Ryzen 3 1200 (4 Kerne) für 85,98€ [Masterpass] [NBB]
546°Abgelaufen

Ryzen 3 1200 (4 Kerne) für 85,98€ [Masterpass] [NBB]

Deal-Jäger 73
Deal-Jäger
eingestellt am 22. Sep 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moinsen.

So langsam wirds richtig interessant: den Ryzen 1200 erhaltet ihr bei Notebooksbilliger für 85,98€.

Benutzt den Gutschein "MASTERPASS" i.V.m. Zahlung via Masterpass.

1049305.jpg


HINWEIS: Beachtet ansonsten diesen Sammeldeal für die übrigen Ryzen-CPUs.


PVG [Geizhals]: 100,67€


Da der G4560 mittlerweile 79€ kostet - der noch dazu auf einer alten Plattform basiert - ist der Ryzen jetzt definitiv die bessere Wahl.


Codename: Summit Ridge • Architektur: Zen • Kerne: 4 • Threads: 4 • Basistakt: 3.10GHz • Turbotakt: 3.40GHz • TDP: 65W • Fertigung: 14nm • Interface: SMI • L2-Cache: 2MB (4x 512kB) • L3-Cache: 8MB • PCIe-Lanes: 24x (PCIe 3.0), N/A (PCIe 2.0) • Speicher max.: 128GB • Speichercontroller: Dual Channel PC4-21300U (DDR4-2666) • Speicherbandbreite: 42.7GB/s • Stepping: ZP-B1 • Einführung: 2017/Q3 • Segment: Desktop • Sockel: AM4 (PGA) • Multiprozessortauglichkeit: N/A • Heatspreader-Kontaktmittel: Metall (verlötet) • IGP: N/A • IGP-Shader: N/A • IGP-Takt: N/A • IGP-Interface: N/A • IGP-Rechenleistung: N/A • IGP-Speicher max.: N/A • IGP-Features: N/A • CPU-Features: ECC-Unterstützung, Turbo Core 3.0, VT-Vi, X86-64, AMD-V, AVX, AVX2, AES, NX-Bit, EVP, Multiplikator frei wählbar, XFR (+50MHz), inkl. CPU-Kühler (AMD Wraith Stealth)
Zusätzliche Info
Studenten zahlen nur 80,99 über das Notebooksbilliger Campusprogramm. Nach Registrierung und Verifikation der Immatrikulationsbescheinigung spart man nämlich die 4,99 Versand.
notebooksbilliger.de/stu…amm (Link zum Anmelden im obersten Bild auf der linken Seite)

Gruppen

Beste Kommentare
BB1222. Sep 2017

Der G4560 ist jedoch der bessere Prozessor

Nein
BB1222. Sep 2017

Der G4560 ist jedoch der bessere Prozessor



Aber AM4 ist wohl zukunftssicherer als der 1151 Sockel.
Verfasser Deal-Jäger
Warum sollte ich mir denn mit 1151 eine veraltete Architektur kaufen? Das macht doch keinen Sinn.

Und die Unterschiede in der Single-Thread-Leistung sind in der Realität marginal:
G4560 vs. 1200
73 Kommentare
Bestpreis!
Sehr hot. Der Punkt mit dem G4560 ist mir bei dem Preis auch als erstes gekommen.
Gebannt
Edelteil
Der G4560 ist jedoch der bessere Prozessor
BB1222. Sep 2017

Der G4560 ist jedoch der bessere Prozessor

Nein
BB1222. Sep 2017

Der G4560 ist jedoch der bessere Prozessor



Zustimm. Jedenfalls für fast alle Games, die bis heute veröffentlicht wurden.
Dafür ist man mit einem AMD Ryzen zur Zeit total en vogue. Und als low Cost Lösung ist der 1200 nicht sooo schlecht. Kommt eben ganz auf den Einsatzzweck an. Für low Budget Gaming wird der Intel tatsächlich die bessere Figur machen.
BB1222. Sep 2017

Der G4560 ist jedoch der bessere Prozessor



Aber AM4 ist wohl zukunftssicherer als der 1151 Sockel.
Verfasser Deal-Jäger
Warum sollte ich mir denn mit 1151 eine veraltete Architektur kaufen? Das macht doch keinen Sinn.

Und die Unterschiede in der Single-Thread-Leistung sind in der Realität marginal:
G4560 vs. 1200
WildPotato22. Sep 2017

Aber AM4 ist wohl zukunftssicherer als der 1151 Sockel.



