58°
ABGELAUFEN
Safety 1st Ever Safe Full Black für 42,94€ bei mytoys.de incl.Versand

Safety 1st Ever Safe Full Black für 42,94€ bei mytoys.de incl.Versand

Home & LivingMyToys Angebote

Safety 1st Ever Safe Full Black für 42,94€ bei mytoys.de incl.Versand

Preis:Preis:Preis:42,94€
Zum DealZum DealZum Deal
Preisvergleich: best ab 59,90€ Amazon / Windel.de incl.Versand. Gutschein 10€ Rabatt funktioniert. Code: MYT10EURNKGS 4,5 Sterne bei 5 Amazon.Testurteil: Befriedigend (2,7)

Produktbeschreibung

Der Safety 1st Autokindersitz Ever Safe ist ein Sitz der Gruppe 1/2/3 und somit für Kinder von ca. 12 Monate bis 12 Jahre geeignet (9-36 kg). Dank der 6-fach höhenverstellbaren Kopfstütze und dem 2-fach verstellbaren Schultergurt wächst der Autositz mit Ihrem Kind mit. Der weich gepolsterte Sitz und die praktischen Armlehnen sorgen auch bei langen Fahrten für eine bequeme Sitzposition Ihres Kindes. Der Einbau erfolgt einfach und schnell über den 3-Punktgurt in Ihrem Auto.

Besonderheiten:
- Schultergurt in 2 Stufen höhenverstellbar
- weich gepolsterter Sitz und bequeme Armlehnen

Details:
- Außenmaße (L/B/H): 53 x 46 x 66-74 cm
- Maße Sitzfläche (L/B): 36 x 30 cm
- Gewicht in kg: 4,52 kg
- Länge der Rückenlehne: 58 - 66 cm
- Verstellung der Kopfstütze: 6-fach
- Befestigung im Autositz: 5-Punkt-Gurt
- Befestigung auf Rückbank
- Befestigung im Auto: 3-Punkt-Gurt
- Einbaurichtung: vorwärtsgerichtet
- Gewichtsklasse: Gruppe 1/2/3

Material:
- Bezug: Außen: 100% Polyester, Innen: 82% Polyurethan, 18% Polyester

Pflegehinweise
- Handwäsche

Zugelassen nach ECE Norm 44/04.

Details

Altersempfehlung: 9 Monate bis 12 Jahre
Artikelnummer: 3905931

17 Kommentare

unbenanntcpnki7z86y.png

Für uns wäre er ein absolutes No Go (höchstens als Notfall Sitz).

Kein Fangkörper , billiges Material, kein isofix etc. pp mal ganz abgesehen da von das meine Kinder Reboarder fahren bis min 3 !!


test Stiftung Warentest Zitat:

Drei Ausreißer wurden dagegen nur mit „ausreichend“ beurteilt: Der Casualplay PrimaFix (bis 10 Kilogramm), der Safety 1st Tri Safe+ (9-36 Kilogramm) und der Chicco Key 2-3 Ultrafix (15 bis 36 Kilogramm).

Vom Preis her scheint es ein gutes Angebot zu sein. Kaufen würde ich so etwas für mein Kind nicht. Ich denke Peter4010 hat dazu schon alles ausgeführt.
@wintersbone: deine Ausdrucksweise geht mal gar nicht!

Unser fährt auch nur rückwärts mit Isofix. Überlege aber gerade ihn als Notfallsitz zu kaufen. Für die Großeltern oder so. Kann man den leicht befestigen?

wir haben ebenfalls einen Reboarder (Cybex Sirona mit ISOFIX).

Den Sitz hier würde wir maximal für die Grosseltern kaufen. D.h. um damit vielleicht 1x Monat zu fahren...
Alternativ würde ich den Maxi Cosi Priori XP vorschlagen... (Kostet aber ca. 100€) - Als ZWEITSITZ.
Aber auch der hat keine Fangkörper.

Welcher 1/2/3 Sitz hat den einen Fangkörper - und ist dazu noch bezahlbar, als ZWEITSITZ?
Wir suchen z.zt. nämlich... Bisher sind wir - wie gesagt- beim Maxi-Cosi Priori XP hängengeblieben... Aber der fehlende Fangkörper stört uns schon ein wenig...



