Ryzen R7 1700
359°Abgelaufen

Ryzen R7 1700

19
eingestellt am 20. Nov
Der Achtkerner von AMD im Mindstar angebot NUR NOCH 5 STD!
Normalerweise ca 290€

19 Kommentare

Wie immer über den Mindstar Link gehen, sonst wird der falsche Preis angezeigt:
mindfactory.de/Hig…tar

Ist der 1700X wie gestern deutlich besser?

mydealz.de/dea…272

Normalerweise ca. 320€?
Den bekommt man regulär für 284€,
außerdem ist dein Angebot nur die Tray-Version ohne Kühler

Man kauft besser die Version mit Lüfter für 284€, da der Kühler auch recht gut ist, wenn man ihn nicht braucht bekommt man dafür auch locker 30€ auf eBay, dann wäre man sogar bei 254€
Bearbeitet von: "VTM_-10829227925976190529" 20. Nov

Verfügbarkeit: 1 Stück

versandkostenfrei?

Cold ist nicht Boxed ohne kühler zu teuer

Lonewolf_Reimersvor 3 m

Ist der 1700X wie gestern deutlich …Ist der 1700X wie gestern deutlich besser?https://www.mydealz.de/deals/amazonfr-ryzen-7-1700x-amazon-direkt-update-1072272



Deutlich besser nicht, aber wenn man die Wahl hat, dann den 1700x nehmen.

Ist wieder verfügbar der Deal bin gestern mit der 1700x...nur etwas teuer

mydealz.de/dea…354

Verfasser

recon88vor 12 m

Wie immer über den Mindstar Link gehen, sonst wird der falsche Preis …Wie immer über den Mindstar Link gehen, sonst wird der falsche Preis angezeigt:https://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar


Ist mein erster deal tut mir leid und danke für den hinweis

Tray hat halt leider auch keine Garantie.

VTM_-10829227925976190529vor 40 m

Normalerweise ca. 320€?Den bekommt man regulär für 284€, außerdem ist dein …Normalerweise ca. 320€?Den bekommt man regulär für 284€, außerdem ist dein Angebot nur die Tray-Version ohne Kühler Man kauft besser die Version mit Lüfter für 284€, da der Kühler auch recht gut ist, wenn man ihn nicht braucht bekommt man dafür auch locker 30€ auf eBay, dann wäre man sogar bei 254€




Für den Kühler 30 € bei ebay? Hab das gelesen und mich schon gefreut,weil ich auch noch einen liegen habe. Aber 30 € sind da eher utopisch

Heavyvor 28 m

Für den Kühler 30 € bei ebay? Hab das gelesen und mich schon gefreut,weil i …Für den Kühler 30 € bei ebay? Hab das gelesen und mich schon gefreut,weil ich auch noch einen liegen habe. Aber 30 € sind da eher utopisch

Hab meinen eigenen für 25€ noch am selben Tag verkauft, 30€ sollten da auch kein Problem sein. Ich meine jetzt den für den R7 1700, den mit RGB Beleuchtung

Die Preise für die Ryzen Prozessoren sinken ja echt täglich. Ich werde noch warten

Grinchyvor 2 h, 34 m

Tray hat halt leider auch keine Garantie.


Wen interessiert die Garantie. Der Prozessor hat 2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. Die ist wesentlich sinnvoller für den Käufer. Da es bei einem Prozessor auch keine "Userfehler" geben kann, besteht die vollumfängliche Gewährleistung auch die ganzen 2 Jahre.

Ausnahme ist natürlich Überhitzung. Aber solche Fehler sind einfach zu beweisen. Seit 1992 ist habe ich noch nie einen Prozessordefekt gehabt. Wer von Overclocking keine sollte auch die Finger davon lassen. Dann kann einem Prozessor nichts passieren.

Mindfactory und Gewährleistung?! Na dann viel Spaß nach 6 Monaten einen Gutachter zu bezahlen, dann gilt nähmlich Beweislastumkehr.

Grinchyvor 1 h, 27 m

Mindfactory und Gewährleistung?! Na dann viel Spaß nach 6 Monaten einen G …Mindfactory und Gewährleistung?! Na dann viel Spaß nach 6 Monaten einen Gutachter zu bezahlen, dann gilt nähmlich Beweislastumkehr.



Beweislastumkehr ist beim Prozessor kein Problem. Wie schon gesagt. Du kriegst nen Prozessor nur durch Überhitzung kaputt. Sonst gar nicht. Wenn Du ihn also durch Übertacktung kaputt kriegst, hast Du automatisch keinen Gewährleistungsanspruch. Auch innerhalb der 6 Monate. Unsachgemäße Nutzung ist nie abgedeckt.

