Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sage The Dose Control Pro Kaffeemühle
861° Abgelaufen

Sage The Dose Control Pro Kaffeemühle

99€134,99€-27%CHECK24 Angebote
55
eingestellt am 27. JanBearbeitet von:"TommyKnocker"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

++ Mit der Check24 App 10€ zusätzlich sparen und somit 89€. Schaut euch aber die Bedingungen dafür an++
mydealz.de/dea…584

Kaffemühle von Sage SCG600 für 99€ auf check24 gefunden.
Versendet wird von Computeruniverse.
In Silver als auch in Black zu diesem Kurs erhältlich.

Vergleichspreis bei Idealo 134,99€

Weiß nicht ob es die 10€ Rabatt noch über die App gibt oder ob es funktioniert. Mir wurde nichts angezeigt. Vielleicht weiß jemand mehr?

Steht jetzt nichts konkretes dabei, aber könnten die Rückläufer von der Computeruniverse Aktion sein Anfang Dezember?
mydealz.de/deals/sage-appliances-ses500sst-bambino-plus-siebtragermaschine-sage-the-dose-control-scg600-kaffeemuhle-fur-zusammen-299-inkl-versandkosten-1491919

Die Mühle hat es hier schon paar mal gegeben, aber der Vollsständigkeit halber:

  • MAHLGRAD: Die Dose Control Pro verfügt über 60 verschiedene
  • Mahlstufen, von feinstem Espressopulver bis hin zu grob gemahlenem
  • Kaffee für die French Press. Mit der präzisen elektronischen
  • Zeitschaltuhr können Sie die Mahldauer in Ein-Sekunden-Schritten
  • einstellen. Die Edelstahl-Kegelmahlwerke beschränken die beim Mahlen
  • entstehende Hitze auf ein Minimum und bewahren so die wichtigen Öle in
  • Ihren Kaffeebohnen.
  • BESTER KAFFEEGESCHMACK: Hochwertige, frisch geröstete
  • Kaffeebohnen, die direkt vor der Extraktion gemahlen werden. Kaffee
  • erreicht 5–20 Tage nach der Röstung seinen geschmacklichen Höhepunkt,
  • achten Sie beim Kaffeekauf also immer darauf, ob ein Röstdatum auf der
  • Packung steht – und welches. Ein Mindesthaltbarkeitsdatum verrät Ihnen
  • rein gar nichts darüber, wann die Bohnen geröstet wurden.
  • FREIHÄNDIGES MAHLEN: Wählen Sie zwischen „Tassen“ für die
  • Kaffeepresse oder Filterkaffee oder „Shots“ für Espresso. So erhalten
  • Sie bei jedem Mahlgrad immer genau die richtige Menge gemahlene Bohnen
  • für Ihren Lieblingskaffee, Und es gibt ein paar Kniffe, um den Geschmack
  • sogar noch zu verfeinern.
  • TECHNISCHE FAKTEN: 60 Mahlgrade von Espresso bis Kaffeepresse,
  • Variabler Mengenregler, Präzise elektronische Zeitschaltuhr für
  • gleichmäßige Dosierung, 340-Gramm-Bohnenbehälter, Kegelmahlwerk aus
  • Edelstahl, Gleichstrommotor mit hoher Drehzahl, Entnehmbare
  • Auffangschale, Werkzeugfach
  • ZUBEHÖR: Siebträgeraufnahme klein 50–54 mm, Siebträgeraufnahme
  • groß 58 mm, verstellbarer Pulverabstreifer „Razor“ – stellt sicher, dass
  • jedes Mal die richtige Pulvermenge in den Siebträger gemahlen wird,
  • Razor-Werkzeuge für Siebträgeraufsätze mit 50 mm, 54 mm und 58 mm im
  • Lieferumfang enthalten
Zusätzliche Info

Gruppen

55 Kommentare
Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu beispielsweise einer Graef CM 702 ist?
Wichtigster Unterschied ist sicherlich der einstellbare Timer. Bei der Graef musst du manuell die richtige Menge mahlen, die Sage stellst du einmal ein und dann passts (solange du die selben Bohnen verwendest)
Kann sie empfehlen
Da waren mehrere Aktionen letztes Jahr bei Computeruniverse, Rückläufer sehr wahrscheinlich. Zum Glück hab ich meine noch rechtzeitig zu Weihnachten verticken können. Jetzt werden die endgültig verramscht.
WaZuP27.01.2020 16:08

Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu …Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu beispielsweise einer Graef CM 702 ist?


