Ryzen 2200g - 1x vorhanden!
-226°Abgelaufen

Ryzen 2200g - 1x vorhanden!

71,26€90€-21%Mindfactory Angebote
23
eingestellt am 1. Jun
Ryzen 2200g mit AMD Vega 8 Grafikeinheit. 3,5 GHZ
Ideal für low budget Gaming Systeme.
4 Kerne / 4 Threads

+ 1% Shoop noch mitnehmen!
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
1. Versand? 2. Nur einer -> kein Deal 3. Tray -> Cold
23 Kommentare
Fast 5 Pfund Ryzen
1. Versand? 2. Nur einer -> kein Deal 3. Tray -> Cold
Nur zur Info:

Die Boxed-Variante kostet 87,25€, bietet stattdessen aber die volle Garantie über AMD und der brauchbare Wraith-Stealth-Kühler ist auch dabei.
1x vorhanden! ist kein Deal, sondern gehört in Diskussionen.
Bearbeitet von: "rightorwrong" 1. Jun
SRVFanvor 5 m

Nur zur Info: Die Boxed-Variante kostet 87,25€, bietet stattdessen aber d …Nur zur Info: Die Boxed-Variante kostet 87,25€, bietet stattdessen aber die volle Garantie über AMD und der brauchbare Wraith-Stealth-Kühler ist auch dabei.


Link bitte. Bin ernsthaft interessiert mir nen Low-Budget PC zusammenzustellen...

Kann man sich die einzelnen Komponenten eig auch in ein Mini PC-Gehäuse bauen? Finde die Tower einfach zu riesig
gONZOOOOxvor 1 m

Link bitte. Bin ernsthaft interessiert mir nen Low-Budget PC …Link bitte. Bin ernsthaft interessiert mir nen Low-Budget PC zusammenzustellen...Kann man sich die einzelnen Komponenten eig auch in ein Mini PC-Gehäuse bauen? Finde die Tower einfach zu riesig


Ja brauchst nur ein mini itx Mainboard (b350 Chipsatz sollte es mindestens schon sein)
Sartvor 2 m

Ja brauchst nur ein mini itx Mainboard (b350 Chipsatz sollte es mindestens …Ja brauchst nur ein mini itx Mainboard (b350 Chipsatz sollte es mindestens schon sein)


thx. Kannst du eins empfehlen?
gONZOOOOxvor 20 m

thx. Kannst du eins empfehlen?


Hab bis jetzt gute Erfahrungen mit MSI und Asrock gemacht. Eines der günstigsten Mainboards in mini ITX wäre das hier
geizhals.de/1649185

Hat WLAN, ne brauchbare Spannungsversorgung und 6 USB Anschlüsse. Solltest dir aber bewusst sein, dass du für 70€ ein besser ausgestattes Board mit größerem Formfaktor bekommst.

Evtl. bekommst du auch ein Board was länger im Lager lag und noch nicht ein BIOS drauf hat, das den 2000er ryzen unterstützt. In dem Fall müsstest du entweder AMD nach nem BIOS Update Anfragen über deren Programm oder (was ich tun würde) den günstigsten am4 chip (A6-9500) bei amazon WHD bestellen, das BIOS updaten und das ding zurückschicken.

Edit: hier der Prozessor für ein Bios Update (gibts gebraucht im Warehouse)
amazon.de/dp/…240
Bearbeitet von: "Sart" 1. Jun
peterauto21vor 33 m

Fast 5 Pfund Ryzen



Was Groß- und Kleinschreibung so ausmacht. In Wirklichkeit handelt es sich nämlich um die 2200-fache Gewichtskraft!
einmal ist keinmal
Nur 4 Kerne das wars nicht mal threads. Was willste mit dem ding? Jeder der kopf hat nimmt den 2400g der hat 8 threads extra!
SRVFanvor 1 h, 17 m

Nur zur Info: Die Boxed-Variante kostet 87,25€, bietet stattdessen aber d …Nur zur Info: Die Boxed-Variante kostet 87,25€, bietet stattdessen aber die volle Garantie über AMD und der brauchbare Wraith-Stealth-Kühler ist auch dabei.