[/quote]

Bist du der Hersteller oder warum die persönlichen Anfeindungen ? Also komm mal klar, hab meine Meinung geäußert nicht sich oder deinen Deal beleidigt


.
happyhardcore

wir haben ebenfalls einen Reboarder (Cybex Sirona mit ISOFIX). Den Sitz hier würde wir maximal für die Grosseltern kaufen. D.h. um damit vielleicht 1x Monat zu fahren... Alternativ würde ich den Maxi Cosi Priori XP vorschlagen... (Kostet aber ca. 100€) - Als ZWEITSITZ. Aber auch der hat keine Fangkörper. Welcher 1/2/3 Sitz hat den einen Fangkörper - und ist dazu noch bezahlbar, als ZWEITSITZ? Wir suchen z.zt. nämlich... Bisher sind wir - wie gesagt- beim Maxi-Cosi Priori XP hängengeblieben... Aber der fehlende Fangkörper stört uns schon ein wenig...



Hallo . Also hab zwei Mädels 3 1/2 J. Und 9 Monate . Die Große hat auch bis vor ca. 5 Monaten den Cybex Sirona genutzt den jetzt die kleine geerbt hat. meiner Meinung nach gut angelegte 500€ damals. Jetzt hat Sie dem Kiddy Guardian Fix Pro 2 bekommen (ca. 250-300€) und ist sehr zufrieden . Bei Opa fährt sie CYBEX SOLUTION X(80-120)welchen Sie auch mag und auch Super abschneidet in Test allerdings ohne Fang Körper.

wenn du noch eine Tipp hast immer Raus damit Oma braucht auch einen Neuen .

knapp 20 Euro sparen und dabei ein Schaden riskieren nein danke. So ein Sitz wird auch lange gebraucht daher kann man sich auch was besseres leisten guardian fix testsieger mit fangkörper ca 200 Euro und den kannst du bis 12 Jahre benutzen. Bei kindersitz würde ich nicht sparen auch wenn es nur 5 min Fahrt sein soll.

Peter4010



Bist du der Hersteller oder warum die persönlichen Anfeindungen ? Also komm mal klar, hab meine Meinung geäußert nicht sich oder deinen Deal beleidigt


.
happyhardcore

wir haben ebenfalls einen Reboarder (Cybex Sirona mit ISOFIX). Den Sitz hier würde wir maximal für die Grosseltern kaufen. D.h. um damit vielleicht 1x Monat zu fahren... Alternativ würde ich den Maxi Cosi Priori XP vorschlagen... (Kostet aber ca. 100€) - Als ZWEITSITZ. Aber auch der hat keine Fangkörper. Welcher 1/2/3 Sitz hat den einen Fangkörper - und ist dazu noch bezahlbar, als ZWEITSITZ? Wir suchen z.zt. nämlich... Bisher sind wir - wie gesagt- beim Maxi-Cosi Priori XP hängengeblieben... Aber der fehlende Fangkörper stört uns schon ein wenig...



Hallo . Also hab zwei Mädels 3 1/2 J. Und 9 Monate . Die Große hat auch bis vor ca. 5 Monaten den Cybex Sirona genutzt den jetzt die kleine geerbt hat. meiner Meinung nach gut angelegte 500€ damals. Jetzt hat Sie dem Kiddy Guardian Fix Pro 2 bekommen (ca. 250-300€) und ist sehr zufrieden . Bei Opa fährt sie CYBEX SOLUTION X(80-120)welchen Sie auch mag und auch Super abschneidet in Test allerdings ohne Fang Körper.

wenn du noch eine Tipp hast immer Raus damit Oma braucht auch einen Neuen .[/quote]
Meine Kleine ist grade nen halbes Jahr alt und ich schau mich schon mal um, wenn Angebote rein kommen.
Wollt dir nur mal danken, für deine Erfahrung mit den Sitzen.

@wintersbone: Du solltest mal lernen, nicht alles auf dich persönlich zu beziehen.