Beweislastumkehr? Und die gilt dann mit dem Hersteller und der sog. Garantie nicht? Die Garantie ist ein freiwilliges Versprechen des Herstellers das er jederzeit zurück nehmen kann.

Gutachter? Bevor man zum Gutachter kommt, stehst Du mit dem Fall schon vor Gericht. Das Gericht sagt Dir dann evtl. dass Du einen Gutachter brauchst. Den Gutachter besorgt sich beim Prozessor eher die Gegenseite in der Hoffnung Dir Übertacktung nachweisen zu können. Aber für einen lumpigen 350 EUR Prozessor ist ein Gutachter (der teurer ist) unverhältnismäßig. Daher wird es keinen Gutachter geben.

Dann schon eher einen Rechtsanwalt um der Gegenseite zu zeigen, dass Du weißt wie Du an Dein Recht kommst.

Natürlich, wenn man mit Mindfactory schon mal solche Probleme gehabt hat, sollte man sie meiden. Nur der Hinweis dass es eine freiwilliges Herstellerversprechen (a.k.a. Garantie) nicht gibt hat nichts damit zu tun.

Mal ne Frage an alle anderen hier: Hat jemals ein Händler/Verkäufer die sog. "Beweislastumkehr" herangezogen? Das Sachen innerhalb von 2 Jahren Kaputt gehen kommt ja vor. Bis jetzt ist immer alles anstandslos umgetauscht worden. Vor wenigen Daten einen 15 Monate alten Drucker zurückgeschickt. Und letztes Jahr eine 1 Jahr alte Fitbit1 Uhr.

Hackesbestervor 3 h, 25 m

Beweislastumkehr ist beim Prozessor kein Problem. Wie schon gesagt. Du …Beweislastumkehr ist beim Prozessor kein Problem. Wie schon gesagt. Du kriegst nen Prozessor nur durch Überhitzung kaputt. Sonst gar nicht. Wenn Du ihn also durch Übertacktung kaputt kriegst, hast Du automatisch keinen Gewährleistungsanspruch. Auch innerhalb der 6 Monate. Unsachgemäße Nutzung ist nie abgedeckt.Beweislastumkehr? Und die gilt dann mit dem Hersteller und der sog. Garantie nicht? Die Garantie ist ein freiwilliges Versprechen des Herstellers das er jederzeit zurück nehmen kann.Gutachter? Bevor man zum Gutachter kommt, stehst Du mit dem Fall schon vor Gericht. Das Gericht sagt Dir dann evtl. dass Du einen Gutachter brauchst. Den Gutachter besorgt sich beim Prozessor eher die Gegenseite in der Hoffnung Dir Übertacktung nachweisen zu können. Aber für einen lumpigen 350 EUR Prozessor ist ein Gutachter (der teurer ist) unverhältnismäßig. Daher wird es keinen Gutachter geben. Dann schon eher einen Rechtsanwalt um der Gegenseite zu zeigen, dass Du weißt wie Du an Dein Recht kommst.Natürlich, wenn man mit Mindfactory schon mal solche Probleme gehabt hat, sollte man sie meiden. Nur der Hinweis dass es eine freiwilliges Herstellerversprechen (a.k.a. Garantie) nicht gibt hat nichts damit zu tun.Mal ne Frage an alle anderen hier: Hat jemals ein Händler/Verkäufer die sog. "Beweislastumkehr" herangezogen? Das Sachen innerhalb von 2 Jahren Kaputt gehen kommt ja vor. Bis jetzt ist immer alles anstandslos umgetauscht worden. Vor wenigen Daten einen 15 Monate alten Drucker zurückgeschickt. Und letztes Jahr eine 1 Jahr alte Fitbit1 Uhr.


Mediamarkt hat nach den 6 Mo innerhalb der Gewährleistungszeit darauf verwiesen, dass ich nachweisen müsste, der Mangel habe bei Gefahrenübergang vorgelegen. Es ging um eine defekte SSD.

subejvor 15 h, 13 m

Mediamarkt hat nach den 6 Mo innerhalb der Gewährleistungszeit darauf …Mediamarkt hat nach den 6 Mo innerhalb der Gewährleistungszeit darauf verwiesen, dass ich nachweisen müsste, der Mangel habe bei Gefahrenübergang vorgelegen. Es ging um eine defekte SSD.



Auf jeden Fall vielen Dank fürs melden. Denn eine SSD kann durch normale Benutzung auch nicht kaputt gehen. Wundere mich, dass sich Saturn so "kulant" anstellt, wärend Mediamarkt sich so dämlich anstellt.

Zwar noch nie bei MM gekauft... aber werde ich dann künftig ganz sicher meiden.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von jan908. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text