Garantie ist unötig bei cpus und der Kühler ist keine 5 Euro wert.
gONZOOOOxvor 1 h, 15 m

Link bitte. Bin ernsthaft interessiert mir nen Low-Budget PC …Link bitte. Bin ernsthaft interessiert mir nen Low-Budget PC zusammenzustellen...Kann man sich die einzelnen Komponenten eig auch in ein Mini PC-Gehäuse bauen? Finde die Tower einfach zu riesig


Das funktioniert problemlos. Habe mir auch einen Mini PC mit dem 2200g zusammengestellt. Als Mainboard das Asrock B350 ITX, dazu 8GB Ram. Das alles verpackt in einem Raijintek Metis Plus Gehäuse, ergibt einen sehr kompakten und extrem leisen Büro/esport gaming PC. Spiele wie CS GO, Fortnite, LoL laufen ausreichend gut.
Bearbeitet von: "googleandroid" 1. Jun
googleandroidvor 2 m

Das funktioniert problemlos. Habe mir auch einen Mini PC mit dem 2200g …Das funktioniert problemlos. Habe mir auch einen Mini PC mit dem 2200g zusammengestellt. Als Mainboard das Asrock B350 ITX, dazu 8GB Ram. Das alles verpackt in einem Raijintek Metis Plus Gehäuse, ergibt einen sehr kompakten und extrem leisen Büro/esport gaming PC. Spiele wie CS GO, Fortnite, LoL laufen ausreichend gut.


ja genau das ist so mein Plan dahinter. Aktuelle Games sollten ja auch auf Mid-Settings laufen oder?
gONZOOOOxvor 35 m

ja genau das ist so mein Plan dahinter. Aktuelle Games sollten ja auch auf …ja genau das ist so mein Plan dahinter. Aktuelle Games sollten ja auch auf Mid-Settings laufen oder?


Ich spiele alles auf 1080p und low settings. Fortnite läuft auch auf mid settings, dann aber mit weniger als 60fps. Künftig ließe sich aber problemlos eine Grafikkarte nachrüsten womit man dann definitiv alle Spiele mit höheren settings spielen könnte.
nos_vor 40 m

Garantie ist unötig bei cpus und der Kühler ist keine 5 Euro wert.


Sehe ich anders...sie ist meistens unnötig. Im Falle der Ryzen Prozessoren der ersten Generation gibt es beispielsweise einen Bug beim Kompilieren unter Linux. Diese werden daher seitens AMD auf Garantie gegen CPUs aus neuerer Produktion ausgetauscht.
SRVFanvor 20 m

Sehe ich anders...sie ist meistens unnötig. Im Falle der Ryzen Prozessoren …Sehe ich anders...sie ist meistens unnötig. Im Falle der Ryzen Prozessoren der ersten Generation gibt es beispielsweise einen Bug beim Kompilieren unter Linux. Diese werden daher seitens AMD auf Garantie gegen CPUs aus neuerer Produktion ausgetauscht.


Habe einen RyZen 1700 unter Windows 10 am laufen und die Kiste hat wöchentlich nen Bluescreen. Kann es sein, dass die CPU fehlerhaft ist oder tritt der Bug nur unter Linux und da auch nur beim Kompilieren auf?
Dazu gibt es widersprüchliche Aussagen und ich bin leider kein Experte.

Ich habe gelesen, dass es ein sehr spezifischer Fehler ist, der sich ansonsten im Alltagsbetrieb nicht auswirkt. Andere Stimmen meinten, es könnte jederzeit auch z. B. bei Änderungen eines Programmcodes bei Updates, ebenfalls zu Problemen kommen.

