Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Ryzen 7 3700X vorbestellen
340° Abgelaufen

Ryzen 7 3700X vorbestellen

338,35€349€-3%ARLT Angebote
238
eingestellt am 8. Jul
Hi,

in Verbindung mit dem Gutschein GH-7D8CD2 gibt es den Ryzen 7 3700X gerade zum Bestpreis.

3 Monate Xbox Game Pass gibt es noch obendrauf.

Reviews:

Links zu AM4-Board-Übersichten:


1403906.jpg
Update (Informationen zu Ryzen 3000):
In den Kommentaren wurde oft ein Video von "der Bauer" erwähnt, in welchem er "schlechten" Taktraten bemängelte.
Die Jungs von Andandtech haben festgestellt, dass mit einem neueren Bios-Update ein Ryzen 3900X höher und taktet:

anandtech.com/sho…r/5
Zusätzliche Info
ARLT AngeboteARLT Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
faudel08.07.2019 10:05

Endlich werden die Intel Preise sinken...


Wie wäre es wenn man dann einfach einen Ryzen kauft und nicht Intel für ihre bisherigen Machenschaften auch noch mit einem Kauf belohnt?!
Bearbeitet von: "attackman" 8. Jul
faudel08.07.2019 10:05

Endlich werden die Intel Preise sinken...


Ich hoffe die Zahl der Sicherheitslücken sinkt auch...
powermueller08.07.2019 09:58

Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und …Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und irgendwann klingelt der Postbote ohne Vorankündigung.



? der test ist doch überragend. wie kommst auf nicht gut...?
powermueller08.07.2019 09:58

Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und …Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und irgendwann klingelt der Postbote ohne Vorankündigung.



"Der Ryzen 7 3700X bietet damit ein überragendes Komplettpaket aus Leistung, Energieaufnahme und Preis und hat sich ebenfalls eine Empfehlung verdient" Quelle computerbase.de/201…/7/

was ist denn da "nicht gut"?
Bearbeitet von: "DaHans" 8. Jul
238 Kommentare
Das Review von CB ist nicht gut.

Arlt hat keine gute Bestellübersicht und irgendwann klingelt der Postbote ohne Vorankündigung.
powermueller08.07.2019 09:58

Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und …Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und irgendwann klingelt der Postbote ohne Vorankündigung.



? der test ist doch überragend. wie kommst auf nicht gut...?
powermueller08.07.2019 09:58

Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und …Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und irgendwann klingelt der Postbote ohne Vorankündigung.



"Der Ryzen 7 3700X bietet damit ein überragendes Komplettpaket aus Leistung, Energieaufnahme und Preis und hat sich ebenfalls eine Empfehlung verdient" Quelle computerbase.de/201…/7/

was ist denn da "nicht gut"?
Bearbeitet von: "DaHans" 8. Jul
Habe noch 2 weitere Reviews ergänzt. Für das Geld ist die CPU doch klasse, gerade in Relation zum Verbrauch und den Kosten einer Intel CPU.
hurtig08.07.2019 10:00

? der test ist doch überragend. wie kommst auf nicht gut...?



naja das bild vom ihn sagt doch alles hätte auch eins von intel sein können ^^

ansonsten sind 3prozent leider kein deal
Endlich werden die Intel Preise sinken...
faudel08.07.2019 10:05

Endlich werden die Intel Preise sinken...


Ich hoffe die Zahl der Sicherheitslücken sinkt auch...
powermueller08.07.2019 09:58

Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und …Das Review von CB ist nicht gut.Arlt hat keine gute Bestellübersicht und irgendwann klingelt der Postbote ohne Vorankündigung.


Für den Preis ist der doch super bzw. fair gestaltet. OC Ergebnisse sind ja noch nicht draußen oder ?
faudel08.07.2019 10:05

Endlich werden die Intel Preise sinken...


Wie wäre es wenn man dann einfach einen Ryzen kauft und nicht Intel für ihre bisherigen Machenschaften auch noch mit einem Kauf belohnt?!
Bearbeitet von: "attackman" 8. Jul
OC Potential haben die Zen2 nur wenig. Darauf würde ich jetzt nicht setzen.

Außerdem wird der R5 3600 für 150 Euro weniger die beste Wahl für die meisten potentiellen Käufer sein.
attackman08.07.2019 10:09

Wie wäre es wenn man dann einfach einen Ryzen kauft und nicht Intel für i …Wie wäre es wenn man dann einfach einen Ryzen kauft und nicht Intel für ihre bisheteb Machenschaften auch noch mit einem Kauf belohnt?!


