. !
Fakt ist das alle Piloten gute Arbeit machen und untereinander austauschbar sind !!
egal welche Airline. Frohe Weinachten !!
War im Oktober in Barcelona mit Ryan Air. Preis war günstig ab Hamburg. Pünktlich. Also außer, dass die Stewardessen etwas unfreundlich waren hat alles gepasst. Und im April werde ich wieder fliegen mit dem Verein. Im kann es nur zu dem Preis empfehlen.
kein wetter für badeurlaub in januar - der wind weht kalt. auch auf den kanaren.
Also für 20 Kröten auf die Kanaren ist prinzipiell der Wahnsinn. Ob einem der Service der Airline zusagt ist was ganz anderes.
20€ hin und zurück nach Afrika ausm hohen Norden, krank.
Hot hot! Habe noch im November für Hin und Rückflug nach Fuerteventura 180 gezahlt
Hot für den Deal
Hot!
maennimader19. Dez 2016

Hab hier Keinen einzigen sachlich richtigen Kommentar gelesen. !Fakt ist …Hab hier Keinen einzigen sachlich richtigen Kommentar gelesen. !Fakt ist das alle Piloten gute Arbeit machen und untereinander austauschbar sind !!egal welche Airline. Frohe Weinachten !!



Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der Treibstoffreserve hat. Was da passieren kann, haben wir ja gerade an einer Brasilianischen Erstligamannschaft gesehen.
LoroHusk19. Dez 2016

20€ hin und zurück nach Afrika ausm hohen Norden, krank.



Meine Oma sagt immer: bei nem Wetterwechsel muss man sich gut anziehen, dann wird man auch nicht krank.
Oder habe da jetzt etwas falsch verstanden?
parsii19. Dez 2016

Also für 20 Kröten auf die Kanaren ist prinzipiell der Wahnsinn. Ob einem d …Also für 20 Kröten auf die Kanaren ist prinzipiell der Wahnsinn. Ob einem der Service der Airline zusagt ist was ganz anderes.


Bei dem Preis hier darf mich sogar noch jede Stewardess "Geizhals" nennen, sprich ist mir der Service egal.
Hat einer Tipps für günstige Übernachtungsmöglichkeiten?
Hotels sind arschteuer für ein paar Tage.
Rainer.Wahnsinn19. Dez 2016

Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der …Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der Treibstoffreserve hat. Was da passieren kann, haben wir ja gerade an einer Brasilianischen Erstligamannschaft gesehen.



Wenn es Fakt ist, würde ich gerne wissen woher sie diese Information haben.
Gelesen habe ich das auch schon einmal. Die betreffenden Artikel stellten diesen Umstand auch einfach als "Fakt" dar.

Ich sage nur "postfaktisch"


Es würde mich nicht wundern, wenn solche Informationen gezielt von der Konkurrenz gestreut werden.
Bearbeitet von: "junker" 19. Dez 2016
LoroHusk19. Dez 2016

20€ hin und zurück nach Afrika ausm hohen Norden, krank.



Ich nicht. Bin gerade zurück.
junker19. Dez 2016

Wenn es Fakt ist, würde ich gerne wissen woher sie diese Information …Wenn es Fakt ist, würde ich gerne wissen woher sie diese Information haben. Gelesen habe ich das auch schon einmal. Die betreffenden Artikel stellten diesen Umstand auch einfach als "Fakt" dar. Ich sage nur "postfaktisch"Es würde mich nicht wundern, wenn solche Informationen gezielt von der Konkurrenz gestreut werden.


Wie soll man denn Fakten sonst darstellen, außer sie als Fakt darzustellen? Aber ich vertraue in diesen postfaktischen Zeiten auch nur noch Russia Today
wer schließt sich mir an ab Köln?
Sonne Marsch...hot!
Rainer.Wahnsinn19. Dez 2016

Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der …Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der Treibstoffreserve hat. Was da passieren kann, haben wir ja gerade an einer Brasilianischen Erstligamannschaft gesehen.


Fakt ist auch, dass Ryanair noch nicht einen einzigen Unfall hatte. Und das bei jährlich 100 Millionen Passagieren
Also ich verstehe nicht wieso der Deal so heiß wird das ist doch ein Standard Preis für Ryanair was eigentlich ständig angeboten wird. Soll ich nun auch noch ein Deal aufmachen und Posten das man nach Brüssel für 10€ hin und zurück fliegen. kann?
Ryanair? Das ist doch die Fluggesellschaft mit erhöhter Priorität beim Landeanflug, oder irre ich da?
Thor2119. Dez 2016

Also ich verstehe nicht wieso der Deal so heiß wird das ist doch ein …Also ich verstehe nicht wieso der Deal so heiß wird das ist doch ein Standard Preis für Ryanair was eigentlich ständig angeboten wird. Soll ich nun auch noch ein Deal aufmachen und Posten das man nach Brüssel für 10€ hin und zurück fliegen. kann?