Im Zweifel würde ich den Prozessor einfach tauschen lassen (angeblich sind besonders die bis zur Kalenderwoche 25 produzierten CPUs betroffen).

Bluescreens kommen halt auch gerne von OC-Versuchen. Sofern das System übertaktet ist, würde ich das oc mal testweise rausnehmen oder zumindest reduzieren.
Bearbeitet von: "SRVFan" 1. Jun
nos_vor 2 h, 43 m

Garantie ist unötig bei cpus und der Kühler ist keine 5 Euro wert.


Mag sein, dass CPUs nicht zu den Komponenten gehören, die hauptsächlich das Zeitliche segnen, dennoch gehen sie ab und zu mal kaputt und dann ist es ärgerlich Keine Garantie zu haben. Der Wraith Kühler ist durchaus seine 10€ wert, jedenfalls darf man soviel hinlegen, wenn man ihn halbwegs gut ersetzen will.

hazeddevor 1 h, 42 m

Habe einen RyZen 1700 unter Windows 10 am laufen und die Kiste hat …Habe einen RyZen 1700 unter Windows 10 am laufen und die Kiste hat wöchentlich nen Bluescreen. Kann es sein, dass die CPU fehlerhaft ist oder tritt der Bug nur unter Linux und da auch nur beim Kompilieren auf?


Ich würde eher den RAM mit Memtest 86+ testen und die CPU mit Prime 95, beides etwa einen Tag lang.
Pu244vor 3 h, 9 m

Mag sein, dass CPUs nicht zu den Komponenten gehören, die hauptsächlich d …Mag sein, dass CPUs nicht zu den Komponenten gehören, die hauptsächlich das Zeitliche segnen, dennoch gehen sie ab und zu mal kaputt und dann ist es ärgerlich Keine Garantie zu haben. Der Wraith Kühler ist durchaus seine 10€ wert, jedenfalls darf man soviel hinlegen, wenn man ihn halbwegs gut ersetzen will.Ich würde eher den RAM mit Memtest 86+ testen und die CPU mit Prime 95, beides etwa einen Tag lang.


Ok danke, den RAM habe ich ohnehin in Verdacht da die Bluescreen Fehlermeldung oft auf den RAM hindeuten. Übertaktet ist im System übrigens nichts. Allerdings ist die alte HDD laut S.m.a.r.t. nicht mehr gut. Und in ca. 50% der Bluescreens habe ich große Dateien (mehrere Gigabyte) bewegt oder installiert. Dann weiß ich was zu tun ist: Memtest 86+, Prime 95 und endlich mal die HDD rausschmeißen und SSD kaufen. Danke.
Bearbeitet von: "hazedde" 1. Jun
Pu244vor 1 h, 56 m

Mag sein, dass CPUs nicht zu den Komponenten gehören, die hauptsächlich d …Mag sein, dass CPUs nicht zu den Komponenten gehören, die hauptsächlich das Zeitliche segnen, dennoch gehen sie ab und zu mal kaputt und dann ist es ärgerlich Keine Garantie zu haben. Der Wraith Kühler ist durchaus seine 10€ wert, jedenfalls darf man soviel hinlegen, wenn man ihn halbwegs gut ersetzen will.Ich würde eher den RAM mit Memtest 86+ testen und die CPU mit Prime 95, beides etwa einen Tag lang.



Es ist der stealth kühler. Der Prism ist gut aber den hat nur der 2700x
hazeddevor 3 h, 40 m

Habe einen RyZen 1700 unter Windows 10 am laufen und die Kiste hat …Habe einen RyZen 1700 unter Windows 10 am laufen und die Kiste hat wöchentlich nen Bluescreen. Kann es sein, dass die CPU fehlerhaft ist oder tritt der Bug nur unter Linux und da auch nur beim Kompilieren auf?



bluescreen reicht nach ram instabilität bei cpu hängt sich der pc nur auf
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text