232°
ABGELAUFEN
Saitek Pro Flight X-55 Rhino H.O.T.A.S.
16 Kommentare

HOT, hab den schon länger im Blick wegen Elite Dangerous... Preis ist gut

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?

Schon mal was von Star Citizen gehört ?!

ds1

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?


Schon mal was von X-Plane gehört?

Ist zwar nicht das gleiche Modell, aber vielleicht interessierts ja trotzdem jemanden:

Morgen (Montag) gibts den Saitek Pro Flight Yoke ab 11 Uhr als Biltzangebot bei Amazon

Andreas

Wenn jemand einen guten für Linkshänder kennt ohne das das Ding ein Vermögen kostet teilt erzittert Eisen doch gerne mit mir:)

Fabos92

Wenn jemand einen guten für Linkshänder kennt ohne das das Ding ein Vermögen kostet teilt erzittert Eisen doch gerne mit mir:)

Fabos92

Wenn jemand einen guten für Linkshänders kennt ohne das das Ding ein Vermögen kostet teilt erzittert Eisen doch gerne mit mir:)


Blöde Auto Korrektur nicht erzittert Eisen das sollte heißen euer wissen;)

Für Elite Dangerous und Prepar3D top, leider ohne Force Feeback. Persönlich fand ich den alten Microsoft ForceFeedback besser, aber das Gas geben ist natürlich mit dem Teil um einiges cooler...

Super danke, mein 10 Jahre alter X-52 macht grad die grätsche da kommt mit dein Deal sehr sehr gelegen. Hot


ds1

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?



Von Falcon 4.0 gibts ne Mod mit verbesserter Grafik, viele Fans schwören darauf ich finds die Mod zu kompliziert.

ds1

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?


Wenn die Performance nicht so mies wäre...

pffft

...

Danke Milhouse!

Deal ist hot.

Kommentar

ds1

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?


Ist sie nicht, aber X-Plane legt im Vergleich zu FSX und FS9 mehr Last auf die Grafikkarte und weniger auf die CPU. Alte MSFS'ler haben dann oft einen superschnellen Prozessor mit einer veralteten Mittelklasse-Grafikkarte und wundern sich, dass es nicht so flutscht. Ich kriege bis auf wenige Ausnahmen über 30 fps mit einer Radeon R9 290X @1150MHz und einem i7 4790K @4.7GHz. Speicher brauchste auch nur 8 GB. Grafikoptionen praktisch am Anschlag bis auf wenige spezielle Dinge, die wirklich arg an der PErformance ziehen (war es ambient occlusion?), aber Anti Aliasing auf 4x.


ds1

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?


Das ist die halbe Wahrheit. Wo Xplane gut zulangt, ist vorallem der VRAM. Ich habe zwar nur eine GTX 760, aber eine ASUS ROG mit 4 GB, und die packt mit der Flight Factor 757 auf 1080P mit allen Schiebern auf Ultra und 4xMSAA gute 50 FPS in Drezwecki Design Tallin (EETN). Nur liegt der VRam bei der Aktion halt bei 3.7 GB. Wer da mit einer 2 GB oder 3 GB Karte sein Glück versucht, hat oftmals schlechte Karten.

ds1

Wow sowas gibts noch? Dachte flugsims sind ein relikt der 90er und nach falcon4.0 kam doch eh nix mehr gescheites, oder?


Also ich sag's mal so: i7 4930K, 16 GB RAM und ne 295x2 sollte eigentlich für hoch reichen mit mehr als 20 fps. Und dabei habe ich die Auflösung noch nicht mal auf Ultra HD hoch

Prepar3d läuft hingegen auf Ultra mit angenehmen 70-80 Bildern.

Die Radeon 295 bringt dir ja gar nicht, weil X-Plane kein Crossfire unterstützt. Und stell die Auflösung mal auf ultrahoch, das ist nicht der Flaschenhals.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text