Leider ist dieses Angebot abgelaufen am 29 Oktober 2022.
1952° Abgelaufen
202
Gepostet 28 Oktober 2022

[Mindstar] Ryzen 5 5500 inkl Uncharted Legacy of Thieves

88€108,18€-19%
Kostenlos · Mindfactory Angebote
Avatar
Geteilt von Driago
Mitglied seit 2015
42
2.397

Über diesen Deal

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Absoluter Bestpreis für eine wirklich gute CPU inkl das Spiel Uncharted Legacy of Thieves.
Leistung etwa auf dem Niveau vom Ryzen 5 3600.

Bestellung über Mindstar um auf dem Preis versandkostenfrei zu kommen:

mindfactory.de/Highlights/MindStar

Testvergleich:



Zu dem Preis ist das für jeden Einsteiger PC ein absoluter No Brainer.

TECHNISCHE DATEN

Allgemein:
Prozessor Serie: Ryzen 5
Prozessor Modell: 5500
Codename: Cezanne
Anzahl der CPU Kerne: 6x
Prozessortakt: 3.60GHz
Max. Turbotakt: 4.20GHz
Sockel: So.AM4
Fertigungsprozess: 7nm
TDP: 65W
L2 Cache: 6x 512kB
L3 Cache: 16MB
Integrierte Grafik: nicht vorhanden
Besonderheiten: Freier Multiplikator, Multithreading
Verpackungsart des Prozessors: BOX
Anzahl der Threads: 12x
Mindfactory Mehr Details unter Mindfactory

Zusätzliche Info
Bearbeitet von Driago, 28 Oktober 2022
Sag was dazu

202 Kommentare

sortiert nach
Avatar
  1. Avatar
    Würde gern mein streaming PC upgraden, aktuell ist ein ryzen 2600 verbaut. Lohnt sich diese CPU als reine Anwendungs CPU?

    Also auf dem PC würden nur OBS, discord, capture Programme usw laufen... Kein Gaming zusätzlich. (bearbeitet)
    Avatar
    Der 5500 hat ca. 30% Mehrleistung zum 2600. Ein 5600 für 140€ hätte 50% Mehrleistung.
  2. Avatar
    Jetzt noch ein günstiges Mainboard dazu bitte
    Avatar
    Auf eBay eine B350-/X370-/B450-Platine für 20-40€ schießen und gut ist. AMD hat die 5000er Ryzen ab B350 freigegeben. Fast alle Mainboard-Hersteller sind mitgezogen.
  3. Avatar
    Solch ein Kastrat an CPU baut sich doch niemand freiwillig ins System
    Avatar
    Gibt tatsächlich Menschen, die etwas auf ihr Geld achten müssen. Eine Freundin wollte einen Rechner, um in FullHD zu gamen. Zusammen mit einer Radeon 6600, 16GB RAM und einem B450 läuft das Teil geschmeidig. (bearbeitet)
  4. Avatar
    Ich haben den Ryzen 5 1600 AF, ist dieser Prozessor ein lohnenswertes Upgrade?
    Avatar
    habe den 5500 heute gegen ein 1600 getauscht. Gerade im Multicore ist das ein großer Sprung.
    im cinebench R23 hat sich der score nahezu verdoppelt (5700 vs 10500). im single core war der Sprung nicht so groß 900 vs 1370. Denke mal 30-40% mehr Leistung sind auf jeden Fall drin. Ob das am Ende wirklich spürbar mehr Leistung gibt sei mal dahingestellt. Musste das BIOS upgraden (MSI, 350 Reihe), schön, dass es noch mal ein update gab. Damit ist der Rechner auch Windows 11 kompatibel (bearbeitet)
  5. Avatar
    Nur so zur Info:

    5500 only supports PCIe 3.0 and has only 16MB Cache

    5600 supports PCIe 4.0 and has 32MB Cache

    3600 also supports PCIe 4.0 and has 32MB Cache
    Avatar
    Und da er nur eine kastrierte APU ohne Grafik ist, wird er auch kein ECC können.

