Ryanair: Köln - Berlin 13€ ow / 24,50€ return im Mai / Juni
451°

Ryanair: Köln - Berlin 13€ ow / 24,50€ return im Mai / Juni

15
Läuft bis 30.06.2018eingestellt am 20. MärBearbeitet von:"orientis"
Update 20.04.18: Auch im Mai / Juni verfügbar.

Aktuell gibt es recht günstige Flüge von Köln (CGN) nach Berlin (SXF) (sowie von Berlin nach Köln ) mit Ryanair im April ab 12,99€ oneway bzw 24,50€ return mit recht hoher Verfügbarkeit.
Preise sind ohne Aufgabegepäck, inclusive Handgepäck.


1147591.jpg
1147591.jpg
Verfügbarkeit im Mai:


1147591.jpg
Verfübarkeit im Juni:

1147591.jpg
Airline: Ryanair

Skytrax Bewertung:‌‌ 6/10 Punkten (1109 Reviews)

Reisemonat: Mai/Juni

Gepäckbestimmungen:


  • Personal Item: ( 35 x 20 x 20) - Kostenlos
  • Handgepäck: bis zu 10kg (55 x 40 x 20) - Kostenlos
  • Gepäckstück: bis zu 20kg (81 x 119 x 119) - 25€ pro Strecke

Alternativ kann man natürlich auch mit der Bahn.de fahren

1147591.jpg
Zusätzliche Info
  1. Momondo Angebote
Gruppen

    Gruppen

    15 Kommentare
    Yeah, günstige CO2-Emissionen
    Gebannt
    Hat Ryanair jetzt Lufthansa den gelben Kranich weggekauft?

    wiwo.de/unt…tml
    So ne Strecke fährt man per Zug oder Fernbus...
    Bearbeitet von: "Xer0" 20. Mär
    Xer0vor 1 m

    So ne Strecke fährt man per Zug oder Fernbus...


    Genau, was kostet es denn dann mit dem Zug? Mindestens wohl 60€
    mehmet61vor 1 m

    Genau, was kostet es denn dann mit dem Zug? Mindestens wohl 60€


    Ja, aber belastet weniger die Umwelt.
    Xer0vor 1 m

    Ja, aber belastet weniger die Umwelt.


    Wenn du mir die Differenz bezahlst, fahre ich mit dem ICE
    vulpesvor 21 m

    Hat Ryanair jetzt Lufthansa den gelben Kranich weggekauft? Hat Ryanair jetzt Lufthansa den gelben Kranich weggekauft? www.wiwo.de/unternehmen/handel/100-jahre-kranich-motiv-lufthansa-logo-verliert-die-gelbe-farbe/20939548.html


    Ryanair will die Mehrheit an Laudamotion, dem Nachfolger der Air Berlin-Tochter Niki
    Die gibt’s doch schon länger
    Scheiß auf die Umwelt hauptsache alle regen sich weiter über Diselautos auf .
    Mimimi Ryanair, Mimimi Umwelt. HOT!
    Bearbeitet von: "M3ISNER" 20. Mär
    Wieso spammen die ganzen Pseudoumweltschützer eigentlich ausschließlich jeden Ryanair Flugdeal voll und nicht einen einzigen der x täglichen anderen Flugdeals von z.B. Seebear?
    Xer0vor 4 h, 55 m

    Ja, aber belastet weniger die Umwelt.


    Ein Irrtum, dem viele aufsitzen. Denn die Loks der DB sind fürchterliche Stromfresser, mit einem ganz schlechten Wirkungsgrad. Nur ca 20% der verschlungenen Energie kommen unten am Rad der Lok an. Schon über 50% gehen auf den endlos langen Stromtrassen verloren. Die DB ist der größte Stromverbraucher in Deutschland. Ohne diese könnte man fast alle größeren Kraftwerke in Deutschland abschalten, und die Luft würde in vielen Regionen deutlich sauberer.
    An Dir fährt zwar ne Lok vorbei die keinen Dreck produziert, aber hunderte Kilometer entfernt qualmt ein Kraftwerk damit diese Lok ihren Strom bekommt. Jetzt komme mir nicht mit Strom aus Windrädern, denn an diesen sterben jedes Jahr hunderte Vögel. Zudem erzeugen diese Windräder eine weitere Umweltverschmutzung. Hunderte Felder werden mit diesen Mühlen zugepflastert. Die Kartoffeln die dort vorher gewachsen sind, müssen jetzt hunderte Kilometer per LKW ausm Ausland geholt werden. Noch mehr LKWs mit noch mehr Abgasen, dank Windmühlen.
    Bearbeitet von: "gehls72" 21. Mär
    polarbearvor 1 h, 8 m

    Wieso spammen die ganzen Pseudoumweltschützer eigentlich ausschließlich j …Wieso spammen die ganzen Pseudoumweltschützer eigentlich ausschließlich jeden Ryanair Flugdeal voll und nicht einen einzigen der x täglichen anderen Flugdeals von z.B. Seebear?


    Die gehen meist über Langstrecke und da ist Fliegen auch OK
    Xer0vor 14 h, 43 m

    Die gehen meist über Langstrecke und da ist Fliegen auch OK


    Ach so, wenn man mal eben nach z.B. London fliegt, ist das ökologischer Mist. Mal eben z.B. nach New York ist aber o.k..Tolle Logik nach dem Motto „Ich mache mir die Welt, wie sie mir gefällt“.
    gehls7221. Mär

    Ein Irrtum, dem viele aufsitzen. Denn die Loks der DB sind fürchterliche …Ein Irrtum, dem viele aufsitzen. Denn die Loks der DB sind fürchterliche Stromfresser, mit einem ganz schlechten Wirkungsgrad. Nur ca 20% der verschlungenen Energie kommen unten am Rad der Lok an. Schon über 50% gehen auf den endlos langen Stromtrassen verloren. Die DB ist der größte Stromverbraucher in Deutschland. Ohne diese könnte man fast alle größeren Kraftwerke in Deutschland abschalten, und die Luft würde in vielen Regionen deutlich sauberer.An Dir fährt zwar ne Lok vorbei die keinen Dreck produziert, aber hunderte Kilometer entfernt qualmt ein Kraftwerk damit diese Lok ihren Strom bekommt. Jetzt komme mir nicht mit Strom aus Windrädern, denn an diesen sterben jedes Jahr hunderte Vögel. Zudem erzeugen diese Windräder eine weitere Umweltverschmutzung. Hunderte Felder werden mit diesen Mühlen zugepflastert. Die Kartoffeln die dort vorher gewachsen sind, müssen jetzt hunderte Kilometer per LKW ausm Ausland geholt werden. Noch mehr LKWs mit noch mehr Abgasen, dank Windmühlen.


    Danke. Genau so ist es. Das Problem bei Ryanair sind eher die Konditionen für das Personal. Und da rede ich nicht mal unbedingt über das Gehalt, das ist relativ in Ordnung (spreche da nur für Piloten). Aber Arbeitsverträge über Scheinselbständigkeit, keine Bezahlung bei Krankheit und sämtliche Kosten aus eigener Tasche zahlen zu müssen geht gar nicht. Auch wenn Training und safety procedures bei Ryanair allererster Güte sind, die Konsequenz ist dass völlig übermüdete oder kranke Piloten sich nicht krankmelden können. Das geht überhaupt nicht.
    Und trotzdem werden hier immer wieder irgendwelche 10€-Flüge promotet.
    Dein Kommentar
    Avatar
    @
      Text