Die 19,98 Euro für Hin- und Rückflug sind nun wirklich kein Standardpreis, zu dem Flüge von Deutschland nach Gran Canaria und zurück von Ryanair immer angeboten werden. Der Standardpreis ist erheblich höher und liegt meistens bei über 100 Euro. Die 19,98 Euro sind von Ryanair subventioniert, denn allein die Steuern und Gebühren machen 34,14 Euro aus, so dass Ryanair die Differenz drauflegt und dann noch keinen einzigen Cent verdient hat. Das ist also eine Marketing-Aktion zur Werbung für Ryanair, die durch Mischkalkulation finanziert wird.

Rainer.Wahnsinn19. Dez 2016

Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der …Fakt ist auch, das Ryanair oft zu wenig Sicherheit bei der Treibstoffreserve hat. Was da passieren kann, haben wir ja gerade an einer Brasilianischen Erstligamannschaft gesehen.


Hast su dazu mal genaue Belege? Meines Wissens nach ist die Reservemenge gesetzlich geregelt und ich habe noch nichts darüber gelesen das Ryanair dagegen verstoßen hat. Ich habe bisher auch nur von einer Notlandung in Europa wegen zu wenig Treibstoff gelesen. Das war 2000 in Wien (Hapag-Lloyd, jetzt wohl tuifly).
Das alle Billigairlines knapp kalkulieren ist bestimmt richtig und Ryanair daher bestimmt auch. Aber daraus würde ich kein Sicherheitsrisiko konstruieren. Zumal die Reserve ja genau geregelt ist.
Bearbeitet von: "frechenman" 19. Dez 2016
Blöde Frage, aber da bei "Leisure" und "Business" explizit 20kg Gepäckstück steht und bei "Standard" nicht - heißt nur Handgepäck?!? Wieviel ist da erlaubt? Das würde ich ja noch hinbekommen ("ein Mann, eine Hose" und "mit zwei Unterhosen glücklich sein"), aber bei meiner Frau wäre ich mir da nicht so sicher -_-
schwachkopp319. Dez 2016

kein wetter für badeurlaub in januar - der wind weht kalt. auch auf den …kein wetter für badeurlaub in januar - der wind weht kalt. auch auf den kanaren.



Ja, Baden geht nur im Swimming Pool, aber im Süden der Inseln scheint trotzdem die meiste Zeit die Sonne und braun wird man auch. Sonnenbad meistens so 10-16 Uhr Manch Einer würde sagen: Ideales Golf-Wetter bis auf den Wind.
Habe das Angebot Anfang des Monats wahrgenommen, wir hatten einen guten Flug, aber die Sitze waren SEEEEHR ENG und man musste sehr gerade sitzen. Von Beinfreiheit konnte keine Rede sein, zumindest für mich war der Flug schlimmer als für meine Frau, die genug Platz und Beinfreiheit hatte. Ich bin halt größer... Wer 4 Stunden ungemütlich sitzen kann, kommt schweinegünstig nach GC.

PS: Sind nur mit Handgepäck geflogen, natürlich haben das die meisten Leute gemacht. Von Köln aus war unser Handgepäck im Stauraum überm Sitz, auf dem Rückflug wurde es als free Luggage eingelagert, da wir einige der letzten Passagiere waren die das Flugzeug betreten hatten war kein Platz mehr.

Wir haben uns einen Mietwagen für 50€ gemietet und hatten ne super Zeit bei 25°C und Sonne pur :-)
Bearbeitet von: "HansBlond" 19. Dez 2016
Die einzigen Flüge die sich lohnen liegen bei mir genau in den Klausurenphasen ....
Ich hab mich schon am Strand liegen sehen
Hier die angesprochenen und dann bezweifelten Fälle zum Treibstoffmangel. Anstatt alles grundsätzlich als falsch zu bezeichnen, würde eine kleine Google-Suche gut tun.
Es wird vor allem immer wieder von den drei Notlandungen an einem Tag in Valencia gesprochen.

PS: Ich bin schon und würde trotzdem mit
spiegel.de/rei…tml


War erst vor zwei Wochen dort und dieser Flugpreis wäre ja ein Traum gewesen. Kaum Beinfreiheit? Ja, dann steh doch auf und lauf bisschen durch den Gang ... Keine Ahnung, wieso sich da so viele beschweren. Entweder direkt online einen Platz am Gang sichern oder dein Nachbar muss halt mal aufstehen.