Joa, ich bin tatsächlich ernsthaft am überlegen dies zu tun. Wenn die langzeittest keine gravierenden Fehler aufdecken, werde ich zu AMD switchen.
tavar9208.07.2019 10:06

Für den Preis ist der doch super bzw. fair gestaltet. OC Ergebnisse sind …Für den Preis ist der doch super bzw. fair gestaltet. OC Ergebnisse sind ja noch nicht draußen oder ?



Es gibt noch Bugs und Probleme mit Boost und OC, die erst kommende Biosversionen fixen.

hurtig08.07.2019 10:00

? der test ist doch überragend. wie kommst auf nicht gut...?



Der Test an sich deutet Ryzen 3000 als zu positiv und belegt das mit Zahlen, die sich von vorherigen Tests zu stark unterscheiden.
faudel08.07.2019 10:11

Joa, ich bin tatsächlich ernsthaft am überlegen dies zu tun. Wenn die l …Joa, ich bin tatsächlich ernsthaft am überlegen dies zu tun. Wenn die langzeittest keine gravierenden Fehler aufdecken, werde ich zu AMD switchen.


Die Langzeittests bei Ryzen 1000 und 2000 hatten auch keine Fehler gezeigt - warum soll es bei Ryzen 3000 anders sein?
Ich warte nur noch weil ich auf Tests zu den Mainboards, der 3900X wird dann wohl meinen i7 2600k nach 8 Jahren ablösen
powermueller08.07.2019 10:11

Es gibt noch Bugs und Probleme mit Boost und OC, die erst kommende …Es gibt noch Bugs und Probleme mit Boost und OC, die erst kommende Biosversionen fixen.Der Test an sich deutet Ryzen 3000 als zu positiv und belegt das mit Zahlen, die sich von vorherigen Tests zu stark unterscheiden.


Was erzählst du da eigentlich die ganze Zeit?
Zen2 hat gegenüber Zen+ eine stark gestiegene Leistung pro Takt aufgrund der großen Änderung der Architektur...
Bauergiesen08.07.2019 10:23

Was erzählst du da eigentlich die ganze Zeit?Zen2 hat gegenüber Zen+ eine s …Was erzählst du da eigentlich die ganze Zeit?Zen2 hat gegenüber Zen+ eine stark gestiegene Leistung pro Takt aufgrund der großen Änderung der Architektur...


Was meinst du da gelesen zu haben? Ich sage lediglich, dass die Qualität der Reviews nicht perfekt ist. CB hat ein paar Probleme mit der Nachvollziehbarkeit ihrer Reviews in Bezug auf ältere Tests und die Zen2 Tests anderer Seiten. Man berichtet von Boost Problemen, dass die CPUs ihren Boost Wert garnicht erreichen (DerBauer). Und dein Held thestilt fragt sich, warum bestimmte Biosversionen zum Testen emfohlen wurden. Ich warte halt mal auf finale Tests oder Zusatztests um die CPU an sich einordnen zu können. Es sieht zB. arg nach DDR4-3600 CL15 oder CL14 aus, was DDR4-3200 CL14 beim Zen+ ablösen sollte.

attackman08.07.2019 10:17

Die Langzeittests bei Ryzen 1000 und 2000 hatten auch keine Fehler gezeigt …Die Langzeittests bei Ryzen 1000 und 2000 hatten auch keine Fehler gezeigt - warum soll es bei Ryzen 3000 anders sein? Ich warte nur noch weil ich auf Tests zu den Mainboards, der 3900X wird dann wohl meinen i7 2600k nach 8 Jahren ablösen



Da hat jemand den dicken Bug beim Ryzen 1000 nicht mitbekommen. Die Umtauschwelle ging 1 1/2 Jahre still und heimlich.
Spam
powermueller08.07.2019 10:28

Was meinst du da gelesen zu haben? Ich sage lediglich, dass die Qualität …Was meinst du da gelesen zu haben? Ich sage lediglich, dass die Qualität der Reviews nicht perfekt ist. CB hat ein paar Probleme mit der Nachvollziehbarkeit ihrer Reviews in Bezug auf ältere Tests und die Zen2 Tests anderer Seiten. Man berichtet von Boost Problemen, dass die CPUs ihren Boost Wert garnicht erreichen (DerBauer). Und dein Held thestilt fragt sich, warum bestimmte Biosversionen zum Testen emfohlen wurden. Ich warte halt mal auf finale Tests oder Zusatztests um die CPU an sich einordnen zu können. Es sieht zB. arg nach DDR4-3600 CL15 oder CL14 aus, was DDR4-3200 CL14 beim Zen+ ablösen sollte.Da hat jemand den dicken Bug beim Ryzen 1000 nicht mitbekommen. Die Umtauschwelle ging 1 1/2 Jahre still und heimlich.



