-77°
Saeco HD8856 Exprelia Edelstahl Kaffee Vollautomat Maschine, 1.030,41 EUR @ amazon

Saeco HD8856 Exprelia Edelstahl Kaffee Vollautomat Maschine, 1.030,41 EUR @ amazon

Home & LivingAmazon Angebote

Saeco HD8856 Exprelia Edelstahl Kaffee Vollautomat Maschine, 1.030,41 EUR @ amazon

Preis:Preis:Preis:1.030,41€
Zum DealZum DealZum Deal
Beschreibung:

Durch das patentierte Saeco Brewing System (SBS) ist die Crema- und Espressostruktur ganz einfach per Drehknopf einzustellen, um die Crema nach Ihrem Geschmack zuzubereiten.
Zwei unabhängige Durchlauferhitzer sorgen für eine schnelle und komfortable Kaffeezubereitungdirekt nach dem Aufschäumen der Milch mit der integrierten, automatischen Milchfunktion.
Die herausnehmbare Brühgruppe sowie automatische Reinigungs- und Entkalkungskreisläufe garantieren eine einfache Pflege, maximale Lebensdauer und ein perfektes Kaffeeerlebnis für jeden Tag.
Ganz gleich, ob Cappuccino oder Espresso: Mit der direkten Getränkeauswahl können Sie Ihrenpersönlichen Lieblingskaffee auf Knopfdruck genießen.
Alles nach Ihrem Geschmack: Tassenfüllmenge, Kaffeeintensität, Brühtemperatur sowie Crema- und Espressostruktur sind frei wählbar.

weitere Infos auf Dealseite.

Preisvergleich: ab 1.169,20€ / Hier: 1.030,41

7 Kommentare

mist, habe beim letzten senseo deal zugeschlagen für 20€, muss hier aussetzen.....

Kann die Maschine nicht empfehlen. Die von Saeco hochgelobten Scharniere aus Metall neigen zum Ausleihern. Tür rastet selbst bei Neugeräten nicht immer richtig ein.

Die Software passt super zur Mutter Phlilips, nichtssagende Balken, insgesamt kein guter Eindruck.

Schalenleerung per Zähler - kein Sensor, hat man im ausgeschalteten Zustand geleert, nervt sie tierisch mit baldigen Aufforderungen.
Ohnehin sind die Zähler zu knapp ausgelegt und dann auch noch mehrere... Man ist nur am Ausleeren und Nachfüllen...

Selbstreinigung an Anfang und das Aufbrühen dauert eine gefühlte Ewigkeit. Die Geräuschkulisse ist dB-mäßig zwar ok, aber irgendwie nervtötend.

Wassertank extrem fummelig und klein, gibt es zwar auch schlimmere, aber auch um Welten bessere.

Programm fortsetzen, wenn Kaffee oder Wasser alle war, ist nicht drin (glaube mich so zu erinnern, ist jetzt zum Glück lange her, dass die Maschine weg ist).

Die Brühgruppe ist im Prinzip wie bei den kleinen Odeos, die ein Achtel von der hier kosten, der Kaffee ist logischerweise auch nicht besser.

Die Plastikteile der Kanne verlieren wichtige Einrastnasen im Nu, außer man stellt einen Feinmotoriker fürs Reinigen ein.

Der Aufschäumerauslass ist nicht verstellbar, bei kleinen Tassen ist alles samt der Maschine voller Spritzer, große Tassen passen erst gar nicht drunter.

Außer gut aussehen kann dieser vierstellig kostende, mittlerweile auch arg veraltete Elektroschrott nix.

Die Ersparnis ist ok.

Besser eine DeLonghi?


Bitte Preisverlauf beachten. Das Teil gibt's seit über 4 Jahren. Irgendwann sind nur noch hochpreisige Angebote am Markt... Seit über einem Jahr gibt's wohl schon die überarbeitete Version mit den runden Tasten. Hab meine Exprelia übrigens Ende 2011 für 879,- EUR bei Experten gekauft. Allerdings nur mit Edelstahl Front...

Preis ist ein Witz, selbst der Nachfolger ist billiger.
PS: hab die neue mal für 720 Euro geschossen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text