Auch beim Preis für Kindersitze und Babyschalen zu sparen, ist absolut legitim. An der Sicherheit sparen bei den ganzen Idi.... da draußen, geht gar nicht. Deshalb sollten Kindersitze eben ihren Preis wert sein. Wir haben die Recaro Priva Babyschale mit der ISOfix-Basis dazu und den Recaro Monza Nova IS mit Fangkörper und Seatfix. Beides absolut top und zu empfehlen, wenn auch nicht ganz günstig.
.
Der Preis ist für die gebotene Leistung gut, trotzdem würde ich den Sitz nicht nutzen, auch nicht als 2. Sitz.

Jetzt häng dich mal daran auf Herr Professor Homofürst! Das nennt sich Autokorrektur... Aber bei deinem 3110 gibt es sowas noch nicht ! Und nur für dich fahre ich heute noch mal zu mytoys ins Ghetto Neukölln und mach ein Foto von den Sitzen du noob

Auch wenn hier ein Verweis auf den Knigge fast sinnvoller wäre, erwähne ich gerne in jedem Kindersitz-Thread folgende Links:
reboard-kindersitz.info/forum/

Speziell dieser Thread hier hat mir Angst gemacht und mein Sparbewusstsein gelöscht:
reboard-kindersitz.info/for…096

Meine Kinder fahren aktuell einen Besafe iZi plus und je eine MaxiCosi-Babyschale.
Als Notfallsitz im Auto der Oma ist ein Römer Max-Fix II aus diesem Deal.
mydealz.de/dea…160
War ein Auslaufmodell und ist für den Preis ziemlich in Ordnung.

Und da die Skandinavier in Sachen Kindersicherheit im Auto ziemlich weit vorne sind, kann man sich auch hier umsehen, ob das gewünschte Modell den Plus-Test überstanden hat.
shop.carseat.se/
Achtung, Nettopreise.

Hmm...ich bin auch gerade am suchen. Ich habe jetzt viel gelesen und habe den Eindruck, dass ab ca. 4-5 Jahren man das Kind mit dem normalen Gurt und nicht 5-Punkt-Gurten anschnallen sollte.
Bei einigen 9-36kg Sitzen wird explizit gesagt, dass man wenn das Kind zwischen 4-5 Jahren ist, den 5-Punkt-Gurt entfernen und den normalen Autositzgurt mittels der Gurt-Fuehrung am Sitz nutzen sollte.

Was denkt ihr dazu?

Also bisher haben wir einen recht teuren Roemer Sitz, der uns empfohlen wurde - aber ohne Fangkorb. Wusste ich gar nicht, dass es sowas gibt. Hat sowas nur Vorteile?

Welchen Sitz wuerdet ihr mir fuer einen 4-5 Jaehrigen empfehlen? Gutes Preis-Leistungs-Verhaeltnis.

auri

Welchen Sitz wuerdet ihr mir fuer einen 4-5 Jaehrigen empfehlen? Gutes Preis-Leistungs-Verhaeltnis.


Wichtig ist eher Größe und Gewicht des Kindes.
Bin nicht sicher, ob du da noch einen Fangkörper brauchst.

Mein großes Problem war immer, dass ein Testergebnis bei Stiftung Warentest rückwärts gerichtete Kindersitze in der Endnote oft schlecht aussehen ließ, weil z. B. der Einbau nicht so einfach ist und ein Einbaufehler zur Gefahr für das Kind werden kann.
Die Reboarder werden aber eher bis 4 Jahre empfohlen.
Da das aber bei einem 4-5-jährigen Kind eher unwahrscheinlich ist, dass du einen Reboarder wählst, kannst Du dich eigentlich auf die herkömmlichen Tests verlassen.

Ich habe noch einen Pallas 2-fix aus einem Deal von hier aus einer Zeit, als ich noch nichts von Reboardern wusste.
Der sollte gute Testergebnisse erzielt haben.
Wenn du da nach Auslaufmodellen suchst, kannst du den recht günstig bekommen.
Ohne den Fangkörper sollte das der Solution Fix sein.

