Ryzen R7 2700X [Cyberport] - 293,90 € inkl. Versand
471°

Ryzen R7 2700X [Cyberport] - 293,90 € inkl. Versand

293,90€313,62€-6%Cyberport Angebote
20
eingestellt am 16. MärBearbeitet von:"ashie"
Erster Deal, bitte um Nachsicht

Durch die von @Averomoe geposteten Codes ergibt sich ein Preis von 293,90 € inklusive Versand. Bei Abholung im Store sind es 287,95 €.

Infos zur CPU sind weit bekannt, Hinweis auf die im Sommer erscheinende 3000er Serie spare ich mir, da es ja inzwischen auch bekannt ist.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
messiassvor 2 m

Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?Irgendwie steht er seit …Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?Irgendwie steht er seit Monaten stabil auf gut 300€.


Du hast dir deine Frage selbst beantwortet?
Sartvor 5 m

Du kannst den 2700 auch übertakten und hast somit 0,0% Mehrleistung beim …Du kannst den 2700 auch übertakten und hast somit 0,0% Mehrleistung beim 2700X bei 50% Preiserhöhung (200 vs. 300€). Lohnt sich somit in keinster Weise.


Naja da der Standardtackt beim 2700x höher ist macht deine Aussage keinen sinn.
Bearbeitet von: "Crackywayne" 16. Mär
20 Kommentare
Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?
Irgendwie steht er seit Monaten stabil auf gut 300€.
Bearbeitet von: "messiass" 16. Mär
messiassvor 2 m

Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?Irgendwie steht er seit …Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?Irgendwie steht er seit Monaten stabil auf gut 300€.


Du hast dir deine Frage selbst beantwortet?
messiassvor 2 m

Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?Irgendwie steht er seit …Warum sieht man diesen Prozessor so wenig in Deals?Irgendwie steht er seit Monaten stabil auf gut 300€.


Vermutlich weil er viel nachgefragt wird und der Preis deshalb nicht gesenkt werden muss.
naja wieviel Mehrleistung zum 2700 hast du den?
dafür lohnt sich nicht der Aufpreis
Hatte selbst auf die 300,- Euro Hürde gewartet, kann hier aber leider nicht kaufen, da nicht nach Österreich geliefert wird

(Logoix und d-a-packs sind mir bekannt, ist es mir in diesem Fall aber nicht wert, auch wenns noch immer knapp unter 300 wäre ;))

edit:
@deDom: wer Spaß an den Taktraten hat, verzichtet nur ungern auf das X
Bearbeitet von: "ashie" 16. Mär
deDomvor 47 m

naja wieviel Mehrleistung zum 2700 hast du den? dafür lohnt sich nicht der …naja wieviel Mehrleistung zum 2700 hast du den? dafür lohnt sich nicht der Aufpreis


Mit OC hast du wahrscheinlich 15% mehr Leistung beim 2700x
Preis ist okay, aber lohnt sich nicht mehr so sehr, wenn ihr mich fragst. Zumindest, wenn man ihn nicht unbedingt jetzt braucht. Ich warte lieber noch ein paar Monate auf die neuen Ryzen. Bis dahin werden RAM und SSD wahrscheinlich auch nochmal billiger, dann steht dem Eigenbau nichts mehr im Wege.
Bearbeitet von: "Jonas_Q" 16. Mär
Crackywaynevor 5 m

Mit OC hast du wahrscheinlich 15% mehr Leistung beim 2700x


Du kannst den 2700 auch übertakten und hast somit 0,0% Mehrleistung beim 2700X bei 50% Preiserhöhung (200 vs. 300€). Lohnt sich somit in keinster Weise.
Sartvor 5 m

Du kannst den 2700 auch übertakten und hast somit 0,0% Mehrleistung beim …Du kannst den 2700 auch übertakten und hast somit 0,0% Mehrleistung beim 2700X bei 50% Preiserhöhung (200 vs. 300€). Lohnt sich somit in keinster Weise.


Naja da der Standardtackt beim 2700x höher ist macht deine Aussage keinen sinn.
Bearbeitet von: "Crackywayne" 16. Mär
Ohne das "R" in R7
6 Prozent
21104296-Qozwb.jpg
Naja jetzt kann man auch noch auf das Release der 3rd gen warten...
Vielen Dank !
Crackywaynevor 1 h, 44 m

Naja da der Standardtackt beim 2700x höher ist macht deine Aussage keinen …Naja da der Standardtackt beim 2700x höher ist macht deine Aussage keinen sinn.


Nein deine Aussage macht keinen Sinn. Ich vergleiche hier übertaktet vs. übertaktet und beide lassen sich auf ein gleiches Niveau übertakten - unabhängig vom Standardtakt. Klar ist der 2700X unübertaktet ein wenig schneller, als der 2700. Dies rechtfertigt aber keine 50% Aufpreis und beim Übertakten beider Prozessoren liefern sie die selbe Leistung
Sartvor 27 m

Nein deine Aussage macht keinen Sinn. Ich vergleiche hier übertaktet vs. …Nein deine Aussage macht keinen Sinn. Ich vergleiche hier übertaktet vs. übertaktet und beide lassen sich auf ein gleiches Niveau übertakten - unabhängig vom Standardtakt. Klar ist der 2700X unübertaktet ein wenig schneller, als der 2700. Dies rechtfertigt aber keine 50% Aufpreis und beim Übertakten beider Prozessoren liefern sie die selbe Leistung



Dass sich beide auf ein gleiches Niveau übertakten lassen ist in dieser Pauschalität schlicht falsch. Noch nie was von binning gehört?
Bei Mindfactory (MindStar) jetzt für 289,90 € übrigens.
Sartvor 5 h, 59 m

Nein deine Aussage macht keinen Sinn. Ich vergleiche hier übertaktet vs. …Nein deine Aussage macht keinen Sinn. Ich vergleiche hier übertaktet vs. übertaktet und beide lassen sich auf ein gleiches Niveau übertakten - unabhängig vom Standardtakt. Klar ist der 2700X unübertaktet ein wenig schneller, als der 2700. Dies rechtfertigt aber keine 50% Aufpreis und beim Übertakten beider Prozessoren liefern sie die selbe Leistung


Wie ich es in meinem ersten Kommentar geschrieben hab (kleine Ergänzung wenn beide übertaktet sind) gibt es einen Unterschied von ca 15%(schwankt natürlich bei cpu da nicht jeder gleich ist etc). Ob jemand diesen Aufpreis zahlen möchte ist natürlich jedem selbst überlassen, aber der Unterschied ist da.
Bearbeitet von: "Crackywayne" 16. Mär
Lohnt sich der umstieg vom 1800X?
fire2k3_vor 9 m

Lohnt sich der umstieg vom 1800X?


Nicht wirklich. Warte lieber auf die neuen Ryzen-Prozessoren.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von ashie. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text