    Offiziell kann das kein Ryzen, inoffiziell hat AMD diese Funktion aber nur bei den non-Pro-APUs deaktiviert.
  6. Avatar
    Darf der win 11 betreiben ?
    Avatar
    Ja, er ist Windows 11 kompatibel - kann man auch kurz bei Google eingeben
  7. Avatar
    Na toll, erst für 115€ gekauft genau dort
    Avatar
    Ich hatte das gleiche beim 5600 (heute 136) und da hat man mir per Mail freundlich „auf keinen Fall“ gesagt für 10€ baue ich den aber auch nicht wieder aus…trotzdem dumm
  8. Avatar
    Gibt es wirklich Spiele-Keys, die die Hardware abfragen und sonst nicht starten? Ist hier hoffentlich nicht so, sonst wäre der Weiterverkauf schwierig.
    Avatar
    38192286-qbkaf.jpg
  9. Avatar
    Ist der kompatibel mit meinem Board MSI B450-A Pro Max? Das hat derzeit noch einen Ryzen 5 2600 drin. Würde dann auch die Asus 6600 dazukaufen für ein allgemeines Update meines Systems. (bearbeitet)
    Avatar
    Ist ein Board mit am4 sockel, also ja
  10. Avatar
    wird die auch so Heiß wie die 3600?
    Avatar
    Soweit ich weiß leicht sparsamer also denke ich auch kühler.
  11. Avatar
    Ist der besser als ein 3700?
    Avatar
    Nein, lieber den 3700X behalten.
  12. Avatar
    Hat jetzt meinen 1600X ersetzt. Im Idle (Desktop) circa 40 Watt weniger, top.
    Avatar
    Bestätige ich mit 115 Watt IDLE vorher (1600X) und nachher 77W.
  13. Avatar
    war schon gespannt, wer der erste sein würde, der es postet Hot
    Avatar
    Bin aktuell unterwegs
  14. Avatar
    Starker Preis für 6C/12T.
  15. Avatar
    Mit dem Spiel ist der Preis doch super!?
  16. Avatar
    Für den Preis der beste Prozessor was Preis Leistung angeht, da Boards spottbillig sind
  17. Avatar
    Wenn ich mich recht erinnere performed der doch sehr ähnlich zum 3600 oder? Somit solide für den Preis
    Avatar
    Ich frage mich gerade, ob es P/L überhaupt eine bessere CPU gibt? Halber L3 hin oder her.
  18. Avatar
    habe derzeit ein msi b350 gaming plus mainboard. Kann mir wer ein P/L-günstiges empfehlen?
    Avatar
    Brauchst kein neues Board, solltest du das MSI B350 Gaming Plus haben, denn das neuste BIOS unterstützt den Ryzen 5 5500 einfach Update mit bestehendem Prozessor machen und den neuen, der Preis hier ist echt krass gut. Welchen Prozessor hast du im Moment? (bearbeitet)
  19. Avatar
    Also man muss tatsächlich ein Tool zur Überprüfung der Hardware runterladen. Weiß jemand, ob man danach einen Steam Code erhält oder wie man es fremdseitig mit einem anderen Account verknüpft?

    Edit: Account muss man mit AMD Hardware erstellen wegen des Tools. Danach den Account weitergeben, ist kein Problem. (bearbeitet)
    Avatar
    Bekommt man anschließend einen steam key, richtig?
  20. Avatar
    Jetzt noch den 5600G für 110€...
  21. Avatar
    Gibt Gerade den AMD Ryzen 5 7600X 6x 4.70GHz So.AM5 TRAY für 289€ bei Mindfactory
    38189904-1rpkl.jpg (bearbeitet)
    Avatar
    Brauchste halt nochmal 200€ für das Mainboard und gefühlt 3000€ für neuen RAM.
  22. Avatar
    Quasi 58€ für die Cpu.
  23. Avatar
    Wechsel jetzt von nen 2600 auf den hier, da lohnt sich endlich mal der damals arsch teure erworbene 3600 MHz RAM der unter 2. Gen bei mir nie mehr als 2666 MHz laufen durfte, danke für den Deal.
  24. Avatar
    Bei den letzten Raise the Game Bundles mit AMD GPUs hat man sich mit seinen (Steam-, Epic- etc.) Konten auf einer AMD-Rewards-Seite einloggen müssen. Dann wurden die Keys dem Account zugeordnet. Sprich man müsste sich beim Weiterverkauf mit den Daten des Käufers einloggen (bearbeitet)
    Avatar
    weiß schon jemand, wie das aktuell abgewickelt wird?
  25. Avatar
    Nun bei 95