Timer, bessere Halterung für den sieb Träger, und bessere Optik, aber das ist Geschmackssache
Nice! Hätte ich nicht schon ne Mühle, würde ich direkt zuschlagen!
Hat jemand die Mühle und kann etwas zur Optik des Gehäuses sagen? Das ist hier ja aus Kunststoff...
Bastian_Carter27.01.2020 17:44

Hat jemand die Mühle und kann etwas zur Optik des Gehäuses sagen? Das ist h …Hat jemand die Mühle und kann etwas zur Optik des Gehäuses sagen? Das ist hier ja aus Kunststoff...


Laut Herstellerangaben soll das Gehäuse aus Edelstahl sein...
Ich habe die Mühle seit der letzten Aktion von Computeruniverse bei mir im Einsatz und bin restlos begeistert.
Für einen Anfänger, der in die Welt der Siebträgermaschinen einsteigen will oder für jemanden, der sich seinen Kaffee für die Filtermaschine, Frenchpress oder den Mokkakocher frisch mahlen will reicht das Teil in jeder Hinsicht aus.

Man muss ja nicht aus allem direkt eine Wissenschaft machen und sich mit hunderte Euro teuren Mühlen und Maschinen ausstatten, da geht man lieber ins Café und lässt die Profis ran.
Normalerweise haben viele Mühlen einen Behälter für den gemahlenen Kaffee, das scheint hier nicht der Fall zu sein. Wie fange ich dann Kaffee für größere Mengen Filterkaffee auf? Habe selbst die Filterkaffee-Maschine von Sage und bin absolut begeistert von der Verarbeitung und Funktionalität davon und frage mich, ob der Filterbehälter nicht unter diese Mühle passen würde.
TommyKnocker27.01.2020 17:48

Laut Herstellerangaben soll das Gehäuse aus Edelstahl sein...


Das Gehäuse ist bis auf den Teil um den Timer aus Kunststoff, fühlt sich dem Preis entsprechend eher billig an, ist aber noch okay.
Laut Amazon Rezensionen piept das Teil. Nur zur Info. Sage sagt dazu wohl, dass man das Geräusch nicht hören kann wenn man älter als 20 ist. 😁
Danke
Das mit den 10€ aus der App könnte noch funktionieren 24835786-11caG.jpg
Jimbolollo27.01.2020 16:45

Da waren mehrere Aktionen letztes Jahr bei Computeruniverse, Rückläufer s …Da waren mehrere Aktionen letztes Jahr bei Computeruniverse, Rückläufer sehr wahrscheinlich. Zum Glück hab ich meine noch rechtzeitig zu Weihnachten verticken können. Jetzt werden die endgültig verramscht.


Das interessante lässt du weg
den Grund des Verkaufs?
Uuuund jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht zugeschlagen habe...
Murmel127.01.2020 22:30

Das interessante lässt du weg (confused)den Grund des Verkaufs?


War nicht interessant, hatte das Doppelset gekauft, letztendlich aber weder Kaffeemühle noch die Espressomaschine gebraucht.
herr.litschka27.01.2020 23:37

Uuuund jetzt ärgere ich mich, dass ich nicht zugeschlagen habe...


Wieder verfügbar
Bastian_Carter27.01.2020 17:44

Hat jemand die Mühle und kann etwas zur Optik des Gehäuses sagen? Das ist h …Hat jemand die Mühle und kann etwas zur Optik des Gehäuses sagen? Das ist hier ja aus Kunststoff...


Ich habe das ähnliche Modell Smart Grinder Pro, welches auch fast komplett aus Kunststoff ist. Jedoch ist es recht gut verarbeitet und fühlt sich nicht billig an. Das Mahlwerk ist jedenfalls gut und sowohl an der äußeren Skala als auch am Mahlkegel justierbar. Der Totraum ist relativ klein, da bleiben nur wenige Reste haften.
Top danke
Für 89€ mitgenommen
Bearbeitet von: "Flashactive" 28. Jan
WaZuP27.01.2020 16:08

Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu …Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu beispielsweise einer Graef CM 702 ist?