Peter4010

Für uns wäre er ein absolutes No Go (höchstens als Notfall Sitz). Kein Fangkörper , billiges Material, kein isofix etc. pp mal ganz abgesehen da von das meine Kinder Reboarder fahren bis min 3 !! test Stiftung Warentest Zitat: Drei Ausreißer wurden dagegen nur mit „ausreichend“ beurteilt: Der Casualplay PrimaFix (bis 10 Kilogramm), der Safety 1st Tri Safe+ (9-36 Kilogramm) und der Chicco Key 2-3 Ultrafix (15 bis 36 Kilogramm).




sehe ich auch so. Der Dealmelderin ist das Leben ihres Kindes offenbar wenig wert. Hauptsache 17 Euro gespart.

Peter4010

Für uns wäre er ein absolutes No Go (höchstens als Notfall Sitz). Kein Fangkörper , billiges Material, kein isofix etc. pp mal ganz abgesehen da von das meine Kinder Reboarder fahren bis min 3 !! test Stiftung Warentest Zitat: Drei Ausreißer wurden dagegen nur mit „ausreichend“ beurteilt: Der Casualplay PrimaFix (bis 10 Kilogramm), der Safety 1st Tri Safe+ (9-36 Kilogramm) und der Chicco Key 2-3 Ultrafix (15 bis 36 Kilogramm).



Ich äußere mich dazu mal lieber nicht.

Peter4010



Bist du der Hersteller oder warum die persönlichen Anfeindungen ? Also komm mal klar, hab meine Meinung geäußert nicht sich oder deinen Deal beleidigt


.
happyhardcore

wir haben ebenfalls einen Reboarder (Cybex Sirona mit ISOFIX). Den Sitz hier würde wir maximal für die Grosseltern kaufen. D.h. um damit vielleicht 1x Monat zu fahren... Alternativ würde ich den Maxi Cosi Priori XP vorschlagen... (Kostet aber ca. 100€) - Als ZWEITSITZ. Aber auch der hat keine Fangkörper. Welcher 1/2/3 Sitz hat den einen Fangkörper - und ist dazu noch bezahlbar, als ZWEITSITZ? Wir suchen z.zt. nämlich... Bisher sind wir - wie gesagt- beim Maxi-Cosi Priori XP hängengeblieben... Aber der fehlende Fangkörper stört uns schon ein wenig...



Hallo . Also hab zwei Mädels 3 1/2 J. Und 9 Monate . Die Große hat auch bis vor ca. 5 Monaten den Cybex Sirona genutzt den jetzt die kleine geerbt hat. meiner Meinung nach gut angelegte 500€ damals. Jetzt hat Sie dem Kiddy Guardian Fix Pro 2 bekommen (ca. 250-300€) und ist sehr zufrieden . Bei Opa fährt sie CYBEX SOLUTION X(80-120)welchen Sie auch mag und auch Super abschneidet in Test allerdings ohne Fang Körper.

wenn du noch eine Tipp hast immer Raus damit Oma braucht auch einen Neuen .
[/quote]

Hab bei Rakuten den Besafe plus geholt, hab den niergendswo günstiger gefunden und obwohl wir Isofix im Auto haben (der Sitz aber nicht) ist er bombenfest wenn der Dir zu teuer ist ginge auch der 2way fix von maxi cosi bei Spielemax gibts den öfters mit 20%...natürlich gibs auch andere, das sind aber die Modelle von denen ich weiß das es sie da gibt.

Peter4010

Für uns wäre er ein absolutes No Go (höchstens als Notfall Sitz). Kein Fangkörper , billiges Material, kein isofix etc. pp mal ganz abgesehen da von das meine Kinder Reboarder fahren bis min 3 !! test Stiftung Warentest Zitat: Drei Ausreißer wurden dagegen nur mit „ausreichend“ beurteilt: Der Casualplay PrimaFix (bis 10 Kilogramm), der Safety 1st Tri Safe+ (9-36 Kilogramm) und der Chicco Key 2-3 Ultrafix (15 bis 36 Kilogramm).



wer schweigt stimmt zu.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text