Sale bei Cosse - z.B. Onkyo TX-8150 Netzwerk Stereoreceiver für 290€ *UPDATE*
692°Abgelaufen

Sale bei Cosse - z.B. Onkyo TX-8150 Netzwerk Stereoreceiver für 290€ *UPDATE*

290€425€-32%cosse Angebote
21
aktualisiert 9. Mai (eingestellt 13. Mär)
Update 2
Hier gabs ein Preisupdate! Der Onkyo TX-8150 ist nun wieder verfügbar und zudem nochmal günstiger als vorher! Für 290€ inkl. Versand gehört er euch
Ursprünglicher Deal vom 13.03.18:

Aktuell ist bei Cosse Sale. Im Angebot sind unter anderem Stereo- bzw. AV-Receiver, Bluetooth-Lautsprecher und Fernseher (bspw. der Samsung UE32M5650 aus dem Deal von Sascha).

Nachfolgend meine Highlights:

Receiver:

Onkyo Stereoreceiver TX-8150 für 349€. Vergleichspreis liegt laut Idealo bei 425€ bzw. 424,02€ für das Nachfolgemodell TX-8250.

Der Receiver hat eingebautes WLAN und Bluetooth und unterstützt Spotify Connect und AirPlay. Außerdem ist ein UKW/DAB/DAB+-Tuner mit 40 Senderspeichern integriert.

Ein ausführlicher Test von Hifi-Journal findet sich hier.

Technische Details:
  • 135 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, Klirrfaktor 1 %, 1 Kanal ausgesteuert, IEC); 140 W/Kanal (6 Ω, 1 kHz, 2 Kanäle ausgesteuert, JEITA)
  • Hochwertiger 384-kHz/32-Bit-DA-Wandler
  • Zwei maßgeschneiderte High-Current-Kondensatoren mit 8.200 µF
  • 4 digitale Audioeingänge (2 optisch, 2 koaxial)
  • 6 analoge Audioeingänge (ohne Phono-Eingang) und 1 Ausgang
  • Phono-Eingang (MM)
  • Subwoofer-Vorverstärkerausgang
  • Lautsprecheraussteuerung A/B

1143381.jpg
1143381.jpg

Marantz SR6012 in silber-gold oder schwarz für 888€. Preisvergleich liegt laut Idealo bei 998€.

9.2-Kanal Full 4K Ultra HD Netzwerk-AV-Surround-Receiver mit HEOS. Ebenfalls WLAN (Dual Band) und Bluetooth integriert und unterstützt Spotfiy Connect und AirPlay. Dazu Internet Radio, Tidal, Deezer, JUKE!, Napster und über Netzwerk-Audio-Streaming ist Zugriff auf nahezu alle Online-Musikquellen möglich.

Der Receiver hat eine 1,3 auf Testberichte.de (allerdings bisher nur ein Test).

Technische Details:
  • 9.2-Kanal-AV-Receiver mit 185 Watt pro Kanal
  • 4K/60 Hz mit voller 4:4:4 Farbauflösung, HDR, BT.2020 und Dolby Vision, HLG-Unterstützung (mit zukünftigem Firmware-Update)
  • 8 HDMI-Eingänge (davon 1 vorne) mit voller HDCP 2.2-Unterstützung, 3 HDMI-Ausgänge (2 parallel, 1 Zone 2)
  • Dolby Atmos (bis 7.1.4, mit zusätzlichem 2-Kanal-Verstärker), DTS:X™
  • DTS Virtual:X™ (kostenlos per Firmware-Update im Frühjahr 2018)
  • Drahtlose HEOS Musikstreaming-Technologie integriert
  • Unterstützung für DSD (2,8/5,6 MHz), FLAC, ALAC, AIFF und WAV
  • Audyssey MultEQ XT32, LFC, Sub EQ HT, Dynamic Volume und Dynamic EQ


1143381.jpg
1143381.jpg
Bluetooth-Lautsprecher

Bose SoundLink Micro in orange oder schwarz für 88€ (blau gibt es auch, allerdings für 97,80€). Vergleichspreis liegt laut Idealo bei 97,79€.

Der Lautsprecher hat eine gute 2,2 auf Testberichte.de, wobei der gute Sound vor allem im Hinblick auf die Größe überzeugt.

Technische Details:
  • Wasserdicht
  • Abmessung: 9,83 x 9,83 x 3,48 cm (HxBxT); 290,3 g
  • Reichweite der kabellosen Verbindung: bis zu 9 m
  • Akku-Laufzeit: bis zu 6 Stunden

1143381.jpg
1143381.jpg
Zusätzliche Info
Update 1
Neuer Preis, neuer Preis, neuer Preis Den Onkyo TX-8150 Stereoreceiver gibts nun nochmal 50€ günstiger, sodass ihr lediglich 299€ inkl. Versand zahlt

dani.chii
Cosse Angebote

Gruppen

21 Kommentare
Der Preis ist gut aber nie wieder cosse. Sowas hab ich noch nicht erlebt. Die Bestellungen werden einfach nicht ausgeführt, auf Emails wird nicht geantwortet und ans Telefon geht auch niemand.
Meint ihr so ein Onkyo TX-8150 Vollverstärker lohnt sich gegenüber einem 10 Jahre alten 5.1 AV-Receiver bei Jamo S628 Standlautsprechern?
Plenentairvor 27 m

Meint ihr so ein Onkyo TX-8150 Vollverstärker lohnt sich gegenüber einem 1 …Meint ihr so ein Onkyo TX-8150 Vollverstärker lohnt sich gegenüber einem 10 Jahre alten 5.1 AV-Receiver bei Jamo S628 Standlautsprechern?


