Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
RYZEN 3800X Boxed 353,29 und 3700x 306,-[eBay]
1651° Abgelaufen

RYZEN 3800X Boxed 353,29 und 3700x 306,-[eBay]

353,29€398€-11%eBay Angebote
85
eingestellt am 8. OktBearbeitet von:"m_joe"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei eBay gerade der 3800x für einen guten Preis verfügbar.
Vgp laut Idealo bei 399

Der 3700x wird auch für ca 306 Euro angeboten.

Gutschein PREISOPT9 nutzen um auf den Preis für den 3800x zu kommen und PREISOPT7 für den 3700x!

Speccs
8 Kern Prozessor Sockel AM4 Anzahl Threads 16 3,9 GHz max. Turbotakt 4,5 GHz L3-Cache 32 MB Desktop-Prozessor
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
stacheljochen08.10.2019 09:28

Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. …Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.Woran das wohl liegen mag.....


Der 3700x wird ebenso für 306 verkauft, Link in der Beschreibung. Das ist ein Schnäppchen.
Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.
325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.
Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.

Woran das wohl liegen mag.....
stacheljochen08.10.2019 09:28

Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. …Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.Woran das wohl liegen mag.....


Weil der Prozessor einfach das bezahlbare Nonplusultra für einen Großteil aller Nutzer für eine Nutzung über die nächsten Jahre darstellt.
Das stabilisiert den Preis.
Kurt_Kumpel08.10.2019 10:15

Den 3800X würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn er nur 10 Euro mehr …Den 3800X würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn er nur 10 Euro mehr kostet als der 3700X. Und dann auch nur, weil die größere Nummer wichtiger klingt...Eigentlich hätte AMD die beiden Prozessoren 3700 und 3700X nennen müssen.


Der 3800x hat eine marginal bessere Selektion bzgl des Chips und taktet werkseitig höher. Vermutlich lässt er sich auch ein wenig besser oc'en - wie sich das in der Praxis bemerkbar macht weiss ich aktuell nicht. Dennoch, wer das Maximum will muss dementsprechend mehr bezahlen, so war das schon immer und wird immer so bleiben. Was du für preisleistungstechnisch besser hältst, ist irrelevant.
Bearbeitet von: "m_joe" 8. Okt
85 Kommentare
Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.
325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.
Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.

Woran das wohl liegen mag.....
stacheljochen08.10.2019 09:28

Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. …Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.Woran das wohl liegen mag.....


Der 3700x wird ebenso für 306 verkauft, Link in der Beschreibung. Das ist ein Schnäppchen.
Achtung, borderlands (oder das andere Spiel) ist hier nicht mit dabei
Alfihardcore08.10.2019 09:34

Achtung, borderlands (oder das andere Spiel) ist hier nicht mit dabei


Steht ja auch nicht da.
stacheljochen08.10.2019 09:28

Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. …Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.Woran das wohl liegen mag.....


Weil der Prozessor einfach das bezahlbare Nonplusultra für einen Großteil aller Nutzer für eine Nutzung über die nächsten Jahre darstellt.
Das stabilisiert den Preis.
Frag mich wo der Deal ist? Kauft man bei Mindfactory, kommt man billiger weg. Hab BL3 und den Xbox Game Pass verkauft und bin effektiv auf 285 Euro für den 3700X gekommen.
Bearbeitet von: "kucki1994" 8. Okt
kucki199408.10.2019 09:50

Frag mich wo der Deal ist? Kauft man bei Mindfactory, kommt man billiger …Frag mich wo der Deal ist? Kauft man bei Mindfactory, kommt man billiger weg. Hab BL3 und den Xbox Game Pass verkauft und bin effektiv auf 285 Euro für den 3700X gekommen.


Manche scheuen den Aufwand und für die ist das interessant. Zudem kommst du beim 3800x auf +/- null raus.
Desweiteren habe ich keinen aktuellen Deal gefunden, wieso hast du keinen erstellt?
Den 3800X würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn er nur 10 Euro mehr kostet als der 3700X. Und dann auch nur, weil die größere Nummer wichtiger klingt...