Essen und Trinken ist zwar nicht inklusive, aber bei dem Flugpreis kann man mal 10-20 Euro dafür ausgeben und man ist immer noch besser dran als bei der Konkurrenz (okay, Qualität mag zwar nicht die höchste sein, aber für eine Mahlzeit ist das ertragbar). // Flugzeit i.d.R. unter 5 Stunden
Reisegepäck für einen Sommerurlaub? Viel braucht man eigentlich (v.a. als Mann) ... wenn man zu zweit (dritt) fliegt, kann man sich ein Gepäckstück mit Aufpreis teilen.

Zum Urlaubsort: Gran Canaria hat mich schon beim ersten Mal dermaßen überzeugt. Egal ob November, Dezember, Januar oder Februar ... in den kältesten Monaten kann man dort noch Sonne und Wärme tanken, gemütlich (tagsüber) in den Pool springen, abends ohne Winterjacke und Thermounterwäsche draußen sitzen. Für mich ein toller Zwischenurlaub, um die Stimmung zu heben.

Meine Empfehlung: eher in den Süden von Gran Canaria. Die klimatischen Verhältnisse sind im Winter dort besser (20-27°C max), die Landschaft ist dementsprechend unspektakulär. Aber zum Aufwärmen ... bei dem Flugpreis! An den Transfer denken! Bei dem Flugpreis kann man sich auch mal ein Hotel mit All Inclusive gönnen, da ist fot vieles mit drin (auch der Transfer) :-)
Bei den preisen ist es doch normal das die sparen wo sie können, wie soll das sonst funktionieren. Entweder ihr vertraut den Rechnungen der Kalkulierer oder lasst es sein
christian9720. Dez 2016

Es wird vor allem immer wieder von den drei Notlandungen an einem Tag in …Es wird vor allem immer wieder von den drei Notlandungen an einem Tag in Valencia gesprochen.


Was ist denn aus den Beschuldigungen geworden? Habe nichts von den Ergebnissen der Untersuchungen gehört (falls es die gegeben haben sollte) und auch nichts von einer Strafe oder einem Lizenzentzug. Nur besagte Beschuldigungen...

Hier mal das Statement von Ryanair dazu: orf.at/sto…44/
285km umgeleitet und dann teilweise noch eine Stunde oder mehr kreisen...
Bearbeitet von: "frechenman" 20. Dez 2016
Wie ist Ryanair so ? Können die Piloten halbwegs gut und problemlos starten und landen oder bleibt einem das Herz stehen ?
MuesliJochen20. Dez 2016

Wie ist Ryanair so ? Können die Piloten halbwegs gut und problemlos …Wie ist Ryanair so ? Können die Piloten halbwegs gut und problemlos starten und landen oder bleibt einem das Herz stehen ?


Eher besser als bei den restlichen Airlines, guter Durchschnitt. Zum Vergleich, bei Easyjet knallen die manchmal beim landen auf das es im Fahrwerk und im meinem Genick knirscht. Das Herz bleibt einem stehen beim Anblick zB der Air Bulgarian Charter Flugzeuge.
frechenman20. Dez 2016

Was ist denn aus den Beschuldigungen geworden? Habe nichts von den …Was ist denn aus den Beschuldigungen geworden? Habe nichts von den Ergebnissen der Untersuchungen gehört (falls es die gegeben haben sollte) und auch nichts von einer Strafe oder einem Lizenzentzug. Nur besagte Beschuldigungen...Hier mal das Statement von Ryanair dazu: http://orf.at/stories/2136031/2135844/285km umgeleitet und dann teilweise noch eine Stunde oder mehr kreisen...


Jede Airline weist seine Piloten an nicht zuviel Reserve zu tanken, weil das Flugzeug damit zu schwer wird. Die Mühle verbraucht dann im normalen Flug mehr Kerosin als nötig. Wie bei nem zu vollen Auto, was dann auch mehr Sprit frisst.
Wenn dann umgeleitet wird wegen schlechten Wetters etc, kommt jede Airline in die Klemme. Ich hatte mal nen Flug mit AA in den USA, der wegen schlechten Wetters überm Zielflughafen kreisen musste. Nach knapp 30min gab der Pilot bekannt das er jetzt wegen Kerosinmangels landen muss !
Zu
frechenman19. Dez 2016

Hast su dazu mal genaue Belege? Meines Wissens nach ist die Reservemenge …Hast su dazu mal genaue Belege? Meines Wissens nach ist die Reservemenge gesetzlich geregelt und ich habe noch nichts darüber gelesen das Ryanair dagegen verstoßen hat. Ich habe bisher auch nur von einer Notlandung in Europa wegen zu wenig Treibstoff gelesen. Das war 2000 in Wien (Hapag-Lloyd, jetzt wohl tuifly). Das alle Billigairlines knapp kalkulieren ist bestimmt richtig und Ryanair daher bestimmt auch. Aber daraus würde ich kein Sicherheitsrisiko konstruieren. Zumal die Reserve ja genau geregelt ist.