Den 1151 kann man in Zukunft bis maximal 7700K aufrüsten. Bis was von AMD auf AM4 kommt, das zu dem Zeitpunkt dann wesentlich schneller UND günstiger als ein gebrauchter 7700K ist.. Für mich kein Argument.
SirenenAffe22. Sep 2017

Den 1151 kann man in Zukunft bis maximal 7700K aufrüsten. Bis was von AMD …Den 1151 kann man in Zukunft bis maximal 7700K aufrüsten. Bis was von AMD auf AM4 kommt, das zu dem Zeitpunkt dann wesentlich schneller UND günstiger als ein gebrauchter 7700K ist.. Für mich kein Argument.


n 7700 K fällt wohl raus. Oder willst `du den Pentium wirklich auf ein Z270 Board schrauben?
OK, streich das K aus der Option. Laufen würde er trotzdem.
Geiler Preis, geiles Teil,
rennt bei mir mit 1,35V und 3800Mhz
Ihr braucht gar nicht mit dem G4560 zu vergleichen.

Der i3-7100 würde euch bei NBB genau 91,98 € kosten. Also genau 6,- € mehr.

Der 7100 ist gute 10 % flotter als G4560.
SirenenAffe22. Sep 2017

Zustimm. Jedenfalls für fast alle Games, die bis heute veröffentlicht w …Zustimm. Jedenfalls für fast alle Games, die bis heute veröffentlicht wurden.



SirenenAffe22. Sep 2017

Zustimm. Jedenfalls für fast alle Games, die bis heute veröffentlicht w …Zustimm. Jedenfalls für fast alle Games, die bis heute veröffentlicht wurden.


Das ist Bullshit, den Ryzen 1200 kann jeder Vollpfosten auf 3,8 GHZ stabil übertakten,
da kann der G4560 auf ganzer Linie einpacken !
Verfasser Deal-Jäger
SirenenAffe22. Sep 2017

Ihr braucht gar nicht mit dem G4560 zu vergleichen.Der i3-7100 würde euch …Ihr braucht gar nicht mit dem G4560 zu vergleichen.Der i3-7100 würde euch bei NBB genau 91,98 € kosten. Also genau 6,- € mehr.Der 7100 ist gute 10 % flotter als G4560.



cpu.userbenchmark.com/Com…931
Xeswinoss22. Sep 2017

http://cpu.userbenchmark.com/Compare/Intel-Core-i3-7100-vs-AMD-Ryzen-3-1200/3891vs3931



Und? Ich hab von Games gesprochen.
Wie viel mehr Leistung hat der im Gegensatz zum core i5 750 ???



Ich habe fertig !
Bearbeitet von: "Lady_Bug" 22. Sep 2017
Dayx22. Sep 2017

[Video] Ich habe fertig !


unrealistischer Test. Nen Test mit ner 1050 / 1050 Ti / 1060 3GB / 1060 6GB macht mehr Sinn
Dayx22. Sep 2017

[Video] Ich habe fertig !



Ja ne ist klar.

Ein übertakteter Ryzen3 1200 auf 3,9 GHz vs. den i3 Stock.
Blödsinn, bei einem 1200er mit 3,8-4 Ghz ist eine 1050 ti der limitierende Faktor.
Bei einer 1060 würde das genau so aussehen wie in dem VIdeo siehe oben.
Frozen7222. Sep 2017

Ja ne ist klar.Ein übertakteter Ryzen3 1200 auf 3,9 GHz vs. den i3 Stock. …Ja ne ist klar.Ein übertakteter Ryzen3 1200 auf 3,9 GHz vs. den i3 Stock.


Kannst gerne den i3 soweit übertakten wie es geht, wird genauso enden.
Dayx22. Sep 2017

Kannst gerne den i3 soweit übertakten wie es geht, wird genauso enden.



Was wird genauso enden?
Frozen7222. Sep 2017

Ja ne ist klar.Ein übertakteter Ryzen3 1200 auf 3,9 GHz vs. den i3 Stock. …Ja ne ist klar.Ein übertakteter Ryzen3 1200 auf 3,9 GHz vs. den i3 Stock.



Dann übertakte doch den i3. Ach ne ist ja kein K. Ach ne du bräuchtest ein Z-Board. Ach ne ist ja kein brauchbarer Stock Kühler dabei. Schade aber auch.

Ryzen. Jeder Prozessor übertaktbar. Auch mit billigem B350 Board. Stock Kühler reicht locker für moderates OC. Wir reden hier von zwei Klicks. Wer es nicht macht ist selbst schuld.
TeeVirus22. Sep 2017

Dann übertakte doch den i3. Ach ne ist ja kein K. Ach ne du bräuchtest ein …Dann übertakte doch den i3. Ach ne ist ja kein K. Ach ne du bräuchtest ein Z-Board. Ach ne ist ja kein brauchbarer Stock Kühler dabei. Schade aber auch.Ryzen. Jeder Prozessor übertaktbar. Auch mit billigem B350 Board. Stock Kühler reicht locker für moderates OC. Wir reden hier von zwei Klicks. Wer es nicht macht ist selbst schuld.



