Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ryobi ONE+ 18V Maschinen-Set Akku-Bohrschrauber, Akku-Winkelschleifer, 2 Akkus, Ladegerät (R18DDAG-252S )
419° Abgelaufen

Ryobi ONE+ 18V Maschinen-Set Akku-Bohrschrauber, Akku-Winkelschleifer, 2 Akkus, Ladegerät (R18DDAG-252S )

149€199€-25%BAUHAUS Angebote
31
eingestellt am 9. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Cheers! Bauhaus bietet momentan das Ryobi Maschinenset (Akku-Bohrschrauber + Akku-Winkelschleifer + Lader + 1x 2Ah Akku + 1x 5Ah Akku) günstiger an.
Mit 5 Jahren Bauhaus-Garantie schon nice. Evtl. geht auch noch was mit TPG.
PVG
Beschreibung (c&p):
Ryobi 18 V ONE+ Combo R18DDAG-2, Akku-Bohrschrauber + Akku Winkelschleifer - 5133003819

Akku Winkelschleifer R18AG-0

  • Scheibendurchmesser 115 mm
  • In 3 Positionen montierbarer Zusatzhandgriff
  • Spindelarretierung für einfachen Werkzeugwechsel
  • Werkzeuglose Schutzhaubenschnellverstellung
  • Flaches Metallgetriebegehäuse

1515000.jpg



Akku-Bohrschrauber R18DD3-0

  • 2 Gänge für optimale Nutzung der Leistung in unterschiedlichen Materialien
  • 13 mm Schnellspannbohrfutter
  • Automatische Spindelarretierung
  • Gasgebeschalter, Rechts-/Linkslauf und Motorbremse
  • 24 Drehmomentstufen

1515000.jpg



Technische Daten

  • Akku Spannung 18 V
  • Akku Kapazität 2,0 / 5,0 Ah Lithium+

Akku Winkelschleifer R18AG-0

  • Scheiben-Ø 115 mm
  • Bohrung 22 mm
  • Leerlaufdrehzahl 7500 min-1

Akku-Bohrschrauber R18DD3-0
  • Max. Drehmoment 50 Nm
  • Bohrfutter 13 mm
  • Leerlaufdrehzahl 1. Gang 0-500 min-1 / 2. Gang 0-1.800 min-1
  • Max. Bohrleistung Holz / Stahl 38 / 13 mm
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Ryobi = ry von obi
Doppelt
DickDraper09.01.2020 19:54

Wo?


Alte Deal ist Abgelaufen markiert aber es ist das ein und selbe.
bayernex09.01.2020 19:56

Alte Deal ist Abgelaufen markiert aber es ist das ein und selbe.



Das gab's vor kurzem m. M. n. sogar mit einem 5Ah. Akku und dem 2er. für das selbe.
Gutes Set zum guten Preis.
Hab die Marke nun schon öfter hier gesehen, taugt das was für den Heimgebrauch, oder würdet ihr komplett davon abraten?
Patrick_RichterpS309.01.2020 20:18

Das gab's vor kurzem m. M. n. sogar mit einem 5Ah. Akku und dem 2er. für …Das gab's vor kurzem m. M. n. sogar mit einem 5Ah. Akku und dem 2er. für das selbe.Gutes Set zum guten Preis.


Hier auch mit 5Ah und 2 Ah.
Wäre Parkside nicht ne Alternative dazu?
Um Welten besser als Parkside/Einhell und ählicher Elektroschrott...
Na super...mit den ganzen Deals zu Ryobi und dewalt kann ich mich nicht entscheiden ...
Haha gestern gekauft. Morgen werde ich die Flex Mal testen
DasRoccodil09.01.2020 21:00

Hab die Marke nun schon öfter hier gesehen, taugt das was für den H …Hab die Marke nun schon öfter hier gesehen, taugt das was für den Heimgebrauch, oder würdet ihr komplett davon abraten?


Taugt! RYOBI ist eine sehr rennomierte Marke, nur noch nicht so weit verbreitet bei uns. Man könnte in etwa so sagen: Wir haben Bosch Blau und Bosch Grün - die Amis Milwaukee und Ryobi. Wenn du einen TOOM oder ein Bauhaus in deiner Nähe hast schau dir die Werkzeuge mal an, die sind dort im Sortiment.
Bearbeitet von: "no_Dealz" 9. Jan
alex.sam.8709.01.2020 21:29

Na super...mit den ganzen Deals zu Ryobi und dewalt kann ich mich nicht …Na super...mit den ganzen Deals zu Ryobi und dewalt kann ich mich nicht entscheiden ...