Ältere Tests in Relation zu den neuen zu setzen absolut falsch, vor allem weil die AMD´s vor einigen Wochen nen massiven Boost durch die Optimierung des Windows-Schedulers (Update) erfahren haben. Und das sage ich übrigens als 9900k Besitzer! Die 3000er AMD´s sind richtig geile Bretter und müssen sich vor Intel nicht mehr verrstecken - die Performanceunterschiede sind teilweise nur noch theoretischer Natur.

Das einzige was mich persönlich an den ganzen Tests stört ist das der 3800x kaum erwähnt wird - in meinen Augen halt das Pendent zum 9900k. Den 9900k mit dem 3900x zu vergleich und sagen Intel hat verkackt sehe ich ebenfalls als kritisch, da hier 8 vs. 12 Cores verglichen werden.
Bearbeitet von: "6kbyte1" 8. Jul
3%...no Deal
AMD YES!
powermueller08.07.2019 10:28

Was meinst du da gelesen zu haben? Ich sage lediglich, dass die Qualität …Was meinst du da gelesen zu haben? Ich sage lediglich, dass die Qualität der Reviews nicht perfekt ist. CB hat ein paar Probleme mit der Nachvollziehbarkeit ihrer Reviews in Bezug auf ältere Tests und die Zen2 Tests anderer Seiten. Man berichtet von Boost Problemen, dass die CPUs ihren Boost Wert garnicht erreichen (DerBauer). Und dein Held thestilt fragt sich, warum bestimmte Biosversionen zum Testen emfohlen wurden. Ich warte halt mal auf finale Tests oder Zusatztests um die CPU an sich einordnen zu können. Es sieht zB. arg nach DDR4-3600 CL15 oder CL14 aus, was DDR4-3200 CL14 beim Zen+ ablösen sollte.Da hat jemand den dicken Bug beim Ryzen 1000 nicht mitbekommen. Die Umtauschwelle ging 1 1/2 Jahre still und heimlich.


dicker Bug, jo warst bestimmt hart getroffen, bist bestimmt dicker Entwickler in linux.
Still und heimlich war es auch nicht, AMD hatte es bestätigt und einen kostenlosen Austausch angeboten
Bearbeitet von: "xviews" 8. Jul
Zack neuer Treiber und schon stimmen die Tests nicht mehr ganz

computerbase.de/201…ks/
powermueller08.07.2019 11:06

Zack neuer Treiber und schon stimmen die Tests nicht mehr ganz Zack neuer Treiber und schon stimmen die Tests nicht mehr ganz https://www.computerbase.de/2019-07/amd-chipsatztreiber-ryzen-3000-benchmarks/


CB schreibt:

Hinweis: Die Analyse war bereits Teil des am Sonntag veröffentlichten Ryzen-3000-Tests, die Leistungszuwächse sind in dessen Benchmarks also schon enthalten. Die interessanten Erkenntnisse sollen an dieser Stelle aber noch einmal separat aufgegriffen werden

Ich freue mich für AMD. Bringt etwas Schwung in die langweilige CPU-Welt...

Bearbeitet von: "Hmmmgehtnicht" 8. Jul
Der 3700x wirds werden ...... HOT

Quelle---> guru3d.com/art…tml

22235224-axvB2.jpg

22235224-9q5Jo.jpg
22235224-wOz18.jpg
GenFox08.07.2019 11:13

Kommt drauf an, was man mit der CPU machen will. Die Tests zeigen jedoch …Kommt drauf an, was man mit der CPU machen will. Die Tests zeigen jedoch allesamt, dass Intel aktuell allgemein noch besser zum spielen ist. Selbst der i7-8700K (ab 372,32€) ist schneller als der aktuell schnellste Ryzen 9 3900x (ab 529,00€)Das sieht man in all diesen Tests:https://www.computerbase.de/2019-07/amd-ryzen-3000-test/3/#abschnitt_benchmarks_in_games_fhd__uhdhttps://www.tomshw.de/2019/07/07/amd-ryzen-3900x-und-3700x-im-test-igorslab/8/https://www.anandtech.com/show/14605/the-and-ryzen-3700x-3900x-review-raising-the-bar/14https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/prozessoren/50163-amds-ryzen-7-3700x-und-ryzen-9-3900x-im-test.html?start=11https://www.golem.de/news/ryzen-3900x-3700x-im-test-amds-7-nm-cpus-lassen-intel-hinter-sich-1907-141399-7.html