Eigentlich hätte AMD die beiden Prozessoren 3700 und 3700X nennen müssen.
Kurt_Kumpel08.10.2019 10:15

Den 3800X würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn er nur 10 Euro mehr …Den 3800X würde ich erst dann in Betracht ziehen, wenn er nur 10 Euro mehr kostet als der 3700X. Und dann auch nur, weil die größere Nummer wichtiger klingt...Eigentlich hätte AMD die beiden Prozessoren 3700 und 3700X nennen müssen.


Der 3800x hat eine marginal bessere Selektion bzgl des Chips und taktet werkseitig höher. Vermutlich lässt er sich auch ein wenig besser oc'en - wie sich das in der Praxis bemerkbar macht weiss ich aktuell nicht. Dennoch, wer das Maximum will muss dementsprechend mehr bezahlen, so war das schon immer und wird immer so bleiben. Was du für preisleistungstechnisch besser hältst, ist irrelevant.
Bearbeitet von: "m_joe" 8. Okt
Das wurde gern auch als besseres "Binning" bezeichnet. In diesem Fall ist es m. E. eher Resteverwertung, da die 3600X und 3800X gerade so eben ihre Soll-Taktraten erreichen.
stacheljochen08.10.2019 09:28

Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. …Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.Woran das wohl liegen mag.....


Der 3800x ist iwie nichts Halbes und nichts Ganzes, die Lücke zum 3900 füllt der auch nicht wirklich aus.

Der 3700x ist der Sweetspot was P/L angeht. Der 3700x sollte mMn 3700 genannt werden und der 3800x eben 3700x.
Ändert aber auch nix daran, dass der 3800x unnötig ist und zu teuer im Vergleich zum 3700x.
Alfihardcore08.10.2019 09:34

Achtung, borderlands (oder das andere Spiel) ist hier nicht mit dabei


wo seh ich denn die Händler wo man die Spiele anfordern kann?
Fur den 3700x ein fairer preis, ist aber schon seit Wochen um den Kurs zu haben. Vor 3 Wochen 305,90 bezahlt. Sehr preisstabil
Auf welche kern zahlen / futures sollte man aktuell beim cpu Kauf achten? Speziell fürs gaming. Hab aktuell nen i7 3770k. Ist da eine Upgrade auf was aktuelles zu empfehlen?
Exoticcantor08.10.2019 11:02

Auf welche kern zahlen / futures sollte man aktuell beim cpu Kauf achten? …Auf welche kern zahlen / futures sollte man aktuell beim cpu Kauf achten? Speziell fürs gaming. Hab aktuell nen i7 3770k. Ist da eine Upgrade auf was aktuelles zu empfehlen?


Es kommt darauf an.
Welche GPU?
Spielst du mit hohen FPS (>100)?
Oder reichen die 60?

Falls du upgraden willst weil du meinst es wird Zeit, so ist ein RYZEN eine sehr gute Wahl momentan.
Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich gesekt und die 10. Generation vorgestellt.
MasterIgniter08.10.2019 10:54

wo seh ich denn die Händler wo man die Spiele anfordern kann?


Sollte denke ich in der Beschreibung stehen. AMD sagt selbst man soll beim Händler nachfragen wenn er es nicht offen kommuniziert
berlinerkindle08.10.2019 11:05

Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich …Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich gesekt und die 10. Generation vorgestellt.


Ordentlich? Dachte 20-30€
m_joe08.10.2019 11:04

Es kommt darauf an.Welche GPU?Spielst du mit hohen FPS (>100)?Oder reichen …Es kommt darauf an.Welche GPU?Spielst du mit hohen FPS (>100)?Oder reichen die 60?Falls du upgraden willst weil du meinst es wird Zeit, so ist ein RYZEN eine sehr gute Wahl momentan.


Rx 5700
1440p wäre ausreichend
Aktuell 75hz (evtl mal nachrüsten auf 144hz)
Exoticcantor08.10.2019 11:11

Rx 57001440p wäre ausreichendAktuell 75hz (evtl mal nachrüsten auf 144hz)


Wenn dir die FPS noch reichen, bleib beim 3770k. Wenn zeitnah 144hz kommen sollten, würde ich upgraden.
m_joe08.10.2019 11:12

Wenn dir die FPS noch reichen, bleib beim 3770k. Wenn zeitnah 144hz kommen …Wenn dir die FPS noch reichen, bleib beim 3770k. Wenn zeitnah 144hz kommen sollten, würde ich upgraden.