Nimm Ryobi, das wird hier noch das Xiaomi unter den Werkzeugdeals und du kannst jetzt dabei sein Alleine schon wegen der Tasche ein Muss
no_Dealz09.01.2020 21:35

Taugt! RYOBI ist eine sehr rennomierte Marke, nur noch nicht so weit …Taugt! RYOBI ist eine sehr rennomierte Marke, nur noch nicht so weit verbreitet bei uns. Man könnte in etwa so sagen: Wir haben Bosch Blau und Bosch Grün - die Amis Milwaukee und Ryobi. Wenn du einen TOOM oder ein Bauhaus in deiner Nähe hast schau dir die Werkzeuge mal an, die sind dort im Sortiment.


Guter Vergleich, würde ich so unterschreiben.
ich hab die beiden Geräte, zu dem Preis sind die echt gut.
mlat09.01.2020 21:25

Um Welten besser als Parkside/Einhell und ählicher Elektroschrott...


Wann hattest du das letzte parkside x20v Gerät in der Hand?
Kann jemand einen Vergleich zum Akku Makita Winkelschleifer stellen? Für den Preis sieht das Set Top aus. Habe nur bedenken, ob der Schrauber die 120er Schrauben in den Balken gezogen bekommt.
fabian.hgmns10.01.2020 07:36

Kann jemand einen Vergleich zum Akku Makita Winkelschleifer stellen? Für …Kann jemand einen Vergleich zum Akku Makita Winkelschleifer stellen? Für den Preis sieht das Set Top aus. Habe nur bedenken, ob der Schrauber die 120er Schrauben in den Balken gezogen bekommt.


120er sollten kein Problem sein und von Makita wird es bessere aber auch schlechtere schrauben geben. Welchen meinst du? Bei RYOBI finde ich die Preise für die Akkus unverschämt. Wenn man viel und täglich bastelt, greift man besser zu Bosch blau, meine Meinung. Ich habe Bosch grün und blau, Metabo, Makita und RYOBI Geräte in der Familie und kann behaupten einen etwas objektiveren Vergleich zu haben
Bobzik10.01.2020 09:58

120er sollten kein Problem sein und von Makita wird es bessere aber auch …120er sollten kein Problem sein und von Makita wird es bessere aber auch schlechtere schrauben geben. Welchen meinst du? Bei RYOBI finde ich die Preise für die Akkus unverschämt. Wenn man viel und täglich bastelt, greift man besser zu Bosch blau, meine Meinung. Ich habe Bosch grün und blau, Metabo, Makita und RYOBI Geräte in der Familie und kann behaupten einen etwas objektiveren Vergleich zu haben



Dank Dir für die Rückmeldung. Ich hatte den Makita 18V Akku-Bohrschrauber DDF453RFE hier als Deal gesehen. Dort wurde abgeraten, da dieser wohl nur die "Baumarkt-Version" sei.
fabian.hgmns10.01.2020 10:12

Dank Dir für die Rückmeldung. Ich hatte den Makita 18V Akku-Bohrschrauber D …Dank Dir für die Rückmeldung. Ich hatte den Makita 18V Akku-Bohrschrauber DDF453RFE hier als Deal gesehen. Dort wurde abgeraten, da dieser wohl nur die "Baumarkt-Version" sei.


Den habe ich nicht, mein Vater hat aber einen vergleichbaren. Ich würde behaupten die nehmen sich nicht viel, wegen dem Akkusystem würde ich aber eher zu Makita als zu RYOBI greifen.
Bobzik10.01.2020 10:30

Den habe ich nicht, mein Vater hat aber einen vergleichbaren. Ich würde …Den habe ich nicht, mein Vater hat aber einen vergleichbaren. Ich würde behaupten die nehmen sich nicht viel, wegen dem Akkusystem würde ich aber eher zu Makita als zu RYOBI greifen.


Dank Dir. Du hast nicht zufällig den Makita
10,8V-Akku-Bohrschrauber „DF332DSM3J“ (3x 4Ah-Akku, Ladegerät, Makpac, Brushless) [iBOOD] im Besitz und kannst dazu eine Rückmeldung geben?
fabian.hgmns10.01.2020 10:31

Dank Dir. Du hast nicht zufällig den Makita 10,8V-Akku-Bohrschrauber …Dank Dir. Du hast nicht zufällig den Makita 10,8V-Akku-Bohrschrauber „DF332DSM3J“ (3x 4Ah-Akku, Ladegerät, Makpac, Brushless) [iBOOD] im Besitz und kannst dazu eine Rückmeldung geben?