Jup .... aber ich will doch nicht NUR spielen ... Wer einen PC voll nutzen will hatt mit AMD das bessere gesamtpaket !!
alleinuntermenschen08.07.2019 11:21

Jup .... aber ich will doch nicht NUR spielen ... Wer einen PC voll …Jup .... aber ich will doch nicht NUR spielen ... Wer einen PC voll nutzen will hatt mit AMD das bessere gesamtpaket !!


Nur wer hauptsächlich rendert bzw. die vielen Kerne voll auslasten kann ist mit den neuen Ryzens besser aufgehoben.
alleinuntermenschen08.07.2019 11:18

Der 3700x wirds werden ...... HOT Quelle---> …Der 3700x wirds werden ...... HOT Quelle---> https://www.guru3d.com/articles_pages/amd_ryzen_7_3700x_ryzen_9_3900x_review,1.html[Bild] [Bild] [Bild]



Cinebench ist der Vorzeige Benchmark für AMD und hat praktisch keine Bedeutung mehr, da man die Engine wohl nicht mehr nutzt.
powermueller08.07.2019 11:31

Cinebench ist der Vorzeige Benchmark für AMD und hat praktisch keine …Cinebench ist der Vorzeige Benchmark für AMD und hat praktisch keine Bedeutung mehr, da man die Engine wohl nicht mehr nutzt.



Dann schau dir auch die anderen benchmarks einfach mal an ...

GenFox08.07.2019 11:24

Nur wer hauptsächlich rendert bzw. die vielen Kerne voll auslasten kann …Nur wer hauptsächlich rendert bzw. die vielen Kerne voll auslasten kann ist mit den neuen Ryzens besser aufgehoben.



nee .... Videokomprimierung, Video Creation, entpacken packen, Browser performance etc ....

aber egal jeder kauft das was ihm gefällt und für mich sind die marginalen unterschiede beim gamen, im vergleich zu den performancesprüngen bei anderen anwendungen, zu verschmerzen ...
Bearbeitet von: "alleinuntermenschen" 8. Jul
tavar9208.07.2019 10:06

Für den Preis ist der doch super bzw. fair gestaltet. OC Ergebnisse sind …Für den Preis ist der doch super bzw. fair gestaltet. OC Ergebnisse sind ja noch nicht draußen oder ?


youtube.com/wat…sy0
pozilist08.07.2019 11:42

https://www.youtube.com/watch?v=upItmJkHsy0


Der Kollege hat doch sowas von keine Ahnung. Finale Bios-Versionen? Wie er auch schon sagt, wird der Boost bei den 3000er von AMD anders definiert.

Hat er wirklich von 7nm 5Ghz erwartet? Totaler Bullshit...

Das Video darf man auf keinen Fall ernst nehmen.
Hmmmgehtnicht08.07.2019 11:47

Der Kollege hat doch sowas von keine Ahnung. Finale Bios-Versionen? Wie er …Der Kollege hat doch sowas von keine Ahnung. Finale Bios-Versionen? Wie er auch schon sagt, wird der Boost bei den 3000er von AMD anders definiert.Hat er wirklich von 7nm 5Ghz erwartet? Totaler Bullshit... Das Video darf man auf keinen Fall ernst nehmen.


Auf jeden Fall will er seine geköpften, selektierten "der8auer" Editionen der Intel-CPUs weiter verkaufen. Das kann er mit den Ryzen nicht machen.
Hmmmgehtnicht08.07.2019 11:47

Der Kollege hat doch sowas von keine Ahnung. Finale Bios-Versionen? Wie er …Der Kollege hat doch sowas von keine Ahnung. Finale Bios-Versionen? Wie er auch schon sagt, wird der Boost bei den 3000er von AMD anders definiert.Hat er wirklich von 7nm 5Ghz erwartet? Totaler Bullshit... Das Video darf man auf keinen Fall ernst nehmen.


