Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Sage The Dose Control Pro Kaffeemühle
258° Abgelaufen

Sage The Dose Control Pro Kaffeemühle

133,99€144,99€-8%EURONICS Angebote
17
eingestellt am 13. Dez 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo zusammen,

Letztens gab es die Kaffeemühle für 299€ mit Siebträgermaschine im Angebot. Viele brauchten nur die Mühle. Aktuell ist sie bei Amazon und Mediamarkt/Saturn für 144,99€ im Angebot.
Euronics hat das noch mal um 10€ unterboten.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

17 Kommentare
War schon lange auf der Suche! Merci
...kann diese Mühle etwas? oder eher die Greaf 800 oder die Mignon MCI? Jemand Erfahrungswerte?
Smutje7513.12.2019 10:08

...kann diese Mühle etwas? oder eher die Greaf 800 oder die Mignon MCI? …...kann diese Mühle etwas? oder eher die Greaf 800 oder die Mignon MCI? Jemand Erfahrungswerte?


Gerade der Vergleich zur Graef würde mich auch interessieren...
Ich hab wegen dem Totraum der anderen Mühlen damals eine Baratza Sette 270W gekauft. Aktuell gibt es eine Sette 30 AP die bei 239 liegt und nahezu keinen Totraum hat.

Kann ich absolut empfehlen wenn man Single Dosing macht
Ich hab sie und finde sie top. Preis ist auch gut. Klare Kaufempfehlung.
Ihr könnt noch Testberichte suchen aber die sagen dasselbe.
Es gab auch Vergleiche mit der Graef und da ist die hier besser.
Ach ja und sie hat null Totraum.
Bearbeitet von: "DiBro69" 13. Dez 2019
Sieht vom Mahlkegel nahezu identisch aus im Vergleich zur Graef.
DiBro6913.12.2019 10:40

Ich hab sie und finde sie top. Preis ist auch gut. Klare …Ich hab sie und finde sie top. Preis ist auch gut. Klare Kaufempfehlung.Ihr könnt noch Testberichte suchen aber die sagen dasselbe.Es gab auch Vergleiche mit der Graef und da ist die hier besser.Ach ja und sie hat null Totraum.


Hab auch diese, aber null Totraum stimmt jetzt auch nicht ganz. Er ist gering, aber definitiv existent. Wenn man nach dem mahlen mal kräftig dagegenklopft kommt definitiv noch Pulver raus.
m4xk013.12.2019 11:52

Hab auch diese, aber null Totraum stimmt jetzt auch nicht ganz. Er ist …Hab auch diese, aber null Totraum stimmt jetzt auch nicht ganz. Er ist gering, aber definitiv existent. Wenn man nach dem mahlen mal kräftig dagegenklopft kommt definitiv noch Pulver raus.



Fällt doch aus dem Mahlwerk grade runter in den Sieb. Das was dank klopfen noch fällt ist aus dem Mahlwerk.
Aber ok. Im Vergleich zur Graef ist das aber nichts.
Wer eine kaufen möchte, kann sich bei mir melden. 125€ neu mit Rechnung.
DiBro6913.12.2019 12:08

Fällt doch aus dem Mahlwerk grade runter in den Sieb. Das was dank klopfen …Fällt doch aus dem Mahlwerk grade runter in den Sieb. Das was dank klopfen noch fällt ist aus dem Mahlwerk.Aber ok. Im Vergleich zur Graef ist das aber nichts.


24229173-bm9Rl.jpgGrade mal mit dem Handy geknipst. Da hängt schon ein bisschen was. Mit der Graef kann ich es nicht vergleichen.

Und nicht falsch verstehen, bin mit der Mühle bis auf den recht schlecht verarbeiteten Timer auch zufrieden.
Chris1N13.12.2019 10:42

Sieht vom Mahlkegel nahezu identisch aus im Vergleich zur Graef.


Bis auf die Tatsache, dass beide Kegelmühlen sind, haben sie echt wenig gemeinsam. Die Graeff kann ich persönlich nicht empfehlen.
hhschnapper13.12.2019 10:09

Gerade der Vergleich zur Graef würde mich auch interessieren...


Also bei einer Neuanschaffung würde ich dieser hier nehmen, ist schon besser als die Graef und der Timer ist auch praktisch. Die Graef hiermit zu ersetzen ist aber wohl nicht sinnvoll, vom Mahlergebnis tut sich nicht so viel, da würde ich dann eher zur Baratza greifen.
m4xk013.12.2019 12:22

Mit der Graef kann ich es nicht vergleichen.


Die Graef muss ich noch was nach vorne beugen und dann klopfen. Wieviel kosten eigentlich Ersatzmahlwerke oder lohnt sich kein Tausch, wenn die mal verschlissen sind?
thom6813.12.2019 14:16

Die Graef muss ich noch was nach vorne beugen und dann klopfen. Wieviel …Die Graef muss ich noch was nach vorne beugen und dann klopfen. Wieviel kosten eigentlich Ersatzmahlwerke oder lohnt sich kein Tausch, wenn die mal verschlissen sind?


Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt (da meine auch erst ein halbes Jahr alt ist) aber ich würde einfach mal schätzen dass sich ein Tausch bei Mühlen in der Preiskategorie nicht wirklich lohnt, das sieht bei semiprofessionellen jenseits der 400€ dann glaube ich schon anders aus.
DiBro6913.12.2019 10:40

Ich hab sie und finde sie top. Preis ist auch gut. Klare …Ich hab sie und finde sie top. Preis ist auch gut. Klare Kaufempfehlung.Ihr könnt noch Testberichte suchen aber die sagen dasselbe.Es gab auch Vergleiche mit der Graef und da ist die hier besser.Ach ja und sie hat null Totraum.


Kann ich so nicht bestätigen. Ich habe eine alte Graef CM80 und zwei Gastroback advanced pro (Das ist die Timer Version der Mühle hier). Mechanisch ist die CM80 überlegen. Die Gastroback Mühlen haben deutlich mehr axiales und radiales Spiel in der Lagerung gehabt. Das Mahlgut hatte entsprechend deutlich mehr Feinstaub drin.

Der Auswurf ist bei der Mühle hier aber besser und macht weniger Sauerei.

Vom Totraum her (altes Mahlgut) nehmen sie sich gar nicht so viel. In den Zwischenräumen des Flügelrads unter dem Mahlkegel sammeln sich 4-5g an Kaffeemehl.
Zuletzt gab es über sovendus noch einen 10 Eur Euronics Gutschein mit 100 EUR MBW. Könnte man ggf. mal checken ob der noch dabei ist.
Mal ne Frage. Hatte ne Cloer mit Kegelmahlwerk. Wurde nicht so fein, wie ich es vom Espresso fertig gekauft als Pulver kenne. Mit billiger Schlagmesser Technik geht es feiner. Kann mir dazu jemand noch was sagen?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text