10,8v system habe ich nur von Bosch blau und Metabo. Würde ich für (häufiges) versenken von 120er schrauben aber nicht empfehlen.
Bobzik10.01.2020 09:58

... Bei RYOBI finde ich die Preise für die Akkus unverschämt. ...


Das stimmt einerseits und andererseits auch wieder nicht. Ryobi-Akkus sind nicht so ohne weiteres mit anderen Werkzeugakkus vergleichbar, da seitens Ryobi
1. High-Current Premium-Zellen verbaut werden,
2. in den Akkupacks ungleich höherer elektronischer Aufwand betrieben wird hinsichtlich Über- / Unterspannung und Balancing,
3. die Akkus in der 3-jährigen Garantie inbegriffen sind.
Wer das nicht bezahlen möchte kann sich ja alternativ mit Nachbauten eindecken die es bei Ebay massenhaft billig gibt.
no_Dealz10.01.2020 13:54

Das stimmt einerseits und andererseits auch wieder nicht. Ryobi-Akkus sind …Das stimmt einerseits und andererseits auch wieder nicht. Ryobi-Akkus sind nicht so ohne weiteres mit anderen Werkzeugakkus vergleichbar, da seitens Ryobi 1. High-Current Premium-Zellen verbaut werden,2. in den Akkupacks ungleich höherer elektronischer Aufwand betrieben wird hinsichtlich Über- / Unterspannung und Balancing, 3. die Akkus in der 3-jährigen Garantie inbegriffen sind.Wer das nicht bezahlen möchte kann sich ja alternativ mit Nachbauten eindecken die es bei Ebay massenhaft billig gibt.


Dann schaut man sich die procore Akkus von Bosch an und man wird feststellen dass Qualität nicht immer teuer sein muss. Dabei sind die procore Akkus den von RYOBI meilenweit voraus.
Bobzik10.01.2020 15:19

Dann schaut man sich die procore Akkus von Bosch an und man wird …Dann schaut man sich die procore Akkus von Bosch an und man wird feststellen dass Qualität nicht immer teuer sein muss. Dabei sind die procore Akkus den von RYOBI meilenweit voraus.


Das halte ich allerdings für ein Gerücht
Richtig ist dass die neuen ProCores aus High Density Zellen der neuen Generation bestehen, daher erhält man mehr Ah pro Zelle.
Richtig ist aber auch dass da komplett aufs Balancing verzichtet wird. Sowas kann natürlich eine Weile gut gehen wenn die Zellen noch frisch sind und annähernd den gleichen Lade / Entladeverlauf zeigen. Du kannst aber davon ausgehen dass die mittleren Zellen in dem Akkupack thermisch höher belastet sind als die äußeren und irgendwann beginnen aus der Reihe zu tanzen. Die Folge ist dann ein recht schneller Kapazitätsverlust und schließlich der Tod des ganzen Packs. Ich wage zu bezweifeln dass diese ProCores annähernd an die Lebensdauer von Ryobi-Akkus herankommen. Ryobi baut nicht zum Spaß eine aufwändige Platine ein welche die Lade- und Entladevorgänge sowie das Balancing jeder Einzelzelle steuert -> Link
Bosch hingegen verbaut nur die vorgeschriebene Schutzschaltung gegen Überladung / Überhitzung, siehe zB. dieses Video
Und sooo billig sind die neuen Bosch Akkus gar nicht im Vergleich ..
no_Dealz10.01.2020 17:12

Das halte ich allerdings für ein Gerücht Richtig ist dass die neuen P …Das halte ich allerdings für ein Gerücht Richtig ist dass die neuen ProCores aus High Density Zellen der neuen Generation bestehen, daher erhält man mehr Ah pro Zelle.Richtig ist aber auch dass da komplett aufs Balancing verzichtet wird. Sowas kann natürlich eine Weile gut gehen wenn die Zellen noch frisch sind und annähernd den gleichen Lade / Entladeverlauf zeigen. Du kannst aber davon ausgehen dass die mittleren Zellen in dem Akkupack thermisch höher belastet sind als die äußeren und irgendwann beginnen aus der Reihe zu tanzen. Die Folge ist dann ein recht schneller Kapazitätsverlust und schließlich der Tod des ganzen Packs. Ich wage zu bezweifeln dass diese ProCores annähernd an die Lebensdauer von Ryobi-Akkus herankommen. Ryobi baut nicht zum Spaß eine aufwändige Platine ein welche die Lade- und Entladevorgänge sowie das Balancing jeder Einzelzelle steuert -> LinkBosch hingegen verbaut nur die vorgeschriebene Schutzschaltung gegen Überladung / Überhitzung, siehe zB. dieses Video Und sooo billig sind die neuen Bosch Akkus gar nicht im Vergleich ..