Wenn es um Espresso geht, hol dir eine Graef cm 800 als Einstieg - hab ich mal für 109,- euro mit Gutschein gezogen vor 3 Jahren.
Bis auf den zugegebenermassen langen Kaffeevorlauf im Gehäuse hat sie sonst nur Vorteile.
Ich spreche von Eigenschaften wie Robustheit, Mahlwerk Justierung und Homogenität des Mahlergebnisses.
Kommt nur optisch leider nicht mit einer 300 Euro Ascaso mit.
herr.litschka27.01.2020 18:25

Normalerweise haben viele Mühlen einen Behälter für den gemahlenen Kaffee, …Normalerweise haben viele Mühlen einen Behälter für den gemahlenen Kaffee, das scheint hier nicht der Fall zu sein. Wie fange ich dann Kaffee für größere Mengen Filterkaffee auf? Habe selbst die Filterkaffee-Maschine von Sage und bin absolut begeistert von der Verarbeitung und Funktionalität davon und frage mich, ob der Filterbehälter nicht unter diese Mühle passen würde.


Wie du siehst ist das eine Mahlmaschine für Siebträger(maschinen). Es passt ein Siebträger drunter.
Für Filterkaffee ist das nicht optimal geeignet.
WaZuP27.01.2020 16:08

Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu …Als Kaffemühlen-Noob stellt sich mir die Frage, was der Unterschied zu beispielsweise einer Graef CM 702 ist?



Ich stand vor 2 Jahren vor meinem ersten Mühlenkauf und da war die Sage auch mit dabei. Letztendlich wurde es jedoch die Graef CM 800. Letztes Jahr war die Sage im Angebot und ich hatte sie zum Testen zu Hause. Im Vergleich zur Graef, zumindest zur CM 800 ist sie jedoch ein Plastikbomber. Bei der CM 800 ist der Korpus aus Alu/Metall. Dazu hatte ich das Problem, daß die Sage latent ein lästiges Fiepen von sich gab. Ein Problem von dem ich bereits mehrfach gelesen habe (ich denke bei den Amazon Bewertungen). Wem das alles nicht stört, oder die Probleme nicht hat und mit der Mühle glücklich ist, fein. Ich habe sie jedenfalls zurückgeschickt und bin bei der CM 800 geblieben. Die hat einzig den Nachteil der Graf ist der übermäßig hohe Totraum, also zurückbleibender, gemahlener Kaffee. Lässt sich aber leicht beheben, indem man die Metallfolie im Auswurf entfernt und nach dem Mahlen einfach mit dem Finger das Restpulver rausholt. Mach ich zumindest immer so. Aber wie gesagt, muß jeder für sich entscheiden.
Bearbeitet von: "der_die_das" 28. Jan
Ich hatte ebenfalls schon länger die Graef CM800 und habe mich letztendlich für die Sage entschieden.
Der Totraum der Graef hat mich wirklich gestört und ich finde das Mahlergebnis der Sage ausreichend gut.
Der Timer ist ebenfalls ein Pluspunkt.

Mit der Graef musste ich nach jeder Benutzung die daneben gefallenen Kaffeekrümel weg wischen.
Bei der Sage habe ich nach einer Woche weniger Krümelei als bei der Graef nach einer einzelnen Nutzung. Das war für mich der ausschlaggebende Punkt. Das Design hat auch eine Rolle gespielt.
Was mir übrigens bei der Sage auch besser gefällt: Der Bohnenbehälter ist luftdicht. Bei der Graef liegt der Deckel nur auf (ohne Dichtung).
Den Piepston der Sage kann ich bestätigen. Relativ laut und definitiv für Personen über 20 höhrbar. Ich habe einen Kippschalter zwischen geschaltet.

Wer sehr viel Wert auf Verarbeitung und Haltbarkeit legt: die Graef ist total robust und wirkt so, als ob sie ewig halten könnte.
Die Sage hat definitiv mehr Plastik und ist leichter. Über die Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen.
Bearbeitet von: "loudni" 28. Jan
Kann man den Timer wirklich nur in 1 Sekunden Schritten einstellen? Dann ist es ja quasi kein Vorteil zu manuell...
Ich suche längerfristig eine Zweitmühle zu meiner Lelit Kate.
Brauchte unbedingt eine und jetzt ausverkauft :-(
Ein Timer ist doch aber Recht ungenau
Da bekomme ich je nach Bohne und Mahlgrad doch jedesmal eine andere Menge gemahlenen Kaffee raus.
Daher ist der Timer jetzt doch nicht wirklich ein Argument für die Sage oder übersehe ich da den Nutzen?
Blöde Frage:
Ich habe keine Siebträgermaschine sondern mache Kaffee in einer chemex "Karaffe".
Kann ich den Siebträgeradapter von der Kaffeemühle abnehmen?
Philigran28.01.2020 12:40

Brauchte unbedingt eine und jetzt ausverkauft :-(



War es gestern auch mal...danach gab es aber wieder welche zu dem Preis...vielleicht nochmal abwarten.
Offenbar vorbei. Kein Preis unter Amazon im Vergleich oder in der App
Ist wohl zu spät schon -.-
whtshername28.01.2020 12:43

Ein Timer ist doch aber Recht ungenau Da bekomme ich je nach …Ein Timer ist doch aber Recht ungenau Da bekomme ich je nach Bohne und Mahlgrad doch jedesmal eine andere Menge gemahlenen Kaffee raus.Daher ist der Timer jetzt doch nicht wirklich ein Argument für die Sage oder übersehe ich da den Nutzen?