Da hat sich doch sicher einiges getan an "neuen" Methoden für Zugriffszeiten, Abläufe und Zusammenspiel von allen Komponenten die letzt Jahre? Ist ja nicht nur die reine Leistung in MHz zu betrachten. Das wollt ich hauptsächlich mal wissen...
Hab ja auch noch ddr RAM z. B.
Exoticcantor08.10.2019 11:23

Da hat sich doch sicher einiges getan an "neuen" Methoden für …Da hat sich doch sicher einiges getan an "neuen" Methoden für Zugriffszeiten, Abläufe und Zusammenspiel von allen Komponenten die letzt Jahre? Ist ja nicht nur die reine Leistung in MHz zu betrachten. Das wollt ich hauptsächlich mal wissen... XDHab ja auch noch ddr RAM z. B.


Natürlich hat sich einiges getan, aber letztendlich zählt das Ergebnis und das schlägt sich auf die FPS nieder. Falls dir das zu wenig Informationen sind, dann verweise ich dich nett auf Google
Bearbeitet von: "m_joe" 8. Okt
Jemand eine Empfehlung für den besten bezahlbaren ram für einen 3700x?
Danke
Colonia194808.10.2019 11:58

Jemand eine Empfehlung für den besten bezahlbaren ram für einen 3700x?Danke


Würde mindestens einen 3200 nehmen. Gibt hin und wieder gute Angebote auch mit höherem Clock.
schönes Ding
Ich warte auf den 3600 für <175€ oder <290€ den 3700X.
Bei MM und Saturn hätte man die ja theoretisch schon 2-3 Mal für den Preis bekommen können, wenn sie nicht immer so schnell aus dem Onlineshop verschwunden wären.

Wobei sich der 3700X mit seinen weit über 50% Aufpreis für mich wahrscheinlich nicht wirklich lohnen würde.

Ich überlege zurzeit noch welcher es werden soll. Über 50% für 3700X drauflegen, von dem man erst in 2-3 Jahren durch die Bank merkbare Vorteile im Vergleich zum 3600 hat, oder den 3600 nehmen und dann in 2-4 Jahren den 8 Kerner der Ryzen 4000 (oder 5000, wenn der noch auf dem AM4 läuft) im Abverkauf mitnehmen.
MasterIgniter08.10.2019 10:54

wo seh ich denn die Händler wo man die Spiele anfordern kann?



Shopseiten besuchen. Machen viele Händler mit.
Ich habe aber von einem gehört das AMD es verbietet bei Ebay Angeboten die Codes mit anzubieten!

Somit würden also pauchsal alle Ebay Angebote rausfallen.
Colonia194808.10.2019 11:58

Jemand eine Empfehlung für den besten bezahlbaren ram für einen 3700x?Danke


Hab selbst die Crucial Ballistix Sport LT 3200Mhz, welche ich momentan mit 3400mhz laufen hab.

Allerdings waren die Sticks im Juli richtig billig, momentan kosten 16GB knapp 25 Euro mehr.

Das gute an Zen 2 ist, dass die sich so ziemlich mit jedem RAM vertragen. Optimal wäre natürlich 3600Mhz, aber das bisschen Plus an Leistung ist (zumindest mir) der hohe Aufpreis nicht wert.
berlinerkindle08.10.2019 11:05

Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich …Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich gesekt und die 10. Generation vorgestellt.


Es wurden aber nur die Preise der "F" Versionen ohne Grafik angepasst?
Natulo08.10.2019 12:38

Ich warte auf den 3600 für <175€ oder <290€ den 3700X.Bei MM und Saturn hät …Ich warte auf den 3600 für <175€ oder <290€ den 3700X.Bei MM und Saturn hätte man die ja theoretisch schon 2-3 Mal für den Preis bekommen können, wenn sie nicht immer so schnell aus dem Onlineshop verschwunden wären.Wobei sich der 3700X mit seinen weit über 50% Aufpreis für mich wahrscheinlich nicht wirklich lohnen würde.Ich überlege zurzeit noch welcher es werden soll. Über 50% für 3700X drauflegen, von dem man erst in 2-3 Jahren durch die Bank merkbare Vorteile im Vergleich zum 3600 hat, oder den 3600 nehmen und dann in 2-4 Jahren den 8 Kerner der Ryzen 4000 (oder 5000, wenn der noch auf dem AM4 läuft) im Abverkauf mitnehmen.