Ist ein Troll der kein Wissen hat und nur auch mal was raushauen möchte weil er es sonst nicht darf, war bei mir auch der Grund mit auf Ryobi umzusteigen
no_Dealz10.01.2020 17:12

Das halte ich allerdings für ein Gerücht Richtig ist dass die neuen P …Das halte ich allerdings für ein Gerücht Richtig ist dass die neuen ProCores aus High Density Zellen der neuen Generation bestehen, daher erhält man mehr Ah pro Zelle.Richtig ist aber auch dass da komplett aufs Balancing verzichtet wird. Sowas kann natürlich eine Weile gut gehen wenn die Zellen noch frisch sind und annähernd den gleichen Lade / Entladeverlauf zeigen. Du kannst aber davon ausgehen dass die mittleren Zellen in dem Akkupack thermisch höher belastet sind als die äußeren und irgendwann beginnen aus der Reihe zu tanzen. Die Folge ist dann ein recht schneller Kapazitätsverlust und schließlich der Tod des ganzen Packs. Ich wage zu bezweifeln dass diese ProCores annähernd an die Lebensdauer von Ryobi-Akkus herankommen. Ryobi baut nicht zum Spaß eine aufwändige Platine ein welche die Lade- und Entladevorgänge sowie das Balancing jeder Einzelzelle steuert -> LinkBosch hingegen verbaut nur die vorgeschriebene Schutzschaltung gegen Überladung / Überhitzung, siehe zB. dieses Video Und sooo billig sind die neuen Bosch Akkus gar nicht im Vergleich ..


37€ für 4ah bei Bosch gegen ca. 60€ für gleichen Akku von RYOBI ob die Lebensdauer wirklich viel geringer ist als von RYOBI bleibt abzuwarten, bei dem Faktor 1,5 fahre ich bei momentanen Preisen bei Akkus von Bosch immernoch günstiger und kann darüberhinaus Werkzeuge wie die neue tauchsäge mit 18v betreiben. Bekommt bisher kein anderer Hersteller in dem Preisbereich hin.
Bearbeitet von: "Bobzik" 10. Jan
no_Dealz10.01.2020 13:54

Das stimmt einerseits und andererseits auch wieder nicht. Ryobi-Akkus sind …Das stimmt einerseits und andererseits auch wieder nicht. Ryobi-Akkus sind nicht so ohne weiteres mit anderen Werkzeugakkus vergleichbar, da seitens Ryobi 1. High-Current Premium-Zellen verbaut werden,2. in den Akkupacks ungleich höherer elektronischer Aufwand betrieben wird hinsichtlich Über- / Unterspannung und Balancing, 3. die Akkus in der 3-jährigen Garantie inbegriffen sind.Wer das nicht bezahlen möchte kann sich ja alternativ mit Nachbauten eindecken die es bei Ebay massenhaft billig gibt.


.. der Grund , warum Ryobi seit Jahren teure Akkus hat liegt in der Tatsache , das sie anders gestartet sind ..
damals waren gute Zellen sehr teuer und mann konnte günstiger produzieren , wenn man die schlechteren Zellen nahm und diese mit nem Haufen Elektronik vor der Selbstzerstörung bewahrte.
dummerweise ist der Preis für die Elektronische Regelung nicht gesunken in den letzten 20Jahren , aber ne Akku-Zelle kosten im Verhältnis nur noch einen Bruchteil von damals und jetzt rächt sich das System .. Ryobi (und auch einige andere) müssen teure Elektronik nutzen für billige Zellen um kompatibel zu bleiben ..

.. und btw. Bosch hat eine Regelung in den ProCores .. das sind die aktuell einzigen Zellen , die in der Lage sind 100A maximalen Entladestrom dauerhaft zu liefern .. da würd bei Ryobi die ganze Fabrik ... das Warenumschlagslager abbrennen ..
Bearbeitet von: "volker.may" 10. Jan
Also ich habe ein Akku der Marke Ryobi daheim. Die taugt alle mal was. Für Profis die jeden Tag einen Akku benötigen kann ich nichts dazu sagen. Für den Heimbedarf optimal
Danke für den Top-Deal, heute erst gekauft!
Zwar nicht mehr online verfügbar, lokal aber noch zu haben. Würde den Deal deshalb wieder aktivieren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text