Was?
faudel08.07.2019 10:05

Endlich werden die Intel Preise sinken...


Ja. Hatte große Erwartungen aber die neuen Ryzen kommen den Intel CPUs nur sehr nahe. Der 9700K ist für Gaming die beste Wahl. Schade.
alleinuntermenschen08.07.2019 11:37

nee .... Videokomprimierung, Video Creation, entpacken packen, Browser …nee .... Videokomprimierung, Video Creation, entpacken packen, Browser performance etc ....aber egal jeder kauft das was ihm gefällt


Moment, jetzt geht schon wieder einiges durcheinander. "Video Creation" etc. zählt doch genau zu dem, was ich gemeint hatte mit "die vielen Kerne voll auslasten".

Gerade bei der "Browser Performance" ist Intel besser durch den höheren Boost-Takt, oder wie viele Tabs willst du gleichzeitig verwenden, um 24 Threads auszulasten?
Naja 11 Euro machen nun nicht den Kohl fett. Ich hab gestern direkt bei Mindfactory bestellt. Vor 3 Wochen ging mein 8 Jahre altes z68 Board kaputt. Nun kann ich endlich meinen 2500k austauschen
Ric8408.07.2019 11:59

Naja 11 Euro machen nun nicht den Kohl fett. Ich hab gestern direkt bei …Naja 11 Euro machen nun nicht den Kohl fett. Ich hab gestern direkt bei Mindfactory bestellt. Vor 3 Wochen ging mein 8 Jahre altes z68 Board kaputt. Nun kann ich endlich meinen 2500k austauschen


Du Glücklicher mein Rechner läuft leider noch
Bearbeitet von: "G00dkat" 8. Jul
Lybor08.07.2019 11:53

Ja. Hatte große Erwartungen aber die neuen Ryzen kommen den Intel CPUs nur …Ja. Hatte große Erwartungen aber die neuen Ryzen kommen den Intel CPUs nur sehr nahe. Der 9700K ist für Gaming die beste Wahl. Schade.


Lawl(confused)
Hi zusammen,

mir ist bewusst, dass die Ryzen ist backfrisch auf dem Markt sind und es noch keine großen Erfahrungsberichte gibt. Ich habe aktuell einen Ryzen 2700 (ohne x) den ich nahezu zum Einkaufspreis wieder abgeben könnte, weshalb ich mit dem Gedanken spiele, auf einen Ryzen der 3000er Serie zu setzen.

Der 3600 ist dabei gute 70€ günstiger als der 3600x - hat jedoch "nur" 200mhz mehr.

Habt ihr einen Tipp, welcher Ryzen sinnvoll wäre? Will langfristig "Ruhe" haben und nicht wieder alle paar Monate upgraden
Wenn es sich rentiert, wäre ich auch bereit den Aufpreis zum 3700x zu zahlen - denke jedoch, dass 6Kerne zum zocken reichen.

Als GraKa habe ich eine Strix RTX 2080
Ric8408.07.2019 11:59

Naja 11 Euro machen nun nicht den Kohl fett. Ich hab gestern direkt bei …Naja 11 Euro machen nun nicht den Kohl fett. Ich hab gestern direkt bei Mindfactory bestellt. Vor 3 Wochen ging mein 8 Jahre altes z68 Board kaputt. Nun kann ich endlich meinen 2500k austauschen


Mein Asus P8Z68 Deluxe lebt noch
Ausgetauscht wird der 2600k trotzdem. Was für ein Board hast du genommen? Während das mit dem 3700X bei mir schon mehr oder weniger entschieden ist, schwanke ich bei dem Board - ob ich mir einen X470 hole oder auf die Tests von günstigeren X570 (z.B. MSI MPG X570 Gaming Plus) warten soll. Mehr als 200€ geb ich für einen Mobo definitiv nicht aus.
bombette08.07.2019 11:53

Auf jeden Fall will er seine geköpften, selektierten "der8auer" Editionen …Auf jeden Fall will er seine geköpften, selektierten "der8auer" Editionen der Intel-CPUs weiter verkaufen. Das kann er mit den Ryzen nicht machen.


Sorry, aber das wusste ich ja gar nicht! Das lässt seine Glaubwürdigkeit doch arg wackeln für mich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text