Nein
Doch!
Ich habe einen alten Kenwood-Stereo-Receiver gegen einen neuen Onkyo AVR 545 getauscht. Heimkono toll, aber im Stereobetrieb (mit und ohne Sub) dem alten Stereo-Receiver klanglich um WELTEN unterlegen.
Der_Keulevor 1 h, 43 m

Nein


Genau und mein Diesel von 2017 ist genauso Schei%@$ wie der von 1993.

Natürlich lohnt sich so ein Upgrade, aber wie schon gesagt wurde muss berücksichtig werden ob Reiner Stereo- oder Mehrkanalbetrieb.
Sehr cool. Hab ne Weile auf den Marantz 6012 in Silber gewartet. 880 ist gerade n Top Preis. Bestellt!
Wäre fast n eigenen Deal Wert. Falls jemand Lust hat
Redi7813. Mär

Der Preis ist gut aber nie wieder cosse. Sowas hab ich noch nicht erlebt. …Der Preis ist gut aber nie wieder cosse. Sowas hab ich noch nicht erlebt. Die Bestellungen werden einfach nicht ausgeführt, auf Emails wird nicht geantwortet und ans Telefon geht auch niemand.


Da bestelle ich auch nie wieder.

Habe mich bei dem AudioQuest Beetle beschwert dass er sich nur mit Mac zurücksetzen lässt, Rücknahme haben sie verweigert.
Cosse is ne Katastrophe. Ham versucht mir ein gebrauchtes Gerät anzudrehen, wo se einmal mitm Lappen drüber gegangen sind
price guard ist auf der BL und der Laden darf hier auftauchen.
so etwas muss man nicht verstehen.
Plenentair13. Mär

Meint ihr so ein Onkyo TX-8150 Vollverstärker lohnt sich gegenüber einem 1 …Meint ihr so ein Onkyo TX-8150 Vollverstärker lohnt sich gegenüber einem 10 Jahre alten 5.1 AV-Receiver bei Jamo S628 Standlautsprechern?



Ja, definitiv. Besitze das Gerät selbst und habe 200 Euro mehr bezahlt. Der Vorteil des Gerätes ist neben einem sehr guten Klang die Konnektivität. Hier laufen sowohl mein Plattenspieler als auch Spotify ohne Umwege oder mein TV über optisch-digitalen Eingang völlig ohne Probleme. Sowas bieten meist nur AV-Receiver. Geht es nur um reines Stereo, ist die Auswahl größer und das Gerät vielleicht nicht nötig.
hifidelityvor 3 m

Ja, definitiv. Besitze das Gerät selbst und habe 200 Euro mehr bezahlt. …Ja, definitiv. Besitze das Gerät selbst und habe 200 Euro mehr bezahlt. Der Vorteil des Gerätes ist neben einem sehr guten Klang die Konnektivität. Hier laufen sowohl mein Plattenspieler als auch Spotify ohne Umwege oder mein TV über optisch-digitalen Eingang völlig ohne Probleme. Sowas bieten meist nur AV-Receiver. Geht es nur um reines Stereo, ist die Auswahl größer und das Gerät vielleicht nicht nötig.


Dafür habe ich einen Apple TV Mir geht es wirklich um den Stereo-Sound. Aber keine Ahnung ob die Lautsprecher dafür überhaupt gut genug sind
Gibts es große relevante unterschiede zu dem Nachfolger?
Klanglich gefühlt geringfügig besser. Der Vorgänger hatte noch kein WLAN oder? Leider immer noch keine Bedienung on screen und kein hdmi....
hifidelityvor 2 h, 32 m

Klanglich gefühlt geringfügig besser. Der Vorgänger hatte noch kein WLAN od …Klanglich gefühlt geringfügig besser. Der Vorgänger hatte noch kein WLAN oder? Leider immer noch keine Bedienung on screen und kein hdmi....


Der Vorgänger ist dieser hier und hat demnach auch WLAN. Der Nachfolger ist der TX-8160.
Wer bei Cosse kauft hat die Kontrolle über sein leben verloren.
Bott3R13. Mär

Genau und mein Diesel von 2017 ist genauso Schei%@$ wie der von 1993. …Genau und mein Diesel von 2017 ist genauso Schei%@$ wie der von 1993. Natürlich lohnt sich so ein Upgrade, aber wie schon gesagt wurde muss berücksichtig werden ob Reiner Stereo- oder Mehrkanalbetrieb.


Du meinst wirklich dein 2017er Diesel sei besser als einer von 1993?
Bott3R13. Mär

Genau und mein Diesel von 2017 ist genauso Schei%@$ wie der von 1993. …Genau und mein Diesel von 2017 ist genauso Schei%@$ wie der von 1993. Natürlich lohnt sich so ein Upgrade, aber wie schon gesagt wurde muss berücksichtig werden ob Reiner Stereo- oder Mehrkanalbetrieb.

Lass Reiner da raus
Bearbeitet von: "eiksen" 9. Mai
brauche es
Habe den Denon AVR-X2400H im Deal mitgenommen, will aber eigentlich nur Stereo machen. Ist der Onkyo dann besser?
morifantvor 2 h, 36 m

Habe den Denon AVR-X2400H im Deal mitgenommen, will aber eigentlich nur …Habe den Denon AVR-X2400H im Deal mitgenommen, will aber eigentlich nur Stereo machen. Ist der Onkyo dann besser?


Das würde ich auch gerne wissen.
Wie sieht die (akkustische) Verbesserung/Verschlechterung gegenüber einen asus sdrw-s1 lite aus - gerade bei 2.0 bis 2.1?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text