Richtig.. Die Berechnungsgrundlage der mitzuführende Spritmenge (genannte "minimum takeoff fuel") ist nach EASA-OPS genau definiert. Hier mal zum nachlesen
Treibstoffberechnung

Grob gesagt vor Start ist mehr Sprit zu tanken für:
- Ungeplanten Mehrverbrauch +5% der Gesamzflugzeit oder 5min
-Kreisen + 30min

Also im theoretischem Idealfall max. 35 Minuten kreisen

Ryanair hält sich nachweislich an diese Vorgaben und daher gibt es auch keine Anzeige.
Eine Bitte der Behörden doch ein bischen mehr Kraftstoff mitzuführen hat Ryanair auf Grund der Gesetzeseinhaltung abgelehnt.

Fazit. Ryanair ist innnerhalb der Vorgaben aber nicht einen Tropfen darüber
Bearbeitet von: "Joschi_" 20. Dez 2016
Eulenkadaver_in_Aspik19. Dez 2016

Blöde Frage, aber da bei "Leisure" und "Business" explizit 20kg …Blöde Frage, aber da bei "Leisure" und "Business" explizit 20kg Gepäckstück steht und bei "Standard" nicht - heißt nur Handgepäck?!? Wieviel ist da erlaubt? Das würde ich ja noch hinbekommen ("ein Mann, eine Hose" und "mit zwei Unterhosen glücklich sein"), aber bei meiner Frau wäre ich mir da nicht so sicher -_-


War schon häufiger ne Woche weg nur mit Handgepäck. Da passen bei Ryanair locker 2 Jeans, 3 kurze Hosen, 2 Pullover, 5 Tshirts und 7 Socken und Unterhosen rein. Plus den kram den man an hat.
Meine Freundin kommt damit auch ganz gut zurecht, ich kann aber verstehen, wenn jemand gerne mit großem Koffer fliegt, für den ist das dann nichts.
frechenman20. Dez 2016

Was ist denn aus den Beschuldigungen geworden? Habe nichts von den …Was ist denn aus den Beschuldigungen geworden? Habe nichts von den Ergebnissen der Untersuchungen gehört (falls es die gegeben haben sollte) und auch nichts von einer Strafe oder einem Lizenzentzug. Nur besagte Beschuldigungen...Hier mal das Statement von Ryanair dazu: http://orf.at/stories/2136031/2135844/285km umgeleitet und dann teilweise noch eine Stunde oder mehr kreisen...



In dem Untersuchungsbericht zu den Vorfällen wird die konsequente Spritsparpolitik von Ryanair als einer der Hauptfaktoren genannt (Quelle: avherald.com/h?a…t=0 )

Auch hier spart Ryanair wieder einmal auf kosten anderer. Durch das "Vordrängeln" in der Anflugsequenz unter Erklärung der Luftnotlage mussten die anderen Flugzeuge (die ausreichende Spritreserven hatten) natürlich noch länger Kreisen, was dann wiederum auch an ihren eigenen Treibstoffreserven nagt. Was wäre gewesen, wenn alle so wie Ryanair vorgegangen wären?!

Auch wenn die Luftfahrt nach wie vor sehr sicher scheit, stehen sich im wahren Leben Sicherheits- und Wirtschaftslichkeitsaspekte oft gegenüber (Sicherheit kostet nunmal Geld). Und da bereitet mir der immer größer werdende Druck nach Effizienz und Kosteneinsparungen Bauchschmerzen.

Für mich ist Fliegen Vertrauenssache und gerade wenn ich mit meinem lieben unterwegs bin fühle ich mich lieber in guten Händen aufgehoben, aber das muss jeder für sich selbst ausmachen.
Ryanair nein Danke.

Mir ist schleierhaft warum die Diskussion vom Thread-Opener einfach im Vorfeld abgewürgt wird.
wie man diese soziale ausbeute mitten in deutschland unterstützen kann ist mir ein rätsel...
maccy20. Dez 2016

wie man diese soziale ausbeute mitten in deutschland unterstützen kann ist …wie man diese soziale ausbeute mitten in deutschland unterstützen kann ist mir ein rätsel...


*über Deutschland.

Wenn schon trollen, dann richtig
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text