Was für ein Bullshit.
Du mußt nicht immer davon ausgehen das jeder übertaktet.
Stock vs. Stock, das entspricht der Realität und dafür zahle ich bei Kauf.
Bearbeitet von: "Frozen72" 22. Sep 2017
...Zu dem Preis greift man besser zum Ryzen 3 1200 anstelle zum nahezu gleichteuren Pentium g4600, zwar ist der 1200 mit oc @4Ghz nur weniger "%" vor dem Pentium, hauptsächlich im min. Fps Bereich, dafür aber mit massiv mehr an Stromverbrauch. Vlt aber kommen die "echten", Kerne trotz geringerer IPC ja doch noch zur Geltung. Glücklicherweise hat man aber durch dir AM4 Plattform zumindest mehr Zukunftsicherheit. Ansonsten würde ich den AMD x4 950@4,1Ghz den G4560/4600 vorziehen. Ich habe selbst die Gtx 1050Ti und diese schafft in den Meisten aktuellen Games 1080p@40fps....ist also ein limitierender Faktor.
Bearbeitet von: "Reflexiony" 22. Sep 2017
"MasterPass
Leider ist diese Zahlungsart derzeit nur sporadisch möglich. Falls Sie Probleme bei der Bezahlung haben, versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut. Alternativ können Sie auch eine andere Zahlart wählen"

Danke, notebooksbilliger... bestellen ist derzeit mit Masterpass-Bezahlung nicht möglich.
In Sachen HTPC würde ich in jedem Fall auf den g4560/4600 gehen. Der Stromverbrauch ist geringer und effizienter. IPC ist bei Intel auch besser.
Frozen7222. Sep 2017

Was für ein Bullshit.Du mußt nicht immer davon ausgehen das jeder ü …Was für ein Bullshit.Du mußt nicht immer davon ausgehen das jeder übertaktet.Stock vs. Stock, das entspricht der Realität und dafür zahle ich bei Kauf.



Ich gehe nicht davon, dass jeder übertaktet. Ich gehe aber davon aus, dass wenn sich jmd nur einen Prozessor holt (also eine PC Komponente, die verbaut werden will und keinen fertig PC), in der Lage ist zu übertakten. Zumal es heutzutage mit der Änderung einer Zahl fast schon getan ist. Einfacher denn je.
AMD gibt dir nunmal die Möglichkeit zu übertakten, auch wenn du beim Kauf nicht damit geplant hast. Die Leistung und der Vorteil ist einfach abrufbar, ob du es machst oder nicht liegt an dir.

Und wie siehts bei Intel aus? Du wolltest nicht übertakten? Ach ja du kannst es auch nicht. Da hättest ja ein teurer K Prozessor sein müssen, und ja das teurer Z Board muss es auch sein, ach und am besten noch nen high end Kühler, weil die Zahnpasta nichts taugt. Köpf das ding am besten noch, dann muss es kein high end Kühler sein.
Aber warte. Coffeelake wird den selben Sockeltypen wie Sky- und Kabylake verwenden, juhuuu kein neues MB. Nope, Z370 kaufen bitte, Danke.

Dann zahl du mal schön für die Leistung beim Kauf
Bearbeitet von: "TeeVirus" 22. Sep 2017
TeeVirus22. Sep 2017

Ich gehe nicht davon, dass jeder übertaktet. Ich gehe aber davon, dass …Ich gehe nicht davon, dass jeder übertaktet. Ich gehe aber davon, dass wenn sich jmd nur einen Prozessor holt (also eine PC Komponente, die verbaut werden will und keinen fertig PC), in der Lage ist zu übertakten. Zumal es heutzutage mit der Änderung einer Zahl fast schon getan ist. Einfacher denn je.AMD gibt dir nunmal die Möglichkeit zu übertakten, auch wenn bei Kauf nicht damit geplant hast. Die Leistung und der Vorteil ist einfach abrufbar, ob du es machst oder nicht liegt an dir.Und wie siehts bei Intel aus? Du wolltest nicht übertakten? Ach ja du kannst es auch nicht. Da hättest ja ein teurer K Prozessor sein müssen, und ja das teurer Z Board muss es auch sein, ach und am besten noch nen high end Kühler, weil die Zahnpasta nichts taugt. Köpf das ding am besten noch, dann muss es kein high end Kühler sein. Aber warte. Coffeelake wird den selben Sockeltypen wie Sky- und Kabylake verwenden, juhuuu kein neues MB. Nope, Z370 kaufen bitte, Danke.Dann zahl du mal schön für die Leistung beim Kauf

SirenenAffe22. Sep 2017

Und? Ich hab von Games gesprochen.