Kaum war die Mitglieder Aktion vorbei, waren sofort die CPUs wieder lieferbar
Wer da böses denkt?
berlinerkindle08.10.2019 11:05

Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich …Intel hat gestern die Preise für Prozis der 9. Generation ordentlich gesekt und die 10. Generation vorgestellt.



ja und?
Colonia194808.10.2019 11:58

Jemand eine Empfehlung für den besten bezahlbaren ram für einen 3700x?Danke


Crucial Ballistix Sport LT 3000 CL 15 oder die Variante mit 3200 MHz CL 16.
Besonders dann, wenn Übertakten des RAM in Frage kommt. Die gehen recht locker bis 3600 CL 16.
Kurt_Kumpel08.10.2019 12:34

Crucial Ballistix Sport LT 3000 CL 15 oder die Variante mit 3200 MHz CL …Crucial Ballistix Sport LT 3000 CL 15 oder die Variante mit 3200 MHz CL 16.Besonders dann, wenn Übertakten des RAM in Frage kommt. Die gehen recht locker bis 3600 CL 16.


3200er auf 3600 cl16 bringen? Hast du das selbst schon getestet?
stacheljochen08.10.2019 09:28

Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. …Zu Teuer. Der 3800x hat keine wesentlichen Vorteile gegenüber dem 3700x. Im Gegenteil - wärmer wird er auch noch.325 Euro kostet der 3700x - und selbst dafür kaufe ich ihn nicht. Erst unter 300 wird es vielleicht interessant.Schon komisch, dass es für jede CPU ein Sonderangebot oder Schnäppchen gibt - nur für den 3700x nicht.Woran das wohl liegen mag.....


299? GEKAUFT!!!
kucki199408.10.2019 09:50

Frag mich wo der Deal ist? Kauft man bei Mindfactory, kommt man billiger …Frag mich wo der Deal ist? Kauft man bei Mindfactory, kommt man billiger weg. Hab BL3 und den Xbox Game Pass verkauft und bin effektiv auf 285 Euro für den 3700X gekommen.



Das wird der Prozessor von Microsoft und Gearbox quersubventioniert. Schöne neue Welt!
m_joe08.10.2019 12:51

3200er auf 3600 cl16 bringen? Hast du das selbst schon getestet?


Läuft ganz gut bei mir
bis 1080p ist die cpu das limit ab 1440p ist es die gpu.
Der 3800X ist besser gebinnt, daher teurer.
RAIKUN08.10.2019 14:02

bis 1080p ist die cpu das limit ab 1440p ist es die gpu.Der 3800X ist …bis 1080p ist die cpu das limit ab 1440p ist es die gpu.Der 3800X ist besser gebinnt, daher teurer.


Also ist er höher übertaktbar mit normalen Mitteln?
dre_os08.10.2019 10:39

Der 3800x ist iwie nichts Halbes und nichts Ganzes, die Lücke zum 3900 …Der 3800x ist iwie nichts Halbes und nichts Ganzes, die Lücke zum 3900 füllt der auch nicht wirklich aus.Der 3700x ist der Sweetspot was P/L angeht. Der 3700x sollte mMn 3700 genannt werden und der 3800x eben 3700x.Ändert aber auch nix daran, dass der 3800x unnötig ist und zu teuer im Vergleich zum 3700x.


An und fur sich gebe ich dir recht, nur ist es so, dass die 3800er meist ihren versprochen boost Takt erreichen oder auch mehr geht: mein 3800 schafft 4,6 ghz boost single, 4,45 auf allen kernen. Dafür nahm ich dir 35 Euro Aufpreis damals in Kauf.

ob man den Leistungsunterschied merkt ... vermutlich nicht
Bearbeitet von: "fabianmarcusw" 8. Okt
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text