Beides richtig. Umso besser die Mühle desto genauer das Gewicht.. die Menge an Kaffee Sette 270Wi wenn du nach Gewicht messen möchtest.
not_my_dealz28.01.2020 12:47

Blöde Frage:Ich habe keine Siebträgermaschine sondern mache Kaffee in e …Blöde Frage:Ich habe keine Siebträgermaschine sondern mache Kaffee in einer chemex "Karaffe". Kann ich den Siebträgeradapter von der Kaffeemühle abnehmen?


Ja du kannst sie abmachen. Ich stelle immer direkt den Filterhalter vom Moccamaster unter den Auslass.
Wenn noch jemand Interesse hat und nicht zum Zuge gekommen ist: ich kann eine neue, ungeöffnete Mühle zur Abholung in Hamburg anbieten. 90 Euro hätte ich gerne

Bitte per PN melden
Bearbeitet von: "Steffen_m2z" 28. Jan
nextone728.01.2020 08:52

Ich habe das ähnliche Modell Smart Grinder Pro, welches auch fast komplett …Ich habe das ähnliche Modell Smart Grinder Pro, welches auch fast komplett aus Kunststoff ist. Jedoch ist es recht gut verarbeitet und fühlt sich nicht billig an. Das Mahlwerk ist jedenfalls gut und sowohl an der äußeren Skala als auch am Mahlkegel justierbar. Der Totraum ist relativ klein, da bleiben nur wenige Reste haften.


Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
not_my_dealz28.01.2020 12:47

Blöde Frage:Ich habe keine Siebträgermaschine sondern mache Kaffee in e …Blöde Frage:Ich habe keine Siebträgermaschine sondern mache Kaffee in einer chemex "Karaffe". Kann ich den Siebträgeradapter von der Kaffeemühle abnehmen?


Ein Timer ist schon relativ genau. Man muss zwar immer wieder für neue Bohnen nachstellen, aber ist es einmal eingestellt passt das auf 0,2-03g eigentlich immer.
Ich hätte keine Lust jedesmal nachzuwiegen - was man mit der manuellen Variante eigentlich machen muss. Optisch kann man anhand der Pulvermenge kaum eine Ausage treffen. Selbst Barista mit viel Übung schaffen das nicht weil Kaffeepulver sehr luftig sein kann.
goldjungeee28.01.2020 12:51

Beides richtig. Umso besser die Mühle desto genauer das Gewicht.. die …Beides richtig. Umso besser die Mühle desto genauer das Gewicht.. die Menge an Kaffee Sette 270Wi wenn du nach Gewicht messen möchtest.



Das ist dann aber eine andere Größenordung vom Preis her...
Wenn man eine Mühle mit quasi keinem Totraum will und nicht all zu viel Geld ausgeben will, kann ich auch die Baratza Sette 30 empfehlen!
@Steffen_m2z Ich würde dir dein Mühle gern abnehemen. Leider kann ich hier noch keine PNs schreiben. Melde dich gern.
Ich würde sagen der Timer ist mittelmäßig genau.
Da ich immer den gleichen Kaffee kaufe, kann ich die Einstellung immer belassen.

Man muss natürlich auch immer die Preisklasse beachten. Jemand, der mit einer super teuren Siebträger Maschine den perfekten Espresso zubereiten will, wird sich für dieses Angebot kaum interessieren.

Ich habe eine günstige Siebträgermaschine und trinke maximal einen Espresso pro Tag. Mit dieser Mühle bekomme ich was vernünftiges hin. Das reicht mir vollkommen aus.
Kaffee ist kein Hobby von mir und ich möchte mich auch nicht genauer mit Grammwaage, Timer etc. daran begeben den bestmöglichen Espresso zu produzieren. Ich möchte einfach ein akzeptables Heißgetränk und dafür ist die Mühle meiner Meinung nach geeignet.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text