    Sorry Mindstar nicht beachtet (bearbeitet)
    Avatar
    Hier steht nichts (bearbeitet)
  26. Avatar
    In Kombi mit welcher Budget GPU und Speicher gut für Autocad? Taugt der dazu?
    Avatar
    Speicher ddr4 3200 2x8gb hersteller egal in diesem preissegment gpu ist bei autocad relativ unwichtig aber zur sicherheit mindestens 6600 dann a520 Mainboard und eine für die gewünschte Kapazität geiegnete ssd muss nicht m.2 sein

    knowledge.autodesk.com/sup…tml (bearbeitet)
  27. Avatar
    Was bringt das Spiel momentan auf den einschlägigen Börsen?
    Avatar
    Kann man das denn weiterverkaufen?
  28. Avatar
    Seht ihr auch diesen Ram Riegel 8GB DDR4 für nur 19€?????? (bearbeitet)
    Avatar
    Nimm besser 16GB für 39€...
  29. Avatar
    Ich hoffe bald der 5600G (G) im Angebot. Dann schlage ich zu
  30. Avatar
    Wo wird denn das Spiel angefordert? Ist das ein Steam Key? Oder auf einer anderen Plattform?
  31. Avatar
    dankend mitgenommen !
  32. Avatar
    Rückversand ist bei MF nicht gratis, oder?
    Avatar
    Ne kostet 4.90€ oder eigener Rückversand
  33. Avatar
    Danke für den Deal. Mal mitgenommen.
  34. Avatar
    heftig sogar inkl. dem Game
  35. Avatar
    Danke an Euch

    Darf neunen PC für Freund Bauen passte ja perfekt das Angebot
  36. Avatar
    Für meinen 2600er bleibt wohl der 5600er das bessere Upgrade, wobei es vermutlich eh nicht viel bringt bei Shootern in 4k mit der 3080, bin hin und hergerissen ob sich das wirklich lohnt... (bearbeitet)
    Avatar
    Wenn du eine RTX 3080 hast, würde ich auf den 5800X3D upgraden. Der kostet ca 350€ bei Mindfactory.
    Da merkst du das Upgrade auch - beim Ryzen 2600 zum 5600 usw. wirst du bei 4K kaum was merken.
    Ansonsten einfach den 2600 behalten - auch wenn die CPU hier den Bottleneck darstellt.
  37. Avatar
    Hm schon guter Preis, aber ich frage mich was für einen Sinn das macht. Wenn ich einen Gaming-PC brauche und jeden € umdrehen muss, dass ich mir nichtmal nen 5600 leisten kann - was für ne GPU kauft man sich dann? Das ist doch dann alles mieser als Konsolen-Quali für mehr Geld.
    Avatar
    Es ist dann aber ein PC und keine Konsole.
    Klingt kompliziert ist aber so.
  38. Avatar
    Ryzen 5000 Serie für unter 90€ in der heutigen Wirtschaft. Hot!
  39. Avatar
    Habe nur ein MSI a320 m pro m2 V2 und die CPU ist nicht kompatibel damit. Was soll ich machen? Gibt es Alternativen? (bearbeitet)
    Avatar
    Nimm den hier, super effizient und schnell, außer du brauchst unbedingt den 5600, aber kommt auf deine GPU an
  40. Avatar
    ... (bearbeitet)
Avatar