Pentium 2C4T < Ryzen 4C4T
Sagt alles. Gibt genug games, die mit 2C4T nicht mal starten.
@Tr1ckSilv3r ...nen mit bitte ein Game das nicht mit einem G4560/G4600 startet, ich prüfe dass dann mal, nach Feierabend. Wie gesagt ist in diesem Preisfeld der Ryzen 3 1200 in oc die sinnigere Variante, zumal man in dem Preisfeld eh sich an user richtet die keine Gtx 1070 damit betreiben wollen, oder nur vorübergehend. Nichts desto trotz ist der Ryzen verglichen Leistungsaufnahme/fps/IPC eher schlecht zu den aktuellen angegebene Pentium Modellen, den macht es wiederum zu schaffen, dass deren vKerne vlt 50% eines der "echten" Kerne packen, da AMD aber beim Ryzen 1200 (wie auch X2 950) auf echte setzt, fällt die geringere IPC nicht ganz so tragisch aus, Aktuelle und kommende Games die auf mehr Kerne setzen verstärken dieses noch positiv.
Bearbeitet von: "Reflexiony" 22. Sep 2017
Tr1ckSilv3r22. Sep 2017

Pentium 2C4T < Ryzen 4C4TSagt alles. Gibt genug games, die mit 2C4T nicht …Pentium 2C4T < Ryzen 4C4TSagt alles. Gibt genug games, die mit 2C4T nicht mal starten.


Echt? Welche?
TeeVirus22. Sep 2017

Ich gehe nicht davon, dass jeder übertaktet. Ich gehe aber davon aus, dass …Ich gehe nicht davon, dass jeder übertaktet. Ich gehe aber davon aus, dass wenn sich jmd nur einen Prozessor holt (also eine PC Komponente, die verbaut werden will und keinen fertig PC), in der Lage ist zu übertakten. Zumal es heutzutage mit der Änderung einer Zahl fast schon getan ist. Einfacher denn je.AMD gibt dir nunmal die Möglichkeit zu übertakten, auch wenn du beim Kauf nicht damit geplant hast. Die Leistung und der Vorteil ist einfach abrufbar, ob du es machst oder nicht liegt an dir.Und wie siehts bei Intel aus? Du wolltest nicht übertakten? Ach ja du kannst es auch nicht. Da hättest ja ein teurer K Prozessor sein müssen, und ja das teurer Z Board muss es auch sein, ach und am besten noch nen high end Kühler, weil die Zahnpasta nichts taugt. Köpf das ding am besten noch, dann muss es kein high end Kühler sein. Aber warte. Coffeelake wird den selben Sockeltypen wie Sky- und Kabylake verwenden, juhuuu kein neues MB. Nope, Z370 kaufen bitte, Danke.Dann zahl du mal schön für die Leistung beim Kauf


Ich wiederhole mich eigentlich ungerne.
Ein Vergleich wird immer Stock vs. Stock durchgeführt und mir ging es hauptsächlich um den Vergleich i3-7100 vs. Ryzen 3 1200 aus dem VID von Dayx und um nichts anderes.

Euer AMD/ Intel oder AMD/Nvidia Fanboygehabe interessiert mich nicht die Bohne.

Bitte:
Gerade für Minihomeserver ist dennoch (Achtung, meine persönliche Meinung) der Intel der bessere. Stichwort Verbrauch, da kann er nicht getoppt werden. Ein jeglicher i-3 oder 5, meinetwegen auch 12, mit oder ohne K ist speziell für dieses Scenario auch sinnlos, da nur der lumpige G-456X ECC Ram unterstützt, oder? Wer was billiges sucht zum zocken, der greife zum Ryzen.
Frozen7222. Sep 2017

Ich wiederhole mich eigentlich ungerne.Ein Vergleich wird immer Stock vs. …Ich wiederhole mich eigentlich ungerne.Ein Vergleich wird immer Stock vs. Stock durchgeführt und mir ging es hauptsächlich um den Vergleich i3-7100 vs. Ryzen 3 1200 aus dem VID von Dayx und um nichts anderes.Euer AMD/ Intel oder AMD/Nvidia Fanboygehabe interessiert mich nicht die Bohne.Bitte:[Video]

Ein Vergleich sollte in dem Stadium gemacht werden, den ein User mit einfachen Mitteln erreichen kann. Das beinhaltet bei Ryzen moderates OC, bei Intel geht halt kein OC mit einfachen Mitteln ohne k-CPU und Z-Board.

Wer für den sterilen Vergleich bewusst das OC bei Ryzen unterschlägt, unterschlägt auch bewusst Mehrleistung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text